Forum / Beauty

Tattoo zu fest gerubbelt?

Letzte Nachricht: 10. Februar 2011 um 17:26
J
jia_12459845
01.02.11 um 17:01

Hey

Ich hab da mal ne blöde Frage aber ne Freundin hat mir heut in der Schule mein Tattoo eingecremet,nur hat sie das total fest gemacht,also so richtig gerubbelt, und ne andere freundin meinte dann durch dieses rubbeln hat sie die Farbe von meinem Tattoo verschoben und die "kruste" herunter gerubbelt.
kann das sein?
mein tattoo ist jetzt 3 tage alt..

hoffe mir kann jemand weiter helfen,mach mir grad n bisschen sorgen :/

liebe grüße

Mehr lesen

U
undine_12549021
02.02.11 um 10:37

Farbe
verschoben???
sorry darunter kann ich mir gar nichts vorstellen. VBersuch bitte mal genauer zu beschreiben. das die Kruste beim "rubbeln" abgeht sollte klar sein, und wieso "rubbelt" man beim cremen?

Sorry net bös gemeint, aber das sollte doch wirklich jedem klar sein, das man eine frische Wunde (und nichts anderes ist ein tattoo auch) nicht wie ein Bauarbeiter bearbeitet.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jia_12459845
10.02.11 um 17:26

...
Weil das Tattoo am Rücken bzw. Schulterbereich ist und ich selber schwer hin komme ^^

Naja es sieht nicht so aus, als wäre etwas passiert. Momentan sieht die Haut dort nur sehr schuppig und trocken aus,is aber glaub ich normal,weil ja die abgestorbene Haut abgeht?!?!

Ja wieso sie gerubbelt hat,weiß ich auch nicht,ich hab ihr dann auch gleich gsagt sie soll des sanfter macht weil des tat ja auch weh.

Gefällt mir