Home / Forum / Beauty / Tattoo und sonne.... ja ich weiss ist nicht gut!! aber:

Tattoo und sonne.... ja ich weiss ist nicht gut!! aber:

5. September 2008 um 13:32

ich habe mir vor 2 tagen ca ein 2cm großes tattoo stechen lassen am oberschenkel/hüftknochen..
nun wollte ich ins schwimmbad und dass ich nicht ins wasser darf oder direkte sonneneinstrahlung schlecht ist weiss ich, aber ich hatte vor mir eine hotpants anzuziehen die alles abdeckt und zur not noch ein handtuch über der hose... meint ihr das reicht oder sollte ich den s-bad besuch lieber ganz lassen... könnte nunmal evt. passieren dass wir volleyball spielen im sand.. werde auch dort schlimmeres vermeiden aber falls es wirklich passieren sollte, reicht es da wenn ich das tatto schnell säubere und dann dick eincreme? helft mir bitte

Mehr lesen

6. September 2008 um 17:53

NEIN
Das solltest du AUF JEDEN FALL sein lassen!
Bist du schon mal mit einer Schürfwunde schwimmen oder duschen gegangen? Die Wunde weicht auf und sieht unschön aus. Sowas könnte auch mit deinem Tattoo passieren!
Und da du es dein Leben lang behalten wirst, solltest du es schon gut pflegen und auf Baden, Schwimmen und Sonne verzichten!

Gefällt mir

8. September 2008 um 14:38
In Antwort auf annibunny1990

NEIN
Das solltest du AUF JEDEN FALL sein lassen!
Bist du schon mal mit einer Schürfwunde schwimmen oder duschen gegangen? Die Wunde weicht auf und sieht unschön aus. Sowas könnte auch mit deinem Tattoo passieren!
Und da du es dein Leben lang behalten wirst, solltest du es schon gut pflegen und auf Baden, Schwimmen und Sonne verzichten!

:P
ja klar ich wollte auch nicht ins wasser gehen, das war mir bewusst. mir ging es nur um die sonne.... aber ich bin im endeffekt eh nicht gegangen, also was solls^^

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen