Home / Forum / Beauty / Tattoo und empfindliche Haut??

Tattoo und empfindliche Haut??

11. Juli 2010 um 13:55

Hej zusammen!

Ich hab mal eine Frage bzgl Tattoo und empfindlicher Haut.. Das zweite hab ich nämlich und das erste hätt ich gern

Seit ich denken kann hab ich schon immer, wie die Ärzte gesagt haben, seeehr empfindliche Haut gehabt. Wenn mich etwas juckt und ich anfange zu kratzen oder sogar nur ein bisschen drüberzureiben, hab ich gleich so rote und geschwollene Kratzstriemen an der Stelle - nachm Reiben dann eben auch Rötungen. Scheint aber eben "nur" überempfindliche Haut zu sein. Dann fragen mich immer alle "Oh Gott, was hast du denn da gemacht??" (Nach 22 Jahren kann man es nicht mehr hören..-.-) Nach 5-10 mins ist das aber alles wieder weg, ist also nur von kurzer Dauer. Das sag ich den Leuten dann auch immer.... "Ist gleich wieder weg, nicht schlimm"

Ich hab bereits viele Ohrringe und ein Bauchnabelpiercing und kam damit immer gut klar. Nur ein Tattoo ist ja schon was anderes bzgl. Haut und so...

Kann mir da vielleicht einer von euch weiterhelfen? Gibt es Leute mit Erfahrungen? Wäre euch sehr dankbar!

Liebe Grüße!

Mehr lesen

23. Juli 2010 um 0:27

Huhu
Ja ich habe das selbe Problem die gleiche überempfindliche Haut -_-
Auch mit den Jucken und den roten Striemen alles wie bei mir^^
Und mit meinem Tattoo gab es überhaupt keine Probleme, du musst es ganz normal pflegen und dann ist das keine große Sache
lg lin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2010 um 1:49

...
hmm..wie deine haut speziell aufs tätowieren reagiert lässt sich nicht sagen...am besten du fragst mal einen profi (und demonstrierst ihm im zweifelsfall was du meinst)...
ich kenne nur fälle bei denen die haut gleich zu anfang sehr stark angeschwollen ist sodass die farbe nicht gehalten hat....

ich persönlich habe auch recht empfindliche haut, hatte aber beim tätowieren noch nie ein problem...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook