Home / Forum / Beauty / Tattoo über Narben am Unterarm

Tattoo über Narben am Unterarm

15. Juli 2014 um 19:45

Hallo, ich bin neu hier, also seid ein bisschen nachsichtig, falls es dieses Thema schon mal gab. Ich dachte einfach, ich versuche mein Glück mal, und zwar hier mein Anliegen: Ich, w18 hatte vor gut einem Jahr eine schwere Depression mit SVV Verhalten, war aber zwischenzeitlich in psychologischer Behandlung. Auf dem linken Unterarm habe ich aber zum Teil relativ starke Narben, die man auch gut sieht. Ich shäme mich nicht dafür, ganz und gar nicht, ich bin selbst daran schuld, also muss ich jetzt auch damit leben, ganz einfach. Aber ich würde mir gerne über einen Teil der Narben den Spruch "Survivors have scars, victims have graves" tätowieren lassen. Zum einen bin ich mit dem Spruch nicht zu 100 Prozent zufrieden und wollte euch deshalb fragen, ob ihr noch andere Vorschläge habt, die eben zu meinen Vorstellungen passen, also irgendwas mit Scars, Narben, überleben etc. Zum anderen wollte ich fragen, ob jemand Erfahrungen mit Tattoos hat, die über vernarbtes Gewebe gestochen werden. Ist das überhaupt möglich und ab welchem Heilungsstadium?Ich habe eine recht schlechte Wundheilung, heißt meine Narben sind teilweise noch rosa und wulstig, also die Stellen, wo auch die Schnitte tiefer waren, Muss ich dementsprechend warten, bis die komplett abgeheilt sind, also so weißlich werden? Oder geht es auch so und wenn ja ist das Ergebnis so wie auf normaler Haut? Ich freue mich auf Rückmeldungen und bedanke mich schon mal im Vorraus

Mehr lesen

6. August 2014 um 16:39


über narben tattowiert man grundsätzlich nicht drüber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 0:01


das gewebe ist so verhärtet das es die farbe gar nicht aufnehmen kann. ganz einfach. das ist kein weisheit, das ist standart bei guten tattowierern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 15:23

....
Ich stelle fest: nur scheiß Tättowierer hier...

Verdammt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2014 um 11:14

Hi Anna!
Deine Frage ist zwar schon etwas älter. Aber mich hat ne lange Zeit eine ähnliche Frage wie dich umgetrieben. Ich habe am Bein ne OP Narbe, ca. 15 cm lang. Kannst dir sicher vorstellen, wie heftig die frisch aussah. Da sie am Knie ist, sah man sie auch immer schön bei Röcken. Ohne die OP könnte ich heute nicht mehr laufen, deswegen bin ich sehr dankbar. Ästhetisch sah aber anders aus. Ich war mir über das Motiv nicht sicher, die Zeit verging und plötzlich war die Narbe weiss und sie war einfach ein Teil von mir. Habe jetzt frische OP Narben ( 1x 3cm und 1x 5cm) am Arm, die auch gruselig aussehen. Aber ein Tattoo rüber stechen lassen? Nicht nötig. Sie erzählen eine viel stärkere Geschichte über dich, als es irgend ein dämlicher Tattoospruch je könnte. Also warte ab. Jetzt mag es vielleicht noch wichtig sein, aber irgendwann tritt es in den Hintergrund. Und wenn du es unbedingt mal ausprobieren willst, dann nimm einen Filzer oder Faschingsschminke und laufe damit mal nen Tag rum. Kann man abwaschen und du kannst verschiedene Sachen ausprobieren.

liebe Grüße
chs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2014 um 21:16

Hi
Man kann theoretisch schon über Narben stechen, allerdings nur, wenn sie sehr klein bzw. nicht all zu tief gehen.
Zumindest kenne ich keinen Tätowierer, der das über so tiefe Narben machen würde.
Außerdem müssen die Narben auch ziemlich alt und sehr gut abgeheilt sein.
Jeder, der über so tiefe und noch recht frische Narben stechen würde, kann nicht sonderlich seriös sein und da würde ich die Finger von lassen.
Kann nur schief gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2015 um 8:52
In Antwort auf leta_12133591


über narben tattowiert man grundsätzlich nicht drüber

Natürlich geht es
Blödsinn, natürlich geht's und zwar sehr gut. Ich habe es machen lassen und es sieht toll aus.. Keine Probleme gehabt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2015 um 8:53
In Antwort auf leta_12133591


das gewebe ist so verhärtet das es die farbe gar nicht aufnehmen kann. ganz einfach. das ist kein weisheit, das ist standart bei guten tattowierern.

Stimmt einfach nicht
stimmt nicht.. Es geht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2016 um 21:31

Fehler
Also ich habe auch Narben am Unterarm & Handgelenk; als ich mich damals entschieden habe, mich dort tattoowieren zu lassen hat die Tattoowiererin nichts davon gesagt, dass es evtl. Probleme geben könnte. Ich wusste es nicht - und laufe seitdem mit einem sehr unschönen Tattoo durch die Gegend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Rot gefärbte Haare Braun färben
Von: jeroen_12716265
neu
3. Januar 2016 um 21:23
M27 Möchte Bauch&Brustwarzenpiercing,Tipps,Mein ung?
Von: siemen_11923673
neu
3. Januar 2016 um 15:03
Männer mit lackierten nägeln?
Von: piety_11941466
neu
2. Januar 2016 um 16:54
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen