Home / Forum / Beauty / Tattoo mit dem Permanent Make-Up - System?

Tattoo mit dem Permanent Make-Up - System?

28. August 2005 um 14:27

Hallo ihr Lieben,

ich habe bereits ein richtiges Tattoo und komme immer wieder in Versuchung, mir ein neues stechen zu lassen. Allerdings möchte ich es nicht für immer haben und habe deshalb über ein Tattoo nachgedacht, das mit so einem Permanent-MakeUp-Gerät gemacht wird.
Falls jemand damit schon Erfahrungen hat:
1. Wann verblasst das Tattoo wieder?
2. Sieht es doof aus wenn es verblasst?
3. Verschwindet es vollständig oder besteht die Möglichkeit dass einige hartnäckige Pigmente bleiben?
4. Weiß jemand wo man sich sowas in Berlin machen lassen kann? Zu welchem Preis?

Oder berichtet einfach mal von euren Erfahrungen )
Liebe Grüße!

Mehr lesen

28. August 2005 um 14:44

Ich...
...mache selbst Permanent Make-up und auch Body Tatoos.
Ein Permanent Make-up hält ca. 3-5 Jahre, ein Body Tatoo etwas länger.
Das Tatoo verblasst glecihmäßig, wenn die richtigen Farben genommen werden und es gut gemacht ist (ich benutze nur mineralische Farben, da verblasst es gleichmäßig).
Es verschwindet dann auch vollständig.
Der Preis richtet sich nach der Größe und der schwere des Tatoos. Ich nehme zwischen 60 und 80 die Stunde bei der ersten Behandlung. Zwei Nacharbeiten sind bei mir im Preis enthalten.
Wo man soetwas in Berlin machen kann, weiß ich leider nicht, denn das ist ca. 400-500 km von mir entfernt.

Aber für weitere Fragen stehe ich natürlich jedezeit zur Verfügung

Gruß Arwen

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2005 um 10:06

Verblasssen
Hi susi,

Ich habe auch ein richtiges Tattoo, hatte aber schon vor einigen Jahren ein "Temptoo" also Temporäres Tattoo stehen lassen. Hatte es zu meinem 16. Geburtstag von meinen Eltern bekommen, da sie mir kein "richtiges" schenken wollten.

Hab das Ding machen lassen in dem Glauben, dass es nach 3-5 Jahren wieder weggeht (lt. Kosmetikerin). Das ganze ist jetzt 6 Jahre her und das Tattoo schaut noch immer gleich aus, wie am ersten Tag. Naja, fast gleich - ein bißchen heller ist es geworden, aber nicht wirklich viel. Ich überlege mir, ob ich es nicht mit Laser entfernen lasse, da mir das Motiv überhaupt nicht mehr gefällt. Bis es bei mir ganz weggeht - wenn überhaupt - dauerts sicher nochmal so lange.

Meine Cousine hat sich zeitgleich auch so ein Tattoo stechen lassen - allerdings wo anders und bei ihr sieht man nur noch die Konturen, der Rest ist schon weg.

Anscheinend wurde es bei mir zu tief gestochen. Kommt aber auch auf die Haut an, wurde mir gesagt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2005 um 22:19
In Antwort auf ethel_12079578

Ich...
...mache selbst Permanent Make-up und auch Body Tatoos.
Ein Permanent Make-up hält ca. 3-5 Jahre, ein Body Tatoo etwas länger.
Das Tatoo verblasst glecihmäßig, wenn die richtigen Farben genommen werden und es gut gemacht ist (ich benutze nur mineralische Farben, da verblasst es gleichmäßig).
Es verschwindet dann auch vollständig.
Der Preis richtet sich nach der Größe und der schwere des Tatoos. Ich nehme zwischen 60 und 80 die Stunde bei der ersten Behandlung. Zwei Nacharbeiten sind bei mir im Preis enthalten.
Wo man soetwas in Berlin machen kann, weiß ich leider nicht, denn das ist ca. 400-500 km von mir entfernt.

Aber für weitere Fragen stehe ich natürlich jedezeit zur Verfügung

Gruß Arwen

Hey
gibts auch ne schriftliche Bestätigung, dass das Tattoo auch wieder verschwindet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2005 um 11:38

So ein Schwachsinn
Habe mir zu meinem 16. Geburtstag so ein Temptoo stechen lassen (Bin nun 23). Wie naiv war ich, dass das wieder verschwindet? Es ist weder heller geworden noch sonst was!
Wollte die Tante verklagen, die das gemacht hat und versichert hat, dass es nach ca. 5 Jahren weg geht. Aber sie ist nicht mehr aufzufinden.
Also entweder richtiges Tattoo oder garnichts. Noch dazu kommt, dasd Temptoos teurer sind als Tattoos. Habe damals 200 DM bezahlt, wobei ich das als echtes Tattoo für ca. 50 DM bekommen hätte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2005 um 14:13
In Antwort auf mika_12885871

So ein Schwachsinn
Habe mir zu meinem 16. Geburtstag so ein Temptoo stechen lassen (Bin nun 23). Wie naiv war ich, dass das wieder verschwindet? Es ist weder heller geworden noch sonst was!
Wollte die Tante verklagen, die das gemacht hat und versichert hat, dass es nach ca. 5 Jahren weg geht. Aber sie ist nicht mehr aufzufinden.
Also entweder richtiges Tattoo oder garnichts. Noch dazu kommt, dasd Temptoos teurer sind als Tattoos. Habe damals 200 DM bezahlt, wobei ich das als echtes Tattoo für ca. 50 DM bekommen hätte...

..
sollte mich auch mal schlau machen, obs diese Kosmetikerin noch gibt.

Haben die eigentlich einen Laser, um das Ding wieder zu entfernen?! Wenn ja, sollte ich ihr vielleicht mal "raten", das wieder in Ordnung zu bringen, denn ich glaube nicht, dass man in einer Kleinstadt wie meiner schlechte Publicity gebrauchen kann...

Ich bin auch ziemlich verärgert darüber, dass das Temptoo nicht wie versprochen weggeht


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2015 um 1:46
In Antwort auf ethel_12079578

Ich...
...mache selbst Permanent Make-up und auch Body Tatoos.
Ein Permanent Make-up hält ca. 3-5 Jahre, ein Body Tatoo etwas länger.
Das Tatoo verblasst glecihmäßig, wenn die richtigen Farben genommen werden und es gut gemacht ist (ich benutze nur mineralische Farben, da verblasst es gleichmäßig).
Es verschwindet dann auch vollständig.
Der Preis richtet sich nach der Größe und der schwere des Tatoos. Ich nehme zwischen 60 und 80 die Stunde bei der ersten Behandlung. Zwei Nacharbeiten sind bei mir im Preis enthalten.
Wo man soetwas in Berlin machen kann, weiß ich leider nicht, denn das ist ca. 400-500 km von mir entfernt.

Aber für weitere Fragen stehe ich natürlich jedezeit zur Verfügung

Gruß Arwen

Suche
Woher kommst du denn ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2016 um 0:16
In Antwort auf ethel_12079578

Ich...
...mache selbst Permanent Make-up und auch Body Tatoos.
Ein Permanent Make-up hält ca. 3-5 Jahre, ein Body Tatoo etwas länger.
Das Tatoo verblasst glecihmäßig, wenn die richtigen Farben genommen werden und es gut gemacht ist (ich benutze nur mineralische Farben, da verblasst es gleichmäßig).
Es verschwindet dann auch vollständig.
Der Preis richtet sich nach der Größe und der schwere des Tatoos. Ich nehme zwischen 60 und 80 die Stunde bei der ersten Behandlung. Zwei Nacharbeiten sind bei mir im Preis enthalten.
Wo man soetwas in Berlin machen kann, weiß ich leider nicht, denn das ist ca. 400-500 km von mir entfernt.

Aber für weitere Fragen stehe ich natürlich jedezeit zur Verfügung

Gruß Arwen

Permanent tattoo
Hay welche Stadtteil machst du den lg Pia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wirklich nie mehr Krafttraining möglich nach Brustvergrösserung?
Von: shelia_12547406
neu
20. April 2016 um 12:34
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen