Forum / Beauty

Tattoo Michelle auf arabisch

Letzte Nachricht: 28. September 2013 um 0:05
S
suse_611264
16.09.13 um 19:02

hey, ich war neulich in Dubai und habe dort meinen Namen auf arabisch gesehen. Fand das so toll, dass ich mir den nun stechen lassen möchte. Leider hab ich nur die Vorlage in "normaler" Schrift. Hätte den Namen aber gern etwas verschnörkelt. Auch im Internet gibt es nur die Standardschrift. Kann mir hier vielleicht jemand helfen oder hat eine Idee- vielleicht kann mir einer sogar eine Vorlage erstellen

Mehr lesen

A
addie_12331780
16.09.13 um 19:17

...
ich habe auch einen arabischen namen gestochen...ich hab das glück, das der mann meiner nichte arabisch spricht und auch eine arabische tastatur am pc hat und auch entsprechende schriftarten..vielleicht findet sich so jemand bei dir, der dir das machen kann?

Gefällt mir

S
suse_611264
16.09.13 um 19:42
In Antwort auf addie_12331780

...
ich habe auch einen arabischen namen gestochen...ich hab das glück, das der mann meiner nichte arabisch spricht und auch eine arabische tastatur am pc hat und auch entsprechende schriftarten..vielleicht findet sich so jemand bei dir, der dir das machen kann?

Leider
Habe ich keinen im bekanntenkreis der arabisch kann, daher eende ich mich an euch...

Gefällt mir

S
suse_611264
19.09.13 um 16:12

Keiner
Ne idee? Schade

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
addie_12331780
19.09.13 um 17:07

Schau mal
http://translate.google.de/?tl=ar#en/ar/

Vielleicht ist Dir das ja schon verschnörkelt genug?

Gefällt mir

H
hylda_12964832
28.09.13 um 0:05

Arabisch
Um auf einem Computer arabisch schreiben zu können, braucht man keine spezielle Tastatur. Das geht heute mit fast jedem Computer. Man muss nur im Betriebssystem das entsprechende Tastaturlayout aktivieren, also zum Beispiel eine arabische Tastatur dazuinstallieren. Welches Tastaturlayout gerade aktiv ist, kann man sich in der Statuszeile anzeigen lassen. Mittels Maus oder HotKeys kann man das Tastaturlayout sehr einfach und schnell wechseln, also von Deutsch auf Arabisch und umgekehrt. Das ist ein Konfigurationsaufwand von etwa 5 Minuten.

Die Schwierigkeit auf einer deutschen Tastatur arabisch schreiben zu können, besteht darin, dass man die Tastaturbelegungen wissen muss (z.B. Alif auf H und Lam auf G). Das kann man zur Not aber auch ausprobieren und sich die Buchstaben mit einem Stift auf die Tastatur schreiben.

Dann brauchst du dich nur mehr mit verschiedenen arabischen Fonts herumspielen. Ob du damit allerdings arabische Kalligraphie hinbekommst, würde ich bezweifeln. Da steckt jahrhundertealte Kunst dahinter.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers