Forum / Beauty

Tattoo Kindern widmen Vorschläge?

Letzte Nachricht: 21. Juni 2013 um 12:02
14.09.09 um 13:14

Hallo,

ich bin habe zwei Kinder (Maxi 4 Jahre und Carolin 7 Monate).
Ich werde diese Jahr 30. Ich habe bereits ein Tattoo und habe nach langem hin und her meinen Mann überreden können, dass ich mir noch eins machen werde (er will es mir zum Geburtstag schenken). Er ist eigentlich gegen Tattoos.
Ich möchte dieses Tattoo meinen beiden Kindern widmen. Allerdings habe ich noch gar keine Vorstellung an welche Stelle und was für ein Motiv. Hatte schon an den Unteram (Innen) gedacht. Man soll es ruhig sehen können, denn ich bin stolz auf meine beiden Mädels.
Ich habe einen Drachen auf der Schulter, deshalb sollte es nicht auf die Schulter.

Über Vorschläge von euch wäre ich froh.

LG Kathleen

Mehr lesen

14.09.09 um 15:36

Schön
bei tattoos die eine so besondere bedeutung wie die eigenen kinder haben da kann man eigentlich gar nichts falsch machen!
was schwebt dir denn an motiv vor? das sollte man vorher genau abklären und am besten eine vorzeichung haben (ob nun selbst gestaltet oder vom tättoowierer).
ich hab zb. die geburtsfußabdrücke von meinen kindern den rücken hoch laufen (bilder hab ich im album).
Unterarm ist an sich schon ok die stelle nehmen zwar viele aber dir muss es in erster linie gefallen!
es gibt unheimlich viele möglichkeiten ein motiv raus zu suchen. man kann sich portraits stechen lassen, die namen, hände oder füße, sterne mit geburtsdatum und namen usw. es gibt haufenweise ideen.
lg petra

Gefällt mir

14.09.09 um 19:50
In Antwort auf

Schön
bei tattoos die eine so besondere bedeutung wie die eigenen kinder haben da kann man eigentlich gar nichts falsch machen!
was schwebt dir denn an motiv vor? das sollte man vorher genau abklären und am besten eine vorzeichung haben (ob nun selbst gestaltet oder vom tättoowierer).
ich hab zb. die geburtsfußabdrücke von meinen kindern den rücken hoch laufen (bilder hab ich im album).
Unterarm ist an sich schon ok die stelle nehmen zwar viele aber dir muss es in erster linie gefallen!
es gibt unheimlich viele möglichkeiten ein motiv raus zu suchen. man kann sich portraits stechen lassen, die namen, hände oder füße, sterne mit geburtsdatum und namen usw. es gibt haufenweise ideen.
lg petra

Toll
also das mit den Fußabdrücken ist echt klasse. Leider gab es bei uns so etwas in der Klinik nicht und deshalb habe ich keine kleinen. Maxi hat Schuhgröße 28 und das ist doch etwas groß.
Ich habe schon an Sterne gedacht für jeden eins. Aber passt da noch das Geb-Datum und der Name rein.
Wir habe 3 Tattoostudios im Ort. Ich werde mal in jedes gehen und mir Vorschläge holen.

LG Kathleen

Gefällt mir

14.09.09 um 19:54
In Antwort auf

Toll
also das mit den Fußabdrücken ist echt klasse. Leider gab es bei uns so etwas in der Klinik nicht und deshalb habe ich keine kleinen. Maxi hat Schuhgröße 28 und das ist doch etwas groß.
Ich habe schon an Sterne gedacht für jeden eins. Aber passt da noch das Geb-Datum und der Name rein.
Wir habe 3 Tattoostudios im Ort. Ich werde mal in jedes gehen und mir Vorschläge holen.

LG Kathleen

Hi
ja bei meiner ma gab es das damals auch noch nicht obwohl es ne super schöne sache ist.
sterne gehen aufjedenfall man kann ja die geburtsdaten und namen ja auch unter den stern bzw. darum schreiben/stechen. da gibts schon viele möglichkeiten. es sollte halt nur nicht zu klein sein sonst wirkt es einfach nicht.
lg petra

Gefällt mir

14.09.09 um 22:54

Hey...
ja das mit den sternen ist eine gute idee aber wie gesagt bei so einem tattoo kann man nicht wirklich viel falsch machen. was auch schön ist, ist wenn man einfach nur die namen und darunter das geburtsdatum machen lässt und das sieht dann am unterarm auf der innenseite sicher nicht schlecht aus. meine mama ist auch beim überlegen ob sie sich tättowieren lassen soll. sie würde sich nämlich drei sterne (für ihre drei kinder) machen lassen und in jeden stern den anfangsbuchstaben des kindes machen lassen. ja aber du kannst dich ja, wie schon gesagt, mal von verschiedenen tättowierern beraten lassen. wünsch dir glück und du findest bestimmt das richitge.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

15.09.09 um 21:10

Nicht überstürzen
Gernel ist das eine schnöne Idee. ABER überlege dir genau wie es aussehen soll. Sonst bereust du es später doch weil du dir es nicht genau überlegt hast. Auch das mit dem Unterarm würde ich mir noch mal überlegen (weiß ja nicht was du arbeitest).
Was ich ganz schrecklich finde, ist wenn man sich den Namen mit Geburtsdatum auf den Unterarm klatscht. Das habe ich schon öfter gesehen und empfand es einfach wie ein Stempel auf dem man Alter und Name ablesen kann.
Ich würde mir da etwas besonderes,individuelles überlegen. Schließlich sind deine Kinder ja auch etwas besonderes.
Stern finde ich auch nicht so prickelnd. Ist halt so eine typische Modeerscheinung.
Überleg dir was zu den beiden passt und zeichne es / lass es zeichnen und überleg nochmal in Ruhe.

Gefällt mir

27.09.09 um 14:47


Würde vielleicht das Geburtsdatum der beiden stechen lassen und dann darunter den Namen. Am besten Auf den inneren Unterarm, da wo diese 'adern' zu sehen sind, fast beim Handgelenk.

Gefällt mir

28.09.09 um 15:20
In Antwort auf

Toll
also das mit den Fußabdrücken ist echt klasse. Leider gab es bei uns so etwas in der Klinik nicht und deshalb habe ich keine kleinen. Maxi hat Schuhgröße 28 und das ist doch etwas groß.
Ich habe schon an Sterne gedacht für jeden eins. Aber passt da noch das Geb-Datum und der Name rein.
Wir habe 3 Tattoostudios im Ort. Ich werde mal in jedes gehen und mir Vorschläge holen.

LG Kathleen

,,,,
hi!
also ich selbst bin nicht so fan von schriftzügen oder zahlen. lasse mir selbst zur zeit eine symbolik für meine geschwister und mich stechen.
hast du irgendwelche kosenamen die du deinen kleinen gibst? wenn ja, könnte man die evtl bildlich darstellen?!

Gefällt mir

21.06.13 um 12:02

Tattoo
Hallo , falls du noch keins hast hab ich d8ir hier 2 Vorschläge 1. Rosenkranz am Fuß und in der Mitte ( das kleine Dreieck die Anfangsbuchstaben entweder deiner Kinder oder aber die von dir und deinem Mann ) und rings rum ( wie ein Bettelarmband , Kreuz , Anker , Herz ) statts kreuz Anker und Herz die anfangs Buchstaben deiner Kinder
2. Lass die Augen deiner Kinder an die Hüfte machen sieht echt schön aus , Schau mal unter Tattoo Latino bei Google nach da kannst du dir die Augen mal anschauen

Gefällt mir