Home / Forum / Beauty / TATTOO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!...

TATTOO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!...

13. Dezember 2006 um 20:04

Hallo ihr lieben!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen:Ich bin 15 und möchte ein Tattoo,aber meine Eltern erlauben es nicht.Ich verstehe sie nicht,denn ein Lippenpiercing haben sie mir auch erlaubt.Laut ihnen sind alle später mal unglücklich,die sich tätowiert haben lassen.Dabei ist das voll der Unsinn.Natürlich gibt es viele,aber nicht alle bereuen es.Außerdem möchte ich auch ein Tattoo,bei dem ich mir ziemlich sicher bin,dass ich es später noch mag.Habt ihr irgendwelche Ideen,wie ich meine Eltern überzeugen kann?
Außerdem würde ich gerne mal von den alten Tätowierhasen wissen,wieviel so ein Tattoo kostet und ob es arg wehtut .Meines soll am Handgelenk (Innenseite des Armes,also an der Ader)sein,ich möchte eine Meerjungfrau (so ca. 7-10 cm lang und 4/5 cm breit sein).
Würde mich über ganz viele Beiträge freuen!
Vielen Dank im Voraus,Fussballlady!

Mehr lesen

14. Dezember 2006 um 13:32

Hallo,
Ich bin hier ja schon fast ein alter Hase, aber ich wollte dir mal ein paar Tipps zum Tätowieren geben. Ich habe mein Tattoo jetzt fast 10 Jahre, habe es mir mit 16 stechen lassen. Ich musste meine Eltern auch nicht lange überreden. Aber heute denke ich, dass ich mir das ein bisschen gründlicher hätte überlegen sollen. Ich würde an deiner Stelle noch bis zur Volljährigkeit warten. Mein Tattoo ist an der Hüfte über den Hüftknochen bis zur Mitte des Oberschenkels. Und es tat höllisch weh!!! Grade da, wo man wenig Fett unter der Haut hat, ist der Schmerz besonders groß ( man kann den Schmerz etwa vergleichen mit einer Nadel oder einem spitzen Messer, die mehrmals über die Haut kratzen).Bei mir wurde das Tattoo nicht korrekt gestochen und es hat ziemlich lange gedauert. Das Ende vom Lied ist, dass mein Tattoo vollkommen vernarbt ist und ich es nochmal neu überstechen lassen muss. Habe 600 DM dafür bezahlt und muss den gleichen Betrag nochmal aufbringen,
um es besser aussehen zu lassen. Informier dich vorher gut und sei dir ganz sicher, dass du das Risiko eingehen willst, denn es ist echt kein Zuckerschlecken. Das sagt dir auch jeder Tätowierer! Achso, noch ein Tip, wie du einen guten Tätowierer erkennst: Tätowiert er dich, obwohl du unter 18 bist, kann es kein guter Tätowierer sein. (Die meisten machen sowieso keine Tattoos an Minderjährigen)
das willst du vielleicht nicht hören, es ist aber so!

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2006 um 15:22

Bin dagegen...
also ich an deiner stelle würde es mir nochmal gut überlegen!!!
du bist erst 15, viell gefällt es dir in nem jahr schon garnicht mehr? und dann? dann kann man es nicht mehr rückgängig machen!
warte lieber bis du 18 bist und dann überleg es dir nochmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2006 um 10:20

...
ich habe mein erstes auch mit 16 machen lassen und meine eltern hatten überhaupt nix dagegen.
das ist jetzt 6 jahre her und ich muss sagen ich finde sie immer noch toll aber ich beachte sie nicht mehr so wie als sie neu waren, denn ie sind zwar an mir aber wirklich wahr nehmen tue ich sie nicht mehr... und mein "arschgeweih" seh ich eh nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2006 um 14:31

Also....
....erstmals danke an eure Beiträge.Ich finde es ja echt rührend von euch,dass ihr euch dafür so engagiert,dass ich (die "Dummheit" nicht mache und)mir ein Tattoo stechen lasse.Aber ich bin felsenfest davon überzeugt,dass mir eine Meerjungfrau immmer mögen werde,zumal ich das Märchen von Hans Christian Andersen liebe.Natürlich kann ich nicht für mein ganzes Leben garantieren,dass es mir immer gefällt,schließlich ändert sich der Charakter auch.Aber ich denke,falls es mir in 20 Jahren nicht mehr gefallen würde,könnte ich mich dann dadurh trotzdem noch an meine Jugendzeit erinnern .
Nun war meine Fragen aber nicht,was haltet ihr davon,dass ich mir ein Tattoo stechen lassen will,sondern wie ich meine Eltern überzeugen kann,wieviel es ungefähr kostet und ob es arg wehtut.Also würde ich mich noch sehr freuen,wenn jemand auf meine Fragen eingehen würde.
Viele liebe Grüße,Fussballlady!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2007 um 19:08

Ferngucken!
Also seit langem schauen ich und meinen Mutter Miami Ink an. Ist eine amerikanische Tatoo sendung. Wir beide sind kreativ und deshalb ist es immer schön zu sehen, welche Bilder die tätowieren. Meine Mutter würde sich selber ein Tatoo stechen lassen. Ich glaub die Sendung hat sie beeinflust^^. Ich würde mir est mit 18 tatoo zu legen, statt mit 15. Vllt gefällt einem es nicht mehr. Denke daran: Es bleibt deinn Lebenlang!

So das wars bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2007 um 16:14

Deine Wahl...
...und hier ist meine Meinung.

Bitte tu es nicht! Ich hab zwei Tattoos, ein chins. Zeichen am Knächel und ein Geweih. Damals, 1997 , war das was neues, ausgefallenes, aber heute, wo jeder es trägt, find ich es ur noch blöd.

Deswegen meine Bitte, mach es nicht am Arm oder so. Nimm eine Stelle, die du siehst, wenn du nackt bist, aber nicht da, wo es auch später ein Arbeitgeber sehen könnte oder du immer langärmelig tragen musst. Denk an unsere heißen Sommer.

Motivwahl, ganz wichtig. Aber vorher kommt noch die Frage des Schmerzes. Verdammte Axt, es tut weh, aber vielleicht liegt auch darin der Reiz. Aber für dein erstes Tattoo nimm ein kleines Motiv und gewöhn dich erstmal an den Schmerz. Bei meinem Arsch lag ich 4 Stunden und aufm Knochen tut es echt mega weh...

Gegen Schmerz gibts EMLA-Salbe, die betäubt die Haut, musst du aber dir selber besorgen (Apotheke) und dem Tättoomenschen sagen.

Grundsätzlich, überleg einfach nochmal, bevor wir dich im Forum für, Hilfe, ich will mein Tattoo nicht mehr" wiedersehen. Aber das is nur meine Meinung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2007 um 10:10

Scheiße sind das schmerzen
hei kleiner,
also ich hab mich mit 18 am oberschenkel hacken lassen das war eher harmlos!bin jetzt 20 und meinte es wieder tuen zu müssen aber viel größer am rücken(naja 3-4 sitzungen je 3h) die erste sitzung hab ich hinter mir und kann nur sagen das ich noch nie in meinem leben sonne höllischen schmerzen hatte, so krass das wir nach 3h abbrechen mussten wegen kreislauf problmen!
ganz allgemein denke ich das tattoos bald geselschaftsfähig sind, ich werde krankenschwester und muss sagen das so 50prozent der äzte tättowiert sind und nicht nur ein bisschen.
aber ich muss dich auch warnen tattoos machen süchtig egal wie weh es tat, irgendwann musst du weider ein haben!!!!!!!!!!!!!
denk über das bild vielleich noch ein jahr nach und wenn du 100pro. sicher bist denn tu es man wird dich eh nicht davon abhalten können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2007 um 19:22
In Antwort auf mahala_12579592

Ferngucken!
Also seit langem schauen ich und meinen Mutter Miami Ink an. Ist eine amerikanische Tatoo sendung. Wir beide sind kreativ und deshalb ist es immer schön zu sehen, welche Bilder die tätowieren. Meine Mutter würde sich selber ein Tatoo stechen lassen. Ich glaub die Sendung hat sie beeinflust^^. Ich würde mir est mit 18 tatoo zu legen, statt mit 15. Vllt gefällt einem es nicht mehr. Denke daran: Es bleibt deinn Lebenlang!

So das wars bye

...
also allein bei der wahl der stelle sehe ich ein grosses problem, denn es ist ein stelle die nicht so leicht abzudecken is, ausser du willst später mal nur mit langen sachen rumrennen egal wie warm es ist.
die stelle bringt soziale probleme mit sich und wird beruflich ein problem darstellen.
genauso muss ich sagen: ich kenne keinen GUTEN tattoowierer die das machen würden... aber irgendnen idioten der dirs im keller versticht findest ja bestimmt. und dann kannst sicher sein, dass es dir nicht auf dauer gefällt... denn dann hast ne verkrüpelte meerjungfrau... und die mag ja wohl keiner haben.
lass es.. nimm dir mehr zeit... warte bis du über längere zeit sicher bist was es sein soll(min 1 jahr) und sei dri im klaren welche auswirkungen es haben wird.

sls

loona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 14:16

Hallo - gehts noch?
Du bist 15! Meiner Meinung nach (und auch nach Meinung des Gesetztes, du solltest nämlich über 18 sein und das nicht ohne Grund!) bist du viel zu jung dafür.
Und vor allem -- am Handgelenk? Weißt du was du dir für deine Zukunft alles verbauen kannst, wenn du dort ein Tattoo trägst? Nein, denn du hast dir darüber bestimmt noch keine Gedanken gemacht. Ich verstehe deine Eltern voll und ganz und hoffe, dass du sie nicht überredet bekommst, diesem Blödsinn zuzustimmen!
Außerdem wirst du bestimmt auch keinen seriösen Tätowierer finden, der einer 15jährigen ein Tattoo am Handgelenk sticht.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 21:11

AArgH
mensch...lass es! wenn du dir en tattoo stichst geht es nicht mehr weg ^^ (das weißt du ja) aber wenn du dir jetzt ein tattoo stichst sieht es in 20 jahren ANDERS aus. deine haut verändert sich und so ein großes tattoo am handgelenk sieht JEDER such dir doch bitte eine andere stelle aus zb hüfte oder knöchel die kann man ja noch verdecken. mal ganz davon abgesehen das eine meerjungfrau ja nicht sehr einfallsreich und bäää hässlich ist aber das musst ja du wissen. ich kann deinen eltern da nur voll zustimmen... warte noch 10 jahre...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper