Home / Forum / Beauty / Tattoo entfernung

Tattoo entfernung

17. Januar 2008 um 21:39

Hallo
Ich habe hier schon viele beiträge gelesen über Tattoo entfernung. Crems und Salben können nicht wirken
denn es nicht möglich Farbe aus der haut zu entfernen wenn man irgendwas oberflächlich aufträgt.
Bein Chirurgen wird dir das tattoo rausgeschnitten und manche arbeiten mit Säure ( Autsch dann hast du aber gescheite Narben.
Bei der behandlung mit Laser ist es auch ein Problem, erstens kann ein Laser nicht alle Farben entfernen und zweitens können verbrennungen entstehen die dann auch Narben hinterlassen.
Es gibt aber auch noch eine andere Methode über die man nicht so viel weis weil sich jeder auf Laser versteift und sich nicht eingehend informiert.
informiert Euch mal unter www.tattoo-ex.com
und bildet Euch eure eigene Meinung
oder ruft mich an ich kann euch alles erklären.
015201582897

liebe Grüße an alle die froh sind das es diese Methode gibt und auch an ALLE Skeptiker die schon mal schimpfen müßen bevor Sie diese methode ausprobiert haben.
Gerda

Mehr lesen

15. Februar 2008 um 15:20

Tattoentfernung bei Tattoo-ex
Hallo zusammen,

ich lass mir momentan mein tattoo bei tattoo-ex in würzburg entfernen.
Es sind 9 verpfuschte chinesische zeichen die ungefähr 5 auf 5cm haben. Ich hab zum Glück nur die umrisse, es sind also nur dünne schwarze striche und keine vollen flächen die vom nacken bis zum po gehen.

Ich las mich tagelang durch sämtliche foren, sammelte infos über die beste methode zur tattooentfernung und entschied mich letztendlich für tatoo erase.
Ich rief die Gerda an und machte einen termin samstag vormittags aus um alles mal begutachten lassen zu können.

Als ich dann bei ihr war erklärte sie mir ausführlich wie das ganze funktioniert und wirkt. Für die die es nicht wissen erklär ichs jetzt nochmal.
An der stelle an der die Farbe ist wird einem eine Flüssigkeit in die Haut tätowiert, bei mir hat sie in regelmäßigen abständen punkte gemacht damit um die behandelte stelle genug gesunde haut zum heilen bleibt. Es bilden sich dann krusten, wie bei normalen verletzungen, und die flüssigkeit saugt die farbe aus der haut und sammelt dich in dieser kruste. diese fällt nach einer weile ab und es bleibt eine rote stelle ohne farbe die jetzt nur noch heilen muss.
ich habs nicht so richtig geglaubt bis ichs selber gesehen hab aber es funktioniert wirklich.
Ich hab es zwar bis alle krusten abgefallen waren als etwas unangenehm empfunden da am rücken eben alles spannt aber da muss mer durch.

Mir war damals sofort klar dass diese frau weiß wovon sie spricht und weiß was sie tut.

Ich kann es jedem nur empfehlen, klar ich weiß zwar auch noch ned wie es aussehen wird wenn alles weg ist aber ich kann sagen dass es mit sicherheit weggeht und das will ja jeder wissen.

Wenn jemand was wissen will antworte ich gerne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2008 um 0:49

Alles weg?
Wie du hast das selbst weg gemacht? Erklär mal.... Ich hab nämlich auch ein Tattoo das ich nicht mehr mag. Gibt es das Zeug auch hier zu kaufen? Danke im voraus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2009 um 19:28
In Antwort auf mose_12859946

Tattoentfernung bei Tattoo-ex
Hallo zusammen,

ich lass mir momentan mein tattoo bei tattoo-ex in würzburg entfernen.
Es sind 9 verpfuschte chinesische zeichen die ungefähr 5 auf 5cm haben. Ich hab zum Glück nur die umrisse, es sind also nur dünne schwarze striche und keine vollen flächen die vom nacken bis zum po gehen.

Ich las mich tagelang durch sämtliche foren, sammelte infos über die beste methode zur tattooentfernung und entschied mich letztendlich für tatoo erase.
Ich rief die Gerda an und machte einen termin samstag vormittags aus um alles mal begutachten lassen zu können.

Als ich dann bei ihr war erklärte sie mir ausführlich wie das ganze funktioniert und wirkt. Für die die es nicht wissen erklär ichs jetzt nochmal.
An der stelle an der die Farbe ist wird einem eine Flüssigkeit in die Haut tätowiert, bei mir hat sie in regelmäßigen abständen punkte gemacht damit um die behandelte stelle genug gesunde haut zum heilen bleibt. Es bilden sich dann krusten, wie bei normalen verletzungen, und die flüssigkeit saugt die farbe aus der haut und sammelt dich in dieser kruste. diese fällt nach einer weile ab und es bleibt eine rote stelle ohne farbe die jetzt nur noch heilen muss.
ich habs nicht so richtig geglaubt bis ichs selber gesehen hab aber es funktioniert wirklich.
Ich hab es zwar bis alle krusten abgefallen waren als etwas unangenehm empfunden da am rücken eben alles spannt aber da muss mer durch.

Mir war damals sofort klar dass diese frau weiß wovon sie spricht und weiß was sie tut.

Ich kann es jedem nur empfehlen, klar ich weiß zwar auch noch ned wie es aussehen wird wenn alles weg ist aber ich kann sagen dass es mit sicherheit weggeht und das will ja jeder wissen.

Wenn jemand was wissen will antworte ich gerne.

Oxford Skin Center
HIHOOOO..
Schon mal was von Oxford Skin Center in Kehl gehört?
Sie entfernen die Tattoos mit einer bestimmten Creme..
Diese Methode wird schon seit über 10 jahren erfolgreich in den USA angewendet..
Hab jetzt meine 2. Sitzung hinter mir.. die Tätowierung sieht man nur noch ganz leicht ..und das obwohl mein tattoo auch grün und rot ist..
Insgesamt benötigt man ca. 4-5 Sitzungen und die Kosten sind auch akzeptabel!!
bei fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden..
oder schaut mal auf www.oxfordskincenter.de
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2009 um 21:16
In Antwort auf lionne_12037501

Oxford Skin Center
HIHOOOO..
Schon mal was von Oxford Skin Center in Kehl gehört?
Sie entfernen die Tattoos mit einer bestimmten Creme..
Diese Methode wird schon seit über 10 jahren erfolgreich in den USA angewendet..
Hab jetzt meine 2. Sitzung hinter mir.. die Tätowierung sieht man nur noch ganz leicht ..und das obwohl mein tattoo auch grün und rot ist..
Insgesamt benötigt man ca. 4-5 Sitzungen und die Kosten sind auch akzeptabel!!
bei fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden..
oder schaut mal auf www.oxfordskincenter.de
lg

Tatoo Entfernung von Oxford Skin Center
Wahrscheinlich waren sie auch der erste Kunde.
Weil ich erst vor kurzem am 05.10.2009 in Kehl war beim Oxford Skin Center da hatte Sie(Frau Böde) erst vor paar Monaten neu angefangen.
Die erste Erfahrung dürfte Sie auch bei mir machen das man
es bei grössen Tatoos in kleineren Abschnitten machen muss. Weil gar nichts weg ging zu dem habe ich zusätzlich noch eine Narbe. Nach dem ich dort angerufen habe hies es da ich zu ängstlich war hat es nichts gebracht.
Entweder handelt es sich um billige Werbung oder das Tattoo war aus Henna. Jedenfalls sollte man solche Forums nicht für Werbung benutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2010 um 13:15
In Antwort auf lionne_12037501

Oxford Skin Center
HIHOOOO..
Schon mal was von Oxford Skin Center in Kehl gehört?
Sie entfernen die Tattoos mit einer bestimmten Creme..
Diese Methode wird schon seit über 10 jahren erfolgreich in den USA angewendet..
Hab jetzt meine 2. Sitzung hinter mir.. die Tätowierung sieht man nur noch ganz leicht ..und das obwohl mein tattoo auch grün und rot ist..
Insgesamt benötigt man ca. 4-5 Sitzungen und die Kosten sind auch akzeptabel!!
bei fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden..
oder schaut mal auf www.oxfordskincenter.de
lg

Oxfort Skin Center
Hallo,
wollte dich fragen wie deine Haut nach der Behandlung aussieht und wie lange es dauert bis die Haut wieder wie vorher aussieht (also ohne "rosa" Stellen, die von der Behandlung kommen).
Vielen Dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 14:27

Finger weg...
von der tattoo entfernung durch oxford skin ! ich habe nun einen schatten und ein narbe, würde die am liebsten verklagen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 14:33

Finger weg...
von der tattoo entfernung durch oxford skin, ich habe nun einen hässlich schatten UND eine narbe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 6:00

Tattooentfernung in Frankfurt durch Skinial Studio?
Die ganzen Warnungen hier im Forum haben wohl dazu geführt, dass das von Oxford Skin Center verwendete Mittel wohl bedenklich erscheint http://www.ktipp.ch/themen/beitrag/1057173

Wenn die Studios "Skinial Tattooentfernung" (www.skinial.com / http://goo.gl/Yh0qJ) nun ein anderes Mittel verwenden, hat doch sicher schon jemand Erfahrung damit gesammelt, oder? Da ein Studio von denen in meiner Nähe ist, will ich das mal ausprobieren, aber gerne erstmal auf Erfahrungen anderer Leserinnen zurückgreifen ... Viellicht könnt ihr mir ja eine PN zukommen lassen? Bitte keine "Laser"-Empfehlungen, das habe ich für mich bereits abgehakt.

Es ist alles so widersprüchlich, was über Tattooentfernung geschrieben wird. Marketing-Aussagen gegen Erfahrungsbericht. Ich weiß bald echt nicht mehr, wem ich trauen kann.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2011 um 22:51
In Antwort auf mose_12859946

Tattoentfernung bei Tattoo-ex
Hallo zusammen,

ich lass mir momentan mein tattoo bei tattoo-ex in würzburg entfernen.
Es sind 9 verpfuschte chinesische zeichen die ungefähr 5 auf 5cm haben. Ich hab zum Glück nur die umrisse, es sind also nur dünne schwarze striche und keine vollen flächen die vom nacken bis zum po gehen.

Ich las mich tagelang durch sämtliche foren, sammelte infos über die beste methode zur tattooentfernung und entschied mich letztendlich für tatoo erase.
Ich rief die Gerda an und machte einen termin samstag vormittags aus um alles mal begutachten lassen zu können.

Als ich dann bei ihr war erklärte sie mir ausführlich wie das ganze funktioniert und wirkt. Für die die es nicht wissen erklär ichs jetzt nochmal.
An der stelle an der die Farbe ist wird einem eine Flüssigkeit in die Haut tätowiert, bei mir hat sie in regelmäßigen abständen punkte gemacht damit um die behandelte stelle genug gesunde haut zum heilen bleibt. Es bilden sich dann krusten, wie bei normalen verletzungen, und die flüssigkeit saugt die farbe aus der haut und sammelt dich in dieser kruste. diese fällt nach einer weile ab und es bleibt eine rote stelle ohne farbe die jetzt nur noch heilen muss.
ich habs nicht so richtig geglaubt bis ichs selber gesehen hab aber es funktioniert wirklich.
Ich hab es zwar bis alle krusten abgefallen waren als etwas unangenehm empfunden da am rücken eben alles spannt aber da muss mer durch.

Mir war damals sofort klar dass diese frau weiß wovon sie spricht und weiß was sie tut.

Ich kann es jedem nur empfehlen, klar ich weiß zwar auch noch ned wie es aussehen wird wenn alles weg ist aber ich kann sagen dass es mit sicherheit weggeht und das will ja jeder wissen.

Wenn jemand was wissen will antworte ich gerne.

Tattoentfernung
Hallo Lumo,

ich hab schon ziemlich viel zum Thema Tattoo Entfernung recherchiert und bin etwas verzweifelt, da ich das Lasern als viel zu schmerzhaft empfunden habe. Bist du dein tattoo mittlerweile vollständig los? Wie lange hat es gedauert und war es schmerzhaft?

LG, Lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2015 um 20:23

Hi
also ich hab mich auch lange damit befasst bevor ich den schritt gemacht habe mein buntes tattoo entfernen zu lassen. ich hab mich dann für das picosure laser system(ein Laser der auch bunte tattoos entfernen kann)entschieden und bin mit dem ergebnis wirklich sehr zufrieden, kein schatten, keine narben...echt toll geworden war insgesamt 6 mal da und dass es trotz der großen größe und der bunten Farben so gut weggegangen ist hat mich überrascht. die behandlung ansich ist nicht so angenehm aber du bekommst davor eine betäubungscreme auf die zu behandelnde tätowierte stelle und dann geht das echt gut. war da bei einem sehr gute arzt in augsburg dr. titzmann heißt der. bin echt begeistert, kannst dir ja mal seine seite anschauen Alderma Praxisklinik - Hautarzt Augsburg - Dr. Titzmann . hoffe das dein ergebnis auch so gut wird wie mein, viel erfolg.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tränensäcke beim Älterwerden-mein Rezept dagegen
Von: ginnie_12063667
neu
29. Januar 2015 um 14:23
EMS Training gegen Cellulite - Suche Erfahrungen
Von: edita_12045875
neu
29. Januar 2015 um 10:38
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook