Home / Forum / Beauty / Tattoo am fuß und im nacken. schmerzen?

Tattoo am fuß und im nacken. schmerzen?

18. Januar 2011 um 13:39

hi leute,
hab am 1.februar einen termin für meine beiden tattoos

will mir zum einen ein kettchen auf den fuss stechen lassen und zm anderen den namen meiner tochter in den nacken.
hab schon ein tattoo am handgelenk und muss auch sagen dass es eig garnicht wehgetan hat.

jetzt frag ich mich aber, ob es am fuss wehtun wird weil die haut da ja auch relativ dünn ist? habt ihr erfahrungen?
und wie sieht es mit den schmerzen im nacken aus?

freue mich über eure antworten!
bis bald

Mehr lesen

20. Januar 2011 um 10:19

Fuß
ist zwar unangenehmer als manch andere Stelle, aber auszuhalten. Nacken ist recht entspannt. Zumindest wars bei mir so. Aber das ist von Typ zu Typ unterschiedlich.
ich sag immer, ein Kind kriegen ist schlimmer, und ich sprech aus erfahrung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 8:39

Nacken ok, Fuss schmerzhaft
Ich habe soweil ein Tattoo im Nacken sowie am Fuss. Das Stechen selbst hat im Nacken gar nicht wehgetan, und auch nachher gings. Am Fuss hat das Stechen schon ein bischen geschmerzt, war aber gut auszuhalten, dachte es wäre schlimmer . Doch ein Tag danach war mein Fuss so geschwollen dass ich fast nicht auftreten konnten und keine Schuhe tragen konnte. Das hat dann auch richtig wehgetan. Ich muss natürlich auch sagen dass ich das Tattoo genau am Knöchel habe. Also 2 Tage auf die Zähne beissen, jetzt siehts auf jedenfall super aus

Engelchen 1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2011 um 12:31

Also
ich habe eines am Fußknöchel und es war schmerztechnisch wirklich nicht lustig, Gott sei Dank hab ich es im Sommer stechen lassen, da waren die Schuhe wenigenstens kein Problem.
Dann hab ich noch ein Tattoo AUF dem Fuß, da ist Kinderkriegen aber wehsentlich leichter zu ertragen. Mir wird schon übel, wenn ich über das Nachstechen nachdenke. Laufen war eine Woche kein Spaß, Schuhe waren übel....aber gut, einmal noch, dann aber sicher nie wieder auf den Fuß.

Eines hab ich am Handgelenk und das war fast schon langweilig, nichts wo man groß nachdenken muß.

Und das auf der Körperseite war auch nicht lustig....

und und und und

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2011 um 15:37
In Antwort auf ichauchwill

Also
ich habe eines am Fußknöchel und es war schmerztechnisch wirklich nicht lustig, Gott sei Dank hab ich es im Sommer stechen lassen, da waren die Schuhe wenigenstens kein Problem.
Dann hab ich noch ein Tattoo AUF dem Fuß, da ist Kinderkriegen aber wehsentlich leichter zu ertragen. Mir wird schon übel, wenn ich über das Nachstechen nachdenke. Laufen war eine Woche kein Spaß, Schuhe waren übel....aber gut, einmal noch, dann aber sicher nie wieder auf den Fuß.

Eines hab ich am Handgelenk und das war fast schon langweilig, nichts wo man groß nachdenken muß.

Und das auf der Körperseite war auch nicht lustig....

und und und und

Schmerzen
Ich habe einige Tattoos unter anderem am Handgelenk, im Nacken und am Knöchel.
Wenn ich mich von diesen Dreien für eine Stelle entscheiden muss, würde ich sagen, dass handgelenk und knöchel am schmerzhaftesten waren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2011 um 20:59


Also ich hätte am Freitag einen Termin für eine Ranke mit verschiedenen Symbolen vom Knöchel bis über den Fuß gehabt. Von den Schmerzen werde ich mich nicht abschrecken lassen , aber glücklicherweise hab ich hier im Forum vorher noch den Tip bekommen, dass es bei diesen Temperaturen mit den Schuhen ein echtes Problem werden könnte.
Darum hab ich es verschoben und freue mich auf wärmeres Frühlingswetter.

Bin gespannt, wie es Dir mit dem Fuß-Tattoo ergangen ist . Wäre toll, wenn Du mal berichtest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Yasminelle
Von: vesta_12107259
neu
18. Dezember 2010 um 12:28
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen