Home / Forum / Beauty / SWEAT OFF,YERKA,ODABAN,SEYNO5,BOTOX-wie soll ich mich entscheiden????

SWEAT OFF,YERKA,ODABAN,SEYNO5,BOTOX-wie soll ich mich entscheiden????

5. April 2006 um 17:54

Hallo an alle die soooo schwitze, das Weiße Shirts schon gelbe Flecken hinterlassen auch wenn man es zick mal gewaschen hat!!!
An alle die selbst meim lesen aufm Sofa nen nasses Shirt haben.

Ich halte es nicht mehr aus. Ich habe alle Berichte über die o.g. Möglichkeiten gelesen, mir bei google Infos geholt, bei www.hyperdrose.de Experten gefragt und alle haben (natürlich) unterschiedliche Meinungen.
Ich habe alle erfahrungsberichte von euch in diesem Forum gelesen.
Kenn jemand die UNTERSCHIEDE zwischen den Präperaten?
Habe was von Exzemen gelesen.
Am meisten wird von euch auf das Präperat YERKA oder ODABAN geschwört. Weniger auf SWEAT OFF- genau das hab ich nun zu hause und gestern das erste mal angewendet- Ergebnis gleich 0!!!
Habe mi den leuten von SWEAT OFF Kontakt aufgenommen, die Schweißdrüsen werden nicht verstopft sondern über den gesamte Organismus im Körper "umgeleitet", die Poren, bzw. Drüsen werden nicht verstopft. Ist es wichtig, das ich es am Morgen danach abwaschen soll?
Ich hoffe ihr könnt mir ein bißchen was erzählen, so dass sich der Sommer, wie auch bei einigen von euch zum absoluten Highlight entwickelt!
Vielen dank euch schon mal im Voraus für die Hilfe,
Liebe Grüße, Miessy.

Mehr lesen

5. April 2006 um 18:47

Yerka
Wie schonbei anderen Fragen, ich steh zu Yerka. Ich bin schwer davon überzeugt, denn ich wollte es anfangs nicht glauben. Schwitzte auch, wenn ich nichts tat, sogar im Winter! War mir immer total unangenehm, denn ich hatte angst dass jeder meine Flecken sieht! Dnn habe ich es mir in der apotheke gekauft und nach der ersten anwendung hat's schon ganz gut geklappt. Ich musste in der Hitze im Garten arbeiten und nach 2, 3 Stunden ahtte ich dann leicht feuchte Achseln, aber es war ja die erste Anwendung. Nach der zweiten hielt es 100 %ig und jetzt schwitze ich nicht mal mehr beim sport, bei hohen Temperaturen verliert's zwar manchmal die Wirkung, aber trotzdem ist es für mich ein überzeugendes Mittel. Endlich wieder bunte Farben!
Zu den andern Sachen kann ich leider nicht viel sagen. Yerka ist das erste, das ich ausprobiert habe, und solange es so gut wirkt, werd ich dabei beleiben
(habe keine probleme mit reizungen unter den armen, kanns aber geben)
Und sehr gut finde ich, dass es geruchsneutral ist und man das deo benutzen kann, das man möchte.
Viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2006 um 19:44

Sweat off aus der Apotheke
habe ich!
ich habe mir das mischen lassen .. wenn du die zusammensetzung willst dann einfach ne privat nachricht an mich .. das kostet so um die 11 euro, ist ein gel und wir auch abends aufgetragen .. ich wasche es nicht jeden morgen ab, das ist egal! Und es hilft! aber auch erst nach der zweiten anwendung .. allerdings ziept und jukt es als ganz schön aber das kann man aushalten, wenn man schweißfrei sein will
viel erfolg .. meld dich mal, wenn du weißt was du nimmst .. obwohl es ja ziemlich egal ist! ist ja fast alles dasselbe .. ich habe eben das genommen von dem ich als erstes gehört habe und bin zufrieden ..
mfg blumaa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2006 um 8:09

0daban
Hi, ich benutze seit ca. 2 Wochen 0daban und bin wirklich begeistert. Habe auch seit zig Jahren das Problem, besonders unter der rechten Achsel war es eigentlich immer klatschnaß. Schon alles mögliche ausprobiert, habe auch mal Tabletten (swetosan) genommen. Nichts hat geholfen. Dann bin ich übers Internet auf 0daban gestoßen. Viele berichteten von Hautreizungen und da ich eine extrem empfindliche Haut habe, war ist sehr vorsichtig. Aber man braucht es wirklich nur ganz selten auftragen und dann passiert auch nichts mit der Haut. Aber ich schwitze wirklich so gut wie gar nicht mehr!!!! Das ist ein ganz neues Lebensgefühl. 0b ich zum Elternsprechtag oder zum Einkaufen gehe, ich bin trocken!
Also ich kann 0daban wirklich nur empfehlen und es ist leicht übers Internet zu bestellen.
Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2006 um 8:26

Hallo
durch Zufall habe ich vor ein paar WOchen im TV auf VOX "Fit for Fun" einen Bericht gesehen, wo eine Frau auch unter "Schweißattaken" gelitten hat. Sie ließ sich auch mehrfach Botox spritzen, aber letztendlich konnte ihr ein Arzt (glaube ich zumindest) helfen, der irgendwas neues entwickelt hat. Die Dame war begeistert !

Gehe doch mal auf die VOX Internetseite und suche Dich durch oder schreib denen eine email und bitte um Infos.

Leider weiß ich nicht mehr genau wann diese Sendung lief, war jedenfalls ein Sonntagabend

Gruß
kisi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2006 um 10:57
In Antwort auf cili_12098527

Sweat off aus der Apotheke
habe ich!
ich habe mir das mischen lassen .. wenn du die zusammensetzung willst dann einfach ne privat nachricht an mich .. das kostet so um die 11 euro, ist ein gel und wir auch abends aufgetragen .. ich wasche es nicht jeden morgen ab, das ist egal! Und es hilft! aber auch erst nach der zweiten anwendung .. allerdings ziept und jukt es als ganz schön aber das kann man aushalten, wenn man schweißfrei sein will
viel erfolg .. meld dich mal, wenn du weißt was du nimmst .. obwohl es ja ziemlich egal ist! ist ja fast alles dasselbe .. ich habe eben das genommen von dem ich als erstes gehört habe und bin zufrieden ..
mfg blumaa

An Blumaa
also, ich hab nun sweat off zu hause. Bin sehr sehr skeptisch, da ich mir ein Leben ohne nasse Achseln kaum vorstellen kann.
Ich habe es vorgestern Abend ja zum 1.mal benutzt. Keine schmerzen, aber das Ergebnis war nicht sehr überzeungend, naja nen bißchen wars halt besser, aber nur unter dem linken Arm. Beim rechten hat sich nichts verändert. Er war nass und muffte. Gestern trug ich es zum 2.mal auf, wieder keine schmerzen, nur ein kleines "kribbeln" unter den Armen, ca. 15min nach der Anwendung. Meine linke Achsel war im wahrsten Sinne des Wortes staubtrocken, es setzte sich eine weiße pudrige Schicht auf meiner Haut ab. Der rechte Arm war bis auf eine Stelle auch trocken. Heute morgen trug ich das NIVEA DRY deo auf und betete das ich bis zum Abend trocken bleibe, was mir bis jetzt auch mein linker Arm erfüllt. Der rechte ist nass, so das mein T'shirt ekelig kalt wie immer ist.
Da ich gestern nen kleines kribbeln gemerkt habe, gehe ich davon aus, dass es die nächsten 2 Anwendungen etwas schlimmer wird. Komisch ist, ich habe die ganze zeit das gefühl, jetzt kommt mal wieder son Schweißschub, gleich heb ich den Arm und alles wird nass. Aber es bleibt trocken (zumindest links). das ist ein sehr komisches Gefühl. Ich traue mich noch nicht bunte shirts anzuziehen aus Angst, das es doch wieder anfängt nass zu werden. Ne Frage noch, meine Achseln sind seit der 2. anwendung sehr sehr rau. Also wie ausgetrocknet. Ich habe Angst mich zu rasieren und das die Haut reißen könnte und ich den Deaoroller nicht mehr benutzen kann, da meine Haut sich entzünden kann. Cremst du dich ein? Wie lang hats bei dir mit dem "trocken"sein gedauert und merkst du das mit den Hitzewellen auch? Ist bei dir alle Angst vornbei und kannst du echt draßen mit shirt in der sonne sitzen, dass die total warm ist, aber dein shirt trocken bleibt??????
GLG, Miessy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2006 um 11:06
In Antwort auf jannah_12347859

Yerka
Wie schonbei anderen Fragen, ich steh zu Yerka. Ich bin schwer davon überzeugt, denn ich wollte es anfangs nicht glauben. Schwitzte auch, wenn ich nichts tat, sogar im Winter! War mir immer total unangenehm, denn ich hatte angst dass jeder meine Flecken sieht! Dnn habe ich es mir in der apotheke gekauft und nach der ersten anwendung hat's schon ganz gut geklappt. Ich musste in der Hitze im Garten arbeiten und nach 2, 3 Stunden ahtte ich dann leicht feuchte Achseln, aber es war ja die erste Anwendung. Nach der zweiten hielt es 100 %ig und jetzt schwitze ich nicht mal mehr beim sport, bei hohen Temperaturen verliert's zwar manchmal die Wirkung, aber trotzdem ist es für mich ein überzeugendes Mittel. Endlich wieder bunte Farben!
Zu den andern Sachen kann ich leider nicht viel sagen. Yerka ist das erste, das ich ausprobiert habe, und solange es so gut wirkt, werd ich dabei beleiben
(habe keine probleme mit reizungen unter den armen, kanns aber geben)
Und sehr gut finde ich, dass es geruchsneutral ist und man das deo benutzen kann, das man möchte.
Viel glück!

An Rapunzel...
Hey, mir läuft der schweiß sogar von den Achseln wenn ich friere!!!!!

Also, ich hab nun sweat off zu hause. Bin sehr sehr skeptisch, da ich mir ein Leben ohne nasse Achseln kaum vorstellen kann.
Ich habe es vorgestern Abend ja zum 1.mal benutzt. Keine schmerzen, aber das Ergebnis war nicht sehr überzeungend, naja nen bißchen wars halt besser, aber nur unter dem linken Arm. Beim rechten hat sich nichts verändert. Er war nass und muffte. Gestern trug ich es zum 2.mal auf, wieder keine schmerzen, nur ein kleines "kribbeln" unter den Armen, ca. 15min nach der Anwendung. Meine linke Achsel war im wahrsten Sinne des Wortes staubtrocken, es setzte sich eine weiße pudrige Schicht auf meiner Haut ab.(normal?) Der rechte Arm war bis auf eine Stelle auch trocken. Heute morgen trug ich das NIVEA DRY deo auf und betete das ich bis zum Abend trocken bleibe, was mir bis jetzt auch mein linker Arm erfüllt. Der rechte ist nass, so das mein T'shirt ekelig kalt wie immer ist.
Da ich gestern nen kleines kribbeln gemerkt habe, gehe ich davon aus, dass es die nächsten 2 Anwendungen etwas schlimmer wird. Komisch ist, ich habe die ganze zeit das gefühl, jetzt kommt mal wieder son Schweißschub, gleich heb ich den Arm und alles wird nass. Aber es bleibt trocken (zumindest links). das ist ein sehr komisches Gefühl. Ich traue mich noch nicht bunte shirts anzuziehen aus Angst, das es doch wieder anfängt nass zu werden. Ne Frage noch, meine Achseln sind seit der 2. anwendung sehr sehr rau. Also wie ausgetrocknet. Ich habe Angst mich zu rasieren und das die Haut reißen könnte und ich den Deaoroller nicht mehr benutzen kann, da meine Haut sich entzünden könnte. Cremst du dich ein? und merkst du das mit den Hitzewellen auch? Ist bei dir alle Angst vorbei und kannst du echt draßen mit shirt in der sonne sitzen, dass die total warm ist, aber dein shirt trocken bleibt?????? Für mich sind dies sachen die ich noch nicht ganz glauben kann. Beim sport, z.b. aufm Stepper nicht mehr nass zusein? Krass Ich habe halt echt Sorgen, das es so eine Woche hilft und dann alles wiederkommt, das,wenn ich in der Disco bin, das nasssein wieder losgeht.Und vorallem Angst, das die Haut so rissig wird, das es sich entzndet und ich es nicht mehr nutzen kann, da die Schmezen unerträglich sind. Ach, das ist schon alles ne scheiße,wa? Da hätt ich doch lieber pickel oder wäre Dick, dann hat man wenigstens 100%ige "Heilungschancen" und man braucht keine Angst vor Rückschlägen haben, da mans selbst im Griff hat
Danke für deine Antwort, LG; Miessy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2006 um 11:13
In Antwort auf jannah_12347859

Yerka
Wie schonbei anderen Fragen, ich steh zu Yerka. Ich bin schwer davon überzeugt, denn ich wollte es anfangs nicht glauben. Schwitzte auch, wenn ich nichts tat, sogar im Winter! War mir immer total unangenehm, denn ich hatte angst dass jeder meine Flecken sieht! Dnn habe ich es mir in der apotheke gekauft und nach der ersten anwendung hat's schon ganz gut geklappt. Ich musste in der Hitze im Garten arbeiten und nach 2, 3 Stunden ahtte ich dann leicht feuchte Achseln, aber es war ja die erste Anwendung. Nach der zweiten hielt es 100 %ig und jetzt schwitze ich nicht mal mehr beim sport, bei hohen Temperaturen verliert's zwar manchmal die Wirkung, aber trotzdem ist es für mich ein überzeugendes Mittel. Endlich wieder bunte Farben!
Zu den andern Sachen kann ich leider nicht viel sagen. Yerka ist das erste, das ich ausprobiert habe, und solange es so gut wirkt, werd ich dabei beleiben
(habe keine probleme mit reizungen unter den armen, kanns aber geben)
Und sehr gut finde ich, dass es geruchsneutral ist und man das deo benutzen kann, das man möchte.
Viel glück!

Hallo rapunzel...

Ha, ich schwitze sogar wen ich friere!!!!
also, ich hab nun sweat off zu hause. Bin sehr sehr skeptisch, da ich mir ein Leben ohne nasse Achseln kaum vorstellen kann.
Ich habe es vorgestern Abend ja zum 1.mal benutzt. Keine schmerzen, aber das Ergebnis war nicht sehr überzeungend, naja nen bißchen wars halt besser, aber nur unter dem linken Arm. Beim rechten hat sich nichts verändert. Er war nass und muffte. Gestern trug ich es zum 2.mal auf, wieder keine schmerzen, nur ein kleines "kribbeln" unter den Armen, ca. 15min nach der Anwendung. Meine linke Achsel war im wahrsten Sinne des Wortes staubtrocken, es setzte sich eine weiße pudrige Schicht auf meiner Haut ab. Der rechte Arm war bis auf eine Stelle auch trocken. Heute morgen trug ich das NIVEA DRY deo auf und betete das ich bis zum Abend trocken bleibe, was mir bis jetzt auch mein linker Arm erfüllt. Der rechte ist nass, so das mein T'shirt ekelig kalt wie immer ist.
Da ich gestern nen kleines kribbeln gemerkt habe, gehe ich davon aus, dass es die nächsten 2 Anwendungen etwas schlimmer wird. Komisch ist, ich habe die ganze zeit das gefühl, jetzt kommt mal wieder son Schweißschub, gleich heb ich den Arm und alles wird nass. Aber es bleibt trocken (zumindest links). das ist ein sehr komisches Gefühl. Ich traue mich noch nicht bunte shirts anzuziehen aus Angst, das es doch wieder anfängt nass zu werden. Ne Frage noch, meine Achseln sind seit der 2. anwendung sehr sehr rau. Also wie ausgetrocknet. Ich habe Angst mich zu rasieren und das die Haut reißen könnte und ich den Deaoroller nicht mehr benutzen kann, da meine Haut sich entzünden kann. Cremst du dich ein? und merkst du das mit den Hitzewellen auch? Ist bei dir alle Angst vornbei und kannst du echt draßen mit shirt in der sonne sitzen, dass die total warm ist, aber dein shirt trocken bleibt?????? Ich hab halt nur Angst, das meine Haut noch raher wird, sie reißen könnte und ich den Deoroller nicht mehr nutzen kann da es soooo weh tut. Naj... wir haben schon echt zu leoden, wa? Da wäre ich lieber dick oder hätte Pickel, da gibts keine Rückschläge, weil das Produkt nicht wirkt, sondern man hats selber in der hand.
du könntest dich echt z.b. auf nen Stepper stellen und bleibst trocken? Oder in der Disco gaaaanz lange tanzen, schwitzt überall nur nicht unter den Armen? Kann ich echt nicht glauben, da ich auch jetzt (obwohl ich sweat off schon 2ma benutze) immer das gefühl habe, es ist/wird nass!!!
Danke für deine Antwort, LG, Miessy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2006 um 13:47
In Antwort auf ofra_12833090

An Blumaa
also, ich hab nun sweat off zu hause. Bin sehr sehr skeptisch, da ich mir ein Leben ohne nasse Achseln kaum vorstellen kann.
Ich habe es vorgestern Abend ja zum 1.mal benutzt. Keine schmerzen, aber das Ergebnis war nicht sehr überzeungend, naja nen bißchen wars halt besser, aber nur unter dem linken Arm. Beim rechten hat sich nichts verändert. Er war nass und muffte. Gestern trug ich es zum 2.mal auf, wieder keine schmerzen, nur ein kleines "kribbeln" unter den Armen, ca. 15min nach der Anwendung. Meine linke Achsel war im wahrsten Sinne des Wortes staubtrocken, es setzte sich eine weiße pudrige Schicht auf meiner Haut ab. Der rechte Arm war bis auf eine Stelle auch trocken. Heute morgen trug ich das NIVEA DRY deo auf und betete das ich bis zum Abend trocken bleibe, was mir bis jetzt auch mein linker Arm erfüllt. Der rechte ist nass, so das mein T'shirt ekelig kalt wie immer ist.
Da ich gestern nen kleines kribbeln gemerkt habe, gehe ich davon aus, dass es die nächsten 2 Anwendungen etwas schlimmer wird. Komisch ist, ich habe die ganze zeit das gefühl, jetzt kommt mal wieder son Schweißschub, gleich heb ich den Arm und alles wird nass. Aber es bleibt trocken (zumindest links). das ist ein sehr komisches Gefühl. Ich traue mich noch nicht bunte shirts anzuziehen aus Angst, das es doch wieder anfängt nass zu werden. Ne Frage noch, meine Achseln sind seit der 2. anwendung sehr sehr rau. Also wie ausgetrocknet. Ich habe Angst mich zu rasieren und das die Haut reißen könnte und ich den Deaoroller nicht mehr benutzen kann, da meine Haut sich entzünden kann. Cremst du dich ein? Wie lang hats bei dir mit dem "trocken"sein gedauert und merkst du das mit den Hitzewellen auch? Ist bei dir alle Angst vornbei und kannst du echt draßen mit shirt in der sonne sitzen, dass die total warm ist, aber dein shirt trocken bleibt??????
GLG, Miessy.

An miessy
also nach der ersten anwendung hat es bei mir auch nicht geholfen .. aber auf beiden seiten. habe das mit der linken seite aber schon öfters gehört. also gestern tat es bei mir auch richtig weh (3. anwenung) und dann habe ich mir meine gesichtscreme (bebe für extra trockene haut) unter die achseln geschmiert! dann war es ein bisschen besser aber ich rasiere mich trotzem .. aber nur nass und eben ganz vorsichtig und nicht gegen den haarwuchs! hast du das sweat off als roller oder aus der apotheke das gel mischen lassen? weil ich habe ja das gel .. ich bin nun ganz trocken seit der zweiten anwendung und habe auch keine angst mehr .. habe gerade auch mein lielingsshirt an (hellblau) und treffe mich jetzt mit freunden zum inlineskaten .. in der sonne .. also melde dich mal wie das bei dir jetzt so weiter geht und viel erfolg!
mfg blumaa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2006 um 9:01
In Antwort auf cili_12098527

An miessy
also nach der ersten anwendung hat es bei mir auch nicht geholfen .. aber auf beiden seiten. habe das mit der linken seite aber schon öfters gehört. also gestern tat es bei mir auch richtig weh (3. anwenung) und dann habe ich mir meine gesichtscreme (bebe für extra trockene haut) unter die achseln geschmiert! dann war es ein bisschen besser aber ich rasiere mich trotzem .. aber nur nass und eben ganz vorsichtig und nicht gegen den haarwuchs! hast du das sweat off als roller oder aus der apotheke das gel mischen lassen? weil ich habe ja das gel .. ich bin nun ganz trocken seit der zweiten anwendung und habe auch keine angst mehr .. habe gerade auch mein lielingsshirt an (hellblau) und treffe mich jetzt mit freunden zum inlineskaten .. in der sonne .. also melde dich mal wie das bei dir jetzt so weiter geht und viel erfolg!
mfg blumaa

Hallo blumaa...
Also ich habe das originale sweat off mir ausm internet bestellt. Die linke Achsel ist nun komplett trocken. Gestern war ich den ganzen tag in action, inder stadt, von einem ins nächste geschäft geflitzt und NHachmittags habe ich die Wohnung geputzt. Der linke Arm war total trocken, obwohl mir heiß war. der rechte wies an meinem Shirt einen kleinen schweißfleck auf, aber der störte mich wenig. war gestern im Solarium, da waren beide trocken-voll geil.
Als ich dann Abends zu hause war, trug ich es zum 3.mal auf. Kein Jucken, kein brenn. Zumindest nicht beim auftragen. Aber wie schon bei der 2. Anwendung, kam das brennen danach. Und diesmal war es wirklich nicht gerade angenhem. Hatte probleme mit dem einschlafen, da es sehr doll juckte und brannte. Meine Haut unter den Achseln ist so trocken, aber sehr gereitzt und rot. Heute ist die 4. und somit vorgeschriebene wohl letzte Anwendung. Werde es dann nur noch nach bedarf nutzen. Ich hoffe es hält und wirkt und das sich meine Haut wieder beruhigt. Sage dir Montag bescheid, wie mein WE war. Dir viel Erfolg.
Machs gut, LG, Miessy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2006 um 15:42
In Antwort auf ofra_12833090

An Rapunzel...
Hey, mir läuft der schweiß sogar von den Achseln wenn ich friere!!!!!

Also, ich hab nun sweat off zu hause. Bin sehr sehr skeptisch, da ich mir ein Leben ohne nasse Achseln kaum vorstellen kann.
Ich habe es vorgestern Abend ja zum 1.mal benutzt. Keine schmerzen, aber das Ergebnis war nicht sehr überzeungend, naja nen bißchen wars halt besser, aber nur unter dem linken Arm. Beim rechten hat sich nichts verändert. Er war nass und muffte. Gestern trug ich es zum 2.mal auf, wieder keine schmerzen, nur ein kleines "kribbeln" unter den Armen, ca. 15min nach der Anwendung. Meine linke Achsel war im wahrsten Sinne des Wortes staubtrocken, es setzte sich eine weiße pudrige Schicht auf meiner Haut ab.(normal?) Der rechte Arm war bis auf eine Stelle auch trocken. Heute morgen trug ich das NIVEA DRY deo auf und betete das ich bis zum Abend trocken bleibe, was mir bis jetzt auch mein linker Arm erfüllt. Der rechte ist nass, so das mein T'shirt ekelig kalt wie immer ist.
Da ich gestern nen kleines kribbeln gemerkt habe, gehe ich davon aus, dass es die nächsten 2 Anwendungen etwas schlimmer wird. Komisch ist, ich habe die ganze zeit das gefühl, jetzt kommt mal wieder son Schweißschub, gleich heb ich den Arm und alles wird nass. Aber es bleibt trocken (zumindest links). das ist ein sehr komisches Gefühl. Ich traue mich noch nicht bunte shirts anzuziehen aus Angst, das es doch wieder anfängt nass zu werden. Ne Frage noch, meine Achseln sind seit der 2. anwendung sehr sehr rau. Also wie ausgetrocknet. Ich habe Angst mich zu rasieren und das die Haut reißen könnte und ich den Deaoroller nicht mehr benutzen kann, da meine Haut sich entzünden könnte. Cremst du dich ein? und merkst du das mit den Hitzewellen auch? Ist bei dir alle Angst vorbei und kannst du echt draßen mit shirt in der sonne sitzen, dass die total warm ist, aber dein shirt trocken bleibt?????? Für mich sind dies sachen die ich noch nicht ganz glauben kann. Beim sport, z.b. aufm Stepper nicht mehr nass zusein? Krass Ich habe halt echt Sorgen, das es so eine Woche hilft und dann alles wiederkommt, das,wenn ich in der Disco bin, das nasssein wieder losgeht.Und vorallem Angst, das die Haut so rissig wird, das es sich entzndet und ich es nicht mehr nutzen kann, da die Schmezen unerträglich sind. Ach, das ist schon alles ne scheiße,wa? Da hätt ich doch lieber pickel oder wäre Dick, dann hat man wenigstens 100%ige "Heilungschancen" und man braucht keine Angst vor Rückschlägen haben, da mans selbst im Griff hat
Danke für deine Antwort, LG; Miessy.

Hi zurück^^
Also meine Haut ist teilweise auch echt trocken, bisher hatte ich aber nie probleme mit dem rasieren, hab aber doch gemerkt dass es manchmal etwas ziept. Vielleicht wäre es das beste wenn du mal probierst, ob es durch eincremen besser wird, wenn dir der deoroller weh tut. Dazu kann ich jetzt nicht so viel sagen, so trocken wars bei mir bisher noch nie.
Ich hatte und habe manchmal jetzt auch noch panik, dass man wieder Flecken sehen könnte, besonders da ich mich jetzt mittlerweile traue, wieder bunte Sachen anzuziehen. Wenns zb. warm wird, erwarte ich eigentlich schon, dass ich bald wieder das gewohnte nasse gefühl merken werd, aber bisher hatte ich glück und alles blieb trocken. Das macht mich irgendwie schon sicherer und glücklicher und ich geh jetzt auch shoppen ohne drauf achten zu müssen ob das n stoff ist, wo man die flecken sehen kann oder nicht...
Naja das mit dem sport... In der schule, nach 2 stunden, wars unter meinen armen schon leicht feucht aber nicht nass. Ich glaub ich hatte rechts nen kleinen fleck danach, aber ehrlich gesagt war mir das total egal, weil ich weiss, dass ich ohne das zeug einen viel viel größeren gehabt hätte.
Wie das mit dem tanzen klappt kann ich dir morgen sagen, heute abend mache ich den härtetest ^^
ich hoff dass sich das mit deiner trockenen haut sich wieder gibt!
Lg !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2006 um 14:03
In Antwort auf ofra_12833090

Hallo blumaa...
Also ich habe das originale sweat off mir ausm internet bestellt. Die linke Achsel ist nun komplett trocken. Gestern war ich den ganzen tag in action, inder stadt, von einem ins nächste geschäft geflitzt und NHachmittags habe ich die Wohnung geputzt. Der linke Arm war total trocken, obwohl mir heiß war. der rechte wies an meinem Shirt einen kleinen schweißfleck auf, aber der störte mich wenig. war gestern im Solarium, da waren beide trocken-voll geil.
Als ich dann Abends zu hause war, trug ich es zum 3.mal auf. Kein Jucken, kein brenn. Zumindest nicht beim auftragen. Aber wie schon bei der 2. Anwendung, kam das brennen danach. Und diesmal war es wirklich nicht gerade angenhem. Hatte probleme mit dem einschlafen, da es sehr doll juckte und brannte. Meine Haut unter den Achseln ist so trocken, aber sehr gereitzt und rot. Heute ist die 4. und somit vorgeschriebene wohl letzte Anwendung. Werde es dann nur noch nach bedarf nutzen. Ich hoffe es hält und wirkt und das sich meine Haut wieder beruhigt. Sage dir Montag bescheid, wie mein WE war. Dir viel Erfolg.
Machs gut, LG, Miessy.

To miessy
ja also bei mir wars dann auch ganz rot und einschlafen ging auch seeehr seehr schlecht .. ich habe jetzt schon 3 mal ausgelassen und bin immernoch trocken ..
ich teste jetzt mal, wie lange das hebt .. melde mich dann
dir auch viiiel erfolg xD
mfg blumaa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2006 um 9:23

Odaban
Aloha, also ich möchte mich als erstes mal hier bei euch allen bedanken. Denn dank euch konnte ich meinen Hawaii Urlaub richtig geniessen denn sogar dort hab ich NICHT geschwitzt...nicht ein klitzekleines bischen!!!
Hab es wenige Tage vorher bekommen und dachte schon das schaffst du nie bis zum Urlaub aber es hat funktioniert. Da ich ein paar kleine Pickelchen unterm Arm hatte bin ich nach der 2. Anwendung sogar nachts aufgestanden und habs wieder abgewaschen..ich konnte nicht schlafen. Da sollte man halt drauf achten und es dann halt "daneben" sprühen, aber seit dem bin ich wirklich begeistert..der Sommer kann kommen! Mahalo für den Tipp nochmals )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2006 um 22:25
In Antwort auf jannah_12347859

Hi zurück^^
Also meine Haut ist teilweise auch echt trocken, bisher hatte ich aber nie probleme mit dem rasieren, hab aber doch gemerkt dass es manchmal etwas ziept. Vielleicht wäre es das beste wenn du mal probierst, ob es durch eincremen besser wird, wenn dir der deoroller weh tut. Dazu kann ich jetzt nicht so viel sagen, so trocken wars bei mir bisher noch nie.
Ich hatte und habe manchmal jetzt auch noch panik, dass man wieder Flecken sehen könnte, besonders da ich mich jetzt mittlerweile traue, wieder bunte Sachen anzuziehen. Wenns zb. warm wird, erwarte ich eigentlich schon, dass ich bald wieder das gewohnte nasse gefühl merken werd, aber bisher hatte ich glück und alles blieb trocken. Das macht mich irgendwie schon sicherer und glücklicher und ich geh jetzt auch shoppen ohne drauf achten zu müssen ob das n stoff ist, wo man die flecken sehen kann oder nicht...
Naja das mit dem sport... In der schule, nach 2 stunden, wars unter meinen armen schon leicht feucht aber nicht nass. Ich glaub ich hatte rechts nen kleinen fleck danach, aber ehrlich gesagt war mir das total egal, weil ich weiss, dass ich ohne das zeug einen viel viel größeren gehabt hätte.
Wie das mit dem tanzen klappt kann ich dir morgen sagen, heute abend mache ich den härtetest ^^
ich hoff dass sich das mit deiner trockenen haut sich wieder gibt!
Lg !

Yerka
Hey leute ich benutze auch yerka, doch eigentrlich soll man es ja nur 3 - 4 mal inner woche nutzen ich benutze es aber jeden tag. wisst ihr vielleicht ob das was ausmacht ich schwitze jetz nicht mehr doch vor einigen tagen ging das wieder los ich schwitze zwar nicht sehr stark aber das vnervt trotzdem meint ihr das das daran liegt das ich yerka jeden tag nutze? oder nur weil yerka bei manchen tagen nicht besonders hilft zb. bei wärmeren tagen weil im moment sind ja wider so 20 Grad... bitte antwortet mir...=)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2006 um 22:35
In Antwort auf myriam_12516769

Yerka
Hey leute ich benutze auch yerka, doch eigentrlich soll man es ja nur 3 - 4 mal inner woche nutzen ich benutze es aber jeden tag. wisst ihr vielleicht ob das was ausmacht ich schwitze jetz nicht mehr doch vor einigen tagen ging das wieder los ich schwitze zwar nicht sehr stark aber das vnervt trotzdem meint ihr das das daran liegt das ich yerka jeden tag nutze? oder nur weil yerka bei manchen tagen nicht besonders hilft zb. bei wärmeren tagen weil im moment sind ja wider so 20 Grad... bitte antwortet mir...=)

Vorsicht
bei mir war es fast genauso (außer dass ich das zeug täglich genommen habe)
es half nur in den ersten 4 wochen, danach konnte ich es vergessen
habe nun so was wie sweat off,(die zusammensetzung), das original kostet 25 euro, ist mir zu teuer, in der apo kannst du dir die zusammensetzung mischen lassen, kostet um die 7 euro

wenn du willst, kann ich dir gern die zusammensetzung per pn schicken

mfg
candy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 10:23
In Antwort auf sherah_12045416

Vorsicht
bei mir war es fast genauso (außer dass ich das zeug täglich genommen habe)
es half nur in den ersten 4 wochen, danach konnte ich es vergessen
habe nun so was wie sweat off,(die zusammensetzung), das original kostet 25 euro, ist mir zu teuer, in der apo kannst du dir die zusammensetzung mischen lassen, kostet um die 7 euro

wenn du willst, kann ich dir gern die zusammensetzung per pn schicken

mfg
candy

Hi candy
habe mir vor ner knappen Woche Odaban gekauft.
Habe es jetzt 4 Abende am Stück benutzt und nun seit 2 Tagen ausgesetzt. Das Resultat ist, dass ich tatsächlich (fast) nicht mehr schwitze, aber das war mit einigen Schmerzen verbunden: am ersten Abend hab ich unter jede Achsel einen Spritzer gegeben und das hat dann so gejuckt und gebrannt, dass ichs nicht ausgehalten habe und mir das Zeug wegwusch.
Bis zum nächsten Abend waren dann die Rötungen abgeklungen, dann hab ich nen Spritzer auf ein Wattepad und es damit vorsichtig aufgetupft, aber auch in dieser Nacht konnte ich kaum schlafen weil es so gebrannt hat, und das ging dann jede Nacht so
Entweder hab ich so empfindliche Haut, oder ich habe was falsch gemacht. Aber ich habe mir an den Tagen, an denen ich Odaban benutzt habe nicht die Achseln rasiert, oder so.
Lange Rede, kurzer Sinn: werde es jetzt einige Tage aussetzeen und dann wieder benutzen und wenn es dann wieder so fürchterlich brennt kann ich es auf Dauer nicht mehr nehmen.
Deswegen wollte ich dich fragen, ob das mit dem Zeug, was du dir aus der Apotheke zusammenmischen lässt ähnlich ist, oder ob es keine Hautreizungen verursacht???
Könntest du mir dann bitte auch ne pn mit der Zusammensetzung schicken, dann probier ich das mal aus. Danke schon mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 11:32
In Antwort auf inge_12450311

Hi candy
habe mir vor ner knappen Woche Odaban gekauft.
Habe es jetzt 4 Abende am Stück benutzt und nun seit 2 Tagen ausgesetzt. Das Resultat ist, dass ich tatsächlich (fast) nicht mehr schwitze, aber das war mit einigen Schmerzen verbunden: am ersten Abend hab ich unter jede Achsel einen Spritzer gegeben und das hat dann so gejuckt und gebrannt, dass ichs nicht ausgehalten habe und mir das Zeug wegwusch.
Bis zum nächsten Abend waren dann die Rötungen abgeklungen, dann hab ich nen Spritzer auf ein Wattepad und es damit vorsichtig aufgetupft, aber auch in dieser Nacht konnte ich kaum schlafen weil es so gebrannt hat, und das ging dann jede Nacht so
Entweder hab ich so empfindliche Haut, oder ich habe was falsch gemacht. Aber ich habe mir an den Tagen, an denen ich Odaban benutzt habe nicht die Achseln rasiert, oder so.
Lange Rede, kurzer Sinn: werde es jetzt einige Tage aussetzeen und dann wieder benutzen und wenn es dann wieder so fürchterlich brennt kann ich es auf Dauer nicht mehr nehmen.
Deswegen wollte ich dich fragen, ob das mit dem Zeug, was du dir aus der Apotheke zusammenmischen lässt ähnlich ist, oder ob es keine Hautreizungen verursacht???
Könntest du mir dann bitte auch ne pn mit der Zusammensetzung schicken, dann probier ich das mal aus. Danke schon mal!

Hi du
also:
bei allen antitranspirant formen ist meist aluminium chlorid enthalten
menschen mir empfindlicher haut können dann auch schonmal starke juckreiz bekommen oder ähnliches
ich persönlich habe relativ normale haut, aber auch bei mir ist dieser juckreiz vorhanden, ab und an muss ich auch mal kratzen weil es zeitweise echt wahnsinnig juckt
aber es geht auch wieder weg
ich benutze das antitranspirant aber auch nur jeden 4. oder 5. tag, erst wieder benutzen , wenn die wirkung enorm nachlässt
wenn du es nämlich zu oft hintereinander anwendest, lässt die wirkung nachher ganz nach
mache diesen fehler nicht
ich schicke dir dann ne Pn mit der zusammensetzung
und falls du noch fragen hast, schieß los!
mfg
candy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2006 um 15:50
In Antwort auf sherah_12045416

Hi du
also:
bei allen antitranspirant formen ist meist aluminium chlorid enthalten
menschen mir empfindlicher haut können dann auch schonmal starke juckreiz bekommen oder ähnliches
ich persönlich habe relativ normale haut, aber auch bei mir ist dieser juckreiz vorhanden, ab und an muss ich auch mal kratzen weil es zeitweise echt wahnsinnig juckt
aber es geht auch wieder weg
ich benutze das antitranspirant aber auch nur jeden 4. oder 5. tag, erst wieder benutzen , wenn die wirkung enorm nachlässt
wenn du es nämlich zu oft hintereinander anwendest, lässt die wirkung nachher ganz nach
mache diesen fehler nicht
ich schicke dir dann ne Pn mit der zusammensetzung
und falls du noch fragen hast, schieß los!
mfg
candy

Vielen Dank
...für deine pn!
ich werde jetzt wie gesagt einige Tage abwarten, bis ich wieder schwitze und dann odaban nochmal benutzen.wenn es dann wieder so brennt (bei mir juckt es erst und dann brennt es richtig und das kann man echt nicht die ganze Nacht aushalten), werde ich mir mal ein Antitranspirant in der Apotheke zusammen mixen lassen. Aber ich glaub da ist im Prinzip genau dasselbe drin, wie in Odaban, hab ich gesehen. Wobei ich nicht weiß, ob das Brennen bei mir von dem Aluminium-Hydrochlorid, oder eher von dem Alkohol kommt, der drin ist...
werd mich dann mal in der Apotheke beraten lassen, was man da machen kann, wenn man offensichtlich sehr empfindliche Haut hat, vielleicht kann man da ja von dem ein oder anderen Inhaltsstoff was rausnehmen.
Vielen Dank nochmal für deine Hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 10:44

Sweat-off ist kein Wundermittel
Sweat-off ist absolut nicht das Wundermittel als das es angepriesen wird (und kann es auch nicht sein). Es ist ein ganz normales Antitranspirant und dazu noch (mit Abstand) das teuerste das ich kenne.

Besonders wundere ich mich darüber, dass es von einem Hautarzt so sehr angepriesen wird. Da werden doch leicht Vermutungen über finanzielle Beweggründe wach, oder?

Ich würde mich immer erst einmal unabhängig im Internet informieren. Es gibt ja genug gute Adressen wie das Zeitec-Forum oder www.hyperhidrosehilfe.de

Dort bekommt man z.B. ein relativ hautschonendes Antitranspirant ( mit pflanzlichen Wirkstoffen gegen Jucken und brennen) für weit weniger Kohle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 13:59
In Antwort auf skepti

Sweat-off ist kein Wundermittel
Sweat-off ist absolut nicht das Wundermittel als das es angepriesen wird (und kann es auch nicht sein). Es ist ein ganz normales Antitranspirant und dazu noch (mit Abstand) das teuerste das ich kenne.

Besonders wundere ich mich darüber, dass es von einem Hautarzt so sehr angepriesen wird. Da werden doch leicht Vermutungen über finanzielle Beweggründe wach, oder?

Ich würde mich immer erst einmal unabhängig im Internet informieren. Es gibt ja genug gute Adressen wie das Zeitec-Forum oder www.hyperhidrosehilfe.de

Dort bekommt man z.B. ein relativ hautschonendes Antitranspirant ( mit pflanzlichen Wirkstoffen gegen Jucken und brennen) für weit weniger Kohle.

Kommt nur auf die richtige anwendung an !
ich nehme schon länger das sweet-off aus der apotheke für 7 euro.. ich nehme es drei abende,wenn ich es vorher länger nicht genommen habe,dann merke ich eine leichte rötung und setze den abend darauf aus und dann jeden 2. oder 3. tag und ich habe ein schweißfreies leben un ohne schmerzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2006 um 14:01
In Antwort auf cili_12098527

Kommt nur auf die richtige anwendung an !
ich nehme schon länger das sweet-off aus der apotheke für 7 euro.. ich nehme es drei abende,wenn ich es vorher länger nicht genommen habe,dann merke ich eine leichte rötung und setze den abend darauf aus und dann jeden 2. oder 3. tag und ich habe ein schweißfreies leben un ohne schmerzen!

Sorry vertippt
ich habs für 11 und nicht 7 euro gekauft !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2006 um 16:30

...
also ich benutze yerka jetzt seit einer woche, aber wirklich helfen tut es nicht,naja, vielleicht ein gaaanz kleines bisschen, kann aber auch einbildung sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2006 um 16:56

Yerka!
hallo,

also ich kann dir nur yerka empfehlen, es hilft mir jeden sommer immer wieder kein schwitzen mehr, egal wie heiss es draussen ist - bei mir bleibt alles trocken
ich benutze yerka jetzt schon seit über einem jahr (mit pausen zwischendurch, und auch nicht regelmssäig - eben immer nur wenn ich es brauche) und es hat mich bis jetzt noch nie im stich gelassen.

mit den anderen mitteln habe ich bis jetzt keine erfahrung gemacht.

lg,
candy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2006 um 18:57
In Antwort auf inge_12450311

Vielen Dank
...für deine pn!
ich werde jetzt wie gesagt einige Tage abwarten, bis ich wieder schwitze und dann odaban nochmal benutzen.wenn es dann wieder so brennt (bei mir juckt es erst und dann brennt es richtig und das kann man echt nicht die ganze Nacht aushalten), werde ich mir mal ein Antitranspirant in der Apotheke zusammen mixen lassen. Aber ich glaub da ist im Prinzip genau dasselbe drin, wie in Odaban, hab ich gesehen. Wobei ich nicht weiß, ob das Brennen bei mir von dem Aluminium-Hydrochlorid, oder eher von dem Alkohol kommt, der drin ist...
werd mich dann mal in der Apotheke beraten lassen, was man da machen kann, wenn man offensichtlich sehr empfindliche Haut hat, vielleicht kann man da ja von dem ein oder anderen Inhaltsstoff was rausnehmen.
Vielen Dank nochmal für deine Hilfe!

Oooh
du meine güte.. also des klingt ja alles sehr schmerzvoll!!
ich bin auch auf der suche nach einem guten mittel.. aber wenn ihr da so erzählt, dass es juckt und brennt und ihr nachts nicht mal schlafn könnt... da trau ich mich dann nicht des zu kaufn. obwohl man sollts ja selbst ausprobiern aber des is ja dann rausgeschmissenes geld, wenns nicht hilft ;(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2007 um 17:29
In Antwort auf cili_12098527

Kommt nur auf die richtige anwendung an !
ich nehme schon länger das sweet-off aus der apotheke für 7 euro.. ich nehme es drei abende,wenn ich es vorher länger nicht genommen habe,dann merke ich eine leichte rötung und setze den abend darauf aus und dann jeden 2. oder 3. tag und ich habe ein schweißfreies leben un ohne schmerzen!

Sweat off
hey Bluma
wollte fragen ob du mir die zusammensetzund aus der Apotheke sagen kannst, war da wussten es aber auch net, wäre echt lieb

grüße
dani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 21:23
In Antwort auf sherah_12045416

Vorsicht
bei mir war es fast genauso (außer dass ich das zeug täglich genommen habe)
es half nur in den ersten 4 wochen, danach konnte ich es vergessen
habe nun so was wie sweat off,(die zusammensetzung), das original kostet 25 euro, ist mir zu teuer, in der apo kannst du dir die zusammensetzung mischen lassen, kostet um die 7 euro

wenn du willst, kann ich dir gern die zusammensetzung per pn schicken

mfg
candy

Sweat off- aus der Apotheke!
Hallo würde gerne das original Sweat Off probieren. Nun habe ich aber in diesem Forum gelesen, das sich das einige von euch in der Apotheke anmischen lassen? Kann mir jemand die Zusammensetzung mailen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 9:28
In Antwort auf cili_12098527

Sweat off aus der Apotheke
habe ich!
ich habe mir das mischen lassen .. wenn du die zusammensetzung willst dann einfach ne privat nachricht an mich .. das kostet so um die 11 euro, ist ein gel und wir auch abends aufgetragen .. ich wasche es nicht jeden morgen ab, das ist egal! Und es hilft! aber auch erst nach der zweiten anwendung .. allerdings ziept und jukt es als ganz schön aber das kann man aushalten, wenn man schweißfrei sein will
viel erfolg .. meld dich mal, wenn du weißt was du nimmst .. obwohl es ja ziemlich egal ist! ist ja fast alles dasselbe .. ich habe eben das genommen von dem ich als erstes gehört habe und bin zufrieden ..
mfg blumaa

Sweat off aus der Apotheke
Hallo Blumaa!

Ich glaube sowas hab ich auch vor einem Jahr von meinem Hautarzt verschrieben bekommen - und es wirkte wirklich super! Leider ist der Deo-Roller nun aber aus und ich habe ihn blöderweise, ohne mir die Rezeptur abzuschreiben, im Frühjahr entsorgt. Könntest Du mir bitte auch das Rezept für die Apotheke zukommen lassen? Habe keine Lust nur wegen dem Roller wieder beim Arzt rumzusitzen - die Kassen zahlen schon genug unnötige Beratungshonorare....

Vielen lieben Dank und alles Gute!

polly280

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 10:05

SWEAT OFF
Hallo, also ich nutze Sweat Off seit November und bin voll damit zu frieden. Anfangs hab ich es nach Anleitung drei Abende hintereinander aufgetragen und dann nur noch nach Bedarf, ca. einmal die Woche. Eigentlich ist es leicht zu handhaben, jedoch sind mir Hautreitzungen aufgefallen, die aber am nächsten Tag wieder abklingen. Bei mir haben sich nach der ersten Anwendung schon Ergebnisse gezeigt, aber ich hab gehört das es nicht immer so ist und das es bei Anderen ein paar Tage gedauert hat. Ich denke abwaschen ist nicht nötig. Ich wünsch dir viel Glück und hoffe das es noch klappt. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2009 um 10:09

Schwitzen
ich leide auch an an starken schwitzen.ich habe schon edliche deos probiert,doch alle überdecken nur den geruch. Auf vielen seiten habe ich jetzt etwas von odaban und yerka gelesen und kann mich auch nicht entscheiden. Kann mir jemand vielleicht sagen ob man es statt im internet auch in der apotheke kaufen kann?Denn ich bräuchte es ziehmlich dringend in circa 3-5 Tagen.Weiß vielleicht noch jemand ab welchem Alter man es nehmen kann und muss man danach trotzdrm noch nomales deo auftragen?
Ich hoffe ih könnt mir helfen
Viele Grüße
Emelia11

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2009 um 14:46
In Antwort auf fmona_12686006

Yerka!
hallo,

also ich kann dir nur yerka empfehlen, es hilft mir jeden sommer immer wieder kein schwitzen mehr, egal wie heiss es draussen ist - bei mir bleibt alles trocken
ich benutze yerka jetzt schon seit über einem jahr (mit pausen zwischendurch, und auch nicht regelmssäig - eben immer nur wenn ich es brauche) und es hat mich bis jetzt noch nie im stich gelassen.

mit den anderen mitteln habe ich bis jetzt keine erfahrung gemacht.

lg,
candy

YERKA
da kann ich mich nur anschließen einfach super das zeug

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club