Home / Forum / Beauty / Surfacebars - erfahrungen?

Surfacebars - erfahrungen?

22. April 2010 um 15:45

Heej

Ich wollte fragen, ob jemand mit surfacebars an der hüfte schon erfahrungen hat?

wie sehr neigt denn eine surfacebar an der hüfte zum herauswachsen?

ich möchte einfach lieber eine surfacebar anstatt von transdermalen, da meine freundinnen damit nur probleme hatten.

lg melli ;D

Mehr lesen

23. April 2010 um 11:56


Ich habe zwar keins, aber so weit ich weiß, wachsen Surfacepiercings sehr oft raus. Vorallem wenn sie viel in Bewegung sind, was ja an der so wäre. Ich könnte mir vorstellen das man an der Hüfte auch leicht hängen bleibt.
Ich könnte mir schon vorstellen das Dermalanker günstiger wären. Ich würde mich da auch mal genau drüber informieren. Nur weil deine Freundin Probleme hatte, heißt es ja nicht das es generell problematisch ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2010 um 23:12

Also...
Heeey

Also ich hab meine Surfacebars am Dekoltee.
(Ich denke jedoch das ich dir trotzdem dir paar Sachen dazu sagen kann)
Die ersten 2 Wochen lief es super, aber jetzt neigt es sich zum negativen. Ist seit ca. 2 Monaten entzündet trotz richtiger Pflege und einer Spezialcreme. Jedoch sagt der Pircer das es nicht rauswächst sondern von unten abheilt, weil ja eine offene Wunde unter der Haut ist. Generell verheilt dieses Pircing sehr langsam.
Um zu dem heruaswachsen zu kommen bei jedem Menschen verlaüft dies anderes. Manche vertragen es andere wiederrum nicht. Da der Körper immer wieder gegen die Surfacebar ankämpfen wird , da es nicht zum Körper gehört.
Aus meinen Bekanntenkreis kann ich dir sagen, dass es bei 3-en nur wirklich gut und schnell abgeheilt ist (Hüfte und Dekoltee) . Die anderen schlagen sich jetzt damit noch immer rum oder haben es rausgemacht ( Grund: gerissen, Entzündung usw.).

Also wenn du dir es pircen läßt würde ich sagen brauchst du dich nicht zu wundern wenn es zuerst gut laüft und dann schlechter wird. Das blöde ist nur das man das Geld praktisch umsonst aus dem Fenster geschmissen hat wenn es herauswächst.

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2010 um 19:07


Hi,

ich hab seit Anfang September eins unterm Bauchnabel.

Also insgesamt muss ich sagen ist es genauso gut verheilt wie das Nabelpiercing oben drüber, obwohls ja erst knapp 4 Monate alt ist. Insgesamt ist es das bravste meiner Piercings!
Allerdings ist es eine relativ kurze Bar (~ 15 mm). Außerdem heile ich seeehr seeehr gut und neige auch insgesamt nicht zum rauswachsen (bzw. bei mir wird nichts einfach abgestoßen).

Ja, Surfaces können rauswachsen. Aber soweit ich weiß, hält ein gut gestochenes Surface besser als diese Microdinger!

Ich würde sagen, du kannst dich am Besten einschätzen! Wie ist deine Wundheilung? Meinst du, du neigst zum rauswachsen? Stößt dein Körper Fremdkörper gerne ab? etc.

Und dann würde ich einfach das Risiko abwägen (:

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen