Home / Forum / Beauty / Superreine Haut !!! Wie bekommt man sie ?

Superreine Haut !!! Wie bekommt man sie ?

29. August 2007 um 13:25

Hallo,

oft sieht man die Stars im Fernsehen, die eine extrem reine, glatte Haut haben. Doch wie machen die das ? Allein alles überschminken kann ja nicht sein, denn selbst die dickste Schicht Make-up macht nicht alles weg. Auch der Weichzeichner im Fernsehen kann nicht dran Schuld sein, denn ich war schon öfter auf Premieren von Filmen und Konzerten und da hatten viele Promis auch wenn man sie direkt anschaut total reine Haut.

Wie machen die das bloß ????

Hat jemand eine Ahnung ???

Mehr lesen

29. August 2007 um 15:30

Oh doch, das ist schon Make Up
Also, wenn man manchmal Schnappschüsse von Stars sieht, wo sie ungeschminkt und in Jogging-Hosen zum Supermarkt schlurfen, da sieht man, dass das ganz normale Menschen mit ganz normalen kosmetischen Problemen sind. Ich glaube, die reizende Cameron Diaz war das, die mal in einem Interview sagte, dass sie ein totale Problemhaut hat. Und, wie sieht sie im Film aus?

Natürlich, manch einer ist einfach mit Schönheit gesegnet. Aber die meisten haben glaube ich so gute Kosmetiker und Visagisten, dass "Fehler" perfekt kaschiert werden. Ich glaube, Make Up ist heutzutage zu so ziemlich allem fähig. Sogar große Feuermale kriegt man mit Camouflage weg. Wieso dann nicht Akne oder Hautrötungen oder Pickelchen? Nun, bei einer Akne müsste man immer noch kleine Erhebungen sehen - aber die werden, auch das hast du schon gesagt, mit Weichzeichner kaschiert. Die Filmindustrie hat mächtig Bammel vor der Technik der Zukunft - weil dann Fernsehbilder so gestochen scharf sein werden, dass man wirklich jede Pore sieht. Auf Events, wenn man den Promis gegenüber steht, spielt vielleicht auch das Licht eine Rolle - das kann viel kaschieren.

Und dann sind da noch die vielen teuren Kleinigkeiten, die sich Stars leisten können - Lasertherapien, Liftings, Botox. Das meiste ist Schummelei. Ganz bestimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 19:10
In Antwort auf britta_12100163

Oh doch, das ist schon Make Up
Also, wenn man manchmal Schnappschüsse von Stars sieht, wo sie ungeschminkt und in Jogging-Hosen zum Supermarkt schlurfen, da sieht man, dass das ganz normale Menschen mit ganz normalen kosmetischen Problemen sind. Ich glaube, die reizende Cameron Diaz war das, die mal in einem Interview sagte, dass sie ein totale Problemhaut hat. Und, wie sieht sie im Film aus?

Natürlich, manch einer ist einfach mit Schönheit gesegnet. Aber die meisten haben glaube ich so gute Kosmetiker und Visagisten, dass "Fehler" perfekt kaschiert werden. Ich glaube, Make Up ist heutzutage zu so ziemlich allem fähig. Sogar große Feuermale kriegt man mit Camouflage weg. Wieso dann nicht Akne oder Hautrötungen oder Pickelchen? Nun, bei einer Akne müsste man immer noch kleine Erhebungen sehen - aber die werden, auch das hast du schon gesagt, mit Weichzeichner kaschiert. Die Filmindustrie hat mächtig Bammel vor der Technik der Zukunft - weil dann Fernsehbilder so gestochen scharf sein werden, dass man wirklich jede Pore sieht. Auf Events, wenn man den Promis gegenüber steht, spielt vielleicht auch das Licht eine Rolle - das kann viel kaschieren.

Und dann sind da noch die vielen teuren Kleinigkeiten, die sich Stars leisten können - Lasertherapien, Liftings, Botox. Das meiste ist Schummelei. Ganz bestimmt.

Außerdem
sind die Stars bei Events und Pressekonferenzen immer extrem gut ausgeleuchtet, und zwar so, dass das Licht so hell ist, dass man die Pickel nicht sieht. Kannste auch selber mal ausprobieren: Einfach mal die Digicam nehmen und dich selber fotografieren. Einmal mit und einmal ohne Blitz, jedes Mal etwa eine Armläge von deinem Gesicht entfernt. Hast dus richtig gemacht, wirst du den Unterschied sehen.
Und: Die Stars haben genug Zeit und Geld, sich das beste Kosmetikstudio und den besten Hautarzt leisten zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 8:07

Natürlich....
ist das Make-up! Ich weiss das, da ich selbst mit der Branche zuweilen Kontakt habe! Das richtige Make-up, das richtige Licht - wenn Du die Stars auf der Strasse sehen würdest, dann würdest Du nur eine Maske erkennen... sorry, wenn ich Dir jetzt die Illusionen nehme!
LG
Melanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 14:24
In Antwort auf haylee_12933780

Natürlich....
ist das Make-up! Ich weiss das, da ich selbst mit der Branche zuweilen Kontakt habe! Das richtige Make-up, das richtige Licht - wenn Du die Stars auf der Strasse sehen würdest, dann würdest Du nur eine Maske erkennen... sorry, wenn ich Dir jetzt die Illusionen nehme!
LG
Melanie

@ vitalistin:
Danke für deine Antwort

Wenn das Make-up ist, woher bekommt man dann dieses Make-up ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 17:53

Das tote Meer hilft
Hallo,

also eine gute Tagescreme kann Dir auch helfen. Probier doch mal z.B. Dead Sea von Esther Tol (www.esthertol.de), ich bin damit super zufrieden - gerade bei Mischhaut, wenn man ein wenig zu Hautunreinheiten neigt. Zusätzlich solltest Du natürlich auf die Reinigung achten und morgens und abends die Poren von Dreck, Staub und sonstigen Belastungen befreien. Die richtige Ernährung und eine positive Einstellung tun ihr übriges, da brauchst Du gar kein Make-up! :=
Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 12:37

Ich finde auch dass man nicht am falschen Ende wenn es um die Haut geht sparen sollte. Deshalb setze ich auch nur auf Naturkosmetik (zertifizierte wenns es geht). Da kann ich sicher sein, dass keine billigen Mineralöle usw. verwendet werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Grünstich nach Pflanzenfarbe
Von: alinab90
neu
19. März 2017 um 11:15
Neutrogena Hydro Boost über die Insider
Von: vickyerik
neu
18. März 2017 um 21:12
Neutrogena Hydro Boost - Vergesst Botox und Co
Von: blogspotqueen
neu
18. März 2017 um 21:12
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen