Home / Forum / Beauty / Enthaarung / Sugaring - in welche Richtung enthaaren

Sugaring - in welche Richtung enthaaren

20. Dezember 2009 um 18:33 Letzte Antwort: 21. Dezember 2009 um 14:34

Hallo zusammen,

ich habe mir Halawa zum Enthaaren gekauft. Vorher habe ich auf diversen Seiten im Internet gelesen, dass einige der Vorteile diese sind:

-Es kann bei kürzeren Haaren angewendet werden als beim Wachsen.
-Es soll besser sein, weil die Haare mit der Wuchsrichtung ausgerissen werden soll.

Jetzt hat mir die Verkäuferin einen Link von Ihrer Seite geschickt, auf welcher steht, dass die Haare mind. 5 cm lang sein sollen. (Diese Länge hatte ich beim Wachsen) - auf anderen Seiten war die Rede von ab 0,5 cm würde reichen.
Weiter schreibt sie, dass die Haare entgegen der Wuchsrichtung entfernt werden sollen. Also genau das Gegenteil von dem was ich auf anderen Seiten gelesen habe.

Was stimmt denn nun??

Mehr lesen

21. Dezember 2009 um 0:28

..
zwar ist das was ich schreibe in deinen Augen misst aber ich antworte mal trotzdem!

5 cm ist generell nicht möglich. Mann sagt das Sie höchstens auf 0,5 bis 1,0cm länge gekürzt werden sollen. Ich benutze immer vorher Talg puder damit die Haut auch wirklich Frei von Fetten Ölen und etc ist.

Man zieht generell in die Entgegenrichtung. das heisst an denn beinen meistens von oben nach unten auftragen und anderrrum abziehen....Viel Glück...kannst auch mal bei youtube nachschauen...da zeigen es einige auch nochmal zur sicherheit....

Gefällt mir
21. Dezember 2009 um 14:34

Ich lass mir die Haare
in einem türkischen Kosmetiksalon regelmäßig per traditionellem Sugaring enthaaren, und da gilt Folgendes:
- ausreißen entgegen der Haarwuchsrichtung
- mindestens 10 Tage wachsen lassen bis man enthaart: die Haare müssen aus der Wachstumsphase raus sein, sonst wachen sie direkt wieder nach und man hat eben nicht wochenlang Ruhe

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook