Forum / Beauty

Suche schöne (langhaltene) schwarze Haarfarbe

Letzte Nachricht: 22. Juli 2009 um 22:10
A
an0N_1237310799z
24.05.09 um 15:43


Halli Hallo

Kennt jemand von euch eine solche Haarfarbe? Ich hab schon von vielen Firmen schwarze Haarfarben probiert (u.A. auch die vom Frisör) - und alle haben leider nicht gehalten, was sie versprechen.

Es läuft immer so ab:

> Es läuft selbst nach 1 Monat immer noch Farbe beim Waschen heraus
> Mein früheres Braun kommt zum Vorschein
> Glanz und Geschmeidigkeit gehen verloren

Ich hab letztens (vor 2 - 3 Wochen) mal 2 Packungen raufgeklatscht (von Poly Palette "Schwarz") und danach waren sie wundervoll schwarz! Ich kam gar nicht mehr aus dem Staunen heraus .. ich hatte noch nie eine solch satte Farbe gehabt.

Tja, hielt auch nicht lange. Jetzt kommt das Braun schon wieder durch. Ich weiß nicht was ich tun soll, damit die Farbe länger hält. Benutz ja auch extra Colorationsshampoo (von Balea) und nehm die Kur für schwarzes Haar von reelle - wobei ich sagen muss, dass ich davon ziemlich enttäuscht bin. Meine Haare fühlen sich danach sehr schwer und unschön an.

Kann mir jemand helfen? Ich bin auch bereit bisschen tiefer in den Geldbeutel zu greifen, wenn es sich denn lohnt. Oder liegt es nur an der Pflege? Muss man dafür besser silikonhaltige Produkte verwenden? Bin davon ja nich soo dolle angetan ..

Vielen Dank schonmal

Gruß,

DerLollipop

Mehr lesen

Q
quy_12161090
24.05.09 um 18:30

Nee
silikonhaltig muss die pflege dafür nicht sein, quark, da brauchst du keine angst zu haben.

allerdings sollte gerade schwarze farbe schon halten... hattest du schonmal farbe vom frisörbedarf? ansonsten kann ich dir nur mal erzählen, was bei mir damals geholfen hatte:

ich hatte seit paar monaten immer bissl dunkler gefärbt, also erst wars blond, dann hatte ich rot getönt, dann hellbraun gefärbt, dann so lila, dann dunkelbraun, dann schwarz und bis dahin war auch noch alles super. hab mir dann mal blonde strähnen ins deckhaar gemacht (ja richtig hellblond) und auch das hat mir gefallen und dann hab ich aber wieder dunkel drüber, weil ich wieder einheitlich wollte. klar, dass das nicht richtig hält.

ich wollte aber nicht immer wieder mit 3-6% drüber färben und auch immer wieder ammoniak -.-

hab mir dann tönung von country colors geholt und zwar erstmal dunkelbraun, die hat auch schön 3 monate lang gehalten, dann kam langsam wieder ein hellerer schimmer raus (die farbe ist aber auch leicht rötlich, muss ich sagen), also hab ich mal schwarzbraun raufgemacht und das hat dann wieder 3 monate gehalten, nur dass der helle schimmer diesmal nicht so stark war. die farbe ging nie ganz raus, wurde immer nur bissl heller in den 3 monaten. später kamen dann ja die ganzen färbungen ohne ammoniak (herba shine, essential colors etc.) und damit hab ich auch meinen ansatz dann nachgefärbt (bin naturblond), aber den rest immer weiter getönt alle 3 monate.

ABER ich weiß ja nicht, ob du haarspray, gel oder sowas benutzt, aber generell alles, wo alkohol oder alkohol denat drin ist, zieht richtig schlimm farbe (auch NK shampoos also bei mir zumindest schon), vielleicht überprüfst du mal, ob du sowas benutzt. öl zieht auch farbe, also wenn du haarwachs oder so benutzt, kann es daran auch liegen.

LG

Gefällt mir

A
an0N_1237310799z
24.05.09 um 19:59
In Antwort auf quy_12161090

Nee
silikonhaltig muss die pflege dafür nicht sein, quark, da brauchst du keine angst zu haben.

allerdings sollte gerade schwarze farbe schon halten... hattest du schonmal farbe vom frisörbedarf? ansonsten kann ich dir nur mal erzählen, was bei mir damals geholfen hatte:

ich hatte seit paar monaten immer bissl dunkler gefärbt, also erst wars blond, dann hatte ich rot getönt, dann hellbraun gefärbt, dann so lila, dann dunkelbraun, dann schwarz und bis dahin war auch noch alles super. hab mir dann mal blonde strähnen ins deckhaar gemacht (ja richtig hellblond) und auch das hat mir gefallen und dann hab ich aber wieder dunkel drüber, weil ich wieder einheitlich wollte. klar, dass das nicht richtig hält.

ich wollte aber nicht immer wieder mit 3-6% drüber färben und auch immer wieder ammoniak -.-

hab mir dann tönung von country colors geholt und zwar erstmal dunkelbraun, die hat auch schön 3 monate lang gehalten, dann kam langsam wieder ein hellerer schimmer raus (die farbe ist aber auch leicht rötlich, muss ich sagen), also hab ich mal schwarzbraun raufgemacht und das hat dann wieder 3 monate gehalten, nur dass der helle schimmer diesmal nicht so stark war. die farbe ging nie ganz raus, wurde immer nur bissl heller in den 3 monaten. später kamen dann ja die ganzen färbungen ohne ammoniak (herba shine, essential colors etc.) und damit hab ich auch meinen ansatz dann nachgefärbt (bin naturblond), aber den rest immer weiter getönt alle 3 monate.

ABER ich weiß ja nicht, ob du haarspray, gel oder sowas benutzt, aber generell alles, wo alkohol oder alkohol denat drin ist, zieht richtig schlimm farbe (auch NK shampoos also bei mir zumindest schon), vielleicht überprüfst du mal, ob du sowas benutzt. öl zieht auch farbe, also wenn du haarwachs oder so benutzt, kann es daran auch liegen.

LG

Hey

Ja kann ich mir vorstellen, dass du die Tortour deinen Haaren nicht weiter antun wolltest

Also erstmal vielen Dank für die Tipps! Und ja, ich hatte auch schon vom Frisörbedarfsladen Haarfarbe unzwar die Wella Koleston Schwarz + Entwickler. Hat aber eben auch nicht so gut gehalten, was ich aber noch sagen muss: sie war sehr sehr angenehm im Geruch und hat auch nicht auf der Kopfhaut gebrannt/gejuckt.

Ich hab mit dem Gedanken gespielt mir von Movida die Tönung zu holen, weil ich mit den Brauntönen davon schon gute Erfahrungen gemacht habe. Gibt aber komischerweise nur Schwarzbraun und ich möchte aber unbedingt richtig sattes schwarz - ohne Braunschimmer. Und das blöde ist - wie du schon sagtest - die meisten Brauntöne haben Rotanteil drin und mir steht Rot mal überhaupt nicht. Bin ein sehr kühler Typ vom Teint etc her

Und ja, ich benutze Haarspray. Zwar nicht mehr soviel wie früher, aber man kann sagen fast täglich.
Und ich muss gestehen, ich kann (noch) nicht darauf verzichten, da meine Haare gerade am wachsen sind und ohne Haarwachs zumindest total doof liegen (mach das immer vorm Föhnen rein damit es so hält wie ich mag)

Gibt es da nicht vielleicht Haarspray ohne Alkohol? Oder könntest du mir 'n gutes Farbshampoo empfehlen? Hab mal das Reelle Magic Black Shampoo + Kur gegoogelt und eigentlich nur gutes gelesen. Aber ich hatte mal die Braunserie und die hat meinen Haaren überhaupt nicht gut gefallen .. die Repairserie widerum ist der Hit .. bin total verwirrt

Gruß,

DerLollipop

Gefällt mir

J
jung_12536207
13.07.09 um 15:01
In Antwort auf an0N_1237310799z

Hey

Ja kann ich mir vorstellen, dass du die Tortour deinen Haaren nicht weiter antun wolltest

Also erstmal vielen Dank für die Tipps! Und ja, ich hatte auch schon vom Frisörbedarfsladen Haarfarbe unzwar die Wella Koleston Schwarz + Entwickler. Hat aber eben auch nicht so gut gehalten, was ich aber noch sagen muss: sie war sehr sehr angenehm im Geruch und hat auch nicht auf der Kopfhaut gebrannt/gejuckt.

Ich hab mit dem Gedanken gespielt mir von Movida die Tönung zu holen, weil ich mit den Brauntönen davon schon gute Erfahrungen gemacht habe. Gibt aber komischerweise nur Schwarzbraun und ich möchte aber unbedingt richtig sattes schwarz - ohne Braunschimmer. Und das blöde ist - wie du schon sagtest - die meisten Brauntöne haben Rotanteil drin und mir steht Rot mal überhaupt nicht. Bin ein sehr kühler Typ vom Teint etc her

Und ja, ich benutze Haarspray. Zwar nicht mehr soviel wie früher, aber man kann sagen fast täglich.
Und ich muss gestehen, ich kann (noch) nicht darauf verzichten, da meine Haare gerade am wachsen sind und ohne Haarwachs zumindest total doof liegen (mach das immer vorm Föhnen rein damit es so hält wie ich mag)

Gibt es da nicht vielleicht Haarspray ohne Alkohol? Oder könntest du mir 'n gutes Farbshampoo empfehlen? Hab mal das Reelle Magic Black Shampoo + Kur gegoogelt und eigentlich nur gutes gelesen. Aber ich hatte mal die Braunserie und die hat meinen Haaren überhaupt nicht gut gefallen .. die Repairserie widerum ist der Hit .. bin total verwirrt

Gruß,

DerLollipop

Hallo
Ich färbe meine Haare auch schon seit Jahren schwarz und verwende mittlerweile von Wella VIVA die Farbe "Schwarzer Saphir", ist eig. blauschwarz.

Ich verwende aber eben gerade diese Farbe weil ich keinen Rotstich habe möchte. Und blauschwarz ist halt eine eher kühle Farbe und ich finde sie sieht einfach super aus und hält auch lange. Ich färbe immer nur meinen Ansatz nach, aber auch meine Längen sind nach wie vor schön schwarz.

Aber auch bei dieser Farbe ist es leider so dass sich beim Waschen Farbe auswäscht. Ich finde nicht dass es der Farbe selbst schadet bzw. sie ausgewaschen wirkt, aber ich finde trotzdem dass es die beste (und günstigste) Farbe ist die ich bisher ausprobiert habe, ist auch sehr angenehm aufzutragen, tropft nicht, und - auch sehr wichtig - die Farbe lässt sich auch von der Haut gut wegwischen wenn man mal patzt!

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
eser_12628485
14.07.09 um 12:43
In Antwort auf an0N_1237310799z

Hey

Ja kann ich mir vorstellen, dass du die Tortour deinen Haaren nicht weiter antun wolltest

Also erstmal vielen Dank für die Tipps! Und ja, ich hatte auch schon vom Frisörbedarfsladen Haarfarbe unzwar die Wella Koleston Schwarz + Entwickler. Hat aber eben auch nicht so gut gehalten, was ich aber noch sagen muss: sie war sehr sehr angenehm im Geruch und hat auch nicht auf der Kopfhaut gebrannt/gejuckt.

Ich hab mit dem Gedanken gespielt mir von Movida die Tönung zu holen, weil ich mit den Brauntönen davon schon gute Erfahrungen gemacht habe. Gibt aber komischerweise nur Schwarzbraun und ich möchte aber unbedingt richtig sattes schwarz - ohne Braunschimmer. Und das blöde ist - wie du schon sagtest - die meisten Brauntöne haben Rotanteil drin und mir steht Rot mal überhaupt nicht. Bin ein sehr kühler Typ vom Teint etc her

Und ja, ich benutze Haarspray. Zwar nicht mehr soviel wie früher, aber man kann sagen fast täglich.
Und ich muss gestehen, ich kann (noch) nicht darauf verzichten, da meine Haare gerade am wachsen sind und ohne Haarwachs zumindest total doof liegen (mach das immer vorm Föhnen rein damit es so hält wie ich mag)

Gibt es da nicht vielleicht Haarspray ohne Alkohol? Oder könntest du mir 'n gutes Farbshampoo empfehlen? Hab mal das Reelle Magic Black Shampoo + Kur gegoogelt und eigentlich nur gutes gelesen. Aber ich hatte mal die Braunserie und die hat meinen Haaren überhaupt nicht gut gefallen .. die Repairserie widerum ist der Hit .. bin total verwirrt

Gruß,

DerLollipop

Hallo derlollipop!
Also, dass "Deine" braune Farbe durscheint, stimmt so nicht..
Ich hatte mal eine Intensivtönung von Movida, blauschwarz, und die wurde halt eben nach ein paar Wäschen auch braun, aber das kommt nicht von meiner Naturhaarfarbe, sondern einfach, weil es heller wird
Meine Naturhaarfarbe ist mittelblond...
Wie wäre es, wenn Du die Farbe länger einwirken lässt?

1 -Gefällt mir

V
vashti_12363406
22.07.09 um 22:10

Hallo
benutzt du nur tönungen? weil ich hab schon seit 3 jahren schwarze haare. bei mir ists so das ich früher immer gefärbt hab mit dauerhaften colerationen davon sind meine haare garnicht wieder braun gewurden. aber ich bereu es mittlerweile weil ich krieg die schwarze farbe nicht mehr raus .....
zur zeit nehm ich nur tönungen damit die farbe nicht so lang hält und dann ist es bei mir genau wie bei dir das die nach ner zeit braun werden .
auf jedenfall solltest du spülung benutzen weil die haare vom färben sehr kaputt gehn und eimal die woche für paar minuten kuren drauf machen da gibts auch welche die extra für gefärbtes haar sind. ne freundin arbeitet beim frisör und die hat gemeint das die haarfarbe vom frisör besser wär wie die vom geschäft ich weiß aber nicht ob das stimmt.
ich kann verstehn das du die farbe richtig schwarz haben willst aber färb deine haare nicht zu oft das nicht gut für die haare und gesundheitsschädlich solls ja auch sein.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers