Home / Forum / Beauty / Suche Pflegecreme (vorbeugung falten) die nciht so austrocknet

Suche Pflegecreme (vorbeugung falten) die nciht so austrocknet

20. Mai 2008 um 14:46

suche eine Pflegecreme die Falten vorbeugt und die Haut nicht so sehr austrocknet.

Mehr lesen

20. Mai 2008 um 20:00

Austrocknen sollte....
...eine Pflegecreme natürlich von vorn herein nicht

Was für eine Haut hast Du ? Sehr trocken ? Mischhaut ? Fettig ?
Darf die Creme teurer sein oder doch lieber möglichst günstig ?
Wie alt bist Du (unter Frauen und in diesem Kontext darf man das ruhig mal fragen *g*) ?

Falls Dein Gesicht trockene/sehr trockene Partien aufweist, kann ich Dir folgende Cremes empfehlen, die ich bisher selbst getestet und für wirklich gut befunden habe :
- Kanebo Soothing Creme (etwas leichter in der Textur)
Preis : ca. 80 Euro, wenn ich mich recht erinnere

- Kanebo Cellular Performance Cream (sehr reichhaltig, sehr gut als Nachtpflege)
Preis : ca. 125 Euro

- Bepanthen Creme aus der Apotheke (glänzt leider fettig, man kann sie aber auch sehr sparsam verwenden, dann sieht man tagsüber so gut wie nichts davon)
Preis : 100ml-Tube kostet ca. 13 Euro (das ist schon eine Megatube, mir fällt jetzt leider nicht ein, was die kleineren Größen kosten)

- Vitamin E - Kapseln (besser gesagt : den Inhalt davon) : ebenfalls sehr reichhaltig, vorallem über Nacht sehr gut geeignet
Preis : ca. 5 Euro für 30 Kapseln

Es gibt ja Millionen Cremes und nochmal genauso viele Hausmittelchen und alle versprechen das Gleiche....hinzu kommt, dass ja jede Haut anders ist und gut gemeinte Tipps manchmal trotzdem komplett daneben liegen können....

Ich z.Bsp. habe eine sehr ausgeprägte Mischhaut (sehr trockene Haut an den Augen und den Wangen und sehr fettige in der T-Zone), dazu noch sehr empfindliche (neige zu Allergien)....ich verwende die extrem pflegenden Cremes natürlich nur dort, wo sie "gebraucht" werden, die T-Zone ist tabu für mich mit reichhaltiger Pflege.

Frag doch mal ein paar Freundinnen, was die so verwenden....ansonsten würde ich Dir zu einer ausführlichen Beratung in einer Apotheke oder Parfumerie raten (am besten, Du lässt Dir vorher eine Probe geben).

Grüße !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2008 um 8:58
In Antwort auf diamantina75

Austrocknen sollte....
...eine Pflegecreme natürlich von vorn herein nicht

Was für eine Haut hast Du ? Sehr trocken ? Mischhaut ? Fettig ?
Darf die Creme teurer sein oder doch lieber möglichst günstig ?
Wie alt bist Du (unter Frauen und in diesem Kontext darf man das ruhig mal fragen *g*) ?

Falls Dein Gesicht trockene/sehr trockene Partien aufweist, kann ich Dir folgende Cremes empfehlen, die ich bisher selbst getestet und für wirklich gut befunden habe :
- Kanebo Soothing Creme (etwas leichter in der Textur)
Preis : ca. 80 Euro, wenn ich mich recht erinnere

- Kanebo Cellular Performance Cream (sehr reichhaltig, sehr gut als Nachtpflege)
Preis : ca. 125 Euro

- Bepanthen Creme aus der Apotheke (glänzt leider fettig, man kann sie aber auch sehr sparsam verwenden, dann sieht man tagsüber so gut wie nichts davon)
Preis : 100ml-Tube kostet ca. 13 Euro (das ist schon eine Megatube, mir fällt jetzt leider nicht ein, was die kleineren Größen kosten)

- Vitamin E - Kapseln (besser gesagt : den Inhalt davon) : ebenfalls sehr reichhaltig, vorallem über Nacht sehr gut geeignet
Preis : ca. 5 Euro für 30 Kapseln

Es gibt ja Millionen Cremes und nochmal genauso viele Hausmittelchen und alle versprechen das Gleiche....hinzu kommt, dass ja jede Haut anders ist und gut gemeinte Tipps manchmal trotzdem komplett daneben liegen können....

Ich z.Bsp. habe eine sehr ausgeprägte Mischhaut (sehr trockene Haut an den Augen und den Wangen und sehr fettige in der T-Zone), dazu noch sehr empfindliche (neige zu Allergien)....ich verwende die extrem pflegenden Cremes natürlich nur dort, wo sie "gebraucht" werden, die T-Zone ist tabu für mich mit reichhaltiger Pflege.

Frag doch mal ein paar Freundinnen, was die so verwenden....ansonsten würde ich Dir zu einer ausführlichen Beratung in einer Apotheke oder Parfumerie raten (am besten, Du lässt Dir vorher eine Probe geben).

Grüße !

Hallo
also so 49 euro würde ich dafür ausgebne wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2008 um 16:10

Pflanzliche Cremes
Hi Tatjana ! Ich bin mittlerweile der festen Meinung, dass Du , egal mit welcher Haut, mit einer rein pflanzlichen Creme nichts verkehrt machen kannst. Der Vorteil gegenüber syntehetischen Cremes ist, dass pflanzl. Cremes aufgrund ihrer molekularen Struktur von der Haut auch "erkannt" werden kann und somit kann die Haut diese Cremes auch KOMPLETT aufnehmen.So kann sie auch in der Tiefe wirken. Wenn Du schon kleine Fältchen hast, würde ich Dir ein pflanzliches Antiaging-Fluid mit Hyaloronsäure empfehlen. Die benutze ich selst seit einem guten Jahr und bin absolut begeistert davon, weil ich die kleineren Fältchen damit alle weg bekommen habe.
Wenn Du noch keine Fältchen hast, würde auch eine gute Aloe-Creme reichen, weil die einfach sehr viel Feuchtigkeit spendet ohne zu fetten. Der Vorteil bei der Aloecreme wäre, dass Du halt erstmal etwas billiger wegkommst. Aber, im Prinzip ist es egal...man kann auch mit 20 schon die Creme mit Hyaloronsäure nehmen, da eine pflanzliche Creme sowieso nicht schaden kann, bzw. dabei auch kein "Gewöhnungseffekt" eintreten kann.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2008 um 12:40

Olivenöl-empfehlenswert!
Hallo Tatjana,

sehr empfehlen kann ich dir die Olivenöl Anti-Mimikfalten Gesichtsmaske von Medipharma cosmetics. Ich bin auch seit einigen Wochen dabei, gegen die fiesen Mimikfalten vorzubeugen und meine Mum hat mir die empfohlen. Einfach 1x wöchentlich nach der Reinigung auf das Gesicht auftragen, ca. 10 Min. einwirken lassen, dann mit einem Kosmetiktuch abnehmen und anschließend mit einem milden Gesichtswasser und Wattepad die Maskenreste abnehmen.

Am ersten Morgen danach war meine Haut bereits wunderschön zart und glatt und erste Besserungen waren auch schon sichtbar, besonders am Augenlied und auch die sog. "Zornesfalten" (Innenseite der Augenbrauen) waren schon sichtbar geglättet. Ich denke auch, dass man damit ruhig schon frühzeitig gegen Fältchen vorbeugen sollte, denn mit 30, 40 Jahren wird es dann wohl auch schon zu spät sein

Die Maske ist für erschwingliche 4 (30 ml) in fast jeder Apotheke erhältlich.

Ich hoffe, dir etwas weitergeholfen zu haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2008 um 22:41
In Antwort auf dieter_11916069

Pflanzliche Cremes
Hi Tatjana ! Ich bin mittlerweile der festen Meinung, dass Du , egal mit welcher Haut, mit einer rein pflanzlichen Creme nichts verkehrt machen kannst. Der Vorteil gegenüber syntehetischen Cremes ist, dass pflanzl. Cremes aufgrund ihrer molekularen Struktur von der Haut auch "erkannt" werden kann und somit kann die Haut diese Cremes auch KOMPLETT aufnehmen.So kann sie auch in der Tiefe wirken. Wenn Du schon kleine Fältchen hast, würde ich Dir ein pflanzliches Antiaging-Fluid mit Hyaloronsäure empfehlen. Die benutze ich selst seit einem guten Jahr und bin absolut begeistert davon, weil ich die kleineren Fältchen damit alle weg bekommen habe.
Wenn Du noch keine Fältchen hast, würde auch eine gute Aloe-Creme reichen, weil die einfach sehr viel Feuchtigkeit spendet ohne zu fetten. Der Vorteil bei der Aloecreme wäre, dass Du halt erstmal etwas billiger wegkommst. Aber, im Prinzip ist es egal...man kann auch mit 20 schon die Creme mit Hyaloronsäure nehmen, da eine pflanzliche Creme sowieso nicht schaden kann, bzw. dabei auch kein "Gewöhnungseffekt" eintreten kann.
LG

Wo
gibt es die creme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2008 um 16:34
In Antwort auf fauna_12888293

Wo
gibt es die creme

Hallo Tatjana !
Ich schicke Dir die Adresse des Online-Shops, wo ich die Creme selbst immer bestelle, per PN.
Einen schönen Sonntag noch !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2008 um 13:06

Für die Falten
Ich kann dir da wirklich nur Nanogold vorstellen.
Ist echt Top

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2012 um 15:45

Rosenöl - für trockene Haut.
Hallo Tatjana,

Rosenöl spendet Feuchtigkeit und strafft gleichzeitig die Haut. Ich kann dir die Tagescreme von Alteya Organics warm empfehlen. Sie enthält rein natürliche Inhaltsstoffe und sehr hochwertiges bulgarisches Rosenöl (das Beste weltweit).
Kaufen kannst du sie in Deutschland in diesem Online-Shop www.rosalie-cosmetics.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2012 um 14:54

Anti Falten Pflege von Biocome mit Aloe Vera
ich verwende diese Pflege nun seit mehr als einem Jahr (die komplette Serie mit Cleanser, Freshener, Skin Gel, Avocado Öl, Moisturizer und Creme) und war bis vor ca. 3 Monaten auch sehr zufrieden. Dann hat mir meine Kosmetikerin noch etwas "besseres" empfohlen, die YinYang Serie ebenfalls von Lailique. Abgesehen davon, dass die "sauteuer" ist, hab ichs überhaupt nicht vertragen. meine Haut hat sich total trocken angefühlt und besonders die Partie um die Augen hat gejuckt und war angeschwollen! Ich habe die Pfege dann abgesetzt und ganz schön zu tun gehabt, meine Haut einigermaßen zu beruhigen - das ging nur mit einer richtig fetthaltigen Creme aus der Apotheke. Nun wollte icht wieder die bewährte Aloe Vera Pflege starten, aber meine Haut spielt total verrückt. Schon nach dem Reiniger juckt und brennt es, die Augen sind morgens geschwollen und alles fühlt sich total gespannt an.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit langzeit Verwendung dieser Serie gemacht? Wenn man so viel Geld für Pflegeprodukte ausgibt, will man seiner Haut eigentlich etwas Gutes tun. Übrigens. ich habe grundsätzlich eine sehr empfindliche und zu irritationen neigende Haut, bin 58 Jahre alt und möchte mich doch den Zeichen der zeit nicht kampflos geschlagen geben.
Wäre für eure Meinung bzw. Erfahrungen dankbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Rausgewachsene Stufen, Haare biegen sich nach außen - SCHRECKLICH!!!
Von: gizi_12143094
neu
8. April 2012 um 19:23
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen