Forum / Beauty

String-Bikini...?

Letzte Nachricht: 25. März um 20:47
04.02.02 um 12:51

Hallo zusammen,
ich bin Sandra, 41 Jahre und trotz Tochter noch gut in Form.
Mein Mann liebt es, wenn ich "heiße Höschen" drunter trage. Auch ich finde seit langem Stringtangas viel bequemer als jeden anderen "normalen" Slip.
Jetzt hat mein Liebster seine Drohung wahr gemacht und mir für unseren im März anstehenden Ägypten-Urlaub einen String-Bikini geschenkt.
Nicht, daß ich ihn nicht tragen könnte, er gefällt mir ja auch, sitzt prima, aber ich weiß nicht ... wenn mir am Strand alle auf den nackten Po schauen können.
Und überhaupt ... darf man sowas tragen in Ägypten?
Was meint ihr?
Erfahrungen?
Danke Euch!
Sandra

Mehr lesen

04.02.02 um 13:39

El Gouna
Hallo velvet2,
wir fliegen nach El Gouna, eigentlich einem reinen Touristen-Ort, denke ich.
Ich habe genau aus den Gründen, die Du auch nochmal genannt hast, Vorbehalte, ob ich wirklich so viel Haut zeigen sollte.
Ich mache mir schon so meine Gedanken, denn ich möchte ungern die Gastfreundschaft und Offenheit, für die die Ägypter bekannt sind/sein sollen, überstrapazieren.
Wobei man dann streng genommen gar nicht erst Bikini tragen sollte, oder?
Sandra

Gefällt mir

28.02.02 um 14:42

Stringfan
Ich(23) trage seit vier Jahren auch nur noch Strings. Und habe auch schon einen Stringbikini angehabt - allerdings in der Türkei. Ich glaube in Ägypten solltest Du aufpassen! Du kannst ja einen Strandrock drüber tragen. Aber ich finde es suuuper bequem und grade klasse, wenn die Leute dann schauen. Nachdem ich in der Hotelanlage den Strin anhatte, hatte Tasge später auch noch andere einen String-Bikini an!

Grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

02.03.02 um 21:54

Nur Mut
Hallo Sandra! Nur Mut zum String am Strand und Meer.Ich trage im Urlaub auch Strings zum baden und sonnen. Glaub mir wenn die Temperaturen über 30 Grad Celsius klettern wirst Du froh sein einen anzuhaben.Was mir immer wieder am Strand auffällt ist,das sich viele Leute Ihre Badekleidung Frau wie Mann zusammenrollen und zurechtschieben um ja so viel wie möglich Sonne zu erhaschen,das Problem hast Du mit einem Strintanga nicht.Das erste auftreten im String ist etwas ungewohnt und man hat das Gefühl alle gucken einem auf den Hintern,ist aber nicht so,Du wirst Dich schnell dran gewöhnen und merken das es ganz normal ist.Zum Thema Ägypten schau Dich erst mal am Strand um was die anderen so tragen,ich denke mal in den Touristenhochburgen am Strand dürfte das tragen von Strings kein Problem sein, daran dürften die Einheimischen schon gewöhnt sein.
So und jetzt wünsche ich euch einen tollen Urlaub,und noch ein Tip geht mal Tauchen Ägypten gehört zu den schönsten Tauchgebieten der Erde.

Gefällt mir

25.03.21 um 20:47
In Antwort auf

Hallo zusammen,
ich bin Sandra, 41 Jahre und trotz Tochter noch gut in Form.
Mein Mann liebt es, wenn ich "heiße Höschen" drunter trage. Auch ich finde seit langem Stringtangas viel bequemer als jeden anderen "normalen" Slip.
Jetzt hat mein Liebster seine Drohung wahr gemacht und mir für unseren im März anstehenden Ägypten-Urlaub einen String-Bikini geschenkt.
Nicht, daß ich ihn nicht tragen könnte, er gefällt mir ja auch, sitzt prima, aber ich weiß nicht ... wenn mir am Strand alle auf den nackten Po schauen können.
Und überhaupt ... darf man sowas tragen in Ägypten?
Was meint ihr?
Erfahrungen?
Danke Euch!
Sandra

Klar kann man so etwas am Beach tragen.
Machen doch inzwischen viele und ma wird schön braun.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers