Forum / Beauty

Strähnen reißen meine eigenen mit raus....

Letzte Nachricht: 28. Dezember 2007 um 12:00
B
benita_12383015
25.12.07 um 15:25

Hallo,

ich habe seit 3 Monaten eine Haarverlängerung und bin eigentlich total glücklich damit mit den Traum von langem dicken Haar endlich erfüllt zu haben und es sieht auch echt toll aus.

Nun zu meinem problem

Seit einiger zeit gehen mir zwischendurch mal ein oder zwei Strähnen aus und reißen dabei meine eigenen eingearbeitet Strähnen komplett raus sodass ich an der Stelle eine Mini kahle Stelle habe.

Da mir schon ungefähr 20 rausgegangen sind habe ich auch 20 solche stellen und es sieht echt scheiße aus.

Halten meine Haare das gewicht nicht aus?

Bin am überlegen mir die Bondings raus holen zu lassen weil meine eigenen mir schon mehr bedeuten als wie das viele Geld das es gekostet hat sie los zu werden


Danke schonmal im vorraus für die jenigen die mir helfen können.

Hat sonst eigentlich nie einer ein Problem?
Ich les hier nur positives... das ja mal mega quatsch

Mehr lesen

B
benita_12383015
25.12.07 um 15:57

Hallo,
danke für die schnelle Antwort.
Also beim friseur haben die getestet ob meine Haare das gewicht aushalten und da gab es keine probleme... da es auch nur einige und nicht alle Strähnen sind "gott sei dank" kann es wahrscheinlich sein das einige zu dünn abgeteilt worden sind??

MAchen kann man dann aber jetzt nichts mehr... ??
weil die stellen echt unangenehm sind wo sie rausreißen.

Liebe grüße sarah

Gefällt mir

A
an0N_1211338099z
25.12.07 um 19:05
In Antwort auf benita_12383015

Hallo,
danke für die schnelle Antwort.
Also beim friseur haben die getestet ob meine Haare das gewicht aushalten und da gab es keine probleme... da es auch nur einige und nicht alle Strähnen sind "gott sei dank" kann es wahrscheinlich sein das einige zu dünn abgeteilt worden sind??

MAchen kann man dann aber jetzt nichts mehr... ??
weil die stellen echt unangenehm sind wo sie rausreißen.

Liebe grüße sarah

Oh
das ist schlimm ich mach mir meine extenshions auch wieder raus, jetzt erst Recht hab angst aber mein Freund mag das auch nicht weil es nicht meine Haare sind

wie können die ausreissen sind die nicht fest gemacht

Gefällt mir

A
an0N_1211338099z
25.12.07 um 19:32

Hey
warum reissen die denn aus, das ist irgendwie schon blöd mein Freund hat gesagt richtig wenn mir alle Haare vom Kopf fallen wenn ich so einen Mist mache.

Gefällt mir

B
benita_12383015
26.12.07 um 13:04

Okay,
das is auch noch eine Alternative als wie alles raus zu nehmen.
Ich werde mal schauen was man da beim friseur machen kann.

aber jetz weiß ich ja woran es liegt und muss mir nich sagen lassen das sei normal

Gefällt mir

B
benita_12383015
26.12.07 um 13:06
In Antwort auf an0N_1211338099z

Hey
warum reissen die denn aus, das ist irgendwie schon blöd mein Freund hat gesagt richtig wenn mir alle Haare vom Kopf fallen wenn ich so einen Mist mache.

Was
habt ihr nur alle für Typen als Freunde Meiner steht drauf ...

Gefällt mir

A
an0N_1232848499z
26.12.07 um 14:41
In Antwort auf benita_12383015

Was
habt ihr nur alle für Typen als Freunde Meiner steht drauf ...

Sarahsta
dein Freund steht auf unechte Haare? was für ein Toller Typ

1 -Gefällt mir

A
an0N_1232848499z
26.12.07 um 14:43

Das
haben ALLE Strähnen Methoden so an sich, es wird auch noch gut 1/3 ausfallen. mit deinen eigenen Haaren, aber selbst schuld warum hast du Strähnen angebracht der Zug ist zu gross auf die Wurzel mit Tressen wäre das nicht passiert. aber man muss so lange auf die Herdplatte langen bis man sich verbrennt

selbst schuld du wirst nicht mehr halb so viele eigenhaare auf dem Kopf haben wenn die Extensions raus sind. Hat sich dass dann gelohnt für ein paar Monate Barbie spielen?

Selbst schuld alle Strähnenmethoden egal wie angebracht haben das an sich die Haare gehen mit Wurzel aus

Gefällt mir

B
benita_12383015
26.12.07 um 14:49
In Antwort auf an0N_1232848499z

Sarahsta
dein Freund steht auf unechte Haare? was für ein Toller Typ

Du
glaubst es nich ist aber so... Vielen Männer sind der Meinung das lange haare der inbegriff der Weiblichkeit ist viele finden das größe Brüste das sind.
Diese Typen stehen auch auf unechte Titten

Und unecht sind dieses haare garnicht... das zeugt wieder von unwissen

Gefällt mir

B
benita_12383015
26.12.07 um 14:53
In Antwort auf an0N_1232848499z

Das
haben ALLE Strähnen Methoden so an sich, es wird auch noch gut 1/3 ausfallen. mit deinen eigenen Haaren, aber selbst schuld warum hast du Strähnen angebracht der Zug ist zu gross auf die Wurzel mit Tressen wäre das nicht passiert. aber man muss so lange auf die Herdplatte langen bis man sich verbrennt

selbst schuld du wirst nicht mehr halb so viele eigenhaare auf dem Kopf haben wenn die Extensions raus sind. Hat sich dass dann gelohnt für ein paar Monate Barbie spielen?

Selbst schuld alle Strähnenmethoden egal wie angebracht haben das an sich die Haare gehen mit Wurzel aus


Was bist du denn für ne Blöde alte... auf solche von dir witzig gefunden aber eigentlich nur total blöden antworten habe ich sicher hier nicht gewartet.

Aber ich vergaß einige menschen sind sooooooooo schlau das sie meinen jeder müsste es wissen.
aber nur weil du dich witzig und schlagfertig findest bist du es noch lange nicht. so und jetz geh andere nerven

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1295645499z
26.12.07 um 16:00

Welche methode
wurde denn bei dir angewndet bzw welche Marke? Ist nämlich sehr komisch das so oft Strähnen ausfallen denn normalerweise passiert das nicht oder höchstens ganz selten oder wenn man die haare falsch pflegt bzw zu grob an ihnen handhabt. Ich trage seit ewigkeiten Haarverlänerungen und es ging nie was raus nur 2 mal und das waren strähnen die an zu dünn abgeteilten stellen befestigt waren und die ich schon 6 monate drin hatte. Ich denke das bei dir auch zu dünn abgeteilt wurde und deine wurzeln das nicht aushalten vom gewicht her und deshalb die haare rausgehen. Es gibt auch Haare die einfach zu dünne bzw schlechte struktur haben sodass Extensions nicht in Frage kommen, eher Weaving bzw Tressen oder so, das belastet nicht ganz so stark

Gefällt mir

A
an0N_1232848499z
26.12.07 um 16:00
In Antwort auf benita_12383015


Was bist du denn für ne Blöde alte... auf solche von dir witzig gefunden aber eigentlich nur total blöden antworten habe ich sicher hier nicht gewartet.

Aber ich vergaß einige menschen sind sooooooooo schlau das sie meinen jeder müsste es wissen.
aber nur weil du dich witzig und schlagfertig findest bist du es noch lange nicht. so und jetz geh andere nerven

Sarahsta
es ist die Wahrheit, und das weisst du auch. siehst du doch dass deine Strähnen mit Wurzel ausreissen. du wirst heulen hinterher

Gefällt mir

B
benita_12383015
26.12.07 um 17:41
In Antwort auf an0N_1295645499z

Welche methode
wurde denn bei dir angewndet bzw welche Marke? Ist nämlich sehr komisch das so oft Strähnen ausfallen denn normalerweise passiert das nicht oder höchstens ganz selten oder wenn man die haare falsch pflegt bzw zu grob an ihnen handhabt. Ich trage seit ewigkeiten Haarverlänerungen und es ging nie was raus nur 2 mal und das waren strähnen die an zu dünn abgeteilten stellen befestigt waren und die ich schon 6 monate drin hatte. Ich denke das bei dir auch zu dünn abgeteilt wurde und deine wurzeln das nicht aushalten vom gewicht her und deshalb die haare rausgehen. Es gibt auch Haare die einfach zu dünne bzw schlechte struktur haben sodass Extensions nicht in Frage kommen, eher Weaving bzw Tressen oder so, das belastet nicht ganz so stark

Marke
kann ich nicht sagen aber es ist die ganz normale Bondingmethode , wo es angeschweißt wird.
Na aber hätte ich zu dünne und schlechte struktur hätte der Friseur nicht gesagt das es machbar ist bei mir, bin da schon an einen sehr guten friseur geraten.

Aber vielleicht vertrag ich diese methode einfach nich ...

Was sind den Tressen? So ganze haarteile die eingewebt werden ne?

Und ich habe den ganzen Qutasch von vorne bis hinten an Pflege produkten daran kann es nicht liegen.

Gefällt mir

I
isabel_12868435
26.12.07 um 18:08
In Antwort auf an0N_1295645499z

Welche methode
wurde denn bei dir angewndet bzw welche Marke? Ist nämlich sehr komisch das so oft Strähnen ausfallen denn normalerweise passiert das nicht oder höchstens ganz selten oder wenn man die haare falsch pflegt bzw zu grob an ihnen handhabt. Ich trage seit ewigkeiten Haarverlänerungen und es ging nie was raus nur 2 mal und das waren strähnen die an zu dünn abgeteilten stellen befestigt waren und die ich schon 6 monate drin hatte. Ich denke das bei dir auch zu dünn abgeteilt wurde und deine wurzeln das nicht aushalten vom gewicht her und deshalb die haare rausgehen. Es gibt auch Haare die einfach zu dünne bzw schlechte struktur haben sodass Extensions nicht in Frage kommen, eher Weaving bzw Tressen oder so, das belastet nicht ganz so stark

Weaving
belastet viel mehr du unwissende

Gefällt mir

I
isabel_12868435
26.12.07 um 18:15
In Antwort auf benita_12383015

Marke
kann ich nicht sagen aber es ist die ganz normale Bondingmethode , wo es angeschweißt wird.
Na aber hätte ich zu dünne und schlechte struktur hätte der Friseur nicht gesagt das es machbar ist bei mir, bin da schon an einen sehr guten friseur geraten.

Aber vielleicht vertrag ich diese methode einfach nich ...

Was sind den Tressen? So ganze haarteile die eingewebt werden ne?

Und ich habe den ganzen Qutasch von vorne bis hinten an Pflege produkten daran kann es nicht liegen.

Ja
Tressen sind Haarteile die angenäht werden , diese belasten aber noch mehr wenn die Haare fein sind

Gefällt mir

A
an0N_1295645499z
26.12.07 um 18:27
In Antwort auf isabel_12868435

Weaving
belastet viel mehr du unwissende

Hm ganz
bestimmt, deshalb wird weaving ja bei frauen mit haarausfall und extrem dünnen haar angewendet!!???! wer ist hier unwissend.

Gefällt mir

B
benita_12383015
28.12.07 um 11:58

Hm
prima die kohle ist dann aber weg

Gefällt mir

B
benita_12383015
28.12.07 um 12:00

Und
woher weiß man wirklich welcher hairstylist es richig macht. ich bin eigentlich bei nem super friseur

Gefällt mir