Home / Forum / Beauty / Sternum-piercing

Sternum-piercing

27. Juni 2006 um 14:06

hallöchen,

würde mir gerne ein sternum-piercing stechen lassen, also ein oberflächenpiercing zwischen den brüsten. wer hat damit schon erfahrung, und wer kann mir ein studio im grossraum stuttgart empfehlen ?

ich möchte jedoch hier keine diskussion über gefallen oder nicht-gefallen dieses piercings lostreten ...

grüssle
mira

Mehr lesen

27. Juni 2006 um 15:13

Dekoltee
ich hab ein dekoltee piercing (also Sternum)

ein studio kann ich dir leider nciht empfehlen da ich aus dem raum koblenz komme...Deinen Piercer solltest du dir auf jeden Fall gut auswählen, denn es gibt nur wenige Piercer die mit Spritze betäuben dürfen (und ohne Spritzenbetäubung würde ich es dir NICHT empfehlen!) und die das auch schonmal gestochen haben. Es kann die Bauchdecke verletzt werden wenn zu tief gestochen wird, such dir einen Piercer der zusätzlich eine Krankenpflegerausbildung hat (das sind auch die, die mit Spritze betäuben dürfen und lass dir das zertifikat zeigen!!!)

Der Stab ist eckig und das Einsetzen ist nicht gerade einfach, aber wenn es mal verheilt ist schauts einfach nur hammergeil aus mir gefällt es sehr gut, einige haben mich schon darauf angesprochen und die reaktionen sind sehr weitreichend.

aber pass auf jeden fall auf das die dir keinen scheiss andrehen..mit klemme stechen ist schwachsinn und wenn die mit nem "bauchnabelpiercingstab" zum einsetzen da kommen kannste das studio direkt knicken.

wenn du weitere fragen hast, schiess los

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 9:00

Quasi
mir ist auch gerade beim wiederholten lesen meines beitrags aufgefallen das bauchdecke ja schwachsinn ist LOL naja ich habe nur die erfahrung gemacht naja was heißt ich..also folgendes:

eine freundin von mir hat sich auch ein dekoltee piercing stechen lassen und bei ihr wurde zu tief gestochen und dort wurde was verletzt sodass sich dicke blutblasen gebildet haben..natürlich nicht bauchdecke aber verletzt werden kann beim zu tief stechen schon was...

naja wg krankenpfleger-ausbildung..einfach mal durchtelefonieren die piercer in der umgebung vll?! hab da wohn nen glücksgriff bei meinem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 11:01
In Antwort auf akemi_11856240

Quasi
mir ist auch gerade beim wiederholten lesen meines beitrags aufgefallen das bauchdecke ja schwachsinn ist LOL naja ich habe nur die erfahrung gemacht naja was heißt ich..also folgendes:

eine freundin von mir hat sich auch ein dekoltee piercing stechen lassen und bei ihr wurde zu tief gestochen und dort wurde was verletzt sodass sich dicke blutblasen gebildet haben..natürlich nicht bauchdecke aber verletzt werden kann beim zu tief stechen schon was...

naja wg krankenpfleger-ausbildung..einfach mal durchtelefonieren die piercer in der umgebung vll?! hab da wohn nen glücksgriff bei meinem

Oh weh
hi hi,

erstmal ein riesengrosses dankeschön für deine schnelle nachricht ! (freuuuuuuuuuu)

hab ich das richtig verstanden, du und deine freundin, ihr habt beide dieses piercing ? welche art von Schmuck tragt ihr dort ?
oh weh, ja, das mit deiner freundin hört sich ja echt nicht gut an ... puuuuh, ich hoffe inzwischen ist die geschichte gut ausgegangen.

ich denke, wenn an dieser stelle zu tief gestochen wird, dann stösst mensch doch sehr schnell auf das brustbein, also einen knochen, oder ?

jedenfalls finde ich, dass dieses piercing echt was besonderes hat, und auf jeden fall mehr als ein hingucker ist, jedenfalls für mich.

ich werd jetzt mal mit meiner piercerin im allgäu, die mich bisher immer gstochen hat, kontakt aufnehmen ... mal sehen was daraus wird ...

darf ich noch fragen, wieviel ihr dafür bezahlt habt ?

(bei der ganzen fragerei fällt mir auf, dass ich diese fragen wohl besser in nem piercing-forum stellen würde, kennt ihr da nen gutes ?)

vielen tausen dank
grüssle aus dem allgäu





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 12:29
In Antwort auf nyah_12545376

Oh weh
hi hi,

erstmal ein riesengrosses dankeschön für deine schnelle nachricht ! (freuuuuuuuuuu)

hab ich das richtig verstanden, du und deine freundin, ihr habt beide dieses piercing ? welche art von Schmuck tragt ihr dort ?
oh weh, ja, das mit deiner freundin hört sich ja echt nicht gut an ... puuuuh, ich hoffe inzwischen ist die geschichte gut ausgegangen.

ich denke, wenn an dieser stelle zu tief gestochen wird, dann stösst mensch doch sehr schnell auf das brustbein, also einen knochen, oder ?

jedenfalls finde ich, dass dieses piercing echt was besonderes hat, und auf jeden fall mehr als ein hingucker ist, jedenfalls für mich.

ich werd jetzt mal mit meiner piercerin im allgäu, die mich bisher immer gstochen hat, kontakt aufnehmen ... mal sehen was daraus wird ...

darf ich noch fragen, wieviel ihr dafür bezahlt habt ?

(bei der ganzen fragerei fällt mir auf, dass ich diese fragen wohl besser in nem piercing-forum stellen würde, kennt ihr da nen gutes ?)

vielen tausen dank
grüssle aus dem allgäu






buenas!

ja also eigentlich haben insgesamt 2 freundinnen von mir noch das piercing, meine beste freundin hatte auch mal ein halspiercing, hat es aber rausgenommen weil es immer im schal hängen geblieben ist..

Die blutblase hat sich dann wieder zurückgebildet ein wenig und dann war sie natürlich wieder bei dem selben schlechten piercer und der sticht durch diese blutblase doch tatsächlich nochmal durch!! naja das war dann auch wieder ein schuss in den ofen, insgesamt hat sie sich es 3x stechen lassen müssen und jetzt isses endlich gut verheilt

mhm ja zu tief stechen sollte nicht sein ne..aber es liegt ja zieml. flach und dicht unter der haut.

jaha ich find das piercing auch geilo brustwarze war auch nett, aber man hat es halt nicht wirklich gesehn ne...also schon aber dann eben nur mein freund..

was hast du denn noch für piercings?

ahm ich hab 60 euro bezahlt inkl. erstschmuck und stechen. Ich hab nen stab drin der an den enden nach oben geknickt ist (verstehst was ich meine?) und dann 2 relativ kleine kugeln mit türkisblauen-steinen drin

nee mit nem piercing forum kann ich dir leider nicht dienen, aber google doch einfach mal ein wenig!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2006 um 10:51
In Antwort auf akemi_11856240


buenas!

ja also eigentlich haben insgesamt 2 freundinnen von mir noch das piercing, meine beste freundin hatte auch mal ein halspiercing, hat es aber rausgenommen weil es immer im schal hängen geblieben ist..

Die blutblase hat sich dann wieder zurückgebildet ein wenig und dann war sie natürlich wieder bei dem selben schlechten piercer und der sticht durch diese blutblase doch tatsächlich nochmal durch!! naja das war dann auch wieder ein schuss in den ofen, insgesamt hat sie sich es 3x stechen lassen müssen und jetzt isses endlich gut verheilt

mhm ja zu tief stechen sollte nicht sein ne..aber es liegt ja zieml. flach und dicht unter der haut.

jaha ich find das piercing auch geilo brustwarze war auch nett, aber man hat es halt nicht wirklich gesehn ne...also schon aber dann eben nur mein freund..

was hast du denn noch für piercings?

ahm ich hab 60 euro bezahlt inkl. erstschmuck und stechen. Ich hab nen stab drin der an den enden nach oben geknickt ist (verstehst was ich meine?) und dann 2 relativ kleine kugeln mit türkisblauen-steinen drin

nee mit nem piercing forum kann ich dir leider nicht dienen, aber google doch einfach mal ein wenig!

lg

Piercings ...
hi hübsche,

ui, ein trio mit sternum-piercing ... kompliment. ob ich wohl bald die vierte bin ???? die lust nimmt zu ! vor allem nach dem lesen deiner zeilen (DANKE sehr !)

aber der piercer deiner freundin, der war ja wohl echt unfähig, oder ? puuuuhhhhh, 3 x stechen lassen an der gleicehn stelle, oh weh, was für ne tortur (keine frage, schmerz gehört für mich beim piercen dazu, das ist so ein kleiner kick, aber trotzdem)

so einen stab stell ich mir auch vor (hübsche idee übrigens, die beiden türkisblauen steine, ein echter blickfang)

noch ne frage, hast du ohne oder mit betäubung stechen lassen (oder hatte ich das schon gefragt ?)

hmmm, deine frage nach meinen anderen piercing ... dazu schreib ich dir mal ne pn, idt das o.k. ?

schöne zeit noch
liebes grüssle
mira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2006 um 9:11
In Antwort auf nyah_12545376

Piercings ...
hi hübsche,

ui, ein trio mit sternum-piercing ... kompliment. ob ich wohl bald die vierte bin ???? die lust nimmt zu ! vor allem nach dem lesen deiner zeilen (DANKE sehr !)

aber der piercer deiner freundin, der war ja wohl echt unfähig, oder ? puuuuhhhhh, 3 x stechen lassen an der gleicehn stelle, oh weh, was für ne tortur (keine frage, schmerz gehört für mich beim piercen dazu, das ist so ein kleiner kick, aber trotzdem)

so einen stab stell ich mir auch vor (hübsche idee übrigens, die beiden türkisblauen steine, ein echter blickfang)

noch ne frage, hast du ohne oder mit betäubung stechen lassen (oder hatte ich das schon gefragt ?)

hmmm, deine frage nach meinen anderen piercing ... dazu schreib ich dir mal ne pn, idt das o.k. ?

schöne zeit noch
liebes grüssle
mira

Sicher
hab deine pn schon bekommen, schreib dir auch noch zurück

ja, hab mir mit betäubung stechen lassen (spritze), ohne wär das wohl kaum auszuhalten (piercer-rat)...Naja vll bin ich ja auch ein kleines mimöschen

schmerz beim piercen ist schon klar, aber da an der stelle dann doch lieber so wenig wie möglich...Brustwarze und den Rest hab ich ohne betäubung stechen lassen, war ok aber dekoltee? nee nee lieber nich

achja als erstes wird ein etwas längerer stab eingesetzt also wo die beiden stabteile die nach oben rausgucken noch was länger sind für den fall das die haut anschwillt.
nach ca. 4 wochen kannst du dir den stab aber kürzen lassen, dann muss der piercer nur noch ein gewinde draufdrehen und dann gehts ans funky kugeln aussuchen hatte vorher normale piercingkugeln also silbernfarbene aber mit glitzersteinchen find ich schon um einiges schöner

und was ich bei dem piercing ziemlich gut finde: es hat so ziemlich keiner bzw nur wenige genau wie mein zungenbändchenpiercing, noch relativ unbekannt

lg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2006 um 9:57
In Antwort auf akemi_11856240

Sicher
hab deine pn schon bekommen, schreib dir auch noch zurück

ja, hab mir mit betäubung stechen lassen (spritze), ohne wär das wohl kaum auszuhalten (piercer-rat)...Naja vll bin ich ja auch ein kleines mimöschen

schmerz beim piercen ist schon klar, aber da an der stelle dann doch lieber so wenig wie möglich...Brustwarze und den Rest hab ich ohne betäubung stechen lassen, war ok aber dekoltee? nee nee lieber nich

achja als erstes wird ein etwas längerer stab eingesetzt also wo die beiden stabteile die nach oben rausgucken noch was länger sind für den fall das die haut anschwillt.
nach ca. 4 wochen kannst du dir den stab aber kürzen lassen, dann muss der piercer nur noch ein gewinde draufdrehen und dann gehts ans funky kugeln aussuchen hatte vorher normale piercingkugeln also silbernfarbene aber mit glitzersteinchen find ich schon um einiges schöner

und was ich bei dem piercing ziemlich gut finde: es hat so ziemlich keiner bzw nur wenige genau wie mein zungenbändchenpiercing, noch relativ unbekannt

lg!

Betäubung, ja oder nein ?
hi,

danke für die vielen details rund ums sternum-piercing.

ja, hast recht, vielleicht sollte ich mir das mit der betäubung doch nochmals überlegen ... denn die stelle ist ja doch recht ungewöhnlich ...

aber inzwischen hab ich für den nächsten dienstag abend schon mal nen termin bei meiner piercerin, einfach um mal darüber zu sprechen, denn auch für sie ist dieses piercing nicht alltäglich, sie hat es bisher eben nur einmal gestochen ... aber, da sie eine entsprechende ausbildung hat kann sie eben auch betäuben ...

stimmt, dieses piercing ahben noch nich viele, und ist eben wenn du ein entsprechendes top anhast ein echter hingucker.

sag mal, wie lange hat denn die abheilerei so gedauert ?

ein bisschen schiss hab ich noch davor, dass dieses piercing schnell rauswächst, mal sehen, kommt wahrscheinlich auf länge und tiefe des stichkanals an.

ach ja, bitte sag bescheid, wenn ich mich mit meiner fragerei nerve ...

schönes we
liebes grüssle
mira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2006 um 21:49
In Antwort auf nyah_12545376

Betäubung, ja oder nein ?
hi,

danke für die vielen details rund ums sternum-piercing.

ja, hast recht, vielleicht sollte ich mir das mit der betäubung doch nochmals überlegen ... denn die stelle ist ja doch recht ungewöhnlich ...

aber inzwischen hab ich für den nächsten dienstag abend schon mal nen termin bei meiner piercerin, einfach um mal darüber zu sprechen, denn auch für sie ist dieses piercing nicht alltäglich, sie hat es bisher eben nur einmal gestochen ... aber, da sie eine entsprechende ausbildung hat kann sie eben auch betäuben ...

stimmt, dieses piercing ahben noch nich viele, und ist eben wenn du ein entsprechendes top anhast ein echter hingucker.

sag mal, wie lange hat denn die abheilerei so gedauert ?

ein bisschen schiss hab ich noch davor, dass dieses piercing schnell rauswächst, mal sehen, kommt wahrscheinlich auf länge und tiefe des stichkanals an.

ach ja, bitte sag bescheid, wenn ich mich mit meiner fragerei nerve ...

schönes we
liebes grüssle
mira

Rauswachsen?!?!
das ist ja das erste was ich höre *lol*
habs jetzt schon fast 2 jahre und nix mit rauswachsen! es wächst nur raus wenn ein vollkommen gerader stab eingesetzt wird und kein eckiger, so wie ich es dir weiter oben beschrieben habe.

mach dir da mal keine sorgen am besten ist es, wenn du nächste woche bei deiner piercerin besprichst, wie lang und wo genau das piercing sitzen soll im dekoltee. D.h. ich würd mir selbst 2 punkte aufzeichnen so wo ich mir die 2 kugeln nachher vorstelle (hab ich ebenso gemacht), dann wird der abstand gemessen und ein entsprechend langer stab genommen oder es wird halt einer etwas gekürzt.

Ein kleiner tipp: Anstatt Octenisept kannst du auch Wasserstoffperoxid nehmen, damit heilen piercings schneller ab als nur vom desinfizieren. Den tipp hab ich von einem ehemaligen Sanitäter, Wunden werden entweder mit Jod oder bei nicht entzündeten/allzu tiefen verletzungen mit wasserstoffperoxid behandelt...Es bewirkt, dass der stichkanal sich innerlich etwas "glättet". Verstehst du was ich meine?

mhmm die abheilerei dauert ca. 4-6 wochen, bei mir hat es so um die 4 gedauert. hab halt 3x tägl. gereinigt..bin dummerweise 2x hängengeblieben daran mit kleidung...aua aua aua...Vll hätte es sonst auch kürzere zeit zur heilung in anspruch genommen

ja das ist doch super das sie auch mit spritze betäuben kann, also ich würde es dir auf jedem fall empfehlen!
Sehr wichtig ist das du Vertrauen zu deiner piercering hast

ach quatsch, warum solltest du mich nerven - freu mich doch wenn ich helfen kann ich wäre froh wenn mir jmd vor den piercing fragen beantwortet hätte


vlg und ein gediegenes WE,

denise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2006 um 9:50

Habe Dir...
eine PN geschickt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2006 um 12:06
In Antwort auf lorene_11948501

Habe Dir...
eine PN geschickt

Lieb von dir !
danke, ich werd dir mal gleich auf deine pn antworten ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2006 um 21:46
In Antwort auf akemi_11856240

Rauswachsen?!?!
das ist ja das erste was ich höre *lol*
habs jetzt schon fast 2 jahre und nix mit rauswachsen! es wächst nur raus wenn ein vollkommen gerader stab eingesetzt wird und kein eckiger, so wie ich es dir weiter oben beschrieben habe.

mach dir da mal keine sorgen am besten ist es, wenn du nächste woche bei deiner piercerin besprichst, wie lang und wo genau das piercing sitzen soll im dekoltee. D.h. ich würd mir selbst 2 punkte aufzeichnen so wo ich mir die 2 kugeln nachher vorstelle (hab ich ebenso gemacht), dann wird der abstand gemessen und ein entsprechend langer stab genommen oder es wird halt einer etwas gekürzt.

Ein kleiner tipp: Anstatt Octenisept kannst du auch Wasserstoffperoxid nehmen, damit heilen piercings schneller ab als nur vom desinfizieren. Den tipp hab ich von einem ehemaligen Sanitäter, Wunden werden entweder mit Jod oder bei nicht entzündeten/allzu tiefen verletzungen mit wasserstoffperoxid behandelt...Es bewirkt, dass der stichkanal sich innerlich etwas "glättet". Verstehst du was ich meine?

mhmm die abheilerei dauert ca. 4-6 wochen, bei mir hat es so um die 4 gedauert. hab halt 3x tägl. gereinigt..bin dummerweise 2x hängengeblieben daran mit kleidung...aua aua aua...Vll hätte es sonst auch kürzere zeit zur heilung in anspruch genommen

ja das ist doch super das sie auch mit spritze betäuben kann, also ich würde es dir auf jedem fall empfehlen!
Sehr wichtig ist das du Vertrauen zu deiner piercering hast

ach quatsch, warum solltest du mich nerven - freu mich doch wenn ich helfen kann ich wäre froh wenn mir jmd vor den piercing fragen beantwortet hätte


vlg und ein gediegenes WE,

denise

Schön zu lesen !!! DANKE
liebe denise,

danke für deine zeilen, beruhigend zu hören, dass rauswachesne bei richtigem schmuck kein thema ist, und genau das hat mir heute meine piercerin in kempten auch erzählt. ich habe schon grosses vertrauen zu ihr, trotzdem bei einem solchen piercing hol ich mir eben doch mal den rat aus anderer quelle ein.
also, nochmals ganz lieben dank dafür !!

wir haben heute alles in ruhe besprochen, den schmuck rausgesucht, und am freitag soll es soweit sein !!! bin echt gespannt, das kribbeln wird jetzt von tag zu tag stärker ...

sag mal, wie geht es dir denn sonst so ? biuste im wm-fieber ? oder einfach nur am sommer geniessen ?
woher komst du denn ?

na, denn, wie auch imer, wünsch dir das allerbeste !!!

grüssle
mira
w

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2006 um 20:56

Es ist volbracht
ja, letzten freitag war es soweit, ich hab mich stechen lassen, zuerst stand ich lange vor dem spiegel, hab mir zwei punkte markiert, und dann ins studio, meine piercerin hat mich örtlich betäubt, und dann ging es schon los ... also die schmerzen waren dank betäubung sehr erträglich ...
und auch bis heute geht es bisher sehr gut, der stab ist ca. 2,5 cm lang, an den enden gebogen und mit zwei kugeln versehen. sieht verdammt gut aus, finde ich, aber geschmäcker sind ja verschieden ...

vielen dank an alle nochmals für die lieben tipps (bessere als in jedem piercing-forum)

liebes grüssle
mira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2006 um 14:48
In Antwort auf nyah_12545376

Es ist volbracht
ja, letzten freitag war es soweit, ich hab mich stechen lassen, zuerst stand ich lange vor dem spiegel, hab mir zwei punkte markiert, und dann ins studio, meine piercerin hat mich örtlich betäubt, und dann ging es schon los ... also die schmerzen waren dank betäubung sehr erträglich ...
und auch bis heute geht es bisher sehr gut, der stab ist ca. 2,5 cm lang, an den enden gebogen und mit zwei kugeln versehen. sieht verdammt gut aus, finde ich, aber geschmäcker sind ja verschieden ...

vielen dank an alle nochmals für die lieben tipps (bessere als in jedem piercing-forum)

liebes grüssle
mira

Congratulations!
supi

hab momentan nicht so wirklich internetzugang, deshalb konnte ich nicht wirkl. mehr schreiben ...

Wieviel haste denn bezahlt eigentl.?

hast du noch große kugeln oder direkt kleine drauf bekommen?

vlg,
denise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2009 um 12:26
In Antwort auf nyah_12545376

Es ist volbracht
ja, letzten freitag war es soweit, ich hab mich stechen lassen, zuerst stand ich lange vor dem spiegel, hab mir zwei punkte markiert, und dann ins studio, meine piercerin hat mich örtlich betäubt, und dann ging es schon los ... also die schmerzen waren dank betäubung sehr erträglich ...
und auch bis heute geht es bisher sehr gut, der stab ist ca. 2,5 cm lang, an den enden gebogen und mit zwei kugeln versehen. sieht verdammt gut aus, finde ich, aber geschmäcker sind ja verschieden ...

vielen dank an alle nochmals für die lieben tipps (bessere als in jedem piercing-forum)

liebes grüssle
mira


ich hab mir gestern selbst meines (von ner freundin!) nachstechen lassen udn cih denk es is alles gut gegangen, hatte davor auch schon eines 8 monate lang aber es ist rausgewachsen. kann das daran liegen das ich nur einen "bauchnabelpiercing-stab" habe?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2011 um 15:29

Ihr seid alle so feige
Mal ganz im ernst ihr seid doch so feige
andauernd les ich hier dass es mit betäubung gemacht wurde daran merkt man dass ihr keine ahnung habt, sobald du die haut betäubst verhält sie sich anders was oftmals dazu führt dass das piercing letztendlich schief wird auserdem gehören zu nem piercing nunmal schmerzen dazu und wer sie nich aushält soll es einfach lassen (und nur nebenbei ihr lasst euch eure ohrlöcher ja auch nich mit betäubung stechen oder?).
ich hab selber 7 piercings unter andrem auch ein sternum und kann deshalb aus erfahrung sagen dass es nicht wirklich schlimm ist der "schmerz" hält ca.5 sekunden an und dann ist auch schon alles vorbei.
und wer bitte ist so blöd und lässt sich ne spritze geben um sich danach mehr oder weniger ne spritze setzen zu lassen?!? ne bei sowas könnt ich echt ausrassten

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2016 um 0:05
In Antwort auf akemi_11856240

Dekoltee
ich hab ein dekoltee piercing (also Sternum)

ein studio kann ich dir leider nciht empfehlen da ich aus dem raum koblenz komme...Deinen Piercer solltest du dir auf jeden Fall gut auswählen, denn es gibt nur wenige Piercer die mit Spritze betäuben dürfen (und ohne Spritzenbetäubung würde ich es dir NICHT empfehlen!) und die das auch schonmal gestochen haben. Es kann die Bauchdecke verletzt werden wenn zu tief gestochen wird, such dir einen Piercer der zusätzlich eine Krankenpflegerausbildung hat (das sind auch die, die mit Spritze betäuben dürfen und lass dir das zertifikat zeigen!!!)

Der Stab ist eckig und das Einsetzen ist nicht gerade einfach, aber wenn es mal verheilt ist schauts einfach nur hammergeil aus mir gefällt es sehr gut, einige haben mich schon darauf angesprochen und die reaktionen sind sehr weitreichend.

aber pass auf jeden fall auf das die dir keinen scheiss andrehen..mit klemme stechen ist schwachsinn und wenn die mit nem "bauchnabelpiercingstab" zum einsetzen da kommen kannste das studio direkt knicken.

wenn du weitere fragen hast, schiess los

lg

Kurze Frage bei welchem pircer warst du in Koblenz möchte mir auch ein stechen lassen nur wo anders und möchte es vorher auch beteupt haben könntest du mir sagen wo du warst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe mein Nasenpiercing will nicht verheilen!
Von: maris_12096790
neu
14. November 2016 um 13:07
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper