Home / Forum / Beauty / Tattoos und Piercings / Sterne unterhalb der "Gürtellinie"

Sterne unterhalb der "Gürtellinie"

11. Februar 2008 um 18:16 Letzte Antwort: 2. Januar 2010 um 19:03

Hallöchen!
Ich kenne nicht den genauen Fachbegriff dafür, aber vielleicht kennt ihr euch ja aus...
Eine Freundin von mir hat seit kurzem so 3 schattierte kronkorkengroße Sterne an der Seite vom Bauchnabel abwärts... also nicht auf dem Bauch sondern so seitlich...
Ich finde ds sehr schön, vor allem, weil es eine sehr intime Stelle ist, die nicht jeder zu sehen bekommt.

Nun hab ich aber ständig den Gedanken: Was würde passieren, wenn ich iwann mal schwanger bin? Wirkt sich das auf das Tattoo aus, auch wenn es nicht direkt in der Mitte des Bauches bzw darunter ist, sondern eher seitlich?

Und gegen die altersbedigten Falten später kann man ja eh nix machen, außerdem ist es gut versteckt...

Was meint ihr so?
Für Hilfe, Anregungen und Tipps bin ich immer dankbar!!!

Mehr lesen

12. Februar 2008 um 15:33

Eigene Erfahrung
Hi,

also ich hab ein riesen Tatto aufm dem Unterbauch und seit dem ich es habe habe ich ca. 15kg zugenommen und es hat sich nicht verformt oder gedehnt!

Gefällt mir
13. Februar 2008 um 16:13

Inwiefern...
...hast du kein Problem mit dem Alter?? Das würde mich jetzt doch mal interessieren....*hmpf*

Gefällt mir
8. April 2008 um 14:20

...
leiste nennt man den unterbauch xD

Gefällt mir
10. Dezember 2009 um 16:13

Hay
Hallo halli

ja also ich möcht mir auch gerne eine blumenranke stechenlassen

ebenfalls an der seite vom bauchnabel

könnst ihr mir sagen ob das arg weh tut?

lg Iwanka

Gefällt mir
10. Dezember 2009 um 21:56

Iwanka
ob es weh tut kann dir niemand sagen denn das empfindet jeder anders! ich hab 4 tattoos 3 davon auf dem rücken (die füße meiner kinder bilder im album) und ein kleines tattoo an der leiste! wirklich weh getan haben alle nicht! meine schwester hat auch ein tattoo in der leistengegend und sie meinte sie hatte richtig schmerzen dabei!
wichtig ist nur von vorn herein darüber bescheid zu wissen das sich das tattoo verzieht bzw. reisst oder zerschnitten (wenn es weit unten ist und in die stelle rein fällt beim kaiserschnitt) wird wenn man schwanger wird! das kann so ein ganzes tattoo entstellen.
was weiter unten geschrieben wurde von wegen 15kg zu genommen und da ist nichts passiert mag ja sein, aber eine schwangerschaft kann man nicht mit einer gewichtszunahme vergleichen! denn da wird die haut am bauch ja überdehnt!
lg petra

Gefällt mir
2. Januar 2010 um 19:03


irgendwie sind hier nicht die antworten zu finden auf die frage? würde eine schwangerschaft nun entstellen oder nicht. möchte auch in der leistengegend ein tattoo machen lassen habe aber angst bei einer schwangerschaft ist alles kaputt falls ihr nützliche ratschläge wisst schickt sie mir danke

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram