Anzeige

Forum / Beauty

Sternchen am Handgelenk - wie teuer? Schmerzen?

Letzte Nachricht: 19. Mai 2008 um 8:57
C
cate_12900875
18.05.08 um 21:05

Hallo,

ich bin schon seit längerem am grübeln... weil ich mir gern ein kleines - also höchstens 1cm Durchmesser - Sternchen am Handgelenk stechen lassen will! Innen neben der Schlagader... da müsste glaub ich ein Knochen drunter sein
Mit welchem Preis kann ich ungefähr rechnen?
Und vorallem mit welchen Schmerzen?

Dannke

Mehr lesen

A
autumn_12691187
18.05.08 um 22:03

Meine freundin hat sich drei sterne
stechen lassen. die hat insgesamt 50 Euro gezahlt, ging soweit ich mich erinner halbe stunde rum und die hatte keine schmerzen. aber das ist verschieden. ne andere hat sich ein band um das handgelenk stechen lassen und die wär fast an die decke vor schmerzen....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
hikari_12340817
19.05.08 um 8:57

Qualität vor Preis
Preis kommt auf den Tätowierer an. Außerdem ist es wichtig ob du es farbig oder schwarz willst.

Hab eine Tribalgecko (schwarz) am rechten Handgelenk. Der is etwa 7cm lang und 2-3cm breit. Sollte eigentlich 70 kosten, hatte aber nur die 50 Anzahlung dabei, die der Inker haben will wenn er nen Termin macht, weil ich nicht damit gerechnet habe sofort dran zu kommen. Hab's dann für 50 bekommen.

Sollt bei dir auf jeden Fall weniger als 50 kosten, wieviel genau hängt wie gesagt von Farbigkeit etc ab.
Suche dir deinen Tätowierer aber bitte nicht nach dem Preis aus, sonst hast du am Ende vielleicht ein verhunztes Tattoo an einer Stelle wo's jeder sieht. Frag entweder Bekannte oder in entsprechenden Fachforen im Internet nach z.b. bodyart-forum.de

Schmerzen empfindet jeder anders. Ich habe mich vorher schonmal tätowieren lassen und wusste daher was mich erwartet. Handgelenk ist natürlich etwas schmerzempfindlicher als z.b. Oberarm oder Schulterblatt. Es ist aber auszuhalten. Bei der Größe des geplanten Tattoos sollte es auch nicht allzu lange dauern (meins ist deutlich größer und hat nur 45 Minuten gedauert). An den Stellen wo Sehnen usw liegen tut's meist etwas mehr weh. Fakt ist aber, dass der Körper in Situationen, in denen ihm Schmerz zugefügt wird körpereigene

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige