Home / Forum / Beauty / Stepper Training

Stepper Training

24. November 2003 um 17:20 Letzte Antwort: 27. November 2003 um 9:31

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir endlich einen Mini-Stepper gekauft und versuche jeden Abend Zuhause zu trainieren. Allerdings weiß ich nicht wie und wie lange. Ich versuche ca 20-30 min. zu steppen. Ist es genug, kann ich es jeden Tag machen? Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen würde. Für Anregungen bzw. besondere Übungen bin ich sehr dankbar.
Liebe Grüße!

Mehr lesen

25. November 2003 um 19:09

So mach ich es
ich trainiere jeden Tag zwischen 15 und 30 minuten. Spezielle Übungen? Hm, du kannst durch Körpergewichtsverlagerung bestimmte Partien mehr oder weniger trainieren, also z.B: indem du dich nach vorne beugst.
Mein Tipp: ich leihe mir aus der Bücherei immer Kinderkassetten aus (TKKG usw.), die gehen ca. 30 min (etwas länger, die restliche Zeit nütze ich zum stretching und aufwärmen). Dann wird es mir nicht so schnell langweilig.

Gefällt mir
26. November 2003 um 13:28
In Antwort auf eliina_12363476

So mach ich es
ich trainiere jeden Tag zwischen 15 und 30 minuten. Spezielle Übungen? Hm, du kannst durch Körpergewichtsverlagerung bestimmte Partien mehr oder weniger trainieren, also z.B: indem du dich nach vorne beugst.
Mein Tipp: ich leihe mir aus der Bücherei immer Kinderkassetten aus (TKKG usw.), die gehen ca. 30 min (etwas länger, die restliche Zeit nütze ich zum stretching und aufwärmen). Dann wird es mir nicht so schnell langweilig.

Stepp-Training
Normalerweise sollte man 3 bis 4/Woche 30-60 Min. den Stepper traktieren (idealerweise sind 45-60 Min), um Fett zu verbrennen. Der Körper braucht nämlich eine ganz schön lange Zeit, um die Stoffwechselprozesse in Gang zu setzen. An den anderen Tagen solltest Du leichte Kraftübungen betreiben. Hierzu gibt es gute Video-Cassetten, die Dir dabei helfen (z.B. von Denise Austin). Wenn Du dies im Wechsel machst, hast Du ein ideales Fitnessprogramm. Damit Dir die das Steppen nicht zu langweilig wird, würde ich vorm Fernseher trainieren, dann geht die Zeit wie im Flug herum.
Ich hoffe, ich konnte Dir etwas helfen.

Eva

Gefällt mir
27. November 2003 um 9:31

Danke schön
Danke für eure Antworten! Ich mache jetzt jeden Tag 30 Min bis der Körper eingestellt hat, in der Hoffnung bald auch 1 Stunde zu schaffen. Auf jeden Fall vorm Fernsehen oder wenn man dabei gute Musik hört, wird es mir nicht langweilg und es macht Spaß

Liebe Grüße!

Gefällt mir