Home / Forum / Beauty / Starke Komplexe wegen dieser nervigen Behaarung;-( HILFE ich brauche Tipps!!!

Starke Komplexe wegen dieser nervigen Behaarung;-( HILFE ich brauche Tipps!!!

10. Februar 2007 um 15:22

Hallo ihr Lieben,
ich habe ein großes Problem mit meiner Behaarung. Ich bin zwar nicht übermäßig stark behaart und es handelt sich auch nur um dieses Flaumhaar aber durch meine schwarzen Haare sieht es halt schlimm aus.An den Beinen,in der Bikinizone, an den Achseln, enthaare ich es einfach mittels Wachs. Nur diese blöden Härchen im Gesicht nerven total. Ich weiß nicht wie man es erklären soll, ich hab leichte Kotletten und über die Wangen sind auch feine Haare verteilt somit ist praktisch auf meinen gesamten Wangen ein Haarflaum. Ich hab Angst diese Haare zu entwachsen, da ich glaube es würde meine Haut stark sptrapazieren und gegen Rasieren bin ich generell sowieso. Hab auch Angst, dass die feinen Haare dadurch zu den dunklen Terminalhaaren werden. Es wird zwar immer gesagt, dass die Haare sich dadurch nicht verändern. Jedoch hatte ich mir auch schon mal feine Haare um die Brustwarze ausgezupft und jetzt sind die ganz dunkel und hart. Hab überlegt die Haare zu lasern aber hab von den möglichen Komplikationen wie z. B Pigmentflecken, Narben etc gehört. Was soll ich nur tun? ich bin soo verzweifelt.

Mehr lesen

10. Februar 2007 um 21:17

Oh man
das is echt total unnötig scih wegen sowas komplexe zu machen...das haben so viele mädels... ich geb dir aber trotzdem n tip: geh ins solarium das hellt die haare auf.
wenns nciht klappt dann lass lieber den blödsinn mit lasern und wachs im gesciht weil das nur noch größe NICHT WIEDER RÜCKGÄNGIG machbare probleme bereitet

STEH ZU DIR!

LG pinki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2007 um 22:39
In Antwort auf minta_12103662

Oh man
das is echt total unnötig scih wegen sowas komplexe zu machen...das haben so viele mädels... ich geb dir aber trotzdem n tip: geh ins solarium das hellt die haare auf.
wenns nciht klappt dann lass lieber den blödsinn mit lasern und wachs im gesciht weil das nur noch größe NICHT WIEDER RÜCKGÄNGIG machbare probleme bereitet

STEH ZU DIR!

LG pinki

Danke Pinki,
echt lieb von dir. Hab nur das gefühl, dass Haare im Gesicht einfach nur mal total unweiblich aussehen und dadurch fühl ich mich halt so schlecht. Hab auch wirklich Angst nur noch alles schlimmer zu machen falls ich versuche sie zu entfernen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 12:22
In Antwort auf chelle_12958146

Danke Pinki,
echt lieb von dir. Hab nur das gefühl, dass Haare im Gesicht einfach nur mal total unweiblich aussehen und dadurch fühl ich mich halt so schlecht. Hab auch wirklich Angst nur noch alles schlimmer zu machen falls ich versuche sie zu entfernen.

Bleichen
Hi,

probiere es erstmal mit Haare bleichen bevor du sie weglasern lässt. Es ist die billigste Variante und sie wirkt. Musst du nur erstmal testen ob du es verträgts weil es schon ziemlich brennen kann. Die Bleiche fürs Gesicht gibts in Drogerien.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 15:17
In Antwort auf tamera_12076114

Bleichen
Hi,

probiere es erstmal mit Haare bleichen bevor du sie weglasern lässt. Es ist die billigste Variante und sie wirkt. Musst du nur erstmal testen ob du es verträgts weil es schon ziemlich brennen kann. Die Bleiche fürs Gesicht gibts in Drogerien.

LG

Professionelle Beratung würd ich mal sagen...
Tut mir echt leid dass du deswegen starke Komplexe hast!
Mit dem Bleichen...ich würds dir nicht empfehlen...
Naja ich würd dir einfach raten, dich von einer Kosmetikerin oder von einem Hautarzt beraten zu lassen, bevor du dir die Haare weglasern lässt.
Ich hab mal im Fernsehen eine Frau gesehen, die auch das gleiche Problem hatte-dann wurden ihr die Gesichtshärchen einfach weggewachst.
Probiers doch mal Machs aber vorsichtshalber nicht selbstständig...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 17:17
In Antwort auf elita_12632988

Professionelle Beratung würd ich mal sagen...
Tut mir echt leid dass du deswegen starke Komplexe hast!
Mit dem Bleichen...ich würds dir nicht empfehlen...
Naja ich würd dir einfach raten, dich von einer Kosmetikerin oder von einem Hautarzt beraten zu lassen, bevor du dir die Haare weglasern lässt.
Ich hab mal im Fernsehen eine Frau gesehen, die auch das gleiche Problem hatte-dann wurden ihr die Gesichtshärchen einfach weggewachst.
Probiers doch mal Machs aber vorsichtshalber nicht selbstständig...

LG

...
danke ihr lieben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 21:57
In Antwort auf chelle_12958146

...
danke ihr lieben!

Hab das gleiche problem
hallo,

hab das gleiche problem. ich wachs sie mir aber schon regelmässig. kann nicht sagen, dass es daduech schlimmer wurde. ich wachse sie am abend, wenn ich danach nicht mehr aus dem haus gehe, wegen der rötung.

LG
moosnixe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2007 um 18:36
In Antwort auf maria_12352628

Hab das gleiche problem
hallo,

hab das gleiche problem. ich wachs sie mir aber schon regelmässig. kann nicht sagen, dass es daduech schlimmer wurde. ich wachse sie am abend, wenn ich danach nicht mehr aus dem haus gehe, wegen der rötung.

LG
moosnixe

Haare im Gesicht
Hallo, ich würde AUF KEINEN FALL selber im Gesicht rumfuhrwerken. Vielleicht reagiert jeder anders, aber ich hatte dasselbe Problem, mit rötlich-blonden Haaren, die durch epilieren (Pinzette) in wenigen Monaten zu struppigem, wesentlich dunklerem Gestrüpp herangewachsen sind. Das geht dann auch nicht mehr weg. Laser hilft durchaus, allerdings sollte man zu einem erfahrenen Institut gehen, wo verschiedenen Techniken zur Verfügung stehen und sauber gearbeitet bzw. nicht nur im Hinterzimmer rumprobiert wird. Vielleicht zahlt sogar die Krankenkasse was zu, müsste man sich mal erkundigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2007 um 15:48

Haarbleichung
Man kann sich in der Drogerie eine Packung Bleichungscreme kaufen... fürs Gesichts perfekte Lösung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2007 um 23:58
In Antwort auf chelle_12958146

Danke Pinki,
echt lieb von dir. Hab nur das gefühl, dass Haare im Gesicht einfach nur mal total unweiblich aussehen und dadurch fühl ich mich halt so schlecht. Hab auch wirklich Angst nur noch alles schlimmer zu machen falls ich versuche sie zu entfernen.

Ich hab auch so ein problem
hallo du,
ich habe es mit wachs probiert,hilft nicht..du kriegst pickel und die haare sind wieder da nach paar wochen.
und bleichen rate ich dir ab,dadurch werden die haare dicker und länger.ich bin auch ein südländischer typ ich hab mir laser überlegt aber da bin ich mir auch nicht so sicher..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 13:07
In Antwort auf janel_12656538

Haare im Gesicht
Hallo, ich würde AUF KEINEN FALL selber im Gesicht rumfuhrwerken. Vielleicht reagiert jeder anders, aber ich hatte dasselbe Problem, mit rötlich-blonden Haaren, die durch epilieren (Pinzette) in wenigen Monaten zu struppigem, wesentlich dunklerem Gestrüpp herangewachsen sind. Das geht dann auch nicht mehr weg. Laser hilft durchaus, allerdings sollte man zu einem erfahrenen Institut gehen, wo verschiedenen Techniken zur Verfügung stehen und sauber gearbeitet bzw. nicht nur im Hinterzimmer rumprobiert wird. Vielleicht zahlt sogar die Krankenkasse was zu, müsste man sich mal erkundigen.

Ich hab auch welche!!
hallo,

ich habe auch haare im gesicht.. sie sind zwar hell und es fällt auch nich auf, ABER: wen ich puder benutze, sieht man sie so dermaßen, ... sie stehen dann hoch,besonders auf der nase.. ich weiß auch nich mehr was ich mahcne soll.. habt ihr vllt einen tipp, kennt ihr ein make up dass iwie so schwer ist, dass es die haare "runterdrückt"? wäre echt super lieb von euch..!

ps: also ich trage das puder über dem make up mit nem pinsel auf und das makeup mit den fingern..

danke!bitte helft mir!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 11:39
In Antwort auf maria_12352628

Hab das gleiche problem
hallo,

hab das gleiche problem. ich wachs sie mir aber schon regelmässig. kann nicht sagen, dass es daduech schlimmer wurde. ich wachse sie am abend, wenn ich danach nicht mehr aus dem haus gehe, wegen der rötung.

LG
moosnixe

Hey, was für Wachs?
Hey, ihr Hübschen, ich hab das gleiche Problem D:

Ich wollte mal wissen, was du für Wachs verwendest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2010 um 20:16

Zuckertherapie
Als ich das letzte MAl bei meiner Kosmetikerin war, hat sie mir von einer sog zuckertherapie erzählt. Dir wird so eine Masse auf die Stellen mit Behaarung gestrichen und das zerstört die Haarwurzeln. Und soll auch nicht so teuer wie lasern sein. Sie sagte auch das das pro Behandlung an den Beinen 36 kostet, denke im Gesicht wäre es deutlich billiger. Es kommt ja dann auch immer auf die Dicke der Haare an, deshalb glaube ich nicht, dass du mehr als 2 Sitzungen brauchst, da du ja noch nie dort rasiert hast.
So etwas wird es bei dir in der Nähe auch geben, ich komme nämlich aus nem Kaff und das gibt es selbst mir.
Also wäre das so bei mir würde ich das zu 100 % machen, informiere dich doch einfach mal.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen