Home / Forum / Beauty / Starke (intim-)behaarung -> komplexe!

Starke (intim-)behaarung -> komplexe!

10. April 2005 um 23:26

hallo,

sorry, falls es nervt dass schon wieder ein beitrag mit diesem thema kommt, aber ich habe ein wirklich sehr großes problem damit.
ich bin jetzt fast 22 und habe seit ich in die pubertät gekommen bin schon immer sehr starke körperbehaarung. es ist vermutlich vererbt, weil meine mutter es auch schon immer hatte (super, sie scheint es nicht zu stören, sie hat ja nen mann und ihren spaß in ihrer jugend schon gehabt...). aber ich leider wirklich SERH darunter, weil ich einfach nicht mehr weiß, was ich dagegen machen soll... wenn ich mich rasiere, geht es sowieso nicht ganz weg, es beleiben immer kleine schwarze pünktchen (im intimbereich) und an den beinen sind zT schon nach einer halben stunde (!) nach dem rasieren wieder stoppeln!! bzw eigentlich wird es überhaupt nie wirklich glatt!
im intimbereich ist es wirklich sehr schlimm. ich würde eigentlich alle 1-2 tage rasieren, aber jedesmal entstehen kleine pickelchen, die dann auch etwas bluten. wenn ich danach eincreme, wird die haut noch röter und pickelicker. und das schlimmste ist ja, dass es überhaupt nicht mal für kurze zeit wirklich rasiert ist, es bleibt scheinbar immer etwas!! enthaarungscreme hab ich auch schon probiert, hilft noch weniger. wachs wirkt erstens auch nicht (kaltwachs hat fast gar keine haare entfernt!!) und außerdem kann man das in der bikinizone auch eigentlich gar nicht anwenden, da die haut dort viel zu dünn und empfindlich ist. epilieren geht in dem bereich ja auch nicht und auch an den beinen bleiben da bei mir auch immer einige haare einfach übrig!!

ich bin wirklich schon sehr verzweifelt mittlerweile, weil ich dadurch nämlich auch noch nie wirkliche sexuelle kontakte hatte bzw auch noch keinen festen freund (zumindest nicht lange)! ich schäme mich so deswegen und könnte mich SO niemals einem jungen zeigen! (auch ins schwimmbad gehe ich schon seit einiger zeit so gut wie nie mehr, wenn dann mit hotpants-hosen..)
ich könnte mir wirklich nicht vorstellen, SO jemals mit einem mann zu schlafen, dabei habe ich es langsam echt satt, immer noch das einzigte mädel in meinem freundes- und bekanntenkreis zu sein, die "noch nie hat" und scheinbar auch nie nen richtigen freund hat. und ich will ja auch endlich mal richtige sexuelle erharungen sammeln, aber dieses ding mit der enthaarung bzw der BEhaarung, weil ja nichts funktioniert hemmt mich wirklich!!

ich wäre sehr dankbar, wenn mir irgendjemand von euch helfen könnte bzw mir ein paar tipps geben könnte... danke!

depressiongirl

Mehr lesen

11. April 2005 um 14:21

Da gibt es nur eine Lösung
an den Beinen würde ich Epilieren und im Intimbereich mit Heißwachs! Das kannst du auch bei einer Kosmetikerin machen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2005 um 15:36
In Antwort auf heledd_12741170

Da gibt es nur eine Lösung
an den Beinen würde ich Epilieren und im Intimbereich mit Heißwachs! Das kannst du auch bei einer Kosmetikerin machen lassen.

Hab des selbe problem
also ich epilier mich an den beinen, bei mir werden zwar die haare weil sie so fest sind ned rausgesrissen, sondern nur abgerissen, aber des ist trotzdem die beste Lösung.
Ansonsten probiers doch mal mit ner Pille, ich steig jetzt von der Belara auf die Jasmin oder die diane35 um, des soll auch helfen.

Grüsse

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2005 um 16:38

Mehr moralisch
denn das Problem haben mehr als Du denkst, z. B. alle Südländerinnen. Aber glaube mir, das enthaarte Schönheitsideal aus der Werbung ist nicht okay. Denn die Natur hat nun mal etwas Fell übergelassen - zum Schutz.
Im Tanga würde ich wohl auch nicht rumrennen, okay, aber es gibt viel mehr Männer als Du denkst, die darauf stehen. Vielleicht sollte man etwas korrigierend nachhelfen, aber ratzfatz ab bringt nicht viel.

Probiere es doch mal mit SOFT EPIL, an ner Stelle, wo Du nachprüfen kannst, ob es wirkt. Inwieweit Du dann gehst, bleibt Dir überlassen, aber korrigierend ist die Serie schon, meine Erfahrung.

Schau mal hier: hab mal gesucht
http://www.beautyfuchs.de/index.php?site=product_d-etails&id=1622&cat_id=400

Ich bestelle dort auch einiges, ist eigentlich okay. Vielleicht kannst Du noch was koppeln ...

Also mach Dir nicht den Großen Kopf um die Behaarung, jeder Mann weiß, dass bei nem dunklem Typ optisch mehr Haar zu erwarten ist, als bei ner Blondine, bei der man es weniger sieht. Ist aber kein Grund, traurig zu sein, denn das war ist auch ein Schönheitsideal, nicht nur die blanken ...
der Models.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2005 um 20:16
In Antwort auf llyr_12942108

Mehr moralisch
denn das Problem haben mehr als Du denkst, z. B. alle Südländerinnen. Aber glaube mir, das enthaarte Schönheitsideal aus der Werbung ist nicht okay. Denn die Natur hat nun mal etwas Fell übergelassen - zum Schutz.
Im Tanga würde ich wohl auch nicht rumrennen, okay, aber es gibt viel mehr Männer als Du denkst, die darauf stehen. Vielleicht sollte man etwas korrigierend nachhelfen, aber ratzfatz ab bringt nicht viel.

Probiere es doch mal mit SOFT EPIL, an ner Stelle, wo Du nachprüfen kannst, ob es wirkt. Inwieweit Du dann gehst, bleibt Dir überlassen, aber korrigierend ist die Serie schon, meine Erfahrung.

Schau mal hier: hab mal gesucht
http://www.beautyfuchs.de/index.php?site=product_d-etails&id=1622&cat_id=400

Ich bestelle dort auch einiges, ist eigentlich okay. Vielleicht kannst Du noch was koppeln ...

Also mach Dir nicht den Großen Kopf um die Behaarung, jeder Mann weiß, dass bei nem dunklem Typ optisch mehr Haar zu erwarten ist, als bei ner Blondine, bei der man es weniger sieht. Ist aber kein Grund, traurig zu sein, denn das war ist auch ein Schönheitsideal, nicht nur die blanken ...
der Models.

Hmm..
danke erstmal für eure Aufmunterungsversuche. Aber es ist wirklich auch einfach so, dass ICH keine (so starke) behaarung WILL! Es ist mir eigentlich egal, ob es vielleicht männer gibt, die drauf stehen oder nicht, aber ICH finde das einfach extrem abtörnend und unschön (bei mir).

ich weiß, dass ratz fatz oder mit gewalt eher nichts bringt, aber es muss doch irgendetwas geben..!! es gibt auch südländische models, die müssten doch auch eher stärkere behaarung haben... ok, andererseits die haben so viel geld, dass sie sich alles mit laser oder sonstwas "bereinigen" können...

ich habe leider auch noch ziemlich helle haut (aber dunkle haare!) und gerade im sommer im bikini oder so ist das eigentlich fast unmöglich!!!

@diekleine04:
kann man im intimbereich mit HEISSwachs entfernen (lassen)?? ist die haut dort nicht viel zu dünn & empfindlich?? wieviel kostet das denn ungefähr? macht das eine normale kosmetikerin?
und wie schafft man es, dass beim beine-epilieren alle haare erfasst werden? bei mir bleiben immer welche einfach übrig. und bei welchem epilierer hält es auch mal wirklich etwas länger?


danke für eure hilfe!

depressiongirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2005 um 23:25

...
ich kann dir wirklich nur raten, dass du die häärchen erstmal eine weile lang wachsen lassen solltest.anschliessend solltest du die haare an den beinen z.B. mit veet roll on wachs entfernen oder gleich von einer kosmetikerin wachsen lassen.
in der intimzone solltest du die haare an den seiten,sprich die die links und rechts rauschauen ebenfalls entwachsen.den rest kannst du mit enthaarungscreme machen.
von epilierer würde ich erst mal abraten, da die haare dabei meistens abbrechen.
bin südländisch und kenne das problem,deshalb empfehle ich dir wirklich nur mit wachs zu enthaaren.
das mit den stoppeln im intimbereich ist doch nicht so wild.das stört keinen kerl,glaub es mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2005 um 21:11

...
wenn du dich an den beinen oder an anderen stellen rasiert hast, kannst du die restlichen kleinen haare oder stoppeln die übrig sind mit einer milden tönung blond färben. das ist praktisch, wenn man ins schwimmbad will und fällt wirklich kaum auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2005 um 16:52
In Antwort auf clafoutis18

Hab des selbe problem
also ich epilier mich an den beinen, bei mir werden zwar die haare weil sie so fest sind ned rausgesrissen, sondern nur abgerissen, aber des ist trotzdem die beste Lösung.
Ansonsten probiers doch mal mit ner Pille, ich steig jetzt von der Belara auf die Jasmin oder die diane35 um, des soll auch helfen.

Grüsse

Schlimm--
habe auch das selbe problem wie du weiß auch nicht mehr weiter !wie schon gesagt wurde, die härchen die an den seiten rausgucken sind nicht schön und im sommer hab ich auch ein problem einen bikini anzuziehen ! was heißt ein problem ? ich zieh erst gar keinen an ! ^^ und

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2005 um 16:55
In Antwort auf elenor_12344085

Schlimm--
habe auch das selbe problem wie du weiß auch nicht mehr weiter !wie schon gesagt wurde, die härchen die an den seiten rausgucken sind nicht schön und im sommer hab ich auch ein problem einen bikini anzuziehen ! was heißt ein problem ? ich zieh erst gar keinen an ! ^^ und

Sry beitrag abgebrochen :/
...und..."vorne" am dreick sind die haare sher lang was echt scheiße aussieht ! wenn ch sie allerdings einfach abschneide juckt es danach tierisch wenn ich ne hose anziehe !
weitere ratschläge bitte !
lg

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 21:37
In Antwort auf elenor_12344085

Sry beitrag abgebrochen :/
...und..."vorne" am dreick sind die haare sher lang was echt scheiße aussieht ! wenn ch sie allerdings einfach abschneide juckt es danach tierisch wenn ich ne hose anziehe !
weitere ratschläge bitte !
lg

Wachs
Also die Haare an den Seiten mache ich mit Wachs weg.
Beim ersten mal hat es mich große Überwindung gekostet, da ich gedacht habe, dass es sehr weh tun muss.

Aber so schlimm wie ich es erwatet wahr es am Ende gar nicht.
Und es wird mit jedem mal besser.

Jetzt kann ich auch mal ans Meer fahren und mir paar Wochen keine Gedanken um die Haare machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 22:07

Hi
ich habe das Problem mit der stärkeren Intimbehaarung auch. Ich zupfe die Haare links und rechts vom Slip einfach immer mit der Pinzette weg.
Den Rest mache ich mit dem Rasierer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 22:35
In Antwort auf alexa1983

Wachs
Also die Haare an den Seiten mache ich mit Wachs weg.
Beim ersten mal hat es mich große Überwindung gekostet, da ich gedacht habe, dass es sehr weh tun muss.

Aber so schlimm wie ich es erwatet wahr es am Ende gar nicht.
Und es wird mit jedem mal besser.

Jetzt kann ich auch mal ans Meer fahren und mir paar Wochen keine Gedanken um die Haare machen.

Schmerzhaft
Also wie ich es das erste Mal mit Wachs versucht habe, hab ich geglaubt, die Schmerzen bringen mich um. Hat jemand einen Tipp, wie es schmerzfreier geht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2005 um 12:37

Das kommt mir bekannt vor...
Ich habe auch sehr starke behaarung gehabt.
Aber als ich dann vor 2 Jahren die Pille verschrieben bekommen habe, sind meine Haare etwas heller und weniger geworden.
Heute bleiche ich die Häärchen an de Armen, die Beine wachse ich und im Intimbereich nehm ich den rasierer.
Dann benutz ich nach jeder Rasur so eine Bodylotion, die das Wachstum der Haare bremsen soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2005 um 14:19
In Antwort auf millie_11865418

Hmm..
danke erstmal für eure Aufmunterungsversuche. Aber es ist wirklich auch einfach so, dass ICH keine (so starke) behaarung WILL! Es ist mir eigentlich egal, ob es vielleicht männer gibt, die drauf stehen oder nicht, aber ICH finde das einfach extrem abtörnend und unschön (bei mir).

ich weiß, dass ratz fatz oder mit gewalt eher nichts bringt, aber es muss doch irgendetwas geben..!! es gibt auch südländische models, die müssten doch auch eher stärkere behaarung haben... ok, andererseits die haben so viel geld, dass sie sich alles mit laser oder sonstwas "bereinigen" können...

ich habe leider auch noch ziemlich helle haut (aber dunkle haare!) und gerade im sommer im bikini oder so ist das eigentlich fast unmöglich!!!

@diekleine04:
kann man im intimbereich mit HEISSwachs entfernen (lassen)?? ist die haut dort nicht viel zu dünn & empfindlich?? wieviel kostet das denn ungefähr? macht das eine normale kosmetikerin?
und wie schafft man es, dass beim beine-epilieren alle haare erfasst werden? bei mir bleiben immer welche einfach übrig. und bei welchem epilierer hält es auch mal wirklich etwas länger?


danke für eure hilfe!

depressiongirl

Camsakizi
hallo depressiongirl ich hab das problem auch gehabt.....ich benutze camsakizi.....damit werden alle haare entfernt und wenn du die haare paar mal entfernt hast, werden sie nur noch feiner nach wachsen... ganz verschwinden werden sie nie....weder mit laser noch mit irgendwelche gele oder sonst was.....


schau dir mal die seite an.......


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=-4380179728&rd=1&sspagename=STRK%3AMESE%3AIT&rd=1



ich hoffe ich konnte dir helfen


ciao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2005 um 1:06

Ich weiss wie du dich fühlst !!!
hallo, depressiongirl !

ich bin gerade durch zufall auf dieses forum gestossen und habe mich sofort angemeldet um dir zu antworten !
zuerst dachte ich, ich würde da etwas von mir lesen, da es mir auch so geht.
ich bin zwar " schon " 29 und hatte schon 3 lange beziehungen und lebe nun in der 4. beziehung, die ich seit ca. 4 jahren führe, aber es geht mir dennoch sehr schlecht. für meinen freund ist es genauso schlimm, weil er mir nicht helfen kann.
es gibt bei mir kaum eine stelle am körper und im gesicht, wo mir keine haare wachsen !!! ich verbringe stunden um stunden im bad und rasiere, epiliere, zupfe und bleiche was das zeug hält, aber richtig glatt ist es niemals !!! und ich weiss genau, dass es nicht einmal einen tag lang hält. an manchen tagen nehme ich es einfach hin, da mir ja nichts anderes übrig bleibt - doch meistens ist es die hölle auf erden. und viele menschen in meinem umfeld verstehen mich nicht oder meinen, dass ist alles nichts so schlimm. die denken halt, weil man nichts sieht, kann das problem nichts so gross sein, dabei stehe ich einfach oft bis spät in der nacht im bad und versuche mich " strassentauglich " zu trimmen. ich bin einfach nicht fähig ein normales leben zu führen, da ich deswegen zusätzlich schwere depressionen habe. du siehst also, dass es mir auch sehr schlecht geht und ich weiss, dass ich auch hilfe brauche, obwohl die überwindung sehr gross ist, mich jemanden " unbehandelt " zu zeigen. gerade im sommer leide ich ungemein und beneide alle frauen, die röcke und kleider tragen können und ein " normales " leben führen.

ich möchte dir einfach nur sagen, dass mich dein beitrag sehr berührt hat und ich weiss wie du dich fühlst und ich hoffe, dass unser problem eines tages gelöst wird.
liebe grüsse und kopf hoch, sabine

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2005 um 23:08
In Antwort auf millie_11865418

Hmm..
danke erstmal für eure Aufmunterungsversuche. Aber es ist wirklich auch einfach so, dass ICH keine (so starke) behaarung WILL! Es ist mir eigentlich egal, ob es vielleicht männer gibt, die drauf stehen oder nicht, aber ICH finde das einfach extrem abtörnend und unschön (bei mir).

ich weiß, dass ratz fatz oder mit gewalt eher nichts bringt, aber es muss doch irgendetwas geben..!! es gibt auch südländische models, die müssten doch auch eher stärkere behaarung haben... ok, andererseits die haben so viel geld, dass sie sich alles mit laser oder sonstwas "bereinigen" können...

ich habe leider auch noch ziemlich helle haut (aber dunkle haare!) und gerade im sommer im bikini oder so ist das eigentlich fast unmöglich!!!

@diekleine04:
kann man im intimbereich mit HEISSwachs entfernen (lassen)?? ist die haut dort nicht viel zu dünn & empfindlich?? wieviel kostet das denn ungefähr? macht das eine normale kosmetikerin?
und wie schafft man es, dass beim beine-epilieren alle haare erfasst werden? bei mir bleiben immer welche einfach übrig. und bei welchem epilierer hält es auch mal wirklich etwas länger?


danke für eure hilfe!

depressiongirl

Re:
Aber wenn es dich wirklich so stört wieso versuchst du nicht mal mit Laser.
Natürlich ist das teuer.
Aber man kann sparen und deine Lebensqualität wird wahrscheinlich deutlich zunehmen, wenn du nicht mehr an die Haare denken musst.
Du hast dafür die besten Voraussetzungen dafür.
Ich habe gehört das bei dunkelen Haaren und heller Haut die Wirkung am besten ist.
Kann man sich das nicht vielleicht von der Krankenkasse bezahlen lassen, wenn du nachweisen kannst, dass du deswegen depressionen hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2005 um 14:51
In Antwort auf klytik_12728291

Ich weiss wie du dich fühlst !!!
hallo, depressiongirl !

ich bin gerade durch zufall auf dieses forum gestossen und habe mich sofort angemeldet um dir zu antworten !
zuerst dachte ich, ich würde da etwas von mir lesen, da es mir auch so geht.
ich bin zwar " schon " 29 und hatte schon 3 lange beziehungen und lebe nun in der 4. beziehung, die ich seit ca. 4 jahren führe, aber es geht mir dennoch sehr schlecht. für meinen freund ist es genauso schlimm, weil er mir nicht helfen kann.
es gibt bei mir kaum eine stelle am körper und im gesicht, wo mir keine haare wachsen !!! ich verbringe stunden um stunden im bad und rasiere, epiliere, zupfe und bleiche was das zeug hält, aber richtig glatt ist es niemals !!! und ich weiss genau, dass es nicht einmal einen tag lang hält. an manchen tagen nehme ich es einfach hin, da mir ja nichts anderes übrig bleibt - doch meistens ist es die hölle auf erden. und viele menschen in meinem umfeld verstehen mich nicht oder meinen, dass ist alles nichts so schlimm. die denken halt, weil man nichts sieht, kann das problem nichts so gross sein, dabei stehe ich einfach oft bis spät in der nacht im bad und versuche mich " strassentauglich " zu trimmen. ich bin einfach nicht fähig ein normales leben zu führen, da ich deswegen zusätzlich schwere depressionen habe. du siehst also, dass es mir auch sehr schlecht geht und ich weiss, dass ich auch hilfe brauche, obwohl die überwindung sehr gross ist, mich jemanden " unbehandelt " zu zeigen. gerade im sommer leide ich ungemein und beneide alle frauen, die röcke und kleider tragen können und ein " normales " leben führen.

ich möchte dir einfach nur sagen, dass mich dein beitrag sehr berührt hat und ich weiss wie du dich fühlst und ich hoffe, dass unser problem eines tages gelöst wird.
liebe grüsse und kopf hoch, sabine

Nochmal hallo und danke,
sabine & an die anderen für ihre teilweise aufbauenden antworten...

es ist echt zum kotzen.. ich habe mir gestern wieder die beine, etc. beim duschen rasiert. mit rasierschaum. hat auch soweit alles geklappt und BEIM rasieren (unter der dusche, vielleicht lags an der feuchtigkeit?!) haben sich meine beine dann auch GLATT angefühlt! aber SOBALD ich aus der dusche raus bin und beim mich abtrocknen war, habe ich SOFORT wieder stoppeln gefühlt!!! und zwar nicht nur, an einer stelle oder so, nein sondern im prinzip überall flächendeckend da, wo ich eigentlich eben rasiert habe...! ach, man das ist echt so scheiße, gibt es denn da keine wirkungsvolle methode dagegen?? muss ja nicht gleich wochenlang (wie in der werbung, haha...) glatt sein, aber nur dass es wenigstens mal 2-3 tage einigermaßen GLATT bleibt!?!
hilft ein epilierer denn besser bei einigen von euch? hab von dem braun silk epil (der für den heidi klum werbung macht) schon einiges gutes gehört, wirkt der wirklich??

wisst ihr, binchen29 und alexa1983, ich glaube nicht, dass ich wegen dem ganzen scheiß da (mich stört neben der haarentfernung auch noch manches andere) RICHTIGE (also krankheitsbedingte) depressionen habe. ich ziehe mich eben einfach deshalb nur immer wieder total zurück und gehe deswegen nicht raus, etc. oder gehe nicht ins schwimmbad und traue mich deshalb eben auch oft nicht einem mann näher zu kommen bzw wenns mal in die richtung gehen sollte, blocke ich dann eben immer total ab, weil ich kein bock hab, dass er dumm kuckt oder fragen (auch wenn nicht böse gemeinte) stellt oder irgendwie mitleidig mit mir umgeht oder sonstwas.. außerdem wäre ja auch nicht bei jedem kerl, der einem näher kommt, es gleich die große liebe (oder dass sie sicher daraus werden würde), d.h. wenn ich mal mit nem typen zusammen sein wollte, nur aus "spaß" und zum sich ein bissel amüsieren, das ginge dann alles auch nicht weiter, weil er das mit der behaarung dann vielleicht auch komisch finden würde und sich dann vielleicht auch gleich zurückziehen würde oder es seinen freunden erzählen würde oder was weiß ich?!

ich rasiere mich ja wie gesagt eigentlich schon regelmäßig (beine, bikinizone, etc), aber da alles so viel ist & auch so schnell nachkommt, sieht man auch im intimbereich nach der rasur immer noch die dunklen stellen und ansatzweisen stoppeln der haare.. und das ist auch ein so großer bereich und das stört mich so, man!!

ja, ich überlege langsam wirklich auch, ob ich das mit dem laser nicht versuchen sollte.. wobei es mich bestimmt auch ziemlich überwindung kostet, mich da jemandem total "unbehandelt" zu zeigen!! da muss man ja dann auch mehrmals ein paar wochen lang hin..
wisst ihr eigentlich, ob das schädlich sein kann (oder sogar gefährlich) wenn man nebenher (oder kurz davor, also zeitmäßig) ins solarium geht? das mache ich nämlich gerade, weil ich auch bräuner werden will. dass die laser-haarentfernung am besten bei heller haut und dunklen haaren (die habe ich ja trotzdem noch) funktioniert, weiß ich, aber sooo sehr braun bin ich nun inzwischen auch noch nich. meint ihr, das könnte dann schlechtere auswirkungen haben??

ich will auch endlich NORMAL leben!! und röcke anziehen, ins schwimmbad gehen, und einfach frei leben und spaß haben... man!! ((

danke nochmal für eure beiträge..
depressiongirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2005 um 1:18

Laser
Warst du damit schon mal im Laserstudio?

Adé

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2005 um 12:13
In Antwort auf zanina_12081649

Schmerzhaft
Also wie ich es das erste Mal mit Wachs versucht habe, hab ich geglaubt, die Schmerzen bringen mich um. Hat jemand einen Tipp, wie es schmerzfreier geht?

Naja
mit wachs, stell ich mir sooo schmerzhaft vor..nehmt ihr veet wachs ? ich weiß nicht welches gut ist. hatte bis jetzt nur einmal wachs von "snä epil" super schlecht. hat kaum ein haar entwachst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2005 um 10:44
In Antwort auf millie_11865418

Nochmal hallo und danke,
sabine & an die anderen für ihre teilweise aufbauenden antworten...

es ist echt zum kotzen.. ich habe mir gestern wieder die beine, etc. beim duschen rasiert. mit rasierschaum. hat auch soweit alles geklappt und BEIM rasieren (unter der dusche, vielleicht lags an der feuchtigkeit?!) haben sich meine beine dann auch GLATT angefühlt! aber SOBALD ich aus der dusche raus bin und beim mich abtrocknen war, habe ich SOFORT wieder stoppeln gefühlt!!! und zwar nicht nur, an einer stelle oder so, nein sondern im prinzip überall flächendeckend da, wo ich eigentlich eben rasiert habe...! ach, man das ist echt so scheiße, gibt es denn da keine wirkungsvolle methode dagegen?? muss ja nicht gleich wochenlang (wie in der werbung, haha...) glatt sein, aber nur dass es wenigstens mal 2-3 tage einigermaßen GLATT bleibt!?!
hilft ein epilierer denn besser bei einigen von euch? hab von dem braun silk epil (der für den heidi klum werbung macht) schon einiges gutes gehört, wirkt der wirklich??

wisst ihr, binchen29 und alexa1983, ich glaube nicht, dass ich wegen dem ganzen scheiß da (mich stört neben der haarentfernung auch noch manches andere) RICHTIGE (also krankheitsbedingte) depressionen habe. ich ziehe mich eben einfach deshalb nur immer wieder total zurück und gehe deswegen nicht raus, etc. oder gehe nicht ins schwimmbad und traue mich deshalb eben auch oft nicht einem mann näher zu kommen bzw wenns mal in die richtung gehen sollte, blocke ich dann eben immer total ab, weil ich kein bock hab, dass er dumm kuckt oder fragen (auch wenn nicht böse gemeinte) stellt oder irgendwie mitleidig mit mir umgeht oder sonstwas.. außerdem wäre ja auch nicht bei jedem kerl, der einem näher kommt, es gleich die große liebe (oder dass sie sicher daraus werden würde), d.h. wenn ich mal mit nem typen zusammen sein wollte, nur aus "spaß" und zum sich ein bissel amüsieren, das ginge dann alles auch nicht weiter, weil er das mit der behaarung dann vielleicht auch komisch finden würde und sich dann vielleicht auch gleich zurückziehen würde oder es seinen freunden erzählen würde oder was weiß ich?!

ich rasiere mich ja wie gesagt eigentlich schon regelmäßig (beine, bikinizone, etc), aber da alles so viel ist & auch so schnell nachkommt, sieht man auch im intimbereich nach der rasur immer noch die dunklen stellen und ansatzweisen stoppeln der haare.. und das ist auch ein so großer bereich und das stört mich so, man!!

ja, ich überlege langsam wirklich auch, ob ich das mit dem laser nicht versuchen sollte.. wobei es mich bestimmt auch ziemlich überwindung kostet, mich da jemandem total "unbehandelt" zu zeigen!! da muss man ja dann auch mehrmals ein paar wochen lang hin..
wisst ihr eigentlich, ob das schädlich sein kann (oder sogar gefährlich) wenn man nebenher (oder kurz davor, also zeitmäßig) ins solarium geht? das mache ich nämlich gerade, weil ich auch bräuner werden will. dass die laser-haarentfernung am besten bei heller haut und dunklen haaren (die habe ich ja trotzdem noch) funktioniert, weiß ich, aber sooo sehr braun bin ich nun inzwischen auch noch nich. meint ihr, das könnte dann schlechtere auswirkungen haben??

ich will auch endlich NORMAL leben!! und röcke anziehen, ins schwimmbad gehen, und einfach frei leben und spaß haben... man!! ((

danke nochmal für eure beiträge..
depressiongirl

Gleiches problem...
hi depressionsgirl,

auch ich habe das gleiche problem und entspreche in diesem bereich nicht dem "schönheitsideal". allerdings gehe ich die sache inzwischen lockerer an und empfehle es dir auch. rasiere mich auch regelmäßig und bin immernoch auf der suche, um das mit den haaren und den pickelchen in den griff zu kriegen, bisher ohne nennenswerten erfolg. immer piekst es, juckt, entzündet sich. es ist einfach nur nervig.
aber erstens mal, was die männer betrifft, habe ich da keine negativen erfahrungen gemacht. bin jetzt 22 und hatte 4 freunde, von macho und ... bis super lieben kerl alles dabei. die haben mich untenrum mit dichtem busch, kahl rasiert, oder teilweise, mit vielen pickelchen und wenigen, mit rasierten und unrasierten beinen erlebt und keiner hat sich jemals beschwert. klar hatten alle ihre vorlieben, aber am ende wars immer meine sache. vllt habe ich nur glück gehabt, ich weiss nicht, was für männer du kennst, aber ich denke viele männer wissen selbst, dass nicht alle frauen die gängigen schönheitsideale erfüllen. zugegeben, die männer in unserem alter sind etwas pingeliger, zu verwöhnt vom heutigen schönheitswahn, und sowieso noch ziemlich unreif....meine freunde waren alle paar jährchen älter als ich. ich rate dir, das ganze nicht so furchtbar ernst zu nehmen und dir davon die laune verderben zu lassen. wenn ein mann sich deswegen bei dir beschwert, dann soll er doch mal selber zeigen wie er seine eier rasiert, bzw. - noch besser - sie mit warmwachs enthaart!!! ich kenne keinen der sich das traut. ausserdem sind männer nun wirklich nicht perfekte wesen, die haben pickel im gesicht, auf dem rücken, und sonstwo, und haare an den unmöglichsten stellen....das wirst du noch merken....deswegen würdest du ja auch nicht gleich blöde bermerkungen machen oder die person abstossend finden. das als psychologischer tip. hoffe ich klinge nicht zu gemein...mich regt es immer tierisch auf, wenn frauen sich scheisse fühlen, weil sie irgendwelchen bescheuerten erwartungen nicht entsprechen. hab da selber jahre drunter gelitten, bis ich gemerkt habe, egal!, ich bin trotz allem hübsch.
zum praktischen tip: beine: da hilft nur rasieren, rasieren, rasieren...keine ahnung, auch bei mir piekst es einige stunden nach der rasur schon wieder. warmwachs hält länger, aber ist eine ätzende prozedur. hast du schon mal mit einem epiliergerät probiert?
bikinizone: nach dem baden oder beim duschen vorsichtig nass rasieren, danach mit penatencreme (hab auch oft gehört das babypuder soll gut sein) oder kamillosan (apotheke) eincremen. unterhose in hotpants-form drüber und schlafen gehen. am nächsten tag siehts bei mir immer relativ normal aus...aber einige pickelchen kommen trotzdem. wie gesagt, ich bin auch noch auf der suche nach ner lösung...
wenns arg schlimm ist mit den pickeln, dann empfehle ich die ganze prozedur mit einem elektrischen rasiergerät zu machen. das reizt die haut nicht so stark wie nassrasur. sieht im ersten moment nicht so gründlich aus, aber wie du ja selbst weißt, sprießen die haare ein paar stunden nach der nassrasur schon wieder, und dann siehts genauso aus. ich finde dann ists auch schon bikinitauglich. ich denke mal, du sitzt oder liegst nicht breitbeinig im schwimmbad, so dass es jeder sieht.
so, dann viel glück noch bei der suche, und lass dich nicht zu sehr davon beeinflussen!!!
lg, mira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2005 um 11:22
In Antwort auf elenor_12344085

Naja
mit wachs, stell ich mir sooo schmerzhaft vor..nehmt ihr veet wachs ? ich weiß nicht welches gut ist. hatte bis jetzt nur einmal wachs von "snä epil" super schlecht. hat kaum ein haar entwachst...

Mh
was ist eigentlich der unterschied zwischen kalt- und heißwachs(entfernung)?

und ist es nicht so, dass sich beim epilieren die haare spalten und dann mehrere an einer stelle sind, wo vorher nur eins war?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2005 um 11:57

Starke Intimbehaarung - Komplexe
Hallo,
hast Du schon mal daran gedacht, die Haare mit der Pinzette auszureissen? Es ist mir klar, dass das viel Arbeit ist, aber es ist konkurrenzlos guenstig und schliesslich dauert es mindestens zwei Wochen, bis die Haare wieder nachgewachsen sind. Wenn Du jeden Tag 20 Minuten dranbleibst und das einfach in Deinen Tagesablauf einbaust, hast Du bestimmt bald eine schoene Haut. Ich zupfe mir die Haare im Intimbereich und manchmal (zwischen den Wachsanwendungen)auch mit der Pinzette raus, wobei ich zugegebenermassen nicht so viele Haare habe, aber ich bin sehr zufrieden damit und die Haut wird sehr schoen glatt, ohne Pickel oder Hubbel. Danach einfach ein alkoholhaltiges Gesichtswasser draufgeben. Natuerlich tut es ein bisschen weh (laesst aber bei mehrmaligem Zupfen deutlich nach), aber wer schoen sein will muss leiden, dass ist zwar ein Klischee aber deshalb nicht weniger wahr - Schoensein ist meistens mit Zeitaufwand, Schmerz und Kosten verbunden.

Viele Gruesse und viel Erfolg!

Fannymae

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2005 um 12:10

Ich würds mit Laser versuchen
hi depressiongirl,

auch wenn ich ein heller Hauttyp bin und blonde Haare habe, aknn ich dich sehr gut verstehen. Ich habe mir auch schon überlegt über ich mich lasern soll, da ich aber blonde Haare funktioniert es nicht bei mir(also nur mit dunklen haaren)

Beim lasern werden die Wurzeln der Haare zerstört, daher bleibt das Nachwachsen der Haare aus. Das kann man sich in fast jedem Beautysalon machen lassen, diese sind in fast jedem Städtchen vertreten!

Ich hoffe meine Nachricht hat dir etwas geholfen!
Viel Glück und lass wieder was von dir (und deinen Erfolgen) hören!

Gruß ziehmerjeanette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2005 um 13:28

Versteh wer will
Bei allem Verständnis für die Scheu, die Du hast, aber es gibt wirklich schlimmeres, du hast eben die Veranlagung dazu, andere sind klein,dick,gross etc. und wären evtl. auch gerne anders und können sich nicht verkleinern oder z.B. vergrössern lassen.
Geh lieber paar mal im Jahr in Urlaub oder gönn Dir was schönes, da ist Dein Geld besser aufgehoben !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2005 um 16:53

Starke (intim-)behaarung -> komplexe!"
Hi,
kenne ich auch habe jahrelang darunter gelitten, aber mit Laser und IPL-Behandlung ist es mittlerweile echt gut und ich habe kaum mehr Haare. Ist teuer aber wenn es nur irgendwie geht mach es es ist so ein tolles Gefühl nur noch 1x wöchentllich die paar Stoppeln zu rasieren oder wenn Du epilierst ist ewig Ruhe und 90% der Haare kommen nach den Bahndöungen nicht mehr. Das alles kann bis zu 10 Behandlungen benötigen!!!! Geduld es lohnt sich wirklich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2005 um 16:26

Laser
Hi Bine,
probiere es mit lasern oder mit Licht (IPL) es hilft wirklich, brauchst nur Geduld und einmal den Mut Dich den behandelnden Menschen anzuvertrauen. Ich kann Dir gerne Adressen schicken wenn Du mir schreibst wo Du wohnst.
Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2005 um 16:42

Epilieren geht!!
Hi!
Epilieren funktioniert schon, ich mache dass auch. Das tut zwar ein bischeb im Intimbereich weh aber gestorben bin ich noch nicht dran. Einfach ausprobieren dann sind sie Haare wenigstens erstmal weg!!! Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2005 um 11:33

Selbstbewusstsein stärken!
So viele Menschen leiden an ihrem nicht den Normen entsprechendem Aussehen! Früher vor Allem wir Frauen, dank der immensen Anstrengungen der Industrie in zunehmendem Masse jetzt auch die Männer.

Natürlich kann man sich auch dieser Diktatur unterwerfen und alles dafür tun, das jeweils geltenden Ideal zu erfüllen. Nebst der zur Zeit aktuellen radikalen Haarentfernung würde ich ganz dringend empfehlen, unbedingt die Brüste auf die richtige Grösse und Form operieren zu lassen, die Lippen aufpumpen und die inneren Schamlippen beschneiden zu lassen. Natürlich sollte frau auch unbedingt die Streckbank öfters besuchen, falls sie nicht der Idealgrösse entspricht. Lieber einen kaputten Rücken und defekte Knie, als ein paar cm zu klein zu sein, oder? Jedenfalls lieber den Körper mit Enthaarungschemie vergiften, als so zu sein, wie man halt auf die Welt gekommen ist!

Mein Gott. Da reden alle von Emanzipation und dann gibt es immer noch welche, die sich selber als Mensch nicht akzeptieren können, nur weil dies und das nicht ganz so ist, wie Cosmopolitan sagt, dass es sein muss.

Mir muss niemand bezüglich meines Aussehens am Zeug flicken! Für alle, die mich nicht wollen, gibt es noch etwa 3 Milliarden andere Frauen und wer sich den Wünschen dieser Typen unterwirft, der mag ich es gönnen, wenn sie dann eben auch so einen hat, wie sie verdient.

Statt an den körperlichen "Mängeln" herumzuflicken, würde ich eher vorschlagen, es doch mal mit dem Entwickeln von persönlicher Eigenständigkeit und einem soliden Selbstwertgefühl zu versuchen. Wenn schon Therapie, dann lieber Psycho- als Laser!

Sorry für den gehässigen Ton, aber solange Frauen nichts Dringenderes zu tun haben, als den an sie gestellten - noch so absurden - Forderungen gerecht zu werden, muss sich niemand wundern, dass wir für gleiche Arbeit immer noch einen Drittel weniger verdienen! Die Männer lachen sich dock krank, wenn sie eine schon damit fertig machen können, in dem sie ihr sagen, sie hätte zu viele Härchen am Körper. Solche Wesen nimmt doch niemand ernst.

Und damit schadest du nicht nur dir selber, sondern allen Frauen. Überleg mal in diese Richtung!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2005 um 16:06

Lasern
also ich weiss ja nicht ob die, die hier lasern empfehlen das auch mal gemacht haben..ne bekannte von mir hat so ein lasergerät gehabt, und ich dachte mir "cool, jetzt kannste da es ja umsonst ist alle haare wegmachen und für immer glücklich haarfrei sein..."
denkste...!!!ich hab unter den achseln angefangen und ich muss sagen ich bin gestorben, gott ich hab das nur 2mal ausgehalten...weil ich es nicht ganz durchgezogen hab sind die haare da jetzt nicht komplett weg, aber weniger schon.
Ich hab zwar von vielen gehört, dass das lasern ihnen nicht weh getan hat, aber ich weiss nicht so recht, ich bin nicht sehr empfindlich und trotzdem fand ich es sehr sehr schmerzhaft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2005 um 14:25

Starke (intim)Behaarung - Komplexe
Hallo Depressiongril,
kleiner Tip von einem erfahrenen Mann.
Es gibt genügend tolle Männer - vielleicht ein paar Jährchen älter wie Du, aber auch für Dich durchaus interessant, die Haare an Frauen supergeil finden.
Ich persönlich bin übrigens der gleichen Meinung - wirkt rassig, leidenschaftlich und wild!

Nickes1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2005 um 23:33

Hi
hallo,
das ist ja unglaublich dass es bei dir nicht mal einen halben tag glatt bleibt? also wenn du dich an den beinen epilierst, müssts aber wenigstens 2 tage glatt bleiben und wegen intimbereich...also wenn du dich rasierst und es sind pünktchen da, dann ist das ja nicht so schlimm. aber wenn es in der bikinizone passiert, das ist natürlich nicht so gut. schon mal zum hautarzt gegangen? oder zum kosmetischen arzt???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2005 um 13:41
In Antwort auf mireio_12960905

Hi
hallo,
das ist ja unglaublich dass es bei dir nicht mal einen halben tag glatt bleibt? also wenn du dich an den beinen epilierst, müssts aber wenigstens 2 tage glatt bleiben und wegen intimbereich...also wenn du dich rasierst und es sind pünktchen da, dann ist das ja nicht so schlimm. aber wenn es in der bikinizone passiert, das ist natürlich nicht so gut. schon mal zum hautarzt gegangen? oder zum kosmetischen arzt???

Veet rasera
Falls du empfindliche Haut hast (wie ich!) solltest du's mal mit veet rasera probieren. Im Gegensatz zu den normalen Haarentfernungscremes muß man nicht so ewig lange warten, bis es wirkt, und ich hab bisher echt keine Nebenwirkungen gehabt. Ich benutz es vor allem für die Bikinizone und hab nie Probleme damit gehabt!

Nur für die Beine ist Rasieren doch praktischer, weil's einfach schneller geht und man da ja auch nicht soo viele Haare hat.
Mit dem Epilierer würde ich vorsichtig sein, hab davon richtige Narben gekriegt, weil sich die Haarwurzeln entzündet haben.

Im Übrigen: mach dich nicht verrückt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2005 um 9:54

Epilux = schmerzlose, dauerhafte (!) Haarentfernung
Hallo, ich habe einen Tip für Dich. Ich habe vor einiger Zeit eine Anti-Haar-Behandlung angefangen, die sich Epilux nennt. Sie wirkt wie eine Laserbehandlung, d.h. die Wurzel wird dauerhaft zerstört. Je dunkler das Haar ist umso besser funktioniert es, da das Licht so bis zur Wurzel geleitet wird. Das ist wirklich absolut schmerzfrei (im Gegensatz zur Laserbehandlung) Schau mal hier: http://www.epilux.de/ Ich habe das bis jetzt an Oberlippe, Bikinizone und Unterschenkel machen lassen. Ob ich das auch in den Achselhöhlen mache weiß ich noch nicht, weil das die einzige Stelle ist, an der ich keine Probleme nach dem Rasieren habe.
Vielleicht ist das ja auch die Lösung für Dich. Ich finde es jedenfalls schön, einfach spontan nach der Arbeit ins Freibad gehen zu können, ohne vorher zu überlegen, ob ich auch überall genug rasiert bin
LG, moqui

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2005 um 14:19

Hi du!
Habe das gleiche problem, wie du. Es hält nicht mal 2 stunden nach dem rasieren, da sind die haare schon wieder da. Vorallem auch im gesicht am kinn. Bin davon übersäht. Muss jeden tag mit der pinzette zupfen und innehalb 2 stunden ist wieder alles da, besonders schlimm ist es vor den tagen. Kein arzt weiss, woher das kommt. Und ne laserepilation kann ich mir finanziell nicht leisten. Ist nur traurig, dass man dann mit diesem problem leben muss und die hälfte seines lebens nur im bad verbringt! Kann echt gut nachvollziehen wie es dir geht!
Gruss nightflight1

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2005 um 15:11
In Antwort auf souris381

Veet rasera
Falls du empfindliche Haut hast (wie ich!) solltest du's mal mit veet rasera probieren. Im Gegensatz zu den normalen Haarentfernungscremes muß man nicht so ewig lange warten, bis es wirkt, und ich hab bisher echt keine Nebenwirkungen gehabt. Ich benutz es vor allem für die Bikinizone und hab nie Probleme damit gehabt!

Nur für die Beine ist Rasieren doch praktischer, weil's einfach schneller geht und man da ja auch nicht soo viele Haare hat.
Mit dem Epilierer würde ich vorsichtig sein, hab davon richtige Narben gekriegt, weil sich die Haarwurzeln entzündet haben.

Im Übrigen: mach dich nicht verrückt!!

Www.epiline.de
einfach mal ausprobieren
absolut schmerzfrei und wirklich dauerhaft.........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2005 um 15:13

Www.epiline.de
gehe einfach mal auf die Seite www.epiline.de

das hilft wirklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2005 um 15:14
In Antwort auf mireio_12960905

Hi
hallo,
das ist ja unglaublich dass es bei dir nicht mal einen halben tag glatt bleibt? also wenn du dich an den beinen epilierst, müssts aber wenigstens 2 tage glatt bleiben und wegen intimbereich...also wenn du dich rasierst und es sind pünktchen da, dann ist das ja nicht so schlimm. aber wenn es in der bikinizone passiert, das ist natürlich nicht so gut. schon mal zum hautarzt gegangen? oder zum kosmetischen arzt???

Www.epiline.de
sorry, aber warum nutzt Du nicht den Fortschritt in der Technologie?

www.epiline.de

da hast Du die Lösung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2005 um 15:18
In Antwort auf gusta_12260915

Lasern
also ich weiss ja nicht ob die, die hier lasern empfehlen das auch mal gemacht haben..ne bekannte von mir hat so ein lasergerät gehabt, und ich dachte mir "cool, jetzt kannste da es ja umsonst ist alle haare wegmachen und für immer glücklich haarfrei sein..."
denkste...!!!ich hab unter den achseln angefangen und ich muss sagen ich bin gestorben, gott ich hab das nur 2mal ausgehalten...weil ich es nicht ganz durchgezogen hab sind die haare da jetzt nicht komplett weg, aber weniger schon.
Ich hab zwar von vielen gehört, dass das lasern ihnen nicht weh getan hat, aber ich weiss nicht so recht, ich bin nicht sehr empfindlich und trotzdem fand ich es sehr sehr schmerzhaft...

Die Lösung
ist nicht laser, sondern IPL. mehr dazu erfährst Du unter www.epiline.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2005 um 14:05

Hi, enthaaren ist aber eigentlich ganz einfach
ich nehm für die enthaarung ein naturrezept aus dem altorientalischen raum. die haare sind weg und die haut ist super samtig weich! keine pickel und keine entzündungen mehr, das ganze auch noch über wochen. glaub mir, ich weiß wovon ich rede. von meinen haaren hätte ich perrücken machen können und genierte mich auch überall. das ist aber echt vorbei!!!
melde dich mal bei mir, vielleicht kann ich dir helfen!!

aysha1977@web.de

lg aysha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2005 um 14:14
In Antwort auf petula_11913181

Hi, enthaaren ist aber eigentlich ganz einfach
ich nehm für die enthaarung ein naturrezept aus dem altorientalischen raum. die haare sind weg und die haut ist super samtig weich! keine pickel und keine entzündungen mehr, das ganze auch noch über wochen. glaub mir, ich weiß wovon ich rede. von meinen haaren hätte ich perrücken machen können und genierte mich auch überall. das ist aber echt vorbei!!!
melde dich mal bei mir, vielleicht kann ich dir helfen!!

aysha1977@web.de

lg aysha

Was ist das für zeug?
Zum rasieren oder wachsen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2005 um 22:27

Hand-Laser fürs Haare entfernen
Als Mann kann ich da nicht viel sagen, außer dass es mich nicht groß stört.

Weswegen ich mich hier extra hier angemeldet habe:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=-5613335669
Es wird ein 0,5 Watt Laser verwendet.

Vorsicht: Nicht ins Auge halten! Kann wirklich das Auge blind machen, da es die Netzhaut verbrennen kann!
Ob es funktioniert, weiss ich nicht. Ich habe mit der Auktion auch nichts zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2006 um 21:23

Wieso deprimieren?
Hi, ich habe deinen Beitrag gelesen und ich glaube das du einfach in die schlechte Richtung gehst. Wieso willst du unbedingt glatt rasiert sein? Glaubst du ehrlich dass du noch nicht einen freund hattest weil du eine starke koerperbehaarung hast? wenn es der fall ist dann lebst du wirklich in einer gegend wo es nur bloede maenner gibt. Ich persoennlich finder die koerperbehaarung sehr schoen und kann mir gar nicht vorstellen ein glatt rasiertes maedchen zu haben. Also wenn es dir nur daran liegt einen mann zu finden dass auf behaarte frauen steht hast du schon einen gefunden bzw. hast du jetzt den beweis dass es doch welche gibt und irgendwann triffst du ja der richtige. Wenn es eher ist dass du koerperbehaarung hasst dann wirst wohl alles probieren bist du dein koerper kaputt machst und endlich verstehst dass man das beste aus was man hat, tun sollte anstatt bloed auf was die anderen haben zu schauen.

Ich wuensche dir ganz schnell wieder die augen zu oeffnen

sincerely

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2006 um 21:54

Pille
HI!

Die Anti-Baby-Pille hilft bei Hirsutismus (unnatürlich verstärkte Gesichts- und Körperbehaarung, vielleicht ist ja das, das Problem?). So stehts zumindest in der Packungsbeilage!
Ob Du die Pille nehmen möchtest, hängt natürlich ganz von Dir ab. Vielleicht hilft Dir das ja.
Ich selber, mache zur Zeit eine Pillenpause ("Diane35", da die Pille den Körper ja doch ziemlich hormonell verändert und doch stark auf ihn einwirkt. Sprich doch einfach ein mal mit einem Arzt darüber. Der hilft Dir da bestimmt weiter.
Ansonsten, rate ich Dir ebenfalls Dich nicht verrückt machen: gepflegte Natürlichkeit ist immer das Beste und nur weil Paris Hilton nicht auf Schamhaare steht, heißt das noch lange nicht, dass alle Frauen so denken sollen. Unter meinen Freundinnen stehen viele zu iher Natürlichkeit und finden den Rest nicht unbedingt ästhetisch.
Zu den Beinen: Ich persönlich epiliere meine Haare und creme sie hinterher mit einer Hand- oder Bodylotion ein. So habe ich keine Probleme mit Pickelchen und die Haare wachsen nach einigen Wochen deutlich schwächer nach.

Ich wünsche Dir viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2006 um 13:48

Die Lösung ist IPL Technologie der Firma www.Epiline.de
einfach mal anklicken, anrufen und Dich beraten lassen
www.epiline.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2006 um 16:31

...
Ich habe in etwa das gleiche problem!
hab dann letztens angefangen mir die haare im intimbereich mit der pinzette zu zupfen, tat zwar weh, die rötung ging jedoch nach 1,2 tagen weg, nachdem ich alles mit bepanthen eingecremt habe. mittlerweile sind bei den nachwachsenden haaren weche eingewachsen und es sind teilweise pickel entstanden. das ist echt ätzend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2006 um 0:16
In Antwort auf petula_11913181

Hi, enthaaren ist aber eigentlich ganz einfach
ich nehm für die enthaarung ein naturrezept aus dem altorientalischen raum. die haare sind weg und die haut ist super samtig weich! keine pickel und keine entzündungen mehr, das ganze auch noch über wochen. glaub mir, ich weiß wovon ich rede. von meinen haaren hätte ich perrücken machen können und genierte mich auch überall. das ist aber echt vorbei!!!
melde dich mal bei mir, vielleicht kann ich dir helfen!!

aysha1977@web.de

lg aysha

Frage
hallo aysha,

habe deinen bericht gelesen und bin neugierig geworden... was ist denn das fuer ein "naturrezept"?

gruss pantera

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 21:29

------
jo ich kenn dass man muss heute dem schönheits ideal entsprechen aber schaut euch mal die männer an wenn die aber millionen haare haben is das kein problem..

ich habe mich den ganzen winter nicht rasier weil ich dachte dass es dann besser wird weil der körper reagiert ja aufs rasieren mit noch mehr haare weil die ja eigentlich zum schutz da sind..

aber ich fühle mich selber nicht wohl bin mit 15 jahren uberseeht von haaren zwar nicht im gesicht aber an den beinen und intimbereich

ich geh auch nicht mehr schwimmen weil ich mich so schäme... ich hoffe halt dass ich mal nen freund find der das akzeptiert weil die meisten lästern dan wenns aus is woa hat die hoa....

naja ich wünsch euch noch allen viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2006 um 12:34
In Antwort auf moquimarble

Epilux = schmerzlose, dauerhafte (!) Haarentfernung
Hallo, ich habe einen Tip für Dich. Ich habe vor einiger Zeit eine Anti-Haar-Behandlung angefangen, die sich Epilux nennt. Sie wirkt wie eine Laserbehandlung, d.h. die Wurzel wird dauerhaft zerstört. Je dunkler das Haar ist umso besser funktioniert es, da das Licht so bis zur Wurzel geleitet wird. Das ist wirklich absolut schmerzfrei (im Gegensatz zur Laserbehandlung) Schau mal hier: http://www.epilux.de/ Ich habe das bis jetzt an Oberlippe, Bikinizone und Unterschenkel machen lassen. Ob ich das auch in den Achselhöhlen mache weiß ich noch nicht, weil das die einzige Stelle ist, an der ich keine Probleme nach dem Rasieren habe.
Vielleicht ist das ja auch die Lösung für Dich. Ich finde es jedenfalls schön, einfach spontan nach der Arbeit ins Freibad gehen zu können, ohne vorher zu überlegen, ob ich auch überall genug rasiert bin
LG, moqui

Weiß auch nicht weiter
hey ich habe deinen beitrag gelesen zu einem mädchen dass mit ihrer körperbehaarung unzufrieden is...leider hab ich dieses problem auch und bin auch froh dass ich nicht einzige bin is ganz schön peinlich denn keinen den ich kenne hat dieses problem bin auch erst 16 jahre deswegen wollt ich wissen was das für eine behandlung is die du gemacht hast epilux oder so ..kann man die auch schon in meinem alter machen?
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2006 um 21:45
In Antwort auf mala_11921968

Die Lösung
ist nicht laser, sondern IPL. mehr dazu erfährst Du unter www.epiline.de

Hi auch
also ich kenne das problem auch sehr gut. aber mit den beinen klappt sirgendwie wen ich nich son komisches spezial-schaumgel benutze sondern stinknormale nivea seife. am besten+preiswertesten+schnellsten+einfachsten ist es einfach mit ner klinge zu rasieren (kannst auch diese zum einmaligen rasieren benutzen. sind genauso gut).
am anfang lass dir unbedingt viel zeit, denn sonst schneidest du dich nich. aber mit der übung wirds besser und schneller, glaub mir.
das gleiche prinzip wirkt auch für die achseln!)

wenns um intimrasur geht, kann ich nur sagen: ja, es tut sauweh. egal wie man es drehen und wenden will, da will ich dir nix vormachen... hab hier auch schon alles probiert: klingen, veet, kaltwachs, heißer wachs, pinzette & co. das ergebnis (oder vielmehr das erlebnis) waren nich so dolle.
ich versuchs daher so weit es geht aber bei hoch empfindlichen stellen... tja, frauen sind nun mal so gebaut und es geht nun mal nich dass frau sich heißen wachs auf ihr intimstes tröpfeln lässt. würde mann das bei sich machen wollen dann ists doch ok denn gleiches leid is halbes leid. oder: gleichheit für alle...
aber siehts anders aus dann is das einfach nur unfair. und falls dein freund dir mit sprüchen kommen sollte wie "mach ma bitte" dann soll er dir doch die 20 bis 30 euro für ne professionelle rasur bezahlen+ am besten auch gleich an sich ran lassen.
das ist meine meinung.

einer freundin von mir ists z.b. mal passiert dass sie auch probleme damit hatte. ihr freund meinte nur, dass es ok sei aber mit oralsex wars dann auch vorbei. und wie man sich vorstellen kann konnte er sich nich vorstellen dass sie es gern und gut für ihm machte wohingegen er kurz bzw. gar nich loslegen wollte...

wie auch immer: mach dir keinen sorgen, denn das wichtigste sind drei dinge: respekt, liebe und vor allem hygiene.
also NO PANIC

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2006 um 15:00
In Antwort auf petula_11913181

Hi, enthaaren ist aber eigentlich ganz einfach
ich nehm für die enthaarung ein naturrezept aus dem altorientalischen raum. die haare sind weg und die haut ist super samtig weich! keine pickel und keine entzündungen mehr, das ganze auch noch über wochen. glaub mir, ich weiß wovon ich rede. von meinen haaren hätte ich perrücken machen können und genierte mich auch überall. das ist aber echt vorbei!!!
melde dich mal bei mir, vielleicht kann ich dir helfen!!

aysha1977@web.de

lg aysha

Ich hab dein Rezept probiert - AUAAAA!
vor einiger Zeit hatte ich das Rezept bei dir erworben (wir waren auch vorher in e-mail-Kontakt).
Leider war ich total enttäuscht. Das "Wachs" war nicht mal heiß an den Fingern und beim Auftragen hatte ich so dolle Schmerzen, weil es sich soo heiß angefühlt hat. Wir konnten das gar nicht weiter auftragen, weil es so sehr geschmerzt hat. Und glaub mir ich weiß wie sich heißes Wachs anfühlt auf der Haut, aber das gestern war echt der Hammer.

Was nun??????? Äußer dich bitte mal zu diesem Rezept.
bis hoffentlich bald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
NATURrote Haare: Rot/Gelbstich entfernen
Von: mandelkaer
neu
24. Oktober 2017 um 21:31
NATURrote Haare: Rot/Gelbstich entfernen
Von: mandelkaer
neu
24. Oktober 2017 um 21:27
Fragen zu >gedehnten Ohrlöchern<
Von: autorinbeirecherche
neu
24. Oktober 2017 um 12:51
Augenringe abdecken(Mann)
Von: metroid76
neu
23. Oktober 2017 um 17:40
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen