Home / Forum / Beauty / Starke Behaarung

Starke Behaarung

24. Februar 2011 um 19:49

Hallo ihr Lieben,
ich würe gerne eure Meinung, euren Rat u.s.w zu meinem Problem wissen.

Ich bin ansich ein eher dunkler Typ, aber meine Haare am Körper waren nie sonderlich extrem da, Ich hatte zwar ein einige, jedoch war alles im normlen Bereich.

Nun mein Problem: Man hat als Frau ja überall so ganz dünne, durchsichtige Haare & ich war so schlau und hab all diese Häärchen mir 12 Jahren abrasiert. Das habe ich dann ein Jahr lang gemacht, bis ich selber gemerkt habe das man sie dadurch erst richtig sieht.

Ab und zu habe ich die Haare dann immer wieder entfernt, z.B im Sommer fürs Schwimmengehen.
Mittlerweile gehen die Haare einfach nicht mehr weg.
Ich versuche gerade die Strategie zu folgen das ich mich so wenig wie möglich an solchen Stellen wie den Brüsten, den Bauch und dem Hintern von meinen Haaren trenne. Und wenn es dann mal sein muss immer nur mit dem Epelierer/ Wachs. In der Hoffung das die Haare wieder dünner werden und sie irgendwann so unauffällig sind, dass ich sie nur noch bleichen muss und man sie dann nicht mehr erkennt.

Ist euch auch das selbe passiert? Hilft da womöglich die Pille (könnte ja sein, das es etwas mit der Pubertät zu tun hat)? Wie werden die Haare wieder weniger - ( Hintern, Brust, Bauch)??

Mehr lesen

14. März 2011 um 22:22

Wachs
Hallo, mach es nur mit wachs. Nach 40 werden dann die Haare dünner!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2011 um 13:39

Hmm
Wieso Rasierst du dir überhaupt die Brüste, oder den Bauch.. Hintern find ich ja noch relativ ok. Aber Brust & Bauch oha, was hast du denn da weg Rasiert ? Die Härchen da sind doch so dünn, und fast Unsichtbar.. Naja ich weiss nicht, einmal Angefangen, da wirds denk ich mal nicht wieder so schnell Aufhören, vorallem da ja eig. allgemein bekannt ist, das durch die Rasur der Haarwuchs nur noch Stärker wird, und die Härchen viel Härter, und Stärker werden.

Hmm ich würd mich nur noch Rasieren wenns unbedingt nötig ist, wie dus ja auch machst, und hoffen das es i.wann wieder nach lässt. VIel Erfolg.

MfG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2011 um 22:05

Jaja...
Ich war mit 12 genauso dumm und hab jetzt das gleiche Problem. Ich suche auch schon lange nach einer Lösung, finde aber nichts. Also helfen kann ich leider, leider nicht, ich selbst bin nur erleichtert, dass ich Leidensgenossen habe. Viel Glück weiter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest