Forum / Beauty

Sport trotz Antibiotikum?

Letzte Nachricht: 22. März 2003 um 16:23
P
playgirl86
20.03.03 um 10:36

Hey!
Hab mir eine fiese Halsentzündung eingefangen und muss deswegen leider Antibiotikum einnehmen!
Mir gehts jetzt schon körperlich besser und ich habe das Bedürfnis wieder Sport zu treiben, obwohl ich noch bis Sonntag Antibiotikum einnehmen muss!
Meine Frage: Kann ich Sport machen, obwohl ich Antibiotikum einnehme?!?
Danke für Eure Antworten im voraus!

Mehr lesen

A
anwen_12717354
20.03.03 um 11:06

Was ...
sollte dagegensprechen? Alkohol darfst du nicht trinken. Außerdem muß es doch auch in der Beschreibung stehen, was man nicht machen sollte. Lies doch nach.
LG

Gefällt mir

S
sara_12285167
20.03.03 um 12:42

Tus nicht!
Hallo PlayGirl!

Ich habe mich während der Einnahme von Antibiotika auch sehr fit gefühlt und beschlossen ein bisschen Sport zu machen. Das hätte ich wohl besser nicht getan, denn ich bin ... klatsch ... umgekippt. Ich hatte noch nie irgendwelche Kreislaufprobleme, aber das Medikament schlägt einem gehörig auf den Kreislauf. Das hat mich in meiner Genesung dann wieder ein ganzes Stück zurückgeworfen.
Dein Körper braucht Zeit, sich zu erholen. Gib sie im auch. Anders hat es keinen Sinn.

Liebe Genesungsgrüße von Kikasola!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

B
brynja_12921327
22.03.03 um 16:23

Würde ich abraten
Durch die Antibiotika Therapie wird der Körper sehr stark geschwächt und dann noch Körperliche Anstrengung das ist nicht Gut. Nach einer Antibiotika therapie solltest Du sowieso den Körper gezielt aufbauen.Schaue unter www.uwhb.com unter Sportresultate mal nach. Alles Gute Adlerin

Gefällt mir