Forum / Beauty

Spliss duch Pille?

Letzte Nachricht: 10. Juni 2005 um 16:41
C
caryl_12484753
31.05.05 um 15:43

Mir ist aufgefallen, dass seit dem ich die Pille nehme, meine Haare zunehmend brüchiger werden. Sämtliche Friseurbesuche und Haarpflegemittel haben nichts gebracht. Habe bei Freundinnen von dem selben Problem gehört.

Liegt das wirklich an der Pille?
Hat jemand auch damit erfahrung gemacht? Was kann man dagegen tun? Bringt es was, die Pille zu wechseln, oder sollte man ganz auf sie verzichten und auf ein anderes Verhütungsmittel zurückgreifen?
was habt ihr gemacht?

LG

Mehr lesen

G
gala_12352013
10.06.05 um 14:13

Das gleiche Problem. Pille tatsächlich die Ursache?
Ich nehme seit ca. einem Jahr die Pille und habe auch seit ungefähr dem gleichen Zeitraum sehr brüchiges und splissiges Haar. Deshalb habe ich mich auch schon oft gefragt, ob es vielleicht an der Pille liegen könnte.

Allerdings habe ich mir 2 Monate bevor ich anfing die Pille zu nehmen, die Haare blondieren lassen (Strähnchen) und 3 Monate später nochmal (nicht nur Ansätze, sondern nochmal neue Strähnchen, weil mir die alten zu dunkel waren). Liegt es vielleicht doch eher an den Blondierungen als an der Pille?

Ich lasse meine Spitzen regelmäßig schneiden und mein größtes Problem ist nun: Die Spitzen sind größtenteils gesund, aber in den längen finde ich immer wieder abgebrochene und splissige Enden (habe etwas über schulterlanges Haar und einen Stufenschnitt).

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
linja_11952395
10.06.05 um 16:41

Eher unwahrscheinlich!!!
Sicherheitshalber kann man ja zum Hautartz gehen vielleicht ist es nur ein Vitaminmangel.Ansonsten viel Feutigkeit dem Haar zuführen.Das Haaar ist einfach zu trocken darum ist es brüchig.Spitzen regelmäßig schneiden und nur schonende chemische Behandlungen machen lassen bei so empfindlichem Haar.

Gefällt mir