Home / Forum / Beauty / Spätakne

Spätakne

7. September 2017 um 18:57

Hallo an alle Betroffenen!

Ich bin 41 Jahre alt und hatte bis vor Kurzem eine schlimme Spätakne. Alles fing an, als ich vor 10 Jahren aus gesundheitlichen Gründen die Pille absetzen musste.
In den letzten Jahren habe ich sehr viel ausprobiert, um die lästigen Pickel loszuwerden: verschiedene Pflegeserien aus der Apotheke, spezielle Kräuterlotionen usw. Nichts hat wirklich dauerhaft geholfen, höchtens eine leichte Verbesserung war manchmal zu bemerken. Ich wollte sie aber endgültig und komplett loswerden!
Jetzt habe ich zum ersten mal das Gefühl, dass das klappen könnte. Zumindest bin ich auf einem guten Weg, denn seit ein paar Wochen heilt alles langsam ab und es kommen keine neuen grossen Pickel nach, höchstens mal ganz kleine.
Wie ich das gemacht habe? Zuerst fing ich an, hochdosiert Vitamin B5 (Pantothensäure) einzunehmen. zum Schluss war ich bei 3 mal täglich 1500 mg. Das wirkte anfangs ganz gut, liess dann aber nach. Und das Ganze ist ziemlich teuer!
Dann las ich davon, jeden Tag ein Einlauf würde helfen. OK, jden Tag schaffe ich es nicht, alle 2-3 Tage schon. Es ist wirklich nicht schlimm und man fühlt sich danach herrlich leicht und schon fast euphorisch.
Das Wichtigste ist aber, glaube ich, meine Gesichtspflege mit Natronwasser. Das ist superbillig und hocheffizient! Ich löse 1-2 TL Natron in ca. 200 ml Wasser auf und wasche (nach der Reinigung mit Reinigungsmilch von i+m und Abwaschen dieser mit normalem Wasser) mein Gesicht an den betroffenen Stellen damit ab (nicht in die Augen kommen lassen!). Danach tupfe ich das Gesicht mit Küchenpapier trocken. Keinesfalls eincremen! Ich mache danach gar nichts mehr drauf.
Und wenn wirklich mal ein Pickel kommt, betupfe ich ihn mit verdünntem Teebaumöl, das lässt ihn gan z schnell eintrocknen.
Von der Ernährungsseite her halte ich mich daran, bei Akne keinen Zucker (auch kein zu süsses Obst) und absolut keinerlei Milchprodukte zu mir zu nehmen.

Das ist ne ganze Menge zu beachten, aber es wirkt und ich fühle mich sehr gut damit!
Ich hoffe, ich konnte ein paar Betroffenen weiterhelfen und das es bei euch genauso gut wirkt!!!

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Rasieren unter der Dusche
Von: s01986
neu
7. September 2017 um 16:28
Rasieren unter der Dusche
Von: s01986
neu
7. September 2017 um 16:28
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen