Home / Forum / Beauty / SOS die extensions gehen nicht raus..

SOS die extensions gehen nicht raus..

24. Mai 2008 um 21:39

Also ich hatte vorgestern versucht meine extensions mit bondinglöser abzubekommen..FEHLANZEIGE..ausser vielleicht 10Strähnen sind alle anderen fest,dannnn habe ich vor 3std mit öl in die haare geschmiert,ca. 50extensions weg..aber wie kriege ich den rest weg..ich muss morgen früh arbeiten und kann ja wohl schlecht so raus gehen HILLLLLLLLFE SOS;(!

Mehr lesen

27. Mai 2008 um 9:13

Ich kann nur immer wieder davor WARNEN....
sich selber Haare rein oder rauß zu arbeiten. Deine eigenen Haare kannst Du sehr schädigen damit. Am besten Du gehst in ein Studio in Deiner Nähe und läßt sie Dir entfernen.

Mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 0:11

**KOPFSCHÜTTEL**
Was er hier für doofe Menschen gibt die solche Kommentare machen..unglaublich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2008 um 20:00
In Antwort auf vzg|r_12174530

Ich kann nur immer wieder davor WARNEN....
sich selber Haare rein oder rauß zu arbeiten. Deine eigenen Haare kannst Du sehr schädigen damit. Am besten Du gehst in ein Studio in Deiner Nähe und läßt sie Dir entfernen.

Mfg

Hääää?
wer sagt denn das ich sie selber eingearbeitet habe??
Die wurden professionel eingearbeitet habe nur keine Lust fürs rausmachen 60 zu bezahlen..vorallem nicht von das Studio 3Std Autofahrt entfernt ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 18:18

Bitte antworten
hast es mitlerweile bestimmt geschafft wenn ja wie ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2013 um 7:39
In Antwort auf jo_12876231

Hääää?
wer sagt denn das ich sie selber eingearbeitet habe??
Die wurden professionel eingearbeitet habe nur keine Lust fürs rausmachen 60 zu bezahlen..vorallem nicht von das Studio 3Std Autofahrt entfernt ist!

Wenn du die Strähnen nicht sachgemäß entfernen lässt
hast du nacher nur noch die Hälfte auf dem Kopf. Ich habe viele Kundinnen die experimentiert haben, um ein paar Kröten zu sparen. Und wenns dann passiert ist, wird gejammert auf die Anschweissmethode gemotzt und das wars. Mir wäre es 60 Euro wert um nicht kahl rumlaufen zu müssen aber das ist jedem seine freie Entscheidung.ich finde es nur einfach wahnsinn was Frau mit ihrem Haar anstellt um ein paar cent zu sparen. Da werkeln die mit dem Glätteisen dran rum ( übrigens auch gelernte Frisöre) nur um sich dann das komplette Bondermaterial auf das gesamthaar zu schmieren. wenn du dich nicht von der bekloppten Idee abbringen lassen willst dann mach es richtig. kauf dir ordentlichen Löser ( maxx solution of beauty) und eine zange dann löser aufs Bonding träufeln mit der zange anknacken bis das Bonding weich ist. Eigenhaare festhalten und dabei die Extension rausziehen. evtlle Verfilzungen vorsichtig mit den Fingern lösen. das hört sich recht einfach an aber das dauert stunden und ich habe noch keinen Eigenwerkler gesehen der nicht um die Hälfte Haare weniger gehabt hätte. Aber das ist ja nicht dramatisch wozu gibt es flotte Kurzhaarfrisuren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2013 um 8:42

Rasierwasser klappt
ich hab das genommen und KEINE eigenhaare damit verloren !! Es geht super schnell nach etw 3 Sekunden kann man die Extensions raus ziehen und man brauch KEINE Zange um sie zu entfernen..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2013 um 12:42

Ich sollte doch mal genau lesen
Wenn sie die Extensions seit 2008 immer noch nicht draussen hat dann hilft eh nix mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2013 um 12:43
In Antwort auf ihsan_12858590

Bitte antworten
hast es mitlerweile bestimmt geschafft wenn ja wie ?

Der beitrag
ist von 2008

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen