Home / Forum / Beauty / Sonnenschutz Kopfhaut

Sonnenschutz Kopfhaut

1. Juni 2018 um 10:28

Hallo Zusammen

Ich habe sehr dünnes Haar, bald gehe ich in die Ferien ans Meer und ich habe zwar einen Hut, aber im Wasser habe ich diesen natürlich nicht an. Und fange mir dann ab und zu einen Sonnenbrand auf der Kopfhaut ein.... Habt ihr das gleiche Problem und wenn ja was macht ihr dagegen? Ich habe im Internet gelesen, dass man auch transparente Sonnenspray auf die Kopfhaut sprayen kann, aber habe etwas bedenken, dass diese meine Haare sehr fettig machen.....

Mehr lesen

25. Juli 2018 um 13:47

Ja, diese Sprays machen deine Haare etwas fettig. Da muss man sich aber entscheiden, ob du lieber fettige Haare oder einen Sonnenbrand auf dem Kopf hast. Leider kenne ich das zu gut. Meine Lösung dazu ist ein stinknormales Baseballcap.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August um 14:46

Hallo Neverland!

1.) Du könntest dich bei einem guten Friseur/Friseurin oder bei einem guten Haar-Studio mal fachmännisch und kompetent beraten lassen, wie du im Sommer speziell deine dünnen Haare und deine Kopf-Haut am besten z.B. vor Sonne und Hitze schützen und perfekt pflegen kannst!

Es gibt (auch) verschiedene Haar-Pflege-Produkte mit UV-Schutz bzw. mit UV-Filter!

Erkundige dich da mal unbedingt, was speziell für deine dünnen Haare und deine Kopf-Haut sehr passend, geignet und pflegend wäre, und wie du es toll verwenden bzw. anwenden kannst!

2.)

Selbstverständlich (natürlich) außerhalb des Wassers:

Super wichtig:

Mit einem gut und perfekt sitzenden und passenden schicken Sommer-Hut den Kopf vor Sonne und Hitze schützen!

Ganz egal ob auf der Liegewiese/Liegestuhl im Schwimmbad oder am Strand, beim Stadt-Bummel an heißen sonnigen Tagen, bei Spaziergängen an heißen sonnigen Tagen, beim Autofahren an heißen sonnigen Tagen z.B. mit dem Cabrio...usw./etc.!

Mit Sommer-Hüten kann man toll seinen Kopf schützen und seine Sommer-Outfits schick und elegant aufpeppen und veredeln!

Der Sommer-Hut sollte gut und perfekt passen und sitzen (perfekte Sitz- und Passform), die Hut-Form sollte gut zum Gesicht passen, und der Hut sollte farblich gut mit dem restlichen Outfit und zu dir (Gesichts-Teint, Haarfarbe...etc.) passen, bzw., farblich mit allem gut harmonieren!




3.) Sehr empfehlenswert:

Nach der Sonne also z.B. nach dem Schwimmbad-Besuch oder nach dem Strand-Besuch Kopf-Haut und Haare anschließend mit speziellen nährenden Shampoos und Haar-Kuren (After-Sun-Haarprodukten) pflegen!

Diese tun der Kopfhaut gut und beseitigen z.B. (auch) Chlor, Salz, und Sand!

Beispiele:

a) Goldwell "Dualsenses Sun Reflects After-Sun Shampoo", in Friseurshops.

b) Wella Mit Vitamin-Komplex: "Invigo Sun After Sun Express Conditioner", in Friseurshops.

c) Aveda "Sun Care After-Sun Hair Masque" mit grünem Tee.

d) Balea "After Sun Shampoo + Spülung 2 in 1" mit Keratin und Monoi-Öl bei dm.

e) Philip Kingsley "After-Sun Scalp Mask....etc.!

Aber auch hier gilt: Erkundige dich unbedingt bei einem guten Friseur/Friseurin oder bei einem guten Haar-Studio, welche After-Sun-Haarpflege-Produkte speziell für dein dünnes Haar und deine Kopf-Haut am besten bzw. geeignet und empfehlenswert sowie anwendbar (verwendbar) wären...etc.!

Erkundige dich auch unbedingt darüber, ob und wenn ja, welche Haar-Pflege-Produkte miteinander kombinierbar sind /oder nicht und optimal zu deinen Haaren passen und geeignet sind!!

Super liebe Grüße

Anette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Entfernung Brustimplantate - i did it
Von: milli
neu
16. August um 19:33
Facelift
Von: user318535
neu
15. August um 9:17
Brust Op
Von: mia123332
neu
14. August um 22:24
Diskussionen dieses Nutzers
Sonnenschutz für die Haare
Von: neverland26
neu
5. Januar 2017 um 15:23
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen