Forum / Beauty

Sommersprossen sind in

Letzte Nachricht: 31. Juli 2003 um 0:33
C
carter_12483099
30.07.03 um 0:11

Bei T-Online habe ich folgenden Text gefunden:

Die vorlaute Scarlett O'Hara im Filmmelodram "Vom Winde verweht" ließ sich ihre von den Hausangestellten überpudern. Pipi Langstrumpf trug ihre dagegen keck zur Schau und Jan Ullrich radelt mit seinen die Alpen platt! Klar, die Rede ist von Sommersprossen. Früher als absoluter Heiratskiller gehasst und mit hautschädlichen Bleichmitteln bekämpft, sind die niedlichen Pigmentflecken heute ein so begehrtes Schönheitsmerkmal, dass sie im Make-Up sogar künstlich aufgemalt werden können.

"Sommersprossen sind in"
"Heute sind Sommersprossen absolut in", sagt auch Diana Mutapis, Beauty-Redakteurin bei "Cosmopolitan". "Sie sind kein Makel mehr." Hellhäutige, rothaarige und vor allem sommersprossige Models kommen an und zieren immer häufiger die Titelseiten der Mode- und Lifestyle-Zeitschriften. Vor allem im Zusammenhang mit zunehmener Natürlichkeit im Modebusiness und dem allgemeinen Öko-Boom werden dezent oder ganz und gar ungeschminkte Gesichter immer beliebter - sind die dann noch mit verspielten Sommersprossen gesprenkelt, ist das frischen Modegesicht perfekt!

Was sind Sommersprossen?
Die braunen Pigmentflecken, die sich vor allem nach intensiver Sonneneinstrahlung über Nase und Stirne, manchmal sogar bis zu den Schultern, über Arme und Kniekehlen streuseln, werden im medizinischen Jargon "Hyperpigmentation" genannt. Der Name kommt vom lateinischen Wort "pigmentum", was Farbe oder Farbstoff bedeutet. Dieses Pigment wird nur in bestimmten Hautzellen produziert. Wenn die Zellen besonders schnell und viel Farbstoff herstellen, entstehen Sommersprossen. Die Veranlagung dazu wird vererbt. In Deutschland gehören nach Schätzungen von Dermatologen etwa 20 bis 30 Prozent der Bevölkerung zu den hellen Hauttypen mit Sommersprossen.

Mit Schmiergelpapier gegen die Sprossen
Wie die Jugend-Zeitschrift "Bravo" bestätigt, sind auch bei Jugendlichen die Somersprossen heutztutage überhaupt kein Problem mehr. Pubertierende Teenager, die sich über ihre Gesichtsflecken beschweren, gehören laut Beauty-Redakteurin Julia Kessler zu den Einzelfällen. Als ungeliebter "Streuselkuchen" fühlt sich keiner mehr. Noch vor einigen Jahren versuchte ein Junge, der sehr unter seiner "Hyperpigmentierung " litt, die Sommersprossen mit Hilfe von Schmiergelpapier aus seinem Gesicht zu entfernen.

Für schöne Haut Beauty-Tipps zum Download

Aufgemalte Sommersprossen
Diese Zeiten sind glücklicherweise vorbei. Der Kosmetikhersteller "Lancome" hatte im Frühjahr den Stift "Crayon Freckles" auf den Markt gebracht, mit dem man sich künstliche Sommersprossen auftragen kann. Mit dem Werbespruch "Nichts wirkt verführerischer als ein natürlich freches Aussehen" fanden die Schminkstifte reißenden Absatz: Die für Deutschland produzierten Artikel sind inzwischen längst ausverkauft.

Was haltet ihr von so einem Stift?
Wie findet ihr Sommersprossen und habt ihr selbst welche?

Mehr lesen

G
gul_12261282
30.07.03 um 2:14

Ich hab sommersprossen
allerdings nicht sehr viele, aber ich mag sie. von diesen stiften halte ich allerdings nicht viel- weil somemrsprossen nichts sind was einen menschen grossartig verschoenert- mag sein dass es ein bleiches gesicht aufpeppt ^^ aber sonst- unsinn- ein modetrend eben

schnurr

Gefällt mir

V
veva_12867459
31.07.03 um 0:30

"Rote Haare...
...Sommersprossen, sind des Teufels Artgenossen" wie man mir mal gesagt hat.

Ich hasse meine Sommersprossen und bin jahrelang nicht in die Sonne, damit sie nicht rauskommen. Tun sie aber trotzdem

Und dieses ewige "das sieht doch sooo ... *kotz*. Hallo? Welche Frau will süß aussehen??? Also ich net!

Superbugie - die diesem Schönheitstrend ganz und gar nix abgewinnen kann

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

V
veva_12867459
31.07.03 um 0:31
In Antwort auf veva_12867459

"Rote Haare...
...Sommersprossen, sind des Teufels Artgenossen" wie man mir mal gesagt hat.

Ich hasse meine Sommersprossen und bin jahrelang nicht in die Sonne, damit sie nicht rauskommen. Tun sie aber trotzdem

Und dieses ewige "das sieht doch sooo ... *kotz*. Hallo? Welche Frau will süß aussehen??? Also ich net!

Superbugie - die diesem Schönheitstrend ganz und gar nix abgewinnen kann

Zensur???
Da sollte eigentlich "das sieht doch sooo ... stehen. Keine Ahnung, warum das zensiert wurde.

Gefällt mir

V
veva_12867459
31.07.03 um 0:33
In Antwort auf veva_12867459

Zensur???
Da sollte eigentlich "das sieht doch sooo ... stehen. Keine Ahnung, warum das zensiert wurde.

Ok letzer Test
süß

s_ü_ß

oder auch rückwärts ßüs

Mal schaun, obs jetzt klappt *koppschüttel*

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers