Home / Forum / Beauty / Sommer, Sonne ... Narben

Sommer, Sonne ... Narben

15. Mai 2012 um 15:48

Hallo ihr Lieben,
ich bin ein bisschen verwirrt. Bis jetzt habe ich sehr viele unterschiedliche Meinungen gehört/gelesen bezügl. der richtigen Behandlung der Narben nach einer Brustvergrößerung.

Ende April 2012 habe ich meine Brust vergrößern lassen, Mitte Juli will ich in den Sommerurlaub nach Spanien fliegen.
Meine Fragen:
-Wenn ich die Narben mit Sun-Blocker Lichtschutzfaktor 50 eingecremt habe, wie lange darf ich dann in der Sonne brutzeln? Oder ist es besser Silikonplfaster drauf zu kleben? Doch schwitzt man darunter nicht stärker und schweiz ist auch nicht grad förderlich ... hmmm

-Wie sieht es aus mit dem Salzwasser, ich würde sehr gerne auch schwimmen, schadet das Salz den Narben? Hilft es Silikonplfaster drauf zu kleben?


Oder soll ich mit dem Urlaub noch paar Monate warten ?

Mehr lesen

16. Mai 2012 um 12:23

Hi chrissyle28,
nein hatte nicht vor oben ohne zu machen jedenfalls nicht solange die Narben noch frisch sind

Ich denke nur, dass die UV-Strahlen ja durch den Bikini durchkommen können. Bin da eher vorsichtig.
Habe vieles zu dem Thema gelesen und man rät bezüglich Solariumnutzung oben ohne bis zu 6 Monaten nach der Op zu warten, weil die Narben dunkler werden könnten.
Wer es nicht solange aushalten will, kann sich die Brust mit einem Handtuch bedecken.

Wie war es bei dir? Hast du die Narben nach 4-6 Wochen nicht mit einem Handtuch abgedeckt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2012 um 13:41

Ja okay bei doppel D fällt es wirklich nicht auf
Genau, ich versuchs mit Sunblocker.
Ich hab die auch unter der Brustfalte, allerdings habe ich nicht so viel Holz vor der Hütte, ist halt schwierig bei nur 40 kg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club