Home / Forum / Beauty / SO FEINES HAAR

SO FEINES HAAR

10. Mai 2007 um 18:07

hallo ich habe meine feinen dünnen haare von meiner mutter geerbt.sie sind naturhellblond und ich habe hin und wieder mal andere harfarben natürlich nur einzelne haare auf meinem kopf.ich denke das hat jeder aber wenn ich dann eins dieser haare finde und dann anfasse,ist es auch kräftiger stärker und dicker.wie kommt das?habe leider nur gaaanz gaanz wenig von diesen haare und nur ganz selten finde ich mal eins aber wiso kommt es das genau diese haare das eine andere farbe hat (rot,braun oder auch schwarz)dann dicker ist als meine "normalen" blonden haare?ich hab mir auch schon stähnchen ferben lassen in einem noch hellerem blond damit die haare eni bisschen voller wirken aber ich hab damals keinen unterschied gesehn,die waren genauso dünn und fein wie meine anderen blonden haare auch nur das sie eben schneller splissig wurden.
dann war ich gestern beim frisuer und hab mir die haare auf ein stück über die schultern abschneiden lassen und nur leicht stufen lassen in der hoffnung das sie ein bisschen voller aussehn oder auch schöner fallen.bin trotzdem total unglücklich grade bei dem wind draußen sehen meine haare nach dem ganz zur schule wieder total ungepflegt aus.ich muss sie leider jeden tag waschen und fühl mich trotzzdem nur unwohl =(.will sie aber nicht noch kürzer schneiden,das wärde auch gar nicht zu mir passen,ich finde ich sehe jetzt chon "kindlicher" mit der frisur aus.ach ja mit trockenshampoo habe ich keine gutenerfahrungen gemacht damit habe ich mich genauso unwohl gefühlt wie mit ungewaschenen haaren.sahen auch total ungepflegt dann aus und waren total aufgeladen und flogen als nur darum.kämmen ing schon gar nicht.ich möchte das meine haare einfach voller fallen und nicht ewig so strähnig un ungepflegt aussehen.habt ihr noch tipps abgesehen von irgendwelchen volumenschaums oder sprays?ihr seid meine letzte hoffnung.LG

Mehr lesen

10. Mai 2007 um 18:25

Da
muss ich zustimmen. feine Haare sind wie du schon sagst erbanlage und leider nichts zu machen. aber es gibt schlimmeres oder? bei den heutigen Möglichkeiten sind ja feine Haare kein Thema mehr . Es gibt Haarteile, push up schaums und was weiss ich , es gibt schlimmeres.. meine wachsen nicht und ich suche jetzt open Braids zum einflechten mit Kunsthaar oder Echthaar macht super volumen man muss nicht mehr oft waschen und ist sehr schonend

viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2007 um 18:33
In Antwort auf exotic21

Da
muss ich zustimmen. feine Haare sind wie du schon sagst erbanlage und leider nichts zu machen. aber es gibt schlimmeres oder? bei den heutigen Möglichkeiten sind ja feine Haare kein Thema mehr . Es gibt Haarteile, push up schaums und was weiss ich , es gibt schlimmeres.. meine wachsen nicht und ich suche jetzt open Braids zum einflechten mit Kunsthaar oder Echthaar macht super volumen man muss nicht mehr oft waschen und ist sehr schonend

viel glück

Ja
du hast glaube ich schon zig mal hier gefragt wegen deiner feinen Haare und dass du dich so schlimm damit findest

ich leide auch unter meinen feinen Haaren aber ich werden jetzt Abhilfe schaffen mit einem flotten Kurzhaarschnitt. sexy und schön und die feinen haare haben ein Ende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2007 um 20:03

Hi ihr!
"ich hab die Erfahrung gemacht je länger umso besser sieht es aus, Stufen bringen noch weniger Volumen"

ich hab genau die gegenteilige erfahrung gemacht, wenn ich stufen drin hab, nur schulterlang oder auch bissl kürzer, dann sehen meine haare richtig dick aus, also nicht jedes einzelne haar, aber die frisur im gesamten.

ich würd im allgemeinen dunklere strähnen empfehlen und zwar überwiegend unterm deckhaar, das hebt die frisur ein wenig und lässt sie voller wirken. dann nimm dir nen schaum von schwarzkopf, mach den in die feuchten haare (aber nicht zu viel, sonst werden die haare pappig) und kämm sie so wie du sie nachher fallen haben möchtest. dann fönst du erst überkopf an und kämmst sie nochmal in form, dann bläst du von unten mit dem fön unter die frisur (also kopf normal aufrecht halten) und bläst die letzten feuchten haare von oben trocken. du kannst auch mit der rundbürste arbeiten, damit keine fusseligen haare abstehn (ist bei feinen haaren ja oft so. und dann müsste das eigentlich mit ein wenig haarspray (ich nehm gern den forming lack von schwarzkopf, ist ne blaue pumpflasche, sehr günstig) und in form gezupft den ganzen tag halten, bei mir tut es das zumindest und ich hab wirklich keine dicken oder viele haare.

wenn meine haare zu lang werden, schaut das lächerlich aus, hinten bis zur brust und vorn dann schräg bis zum kinn (kürzeste stelle, die längste bis zur achsel) ist das längste, was ich tragen kann, das ist dann aber schnell außer form und schaut schnell blöd aus.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook