Forum / Beauty

Skinwefts selber gemacht

Letzte Nachricht: 8. April 2008 um 17:05
T
tamino_12349157
06.04.08 um 14:46

haare auf tresse kaufen und in ibä usa skinweftstrips kaufen. diese findet man dort unter dem stichwort hair replacement adhesive strips. dieses strips um die tresse kleben und fertig sind die originalen skinwefts wie sie auch die händler so hergestellt verkaufen.

Mehr lesen

I
idelle_3435725
06.04.08 um 20:28

Genau!
und dieses Quatsch befestigst du dann am besten gaaanz oben am Oberkopf, wo jeder schön die Naht sehen kann!

DANKE!
Da bleibe ich lieber bei Lexis ECHTEN Skin Wefts, ohne Naht, mit PU-Bahnd (= Kopfhaut Imitat)

Gefällt mir

T
tamino_12349157
06.04.08 um 21:50
In Antwort auf idelle_3435725

Genau!
und dieses Quatsch befestigst du dann am besten gaaanz oben am Oberkopf, wo jeder schön die Naht sehen kann!

DANKE!
Da bleibe ich lieber bei Lexis ECHTEN Skin Wefts, ohne Naht, mit PU-Bahnd (= Kopfhaut Imitat)

Das ist völlig unsichtbar
du kennst doch den spruch "RICHTIG ANGBRACHT..."

das sind genau die gleichen skinwefts die die händler alle in deutschland verkaufen!


denkst du ich bin blöd oder was?

Gefällt mir

I
idelle_3435725
06.04.08 um 23:13
In Antwort auf tamino_12349157

Das ist völlig unsichtbar
du kennst doch den spruch "RICHTIG ANGBRACHT..."

das sind genau die gleichen skinwefts die die händler alle in deutschland verkaufen!


denkst du ich bin blöd oder was?

Ja, das denke ich...
..da du den Unterschied zwischen "Tressen" und "Skin Wefts" offensichtlich nicht kennst.

SkinWefts haben KEINE Naht!!! Tressen schon. Diese kann man natürlich auch mit diesen Tapes am Kopf anbringen, sowas trage ich selbst ebenfalls, nur nicht weit oben am Oberkopf, da kommen dann Skinwefts OHNE Naht rein.

Gefällt mir

A
an0N_1296063599z
07.04.08 um 9:14
In Antwort auf tamino_12349157

Das ist völlig unsichtbar
du kennst doch den spruch "RICHTIG ANGBRACHT..."

das sind genau die gleichen skinwefts die die händler alle in deutschland verkaufen!


denkst du ich bin blöd oder was?

Naja vielleicht
nicht blöd ...aber anscheinend "bildungsresistent". Wie lexi schreibt schau dir halt einfach mal Bilder an ( achtung Brille vorher aufsetzten!!!) unter Umständen erkennst du dann den Unterschied auch...viel Glück und *gaaanz feste Daumen drück*!

Es gibt eine Möglichkeit die tressen nach dem verkleben einfach abzuschneiden, dann sind die eingeklebten wirklich so unsichtbar wie echte skinwefts aber der Unterschied besteht nach wie vor

Gefällt mir

T
tamino_12349157
07.04.08 um 9:27
In Antwort auf an0N_1296063599z

Naja vielleicht
nicht blöd ...aber anscheinend "bildungsresistent". Wie lexi schreibt schau dir halt einfach mal Bilder an ( achtung Brille vorher aufsetzten!!!) unter Umständen erkennst du dann den Unterschied auch...viel Glück und *gaaanz feste Daumen drück*!

Es gibt eine Möglichkeit die tressen nach dem verkleben einfach abzuschneiden, dann sind die eingeklebten wirklich so unsichtbar wie echte skinwefts aber der Unterschied besteht nach wie vor

Na dann mach doch
wenn du das x-fache ausgeben willst und kannst, dann geh doch zum frisör.

mein tip war es günstig selber zu machen mit dem gleichen effekt. ich habe es selbst und es ist kein unterschied!

Gefällt mir

A
an0N_1296063599z
07.04.08 um 10:24
In Antwort auf tamino_12349157

Na dann mach doch
wenn du das x-fache ausgeben willst und kannst, dann geh doch zum frisör.

mein tip war es günstig selber zu machen mit dem gleichen effekt. ich habe es selbst und es ist kein unterschied!

Jetzt
schreibst du wenigstens schon mal es hat den gleichen EFFEKT, nicht dass beides identisch ist. Das ist ein Unterschied!
Ich persönlich gebe nicht das X-fache aus, denn ich beziehe die Wefts, ob skin oder Tressen, beim Hersteller und das ist in jedem Fall sehr günstig. Gute tressen sind übrigens auch nicht billig!!

ähem, und was will ich beim Friseur ???

Gefällt mir

T
tamino_12349157
07.04.08 um 13:07
In Antwort auf an0N_1296063599z

Jetzt
schreibst du wenigstens schon mal es hat den gleichen EFFEKT, nicht dass beides identisch ist. Das ist ein Unterschied!
Ich persönlich gebe nicht das X-fache aus, denn ich beziehe die Wefts, ob skin oder Tressen, beim Hersteller und das ist in jedem Fall sehr günstig. Gute tressen sind übrigens auch nicht billig!!

ähem, und was will ich beim Friseur ???

Wenn du schon so genau bist
dann schreibe auch daß skinwefts nicht für das anmachen an haaren erfunden wurde sondern für da wo keine haare mehr da sind. der name sagt es doch schon!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
aliza_11870139
07.04.08 um 14:21
In Antwort auf tamino_12349157

Wenn du schon so genau bist
dann schreibe auch daß skinwefts nicht für das anmachen an haaren erfunden wurde sondern für da wo keine haare mehr da sind. der name sagt es doch schon!

Hey du Schlaubischlumpf
dann erkundige dich wenigstens anständig, warum das so heißt. Das Haar bei einer Skinweft wird in einen dünnen PU-Streifen gewebt, dadurch sieht es aus wie Kopfhaut und man kann bis an den Scheitel kleben.
Das mach mal mit deinen "normalen" Tressen. Ausserdem ist das was du beschreibst nix Neues Fr. Superschlau. Das machen die Amis schon seit Jahren und wenn du mal ein bischen googeln gehst wirst du noch andere Foren finden, die auch dafür schon seit Jahren Anleitungen im Umlauf haben.
Aber du kannst die Tressen ja auch Offtrack kleben, jetzt haste wenigstens wieder was zum rumgoogeln.
Lüfte mal dein Tapeband an der Birne ein bischen, damit da mal wieder ein wenig frische Luft ans Gebälk kommt.

Gefällt mir

T
tamino_12349157
07.04.08 um 15:51

Richtig für toupeträger
das heißt kleben wo nichts ist. ich stelle nichts negativ dar sondern erkläre wie man preiswerter an skinwefts rankommt.

Gefällt mir

T
tamino_12349157
07.04.08 um 15:54
In Antwort auf idelle_3435725

Genau!
und dieses Quatsch befestigst du dann am besten gaaanz oben am Oberkopf, wo jeder schön die Naht sehen kann!

DANKE!
Da bleibe ich lieber bei Lexis ECHTEN Skin Wefts, ohne Naht, mit PU-Bahnd (= Kopfhaut Imitat)

Keine naht
weil man ja handtressen nimmt genau wie bei den skinwefts.

also tresse nehme ausmessen auf breite schneiden und das adhesive strip drum. fertig sind die skinwefts.

so werden sie auch verkauft. aber die meisten shops machen ja extra kleine bilder so daß man es nicht richtig sehen kann.

Gefällt mir

T
tamino_12349157
07.04.08 um 15:56
In Antwort auf aliza_11870139

Hey du Schlaubischlumpf
dann erkundige dich wenigstens anständig, warum das so heißt. Das Haar bei einer Skinweft wird in einen dünnen PU-Streifen gewebt, dadurch sieht es aus wie Kopfhaut und man kann bis an den Scheitel kleben.
Das mach mal mit deinen "normalen" Tressen. Ausserdem ist das was du beschreibst nix Neues Fr. Superschlau. Das machen die Amis schon seit Jahren und wenn du mal ein bischen googeln gehst wirst du noch andere Foren finden, die auch dafür schon seit Jahren Anleitungen im Umlauf haben.
Aber du kannst die Tressen ja auch Offtrack kleben, jetzt haste wenigstens wieder was zum rumgoogeln.
Lüfte mal dein Tapeband an der Birne ein bischen, damit da mal wieder ein wenig frische Luft ans Gebälk kommt.

Was denn bist aufgeflogen
oder warum beleidigst du mich jetzt?????????????

skinwefts kann jeder selber machen, auch wenn IHR HÄNDLER es anders darstellt. ist ja klar daß ihr eurer brot verdienen müßt aber bleibt mal schön bei der wahrheit.

Gefällt mir

A
aliza_11870139
07.04.08 um 16:59
In Antwort auf tamino_12349157

Was denn bist aufgeflogen
oder warum beleidigst du mich jetzt?????????????

skinwefts kann jeder selber machen, auch wenn IHR HÄNDLER es anders darstellt. ist ja klar daß ihr eurer brot verdienen müßt aber bleibt mal schön bei der wahrheit.

Hey
du willst es nicht kapieren oder du kannst es einfach nicht kapieren. Du redest von 2 völlig verschiedenen Systemen!!! Darum geht es hier. Eine Tresse ist keine Skinweft.
Ende der Durchsage!

Gefällt mir

W
winona_11924385
08.04.08 um 17:02

Oh je
du schreibst von was anderem, du schreibst von Tressen, die getaped werden,... die Skin Wefts vermitteln eine "KOPFHAUTOPTIK", drum heißen die auch "Skin"weft, also "Haut"tresse das kannst du nicht selbst machen,...

Gefällt mir

W
winona_11924385
08.04.08 um 17:05
In Antwort auf tamino_12349157

Keine naht
weil man ja handtressen nimmt genau wie bei den skinwefts.

also tresse nehme ausmessen auf breite schneiden und das adhesive strip drum. fertig sind die skinwefts.

so werden sie auch verkauft. aber die meisten shops machen ja extra kleine bilder so daß man es nicht richtig sehen kann.

"Handtressen"
hab ich noch nie gehört,.... ????????

Gefällt mir