Forum / Beauty

Skin-wefts zuschneiden???

Letzte Nachricht: 26. August 2010 um 19:53
C
cailin_12068006
24.08.10 um 23:04

um die Länge anzupassen muss man die skin-weft ja zuschneiden und dann das Tape anbringen, aber beschädigt man dabei nicht die haare? kann mir das jemand erklären wie das funktiuniert?? skin-wefts und haartressen sind Neuland für mich

Mehr lesen

S
sherah_12839689
24.08.10 um 23:07

Zu schneiden
ist kein problem...habe das selber oft gemacht, beo skin wefts und auch clip ins...
bei skin wefts am besten in ca. 4-5 cm große Stücke schneiden, aber achte immer darauf, dass zwei und zwei immer zusammen passen...das heißt, wenn du eine mit 5 cm schneidest, dann die zweite auch, weil das Tapeband ja noch draufpassen muss..
Die Haare werden dadurch nicht beschädigt, also keine sorge....

Gefällt mir

C
cailin_12068006
24.08.10 um 23:15
In Antwort auf sherah_12839689

Zu schneiden
ist kein problem...habe das selber oft gemacht, beo skin wefts und auch clip ins...
bei skin wefts am besten in ca. 4-5 cm große Stücke schneiden, aber achte immer darauf, dass zwei und zwei immer zusammen passen...das heißt, wenn du eine mit 5 cm schneidest, dann die zweite auch, weil das Tapeband ja noch draufpassen muss..
Die Haare werden dadurch nicht beschädigt, also keine sorge....

Okay...
mit einer ganz normalen Schere? und keine Haare fallen raus?
Und würdest du sagen das diese Methoder besser hält oder solche pu-extensions/ tape extensions?
Ich hab das Problem das meine Haare ziemlich dünn geworden sind, hab angst das sie dann noch mehr brechen.. Jetzt bin ich auf der Suche nach der richtigen Methode..

Vielen Dank

Gefällt mir

S
sherah_12839689
24.08.10 um 23:21
In Antwort auf cailin_12068006

Okay...
mit einer ganz normalen Schere? und keine Haare fallen raus?
Und würdest du sagen das diese Methoder besser hält oder solche pu-extensions/ tape extensions?
Ich hab das Problem das meine Haare ziemlich dünn geworden sind, hab angst das sie dann noch mehr brechen.. Jetzt bin ich auf der Suche nach der richtigen Methode..

Vielen Dank

Dass du
dabei ein paar Haare erwischt ist klar, aber das macht garnichts, glaub mir...keine Haarschneideschere verwenden, sondern eine normale, da du ja das latex durchschneidest und nicht die haare..
Da du sehr dünnes Haar hast, ist es gut, dass du dann skinwefts benützt mit einem tabeband, da du dann mehr volumen zaubern kannst und die tapesstreifen unsichtbar sind..

1 -Gefällt mir

S
sherah_12839689
24.08.10 um 23:24
In Antwort auf sherah_12839689

Dass du
dabei ein paar Haare erwischt ist klar, aber das macht garnichts, glaub mir...keine Haarschneideschere verwenden, sondern eine normale, da du ja das latex durchschneidest und nicht die haare..
Da du sehr dünnes Haar hast, ist es gut, dass du dann skinwefts benützt mit einem tabeband, da du dann mehr volumen zaubern kannst und die tapesstreifen unsichtbar sind..

Noch was...
ich habe mir immer bei ... skin wefts bestellt....du kannst auch gerne bei mir im Fotoalbum nachsehen wie solche verlängerungen dann aussehen, da ich schon soviele hatte...steht auch immer dabei was für eine verlängerung es ist und von wem und wie ich zufrieden war..
Google einfach nach der firma, da wirst du auf alle fälle glück haben..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sherah_12839689
24.08.10 um 23:25
In Antwort auf sherah_12839689

Noch was...
ich habe mir immer bei ... skin wefts bestellt....du kannst auch gerne bei mir im Fotoalbum nachsehen wie solche verlängerungen dann aussehen, da ich schon soviele hatte...steht auch immer dabei was für eine verlängerung es ist und von wem und wie ich zufrieden war..
Google einfach nach der firma, da wirst du auf alle fälle glück haben..

Immer diese
Umschreibungen....tztz....die firma heißt kasukha*r

Gefällt mir

C
cailin_12068006
24.08.10 um 23:44
In Antwort auf sherah_12839689

Immer diese
Umschreibungen....tztz....die firma heißt kasukha*r

Danke
und die kann ich an Kopfnähe kleben oder muss ich bisschen Abstand halten?

also sollte ich mich nur an diese Methode halten? ahh bei k..hair wollte ich eh bestellen xD nur wusste ich nicht ob ich die skin-weft mega (welche Länger sind und mehr Gramm haben) oder die PU-Extensions nehmen soll...

Auf traumhaare .eu habe ich mir eine PDF-Datei runtergeladen wo angezeichnet und erklärt ist wie man die Extensions legt damit man sich die Haare auch zubinden kann.. es ist schon besser wenn ich sie auf den seiten schief anlege? sieht das denn auch gut aus?

aja.. das foto mit den Haaren von k..hair sieht wirklich gut aus.. welche farbe ist das? und wieso bist nicht mehr blond!? hat wirklich sehr gut ausgesehen

Gefällt mir

S
sherah_12839689
25.08.10 um 2:08
In Antwort auf cailin_12068006

Danke
und die kann ich an Kopfnähe kleben oder muss ich bisschen Abstand halten?

also sollte ich mich nur an diese Methode halten? ahh bei k..hair wollte ich eh bestellen xD nur wusste ich nicht ob ich die skin-weft mega (welche Länger sind und mehr Gramm haben) oder die PU-Extensions nehmen soll...

Auf traumhaare .eu habe ich mir eine PDF-Datei runtergeladen wo angezeichnet und erklärt ist wie man die Extensions legt damit man sich die Haare auch zubinden kann.. es ist schon besser wenn ich sie auf den seiten schief anlege? sieht das denn auch gut aus?

aja.. das foto mit den Haaren von k..hair sieht wirklich gut aus.. welche farbe ist das? und wieso bist nicht mehr blond!? hat wirklich sehr gut ausgesehen

Hy...
doch, ich bin noch blond..

hatte die farbe nummer 630....also sehr hell....
bei den skin wefts mega, bekommst du nur eine extra tresse von 10 cm dazu...das ist der enzige unterschied. Das tapeband sollst du vom haaransatz aus, ca. einen cm weg anbringen. Ich selber hatte es auf der seite immer gerade gesetzt, das schiefe kannte ich garnicht, aber wenn ich mir meine haare zusammen binden wollte, dann habe ich das ganz normal gekonnt...allerdings würde ich dir nicht raten, dass du das alleine machst, gehe lieber zum friseur damit und wenn dieser keine erfahrung damit hat, dann nimm einfach das anwendungsblatt mit. Da sie das immer noch besser machen können als einer selbst u teuer ist es auch nicht, weil du zahlst dann ja nur die arbeitsstunde...bei meinem friseur zahle ich fürs reinmachen nur 30 uro. Die Skinwefts musst du aber nach 4-6 wochen wieder rausgeben und mit einem neuen klebeband fixieren und sie dann wieder zum haaransatz raufkleben...Wenn du auf die Haare achtest, dann kannst du sie ca. bis zu zwei Jahren verwenden! Und vorallem brauchst du bei einer verlängerung mind. 150cm breite tressen, ansonsten ist es doch sehr wenig. Wenn du dir allerdings nur eine verdichtng machen lassen willst, dann reichen auch ca. 100cm aus...ich selber hatte halt bei den skinwefts insgesamt 200 breite streifen drinnen, denn ich wollt es sehr füllig haben....

Gefällt mir

C
cailin_12068006
26.08.10 um 19:53
In Antwort auf sherah_12839689

Hy...
doch, ich bin noch blond..

hatte die farbe nummer 630....also sehr hell....
bei den skin wefts mega, bekommst du nur eine extra tresse von 10 cm dazu...das ist der enzige unterschied. Das tapeband sollst du vom haaransatz aus, ca. einen cm weg anbringen. Ich selber hatte es auf der seite immer gerade gesetzt, das schiefe kannte ich garnicht, aber wenn ich mir meine haare zusammen binden wollte, dann habe ich das ganz normal gekonnt...allerdings würde ich dir nicht raten, dass du das alleine machst, gehe lieber zum friseur damit und wenn dieser keine erfahrung damit hat, dann nimm einfach das anwendungsblatt mit. Da sie das immer noch besser machen können als einer selbst u teuer ist es auch nicht, weil du zahlst dann ja nur die arbeitsstunde...bei meinem friseur zahle ich fürs reinmachen nur 30 uro. Die Skinwefts musst du aber nach 4-6 wochen wieder rausgeben und mit einem neuen klebeband fixieren und sie dann wieder zum haaransatz raufkleben...Wenn du auf die Haare achtest, dann kannst du sie ca. bis zu zwei Jahren verwenden! Und vorallem brauchst du bei einer verlängerung mind. 150cm breite tressen, ansonsten ist es doch sehr wenig. Wenn du dir allerdings nur eine verdichtng machen lassen willst, dann reichen auch ca. 100cm aus...ich selber hatte halt bei den skinwefts insgesamt 200 breite streifen drinnen, denn ich wollt es sehr füllig haben....

Fragen über fragen ..
und was ist dann besser zwei packungen von den gleich getapedten oder 2 packungen mega?
ja ich hab mir schon gedacht das ich so um die 200 brauchen werde, weil meine clips haben auch ca 250 gramm..
da hast du aber ein rießenglück mit deinem friseur.. ich bin aus salzburg und wenn das hier einer kann dann ist es sicher ... teuer.. aber werd mich mal umsehen
uns ist es kein komisches gefühl wenn man so viele streifen am kopf hat und überhaupt beim haare waschen? hast du vielleicht auch mal microrings verwendet? ich suche wirklich eine haarschonende methode, welche auch bequem ist und gut aussieht.. meine clips trage ich nur mehr selten da sie mich schon soo nerven und den kopf so dick machen, da ich so viel gramm drinnen habe .. ich liebe auch diese füllige blonde supermähne.. wirkt einfach gut

danke nochmals.. du hilfst mir wirklich sehr

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers