Home / Forum / Beauty / SKIN WEFTS von "media-vital.de"

SKIN WEFTS von "media-vital.de"

28. Januar 2009 um 14:30

wie ist die qualität bei media-vital.de?!!

hat jemand erfahrungen?
habe mir bisher tresse einflechten lassen, aber da ich bald für länger im ausland bin würde ich mir gerne skin wefts kaufen...außerdem stört meinen freund es wenn er mir über den kopf streichelt

habe schon viel hier gelesen...sind nur die wefts von hair der ringe zu empfehlen?

hoffentlich bekomme ich eine antwort

DANKE!!!

Mehr lesen

9. Februar 2009 um 0:59

Unzufrieden!
Ich war von der Seite und deren Prophezeihungen total angetan. Sie haben ja behauptet, die Haarqualität sei so gut, dass das Haar sogar jahrelang wiederverwendbar sei. Das kann ich absolut nicht bestätigen. Anfangs waren die Haare zwar sehr schön und der PU-Streifen ist schön dünn. ABER: Ich habe mir 90cm breite Wefts (am Stück) in 60cm Länge, leicht gewellt und in Schwarz bestellt und bin nun nach nicht mal drei Monaten Tragen soweit (einmal hochgesetzt), neue reinzumachen, weil die Haare unten trotz aufwendigster Pflege trocken und zersaust sind. Und das bei 100 für 50g Haare (was eigentlich selbst für meine sehr feinen Haare als Verdichtung zu wenig war), ohne Befestigung oder Löser! Ich kann leider nur abraten.Wenn jemand noch ne bessere Adresse für gute und nicht sehr viel teurere Wefts hat, immer her damit.
Übrigens hatte ich erst den Vapon NoTape Kleber, was aber nicht nur umständlich war, sondern auch schlecht gehalten hat (Ränder lösten sich ständig) und die Haare drunter waren mit Kleber vollgeschmiert. Bin dann auf Arcos Tape von ... de umgestiegen, was wesentlich besser hält, allerdings etwas mehr aufträgt und nun, nach einem guten Monat auch schmiert.
Soviel allzu zu meinen Erfahrungen. Wer sich den Aufwand des häufigen Wechselns machen möchte, wird bei Skinwefts dafür mit einer unsichtbaren und WIRKLICH nahezu unfühlbaren, natürlichen HV belohnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2009 um 14:20
In Antwort auf lovemysnakes

Unzufrieden!
Ich war von der Seite und deren Prophezeihungen total angetan. Sie haben ja behauptet, die Haarqualität sei so gut, dass das Haar sogar jahrelang wiederverwendbar sei. Das kann ich absolut nicht bestätigen. Anfangs waren die Haare zwar sehr schön und der PU-Streifen ist schön dünn. ABER: Ich habe mir 90cm breite Wefts (am Stück) in 60cm Länge, leicht gewellt und in Schwarz bestellt und bin nun nach nicht mal drei Monaten Tragen soweit (einmal hochgesetzt), neue reinzumachen, weil die Haare unten trotz aufwendigster Pflege trocken und zersaust sind. Und das bei 100 für 50g Haare (was eigentlich selbst für meine sehr feinen Haare als Verdichtung zu wenig war), ohne Befestigung oder Löser! Ich kann leider nur abraten.Wenn jemand noch ne bessere Adresse für gute und nicht sehr viel teurere Wefts hat, immer her damit.
Übrigens hatte ich erst den Vapon NoTape Kleber, was aber nicht nur umständlich war, sondern auch schlecht gehalten hat (Ränder lösten sich ständig) und die Haare drunter waren mit Kleber vollgeschmiert. Bin dann auf Arcos Tape von ... de umgestiegen, was wesentlich besser hält, allerdings etwas mehr aufträgt und nun, nach einem guten Monat auch schmiert.
Soviel allzu zu meinen Erfahrungen. Wer sich den Aufwand des häufigen Wechselns machen möchte, wird bei Skinwefts dafür mit einer unsichtbaren und WIRKLICH nahezu unfühlbaren, natürlichen HV belohnt.

MEHR ALS NUR UNZUFRIEDEN
seit Jahren lasse ich mir Haarverdichtung/-verlängerung einarbeiten. Habe die verschiedensten Methoden probiert. Die Beste ist für mich die Skinweft. Auch bei sehr dünnen, feinen Haaren kaum sicht- und fühlbar. Angefangen habe ich mit den Original Hairtalk Produkten. Die Haare waren klasse. Leicht gewellt und waren ruck zuck vom Frisör eingearbeitet. Was natürlich auch seinen Preis hat. Nach ca. 3 Monaten sah es dann nicht mehr so schön aus und ich habe sie wieder hoch setzen lassen. Mit der Zeit wurden die Klebestellen (die Grundfarbe schwarz) grau, was ich nicht so toll fand und mit der Zeit wurden die Strähnen dünner, was aber ganz normal ist. So musste ich dann nach 14 Monaten darüber nachdenken einen neuen Satz Haare zu kaufen.
Geht doch bestimmt auch billiger, dachte ich. Nach einiger Zeit des Suchens bin ich dann auf Media Vital gestoßen.
Wow, war meine erste Reaktion. Sehr freundliche und prompte Mailbeantwortung. Ich habe sogar kostenlos eine Probesträhne bekommen. Tolle Haare und die Klebestellen sind sogar besser, weil sie geknüpft sind. Zudem sind die Haare auch noch 5 cm länger als bei Hairtalk. Ich bestellte einen Satz mit 40 Strähnen. Schon am nächsten Tag waren sie da. Ich ließ sie von meinem Hairtalk Frisör einarbeiten. Auch die fanden die Haare sowie Ansatzstellen toll.
DOCH
nach einem Monat fing es zunächst mit Problemchen an. Die Klebestellen lösten sich und es sah nicht gerade schön am Kopf aus. OK sagte ich mir, war ja auch so beschrieben. Also ließ ich die Dinger wieder entfernen, nahm die Haare mit nach Hause und schneiderte das Tapeband zu. Auch damit kann man leben und mit einiger Übung geht das auch relativ flott.
NUR
wenn man einen Vergleich hat, fängt das ständige monatliche Wechseln an, auf die Nerven zu gehen.
EIN AUWEIA
stellte sich nach ca. 3 Monaten ein. Trotz Anwendung mit empfohlenen Pflegemitteln fingen die Haare an, stark zu verkletten. Ich hatte am Hinterkopf nach einigen Kopfbewegungen einen dicken Haarwulst, der nach dem Kämmen zwar wieder entfernt werden konnte, ich aber nicht mehr mit offenen Haaren raus gehen konnte. Nach nun 4 Monaten habe ich die Nase voll und mir wieder Haare von Hairtalk gekauft. Zumal die Ansatzstellen anfingen zu Pieksen und die Kopfhaut so reizten, dass es kaum erträglich war.
PS. Übringens wurden die eigentlich schwarzen Haare zum teil nach dem ersten Waschen auch noch grau. Die Arcos Cuttings hielten bei mir überhaupt nicht.

FAZIT: MIT MEDIA VITAL ZAHLT MAN LEHRGELD. Ich für meinen Teil kann nur raten HÄNDE WEG und lieber die Haare von Hairtalk kaufen. Die nämlich sind auf längere Sicht gesehen günstiger und zu dem sind die Cuttings auch noch leichter anzubringen (Arcos).

Wenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr Euch gern an mich wenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2009 um 23:25


bitte nicht. warte bis bald gute skin-wefts produziert werden. es kann nicht mehr lange dauern. die methode ist noch recht neu in D und daher noch nicht auf gutes haar ausgelegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2009 um 11:40

Naja
ich hatte die skin wefts einen monat drin.sie waren in den spitzen immer ein bisschen berklettet.aber nicht viel.man hat es nicht gesehn nur gefühlt wenn man durchs haar durch fuhr.
ich kann allen nur den tressen klebr LIQUID GOLD empfehlen.

der hält bomben fest. er ist 5mal stärker als alle anderen tressenkleber.ich hab ihn von
http://www.jlbeautyshop.de/

der ist ober gut.
die haare von media vital würde ich nicht noch einmal nnehmen.sie verschicken jetzt nicht einmal mehr probesträhnen naja
ich hab jetzt eine normale tresse mit europäischem schnitthaar.die kleb ich mir jetzt immer mit liquid gold ein.ist sehr konfortabel.
er hält sogar einlagig bomben fest.

mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2009 um 18:36
In Antwort auf vi_12504956


bitte nicht. warte bis bald gute skin-wefts produziert werden. es kann nicht mehr lange dauern. die methode ist noch recht neu in D und daher noch nicht auf gutes haar ausgelegt.

Meine,
Freundin hatte die. Nach 3 mal waschen einfach nur schrecklich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2010 um 12:13

Super gut
Hallo,
ich benutze die Haare von media-vital schon seit mehreren Monaten und muß sagen das die Qualität der Haare super ist.
Das System ist super und einfach zu handhaben.
Ich kann die Firma weiter Empfehlen die Preise dieLeistung und die Qualität sind einfach nur super und eine super schnelle Lieferzeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2012 um 11:13

Tip für Dich
Hallo "honeywel",
warum suchst Du nach Skin Wefts? Die pieken doch so fies auf dem Kopf und sind so dick
Es geht doch viel besser und Streichelfreundlicher
ich habe einen super Tip für Dich: Seidenhaar-Berlin.
Die verkaufen ganz weiche dünne Tape Extensions mit Supertape (bester Kleber, den ich kenne) schon dran und die Haare sind wirklich prima. Die passende Pflege gibts auch von der Firma, ich find alles top.
Ich denke: absolut spitzen Preis / Leistungsverhältnis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 16:45

Skinwefts von media-vital.de
kannst ruhig skin wefts bei media-vital.de einkaufen. die haben eine super haarqualität. beim auspacken und auch beim tragen der verlängerung merkst du, dass die haare echt und super toll sind.fassen sich wie meine eigenen an und lassen sich auch genauso gut pflegen. nimm extensions pflege für die echthaare und du hast lange freude daran.übrigens kannst du die skin wefts immer wieder verwenden. du brauchst nur tapeband und einen löser.bekommst du alles dort einzukaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Blau/graue Haare !!! Was tun?
Von: leyla_12176521
neu
8. Mai 2012 um 23:51
Diskussionen dieses Nutzers
Europäische Skinwefts von MEDIAVITAL
Von: ling_12064725
neu
14. Mai 2009 um 14:11
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen