Forum / Beauty

Sind das Friseurfehler ?!

Letzte Nachricht: 22. Mai 2014 um 20:15
D
darina_12245011
29.03.14 um 19:01

Hallo ihr Lieben,

ich gehe regelmäßig zum Nachfärben zum Friseur und war auch schon bei verschiedenen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Friseure immer Dinge mit meinen Haaren tun, die ich absolut zu vermeiden versuche, da ich schon öfters gehört habe das man sie nicht machen soll.
Ein paar Beispiele :

1.Es wird sehr warmes fast schon heißes Wasser benutzt, ich finde das gefühlsmäßig zwar nicht schlimm, aber soll man nicht besser kühles Wasser nehmen um die Haarfasern zu schützen und die Schuppenschicht der Kopfhaut zwecks Glanz zu schließen ?
2.Es werden totale Silikonbomben benutzt, ich versuche solche Chemiekeulen zu vermeiden.
3. Nach dem Waschen werden mir die pitschnassen und total zerzottelten feinen Haare mit einer Drahtbürste (soll man doch nicht nehmen) durchgebürstet und das ziemlich rabiat teilweise, ich bin zwar nicht zimperlich, habe aber schon etwas Angst das meine Haare brechen (sie sollen doch im nassen Zustand total empfindlich sein ?)
4. Anschließend werden die immer noch patschnassen Haare geföhnt.... (Sollte man sie nicht erst mal vorsichtig auswringen bzw. sanft abtrocknen, sie sind ja wirklich noch klitschnass!)
5...... und zwar mit sehr heißer Luft auf höchster Stufe (hier geht es wahrscheinlich nur darum sie schnell trocken zu bekommen, denn so extrem heiße Luft soll ja gar nicht gut für die Haarstruktur sein)

Ja, das wars Was haltet ihr davon ? Geht man mit euren Haaren auch so um oder bin ich ein Einzelfall ? Hatte ich immer nur das Pech an falsche Friseure zu geraten ? Ich muss dazu auch sagen, dass ich bisher noch nie etwas dazu gesagt, mir meinen Teil immer nur gedacht habe, was wahrscheinlich falsch ist... Ich möchte eben nicht so arogant und besserwisserisch rüberkommen, schließlich ist das ja ihr Beruf und da sollten sie doch wissen was richtig und was falsch ist

Mehr lesen

I
ivonne_12505716
30.03.14 um 0:27

Nein...
...Kann dem nicht zustimmen.
Ich sag schon vor dem Waschen, dass ich lieber lauwarmes Wasser will.
Beim Shampoo nimmt meine Friseurin immer ein silikonfreies, mildes Shampoo für feines Haar.
Föhnen tu ich sowieso immer selber.
Und beim Entwirren sollte man schon vorsichtig sein.
Vielleicht haben die in deinem Friseurstudio ja Stress und und machen das deshalb...
Man sollte zumindest eine Leave-In-Pflege reingeben, wenn man sie schon nass kämmt. Ich nehme mir da immer selber was mit, wird ja alles extra berechnet.

Solltest schon was sagen, wenn du das nächste Mal hingehst...

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sesto_12165978
22.05.14 um 20:15

Hallo Honigprinzessin
Genau das habe ich mich auch schon oft gefragt!

Wenn man sich erstmal damit beschäftigt, was eigentlich gut für die Haare ist und was man besser vermeiden sollte, fallen einem solche Sachen gerade bei dem Friseur auf.
So krass wie bei dir habe ich es noch nicht erlebt, aber auch bei mir wird mein Haar regelmässig sehr warm gewaschen und das noch nasse Haar auf voller Pulle geföhnt und geglättet bis es dampft .

Ich denke es liegt daran, dass Friseure ja ihren Service im Schönheitsbereich verkaufen, anstatt im Gesundheitsbereich. Die von dir genannten Sachen sind für das Haare zwar teilweise eine extra Belastung, aber lassen das Haar auf das Erste natürlich toll aussehen. Und das tun sie ja mit den ganzen Silikonprodukten und durch die heisse Luft glänzend geföhnte Haare.

Aber wenn es dich stört, dann sprech die Punkte ruhig an, z.B., dass du dein Haar gerne kälter gewaschen und geföhnt haben möchtest und dass du auf silikonfreie Produkte umgestiegen bist und diese nun ganz vermeidest. Jeder gute Friseur geht auf die Wünsche seiner Kunden ein und versucht das Friseurerlebnis ein zufriedenstellendes zu machen.

Liebe Grüsse.

Gefällt mir