Home / Forum / Beauty / Sind Blondinen wirklich beliebter?

Sind Blondinen wirklich beliebter?

13. August 2005 um 15:00

Ich habe die erfahrung gemacht das Blondinen immer und überall bevorzugt werden..Ich selber bin eine brünette habe hellbraune haare die ich immer mal zwischendurch blond färbe..aber dann wird mir langweilig und ich färbe es wieder zurück in hellbraun..aber da will ich wieder die blonden haare zurück es geht wahrscheinlich vielen mädchen genauso wie mir..aber wenn man in cafes oder so reingeht werde ich als blondine immer angestarrt und angeflirtet..die brünette ist immer nur kumpeltyp und die natürlichere..naja blond strahlt ja auch glamour aus..ich finde es schade weil braune haare auch ziemlich sexy aussehen..ich jedenfalls werde bald meine engelsmähne wiederhaben..was meint ihr? findet ihr das "Blond" DIE haarfarbe ist?

Mehr lesen

13. August 2005 um 15:23

Mal so, mal so
Ja, ich kenn das auch, der Wechsel zwischen blond und dunkel.

Ich hatte sowohl schwarze als auch blonde Haare. Und muss sagen, ich werde mit beiden Haarfarben oft angesprochen.
Auch mit dunklen Haaren war ich alles andere als der Kumpeltyp, das liegt sicher auch in der Frau als Ganzes, ich bestehe ja nicht nur aus den Haaren auf meinem Kopf!

Mit dunklen Haaren hab ich mich mit etwas Charme aus der einen oder anderen Situation gerettet - das funktionierte mit blond weder besser noch schlechter


Denkbar ist höchtens, dass blond etwas mehr ins Auge fällt, das heißt helle Farben sind auffälliger als dunkle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2005 um 17:15

Hier die ERKLÄRUNG WARUM...
...blondinen bevorzut werden:

(ich persönlich als mann finde blondinen nicht zwangsläufig interessanter, attraktiver oder schöner...)

hier der artikel "Blondinen bevorzugt"

http://www.sciencegarden.de/fundstuecke/200405/blo-ndinen/blondinen.php

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2005 um 20:14
In Antwort auf filou_12170262

Hier die ERKLÄRUNG WARUM...
...blondinen bevorzut werden:

(ich persönlich als mann finde blondinen nicht zwangsläufig interessanter, attraktiver oder schöner...)

hier der artikel "Blondinen bevorzugt"

http://www.sciencegarden.de/fundstuecke/200405/blo-ndinen/blondinen.php

LESENSWERT
Nicht schlecht Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2005 um 22:24
In Antwort auf zaubermausy

Mal so, mal so
Ja, ich kenn das auch, der Wechsel zwischen blond und dunkel.

Ich hatte sowohl schwarze als auch blonde Haare. Und muss sagen, ich werde mit beiden Haarfarben oft angesprochen.
Auch mit dunklen Haaren war ich alles andere als der Kumpeltyp, das liegt sicher auch in der Frau als Ganzes, ich bestehe ja nicht nur aus den Haaren auf meinem Kopf!

Mit dunklen Haaren hab ich mich mit etwas Charme aus der einen oder anderen Situation gerettet - das funktionierte mit blond weder besser noch schlechter


Denkbar ist höchtens, dass blond etwas mehr ins Auge fällt, das heißt helle Farben sind auffälliger als dunkle

Naja

Hallo!!

Ich finde blonde Haare zwar schön,aber dass sie besser ankommen würde ich nicht sagen!Sowas liegt ja doch immer im Auge des Betrachters!Was aber gar nihct geht ist,wenn dunkle Frauen sich blond färben oder umgekehrt!Das sind dann ehct scheiße aus und dann ist es auch hin mit der blonden Anziehung!Natürlcih spielt der Rest der Person eine Rolle,aber blond ist schon auch gesellschaftlich mehr kult!
Man betrache hierzu mal Marylin Monroe,die ja eigentlich brünett ist,oder auch die Dumpfbacke Spears!
Dass die strahlenden Blondinnen immer in Konkurrenz zu den dunklen Südländern stehen,wird wohl immer so bleiben,aber ich denke nicht,dass blond unbedingt immer sexy ist!
Kommt ahlt immer drauf an.
Aber ich bin sehr froh über meinen dunkel-gold-braunen Haare *g*.........klingt das doof!!!
Aber ich hab auch eine Freundin die wunderschöne lange blonde
Haare hat,bei der ich mir braun gar nihct vorstellen könnte!Sie ist so perfekt!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2005 um 22:24
In Antwort auf zaubermausy

Mal so, mal so
Ja, ich kenn das auch, der Wechsel zwischen blond und dunkel.

Ich hatte sowohl schwarze als auch blonde Haare. Und muss sagen, ich werde mit beiden Haarfarben oft angesprochen.
Auch mit dunklen Haaren war ich alles andere als der Kumpeltyp, das liegt sicher auch in der Frau als Ganzes, ich bestehe ja nicht nur aus den Haaren auf meinem Kopf!

Mit dunklen Haaren hab ich mich mit etwas Charme aus der einen oder anderen Situation gerettet - das funktionierte mit blond weder besser noch schlechter


Denkbar ist höchtens, dass blond etwas mehr ins Auge fällt, das heißt helle Farben sind auffälliger als dunkle

...
hmm... also ich hab die erfahrung gemacht, dass bei blonden haaren die anmachen oft platter waren... also ich fühl mich mit dunklen haaren ernster genommen... bei mir wirkt des aber mit blonden haaren auch meist sehr kindlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2005 um 22:48

Bei mir ist es genau dasselbe...
ich bin von Natur eine Mischung aus Dunkelblond/Hellbraun und mittlerweile hab ich so honigblonde Haare und hellblonde strähnen. Ich färbe auch öfter hin und her. Seit dem ich erblondet bin flirten mich auch mehr an und mehr Männer schauen auf mich. Und als Brünette bin ich halt immer nur die Freundin. Schon komisch....
Ich denke Blond wqird von den Medien auch viel als die Haarfarbe eingetrichtert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2005 um 23:27
In Antwort auf filou_12170262

Hier die ERKLÄRUNG WARUM...
...blondinen bevorzut werden:

(ich persönlich als mann finde blondinen nicht zwangsläufig interessanter, attraktiver oder schöner...)

hier der artikel "Blondinen bevorzugt"

http://www.sciencegarden.de/fundstuecke/200405/blo-ndinen/blondinen.php

Super Link, Langhaariger!
Hey! ^^

Ich find den Artikel echt interessant!! Das klingt auf jeden Fall sehr logisch, was dort steht!

Ich habe festgestellt, dass ich wohl in dieses "Kindchenschema" passe, aber bei mir trifft es nicht zu, dass ich oft angeflirtet werde, obwohl ich so jung aussehe ... leider. Woran das nur liegt?? Aber vielleicht kommt das ja noch!

LG
Yura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2005 um 13:26

Bin von natur aus hellblond und
habe blaue augen. Aber so toll ist das garnicht. Bin eigentlich mehr genervt dadurch, ständig diese blöden anmachen, vorallem von türken und vorallem wie, nur obszöne ausdrücke. Obwohl ich mich kaum schminke und keine aufreizenden kleider an habe.
Also, an die mädels mit braunen haaren, SEIT FROH! (-;

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2005 um 13:29

Laut mehrerer umfragen
JA!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2005 um 13:35

Hmhm..
na ja ich finde das kann man so pauschal gar nicht sagen. Ich habe dunkelbraune haare und hatte sie früher auch mal blond. Klar fallen blonde Haare immer mehr auf als dunkle aber das heißt ja noch lange nicht das Blondinen beliebter sind, denn viele Blondinen sind heutzutage ja gar nicht "echt". Daher denke ich kommt das immer auf den Menschen drauf an und nicht auf die Haarfarbe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2005 um 13:38

Tja...
... es stimmt vll, dass man als Blondine mehr angeflirtet wird, aber man muss sich dann auch mal die Typen ansehen. Ich denke, als Brünette gelangt man seltener an echte sch*** Machos, die einen nur ins Bett kriegen wollen.
Denn irgendwie ist das (fast) immer so, dass man mit blonden Haaren irgendwie so aussieht, als wenn man leicht zu haben wäre.
Deshalb denke ich, dass man sich als Brünette wie auch als Blondine in vernünftige Männer gleich oft verliebt.
Und darauf kommt es doch an, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2005 um 17:44

Naja..
..bin ja selbs türkin habe eine sehr helle haut und hellblaue augen meine haare sind auch nicht so dunkel schon so ein hellbraun und wenn ich mir die haare färbe sieht es echt nicht künstlich aus.. naja braun gefällt mir ja auch aber blond finde ich vieeeeeeeeeel besserich glaube das liegt auch daran das in der türkei begrenzte anzahl an echten blondinen rumlaufen..und eine blondine vorallem mit blauen oder grünen augen wird schon von unseren "machos" begehrt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2005 um 18:35

Es kommt auf die gesamterscheinung an
also was ich dazu nur sagen kann: es kommt vor allem auf das gesicht und die ausstrahlung insgesamt an. cih war mal blond und da wurde ich nicht so oft angesehen jetzt habe ich die haare (leider, eigentlich) dunkler, fast braun und werde ständig angesehen. weil mir das einfach besser steht. es kommt immer auf den gesamteindruck an. welche mann schaut auf ein mädchen was zum beispiel 100 kilo wiegt aber blonde haare hat?! das wird bestimmt nicht angeflirtet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2005 um 15:05

Also, jetzt mal allen Blondinen zum Trotz...
ich habe nie an meinen braunen Haaren gezweifelt! Wenn man manche von euch so reden hört, dann könnte man echt denken, Menschen die brünett, schwarz- oder rothaarig sind, würden keine Aufmerksamkeit bekommen! Das ist doch Quatsch! Was würde einer Frau denn eine blonde Haarfarbe nützen, wenn z.B. das Gesicht oder die Hautfarbe dazu nicht passt? Man besteht doch nicht nur aus Haaren, sondern der Gesamteindruck ist, was zählt! Und niemandem steht jede Haarfarbe. Ich erinner mich an Julia Roberts, die, als sie blond war, echt nicht toll damit aussah. Genausowenig könnte ich mir Angelina Jolie oder Catherine Zeta Jones als Blondine vorstellen und ich glaube nicht, dass diese Damen damit mehr Aufmerksamkeit bekommen würden, ganz im Gegenteil!
Und lt. einer aktuellen Umfrage standen bei den 100 erotischsten Frauen auf den ersten 5 Plätzen alles brünette, bzw. schwarzhaarige Frauen, so dass schon von einem "braunhaarigen Trend" die Rede war. Schön kann alles sein, egal ob blond, braun, schwarz oder rot. Dieses ganze Blondgefasel nervt, man bekommt ja wirklich den Eindruck vermittelt, dass man völlig out ist, wenn man nicht mitmacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2005 um 16:21
In Antwort auf mared_12658267

Also, jetzt mal allen Blondinen zum Trotz...
ich habe nie an meinen braunen Haaren gezweifelt! Wenn man manche von euch so reden hört, dann könnte man echt denken, Menschen die brünett, schwarz- oder rothaarig sind, würden keine Aufmerksamkeit bekommen! Das ist doch Quatsch! Was würde einer Frau denn eine blonde Haarfarbe nützen, wenn z.B. das Gesicht oder die Hautfarbe dazu nicht passt? Man besteht doch nicht nur aus Haaren, sondern der Gesamteindruck ist, was zählt! Und niemandem steht jede Haarfarbe. Ich erinner mich an Julia Roberts, die, als sie blond war, echt nicht toll damit aussah. Genausowenig könnte ich mir Angelina Jolie oder Catherine Zeta Jones als Blondine vorstellen und ich glaube nicht, dass diese Damen damit mehr Aufmerksamkeit bekommen würden, ganz im Gegenteil!
Und lt. einer aktuellen Umfrage standen bei den 100 erotischsten Frauen auf den ersten 5 Plätzen alles brünette, bzw. schwarzhaarige Frauen, so dass schon von einem "braunhaarigen Trend" die Rede war. Schön kann alles sein, egal ob blond, braun, schwarz oder rot. Dieses ganze Blondgefasel nervt, man bekommt ja wirklich den Eindruck vermittelt, dass man völlig out ist, wenn man nicht mitmacht!

Da ist was dran
Du bist nicht out, im Gegenteil.

Ich hatte auch mal eine Zeit, wo ich mit stinknormalen mittelbraunen Haaren unterwegs war.... zwar gefärbt, aber egal. Seltsamerweise wurde ich genau in dieser Zeit sehr oft auf meine Haare angesprochen "Die sehen toll aus, besonders die Farbe, so natürlich...!". Das hat mich echt verwundert. Der Kommentar zur Haarfarbe kam mehrfach, aber NUR von Männern, seltsam....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2005 um 20:26

Stimmt..
braun ist echt eine tolle haarfarbe und sieht einfach süss und natürlich aus...mir stehn beide haarfarben braun(nicht zu dunkel) und blond...Ich werde ja auch mit braun angesprochen so ist es nicht..aber als blondine ist es anders da ist ja schon die art der anmache anderst..und ich bin wieder blond und fühle mich echt gut damit...ICH bin der meinung das blondinen einfach beliebter sind..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2005 um 20:34

Blodinen
Man ist nicht zwangsläufig als Blodine beliebter, soviel mal vorweg weil sich hier gleich welches angepisst fühlen...

Ich finde halt, aus persönlicher Erfahrung das man mehr angesprochen wird wenn man Blond ist (gehe von mir aus), vielleicht liegt es auch daran das blond mir besser steht und ich mit braun zu brav aussehe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2005 um 16:49
In Antwort auf haydee_11842898

Naja

Hallo!!

Ich finde blonde Haare zwar schön,aber dass sie besser ankommen würde ich nicht sagen!Sowas liegt ja doch immer im Auge des Betrachters!Was aber gar nihct geht ist,wenn dunkle Frauen sich blond färben oder umgekehrt!Das sind dann ehct scheiße aus und dann ist es auch hin mit der blonden Anziehung!Natürlcih spielt der Rest der Person eine Rolle,aber blond ist schon auch gesellschaftlich mehr kult!
Man betrache hierzu mal Marylin Monroe,die ja eigentlich brünett ist,oder auch die Dumpfbacke Spears!
Dass die strahlenden Blondinnen immer in Konkurrenz zu den dunklen Südländern stehen,wird wohl immer so bleiben,aber ich denke nicht,dass blond unbedingt immer sexy ist!
Kommt ahlt immer drauf an.
Aber ich bin sehr froh über meinen dunkel-gold-braunen Haare *g*.........klingt das doof!!!
Aber ich hab auch eine Freundin die wunderschöne lange blonde
Haare hat,bei der ich mir braun gar nihct vorstellen könnte!Sie ist so perfekt!!

LG

Blondies?
also weiss nicht, ich selbst habe pechschwarzes langes haar, braune Augen und so, und wenn ich so mit meiner besten Freundin in die Stadt gehe (sie ist blond und übrigens sehr hübsch), dann schaun die Jungs zum größten teil mich an und bin das "haupt-flirtobjekt". aber natürlich gibts auch die voll auf meine freundin stehen!!!

naja, und an sich habe ich so zufällig in meinem freundeskreis (jungs) mitbekommen, das sie die schwarzhaarigen den blondinen vorzihen, und sie schwarzes haar anziehend finden.

also weiss nicht, doch zum schluss kann man doch nur sagen: jeder hat seine speziellen vorlieben!

bigg kisses 4 ya all

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2005 um 18:05

Blondinen werden nur ausgenutzt!
Also ich hatte schon echt alle Haarfarben..blond,braun,rot..jetzt schwarz und ich sag dir eins..schwarz ist auf jeden Fall beliebter als blond!
-Blondinen sind sicher sexy und bei vielen sieht blond auch sehr sehr schön aus, vorallem wenn sie dann noch groß sind und dünne Beine haben..aber all diese Mädchen/Frauen..werden doch nicht rnst genommen, sie sind <<spielzeug für die Männer. Frauen für ein One-Night-Stand eben! Blondinen sehen auerdem immer langweilig aus..helle Haut helle Haare..dann vielleicht noch frische Helle Farben..O-mein-gott!!!! Boring, unintzeressant
-Frauen oder eben Mädchen mit schwarzen Haaren sind erotischer, die dunkle Farbe zur helleren Haut wirkt viel schöner im Kontrast. Stell dir ein Bild vor! Was findest du schöner ein Bild wo z.B eine weiße Taube drauf ist und im Hinetrgrund ein hellgraues Taubenhaus..oder doch eher weiße Taube mit schwarzem Taubenhaus?
Der Kontrakst wirkt einfach sinnlicher und fällt auf jeden Fall auf!!! Außerdem sieht man mit schwarzen Haare älter aus!
- mit roten Haaren fällst du auf jeden Fall erstmal extrem auf..so rennt nicht jeder rum..und es passt auch zu fast jedem..sieht sexy aus..da rot eh erotisch wirkt..könnte aber nach einer weile nerven ! Erfahrung!
- barue Haare sehen bei vielen gut aus..aber ist doch die langweiligste Farbe von allen..langweiliger als Blond..es fällt unter allen Leuten nicht besonders auf..und wirkt daher nicht so auf die Männer

Meine Favoriten sind eindeutig schwarz..oder solche Farben wie violet oder rot. Blond ist wie gesgat auch schon, aber passt meist wirklich nur so super zu den Menschen dies von Natur aus haben..Bei allen anderen siehts vielleicht ok. aus aber niemals so super sexy!!!!

Und noch eins.. Als ich blond war, war ich nur Schaumodel..da pfeifen sie dir vielleicht hinterher..machen männer eh bei blondinen..aber mit schwarzesn haaren wirkst du interessanter und man nimmt dich auch ernst..und du wirst nicht nurn fick!

Viel Spaß!

Welchje Farbe hast du nun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2005 um 20:15
In Antwort auf olalla_12748477

Blondinen werden nur ausgenutzt!
Also ich hatte schon echt alle Haarfarben..blond,braun,rot..jetzt schwarz und ich sag dir eins..schwarz ist auf jeden Fall beliebter als blond!
-Blondinen sind sicher sexy und bei vielen sieht blond auch sehr sehr schön aus, vorallem wenn sie dann noch groß sind und dünne Beine haben..aber all diese Mädchen/Frauen..werden doch nicht rnst genommen, sie sind <<spielzeug für die Männer. Frauen für ein One-Night-Stand eben! Blondinen sehen auerdem immer langweilig aus..helle Haut helle Haare..dann vielleicht noch frische Helle Farben..O-mein-gott!!!! Boring, unintzeressant
-Frauen oder eben Mädchen mit schwarzen Haaren sind erotischer, die dunkle Farbe zur helleren Haut wirkt viel schöner im Kontrast. Stell dir ein Bild vor! Was findest du schöner ein Bild wo z.B eine weiße Taube drauf ist und im Hinetrgrund ein hellgraues Taubenhaus..oder doch eher weiße Taube mit schwarzem Taubenhaus?
Der Kontrakst wirkt einfach sinnlicher und fällt auf jeden Fall auf!!! Außerdem sieht man mit schwarzen Haare älter aus!
- mit roten Haaren fällst du auf jeden Fall erstmal extrem auf..so rennt nicht jeder rum..und es passt auch zu fast jedem..sieht sexy aus..da rot eh erotisch wirkt..könnte aber nach einer weile nerven ! Erfahrung!
- barue Haare sehen bei vielen gut aus..aber ist doch die langweiligste Farbe von allen..langweiliger als Blond..es fällt unter allen Leuten nicht besonders auf..und wirkt daher nicht so auf die Männer

Meine Favoriten sind eindeutig schwarz..oder solche Farben wie violet oder rot. Blond ist wie gesgat auch schon, aber passt meist wirklich nur so super zu den Menschen dies von Natur aus haben..Bei allen anderen siehts vielleicht ok. aus aber niemals so super sexy!!!!

Und noch eins.. Als ich blond war, war ich nur Schaumodel..da pfeifen sie dir vielleicht hinterher..machen männer eh bei blondinen..aber mit schwarzesn haaren wirkst du interessanter und man nimmt dich auch ernst..und du wirst nicht nurn fick!

Viel Spaß!

Welchje Farbe hast du nun?

Du sag mal
Hat dir mal eine Blondine den Freund ausgespannt oder was ist los

Kein Grund hier alle Blondinen als Betthäschen hinzustellen, was bitte ist denn mit Claudia Schiffer, Nadja Auermann, Regina Hamlich, Angela Merkel oder Sabine Christiansen?????
Werden diese Frauen etwa auch nicht ernst genommen???? Das glaubst du doch wohl selbst nicht!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2005 um 20:26
In Antwort auf lavina_12363841

Du sag mal
Hat dir mal eine Blondine den Freund ausgespannt oder was ist los

Kein Grund hier alle Blondinen als Betthäschen hinzustellen, was bitte ist denn mit Claudia Schiffer, Nadja Auermann, Regina Hamlich, Angela Merkel oder Sabine Christiansen?????
Werden diese Frauen etwa auch nicht ernst genommen???? Das glaubst du doch wohl selbst nicht!!!!!!!!!

Kleine Ergänzung
Ach ja und weil Blondinen soooooooo scheiße sind, hast du auch einen Thread eröffnet, wie du dein Schwarz weg- und dein Natur-Dunkelblond wiederbekommst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2005 um 23:37

Blondinen werden nur ausgenutzt?
Wie denn das? Blondinen werden von männern anderst behandelt also ich rede jetzt von MiR aus ich werde als blondine viiiiellll mehr angesprochen weil blond eben sexy ist aber du sagst schwarze haare machen älter das ist es ja worauf männer stehen ein süsses blondes babyface-engelchen das ist der traum aller männer..ich bin von natur aus nicht blond aber ich färbe meine haare und finde es persönlich viel schöner..Ich sage nicht das nicht-blondinen hässlich sind oder nicht angeguckt werden aber ICH habe die erfahrung gemacht das ich als blondine überall super ankomme..sogar viiiel besser wie wenn ich braune hatte..Ich denke wenn man männer 2 frauen zur auswahl gibt 2 hübsche frauen eine blond andere braun dann würden 87% der männer die blonde nehmen..die andere sieht nmlich neben einer blondine immer nur wie kumpeltyp aus..aber wie gesagt nicht angegreift fühlen das ist meine meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2005 um 23:39

Ich biinnn wiedeeeeeeer blondddddddddddddd
Hurra hurra
die blonde fabe auf meinem kopf ist wieder daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ich fühle mich suuupii richtig sexy ich färbe meine haare nie wieder dunkel
obwohl in 2 monaten hab ich mich sattgesehen und färbe mich wieder um
am liebsten hätt ich 2 köpfe 1 in blond 1 in braun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 13:29
In Antwort auf filou_12170262

Hier die ERKLÄRUNG WARUM...
...blondinen bevorzut werden:

(ich persönlich als mann finde blondinen nicht zwangsläufig interessanter, attraktiver oder schöner...)

hier der artikel "Blondinen bevorzugt"

http://www.sciencegarden.de/fundstuecke/200405/blo-ndinen/blondinen.php

Wie oberflächlich
Wenn man dies so durchliest, kann ich nur den Kopf schütteln - denn das was ich lese ist nur oberflächliches Gerede.

Ist denn eine Haarfarbe so ausschlaggebend?

Ist es denn so toll, wenn einem ständig hinterhergepfiffen wird, wenn einem nachgeschaut wird und einem nachgeredet wird?

Prinzipiell muss man mal überlegen, welche Sparte von Männern/Jungs auf sowas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 13:45


Ein hübsches Gesicht ist viiiiiiiiiiiiiiiiiiel wichtiger...

Blondinen gibt es doch hier bei uns in Mitteleuropa so viele, als wäre das noch was besonderes, ich bin selbst blond und weiss wovon ich rede.

Hübsches Gesicht, schöne Beine, passende Figur, schöne Taille.... das Gesamtpaket muss passen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 17:12

Eben wegen dem Babyface..
..werden sie ausgenutzt..naja ausgenutzt ist vielleicht das falsche wort.. aber wer nimmt denn ein kleinkind ernst? Blondinen sind eben die Jugfendlichen unschuldigen..die man nicht ernst nimmt.. da sagen doch alle kerle ,,ey die blobnde da..die quatsch ich mal an da geht sicher was"..aber die dunelhaarigen sind die interessanten..die wirken reif sexy und ein kleines bisschen arrogant..und damit unantastbar für kerle..die sind wenigstens eine herausforderung.. braun stimmt..braun ist meisten kumpeltyp..aber schwarz ist die edle farbe schlecht hin.. auf die fliegen die meisten. Jeder sagt ja die blonde is geil..aber bezi..nöööö..die sind doch nur abenteuer!

Aber die naturblondinen..die richtig blond sind..nich son straßenköter blond oder dunkelblond...die sind auch geil..weils dann einfach 100%ig passt..gefärbt sieht immer irgendwie unnatürlch aus..besonders wenns frisch gemacht is..weil der ansatz total beschissen künstlich aussieht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2005 um 17:53
In Antwort auf olalla_12748477

Eben wegen dem Babyface..
..werden sie ausgenutzt..naja ausgenutzt ist vielleicht das falsche wort.. aber wer nimmt denn ein kleinkind ernst? Blondinen sind eben die Jugfendlichen unschuldigen..die man nicht ernst nimmt.. da sagen doch alle kerle ,,ey die blobnde da..die quatsch ich mal an da geht sicher was"..aber die dunelhaarigen sind die interessanten..die wirken reif sexy und ein kleines bisschen arrogant..und damit unantastbar für kerle..die sind wenigstens eine herausforderung.. braun stimmt..braun ist meisten kumpeltyp..aber schwarz ist die edle farbe schlecht hin.. auf die fliegen die meisten. Jeder sagt ja die blonde is geil..aber bezi..nöööö..die sind doch nur abenteuer!

Aber die naturblondinen..die richtig blond sind..nich son straßenköter blond oder dunkelblond...die sind auch geil..weils dann einfach 100%ig passt..gefärbt sieht immer irgendwie unnatürlch aus..besonders wenns frisch gemacht is..weil der ansatz total beschissen künstlich aussieht..

Schwarz? Hallo? Wir sind hier in Mitteleuropa
Schwarz mag vielleicht zu einer Südländerin passen, aber doch nicht zu den Mitteleuropäern mit hellem Teint

Ich hatte als Blondine genug Beziehungen, red doch nicht solchen Unsinn und ICH habe die Kerle jeweils verlassen, was soll der Quatsch, ich hatte noch nie einen ONS, nur Beziehungen, warum redest du solchen 5cheiß?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2005 um 0:40

Du sagt es jetzt nur...
..weil du die haare schwarz gefärbt hast..und du willst ja eh wieder blond sein wie das?
Ich glaub nicht das männer auf schwarz stehen..
Blond ist DIE haarfarbe schlechthin..und schwarz steht nicht jedem weisst du..ich bin auch nicht blond aber sehr hell und blauäugig und ich glaube wenn ich mich blondfärbe sieht es hammer aus und warum künstlich sein jeder färbt sich die haare oder gelnägel oder keineahnung was..wenn ich mir die haare schwarzfärben würde würde es voll grufti aussehen..und ausserdem laut einer umfrage ist schwarz die letztgewählte haarfarbe(!) sogar rot ist beliebter..und das blondinen dummchen sind ist ein klischee..das waren die neidischen brünette mädls

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2005 um 7:28
In Antwort auf alena2oo5

Du sagt es jetzt nur...
..weil du die haare schwarz gefärbt hast..und du willst ja eh wieder blond sein wie das?
Ich glaub nicht das männer auf schwarz stehen..
Blond ist DIE haarfarbe schlechthin..und schwarz steht nicht jedem weisst du..ich bin auch nicht blond aber sehr hell und blauäugig und ich glaube wenn ich mich blondfärbe sieht es hammer aus und warum künstlich sein jeder färbt sich die haare oder gelnägel oder keineahnung was..wenn ich mir die haare schwarzfärben würde würde es voll grufti aussehen..und ausserdem laut einer umfrage ist schwarz die letztgewählte haarfarbe(!) sogar rot ist beliebter..und das blondinen dummchen sind ist ein klischee..das waren die neidischen brünette mädls

Wann checkt ihr endlich dass die Haarfarbe egal ist?
Was nützt dir blond, wenn du hässlich bist? (soll keine Unterstellung sein)

Vergleich doch nicht die Verhältnisse bei dir in der Türkei mit Deutschland, wir haben hier genug Blondinen, eine mehr oder weniger fällt da nun wirklich nicht auf, das ist doch bei euch anders, wo jeder von Natur aus schwarze Haare hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2005 um 8:56
In Antwort auf alena2oo5

Du sagt es jetzt nur...
..weil du die haare schwarz gefärbt hast..und du willst ja eh wieder blond sein wie das?
Ich glaub nicht das männer auf schwarz stehen..
Blond ist DIE haarfarbe schlechthin..und schwarz steht nicht jedem weisst du..ich bin auch nicht blond aber sehr hell und blauäugig und ich glaube wenn ich mich blondfärbe sieht es hammer aus und warum künstlich sein jeder färbt sich die haare oder gelnägel oder keineahnung was..wenn ich mir die haare schwarzfärben würde würde es voll grufti aussehen..und ausserdem laut einer umfrage ist schwarz die letztgewählte haarfarbe(!) sogar rot ist beliebter..und das blondinen dummchen sind ist ein klischee..das waren die neidischen brünette mädls

Hallo Alena!
Ich verstehe dich nicht. Du pauschalisierst hier, dass Männer nicht auf schwarze Haare stehen und brünette Frauen neidisch sind. Dabei wirfst du alle in einen Topf. Gleichzeitig wehrst du dich gegen Blondinenklischees.
Wenn du das eine verurteilst, dann kannst du nicht das andere selber praktizieren!
Was Männer angeht: Ich kenne Männer, die mögen am liebsten dunkle Haare, manche mögen am liebsten blonde oder rote Haare und vielen ist es sowieso egal. Im Prinzip ist die Haarfarbe egal, aber man sollte die wählen, die einem am besten steht. Wenn die blond am besten steht, dann bitteschön: bleibe blond. Das heißt jedoch nicht, dass du damit besser bist als Frauen, die nicht blond sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2005 um 13:36

Wow...
finde es schon hammer wie man sich über sowas streiten kann.....es denkt eh jeder das seine Haarfarbe am schönsten ist sonst würde er sie wohl kaum tragen!

Ich für meinen Teil habe ganz dunkel braune-schwarze Haare und das sieht ganz und gar nicht nach grufti aus, weil ich mich immer farbig kleide. Ich bin immer etwas bräunlich wodruch der Kontrast zur Haut nicht zu groß ist, wenn ich mich dann im knalligen Orange, Türkis, Geld etc. kleide finde ich (!) mich hübsch

Das blonde Frauen öfters angesprochen werden kann ja sein, aber ich kann mich über mangelnde Aufmerksamkeit nicht beschweren.

Männer die auf blond stehen sollen zu denen gehen, aber es sind ja nicht alle. Viele finden grade "unblonde" toll weil es so viele Blondinen gibt.

Aber im Prinzip finde ich, sollte jeder die Farbe tragen die er schön findet und die ihm steht, wenn ich mir virstelle wie ich mit blond aussehe? Niemals! Genauso schlimm würden einige Blondinen mit dunklen Haaren aussehen....also, jeder wie er will.

Ist doch Schwachsinn diese Theorie wer mehr angesprochen wird!! Steht ihr etwa in der Disco und denkt immer "Och jetzt spricht der süße Typ ne Blondine an, und der auch, ach und der auch! Wenn ihr so denkt ist es klar das ihr nur das seht was ihr sehen wollt. Wenn ihr euch ärgert das nur blonde angesprochen werden, nehmt halt das Ruder in die Hand und sprecht selber an.

In diesem Sinne, LIebe Grüße von einer äußerst glücklichen dunkelhaarigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2005 um 15:30

Neid?
Ich habe gerade all das mal durchgelesen, was gepostet wurde. Warum sind dunklere Typen eigentlich immer so neidisch auf Blonde?
Die Haarfarbe ist doch kein Kriterium dafür, ob eine Frau gut aussieht. Ich kenne mit jeder Haarfarbe hübsche Frauen.
Genauso wirken Blonde nicht leichter zu haben. Es gibt sehr edle Blondinen und genauso gibt es vulgär wirkende Frauen mit dunklen Haaren.
Ich hatte früher rote Haare und habe die Erfahrung gemacht, dass rot nicht so gut ankommt wie blond. Seitdem ich wieder meine Naturfarbe(goldblond) habe, glotzen mich noch mehr Männer an als vorher.
Angesprochen wurde ich schon früher nicht und heute auch nicht. Passiert mir nie.

Sonnenmaedel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2005 um 23:02

@endlichblond
in der türkei haben alle von natur aus schwarze haare? ich denke eher das es so in einigen gebieten in anatolien oder so aber da wo meine eltern herkommen am schwarzen meer haben 80% der menschen blonde haare und blaue augen darunter auch meine ganze familie also tz tz was ist denn das für en klischee
ah macht doch was ihr wollt blondinen sind trotzdem die schöneren:-p

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2005 um 12:52
In Antwort auf alena2oo5

@endlichblond
in der türkei haben alle von natur aus schwarze haare? ich denke eher das es so in einigen gebieten in anatolien oder so aber da wo meine eltern herkommen am schwarzen meer haben 80% der menschen blonde haare und blaue augen darunter auch meine ganze familie also tz tz was ist denn das für en klischee
ah macht doch was ihr wollt blondinen sind trotzdem die schöneren:-p

Auch wenn du es nicht verstehen wirst
Du hast selber geschrieben: "Bei unseren Machos hier in der Türkei ist blond beliebter" (so in der Art)

Hier in Dtl. sind wir Blondinen die billigen Anmachen eurer schleimigen Machos leid! Sorry, aber ich will einen echten Mann und nicht so nen Kerl, der alles angräbt, was nicht bei drei auf dem Baum ist!!!!

Und auf solche billigen Anmachen bist du scheibar stolz? Ne,Mädchen, du musst noch viel lernen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2005 um 15:36
In Antwort auf lavina_12363841

Auch wenn du es nicht verstehen wirst
Du hast selber geschrieben: "Bei unseren Machos hier in der Türkei ist blond beliebter" (so in der Art)

Hier in Dtl. sind wir Blondinen die billigen Anmachen eurer schleimigen Machos leid! Sorry, aber ich will einen echten Mann und nicht so nen Kerl, der alles angräbt, was nicht bei drei auf dem Baum ist!!!!

Und auf solche billigen Anmachen bist du scheibar stolz? Ne,Mädchen, du musst noch viel lernen!

Warum..
..soll ich auf machogelaber stolz sein du bist ja voll die rassistin denkt du alle machos sind türken? ich denke nicht..mein freund ist auch türke aber kein macho was meinst du sind alle machos türken oder was? klar ich bin türkin eine blonde türkin und das ist bei uns schon was besonderes weil eben die mehrheit dunkel ist und denkst du ich guck deutsche männer an oder was klar gefällt es mir wenn ich angeguckt werde oder angesprochen werde also das is ja nicht sinn der sache oder warum sind so viele deutsche mädchen mit türken zusammen..du bist ja echt krank hast ein bild vom gemüsehändler ausm tiefsten anatolien der kein deutsch kann ey wach auf kleine und denk nicht mist sei mal etwas schlau und beleidige hier keine türken das wäre nicht sehr nett meine güte bist du bescheuert ich rede hier über haarfarbe die fängt an rassistisch zu werden du bergtussi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2005 um 16:34

Bin von natur aus hellblond!
Und mir ist halt schon des öfteren aufgefallen, wenn ich mit meiner freundin weggehe (dunkle haare), dass die männer mehr nach mir schauen. Aber ich bin dadurch sehr angenervt, vorallem wird man von türken immer mit obszönen wörtern angebaggert, das ist echt schlimm. Da wäre ich manchmal froh, ich hätte dunkle haare!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2005 um 18:48
In Antwort auf alena2oo5

Warum..
..soll ich auf machogelaber stolz sein du bist ja voll die rassistin denkt du alle machos sind türken? ich denke nicht..mein freund ist auch türke aber kein macho was meinst du sind alle machos türken oder was? klar ich bin türkin eine blonde türkin und das ist bei uns schon was besonderes weil eben die mehrheit dunkel ist und denkst du ich guck deutsche männer an oder was klar gefällt es mir wenn ich angeguckt werde oder angesprochen werde also das is ja nicht sinn der sache oder warum sind so viele deutsche mädchen mit türken zusammen..du bist ja echt krank hast ein bild vom gemüsehändler ausm tiefsten anatolien der kein deutsch kann ey wach auf kleine und denk nicht mist sei mal etwas schlau und beleidige hier keine türken das wäre nicht sehr nett meine güte bist du bescheuert ich rede hier über haarfarbe die fängt an rassistisch zu werden du bergtussi

Ja komm jetzt DU mit Beleidigungen
Lies dir DEINEN Text noch mal durch der strotzt vor Beleidigungen.

Ja mai dann richte deine Haarfarbe halt danach, was Männer gut finden, deine Sache. Ich wähle eine Farbe, die M I R gefällt

Ich rassistisch bin ich schon lange nicht, auch keine Bergtussi komm mal runter, ob du nun deutsch oder englisch kannst, das ist mir doch egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2005 um 18:53
In Antwort auf alena2oo5

Warum..
..soll ich auf machogelaber stolz sein du bist ja voll die rassistin denkt du alle machos sind türken? ich denke nicht..mein freund ist auch türke aber kein macho was meinst du sind alle machos türken oder was? klar ich bin türkin eine blonde türkin und das ist bei uns schon was besonderes weil eben die mehrheit dunkel ist und denkst du ich guck deutsche männer an oder was klar gefällt es mir wenn ich angeguckt werde oder angesprochen werde also das is ja nicht sinn der sache oder warum sind so viele deutsche mädchen mit türken zusammen..du bist ja echt krank hast ein bild vom gemüsehändler ausm tiefsten anatolien der kein deutsch kann ey wach auf kleine und denk nicht mist sei mal etwas schlau und beleidige hier keine türken das wäre nicht sehr nett meine güte bist du bescheuert ich rede hier über haarfarbe die fängt an rassistisch zu werden du bergtussi

Nochwas
Lies dir mal das statement von nightflight weiter oben durch. Das ist genau das, was ich meine, eure tollen Kerle benehmen sich hierzulande wie die letzten Idioten! (Nein nicht alle und das ist auch nicht rassistisch!!! Es ist einfach eine Feststellung der Tatsachen, wahrscheinlich trauen sie sich das in ihrem Heimatland nicht)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2005 um 19:48
In Antwort auf alena2oo5

Du sagt es jetzt nur...
..weil du die haare schwarz gefärbt hast..und du willst ja eh wieder blond sein wie das?
Ich glaub nicht das männer auf schwarz stehen..
Blond ist DIE haarfarbe schlechthin..und schwarz steht nicht jedem weisst du..ich bin auch nicht blond aber sehr hell und blauäugig und ich glaube wenn ich mich blondfärbe sieht es hammer aus und warum künstlich sein jeder färbt sich die haare oder gelnägel oder keineahnung was..wenn ich mir die haare schwarzfärben würde würde es voll grufti aussehen..und ausserdem laut einer umfrage ist schwarz die letztgewählte haarfarbe(!) sogar rot ist beliebter..und das blondinen dummchen sind ist ein klischee..das waren die neidischen brünette mädls

Alena2oo5
warum stellst du hier im forum fragen wenn du sowieso alles besser weißt??

dann mach dir doch deine haare blond... sieht ja hammer aus (eingebildet bist du ja gar nicht)

ich bin weder für das eine noch für das andre, aber bei blondinen denken sich viele die ist eine tussi, dumm wie stroh....

und dann auch noch die blondinenwitze.... die entstehen auch nicht einfach so *gg*


liebe grüße
luni1985

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2005 um 22:31
In Antwort auf lavina_12363841

Ja komm jetzt DU mit Beleidigungen
Lies dir DEINEN Text noch mal durch der strotzt vor Beleidigungen.

Ja mai dann richte deine Haarfarbe halt danach, was Männer gut finden, deine Sache. Ich wähle eine Farbe, die M I R gefällt

Ich rassistisch bin ich schon lange nicht, auch keine Bergtussi komm mal runter, ob du nun deutsch oder englisch kannst, das ist mir doch egal.

Hmm..
..schade wie sich hier einige kinder benehmen...
Das türken als machos bezeichnet werden die nur
in der gegend rumdösen und deutsche frauen anmachen...Wirklich sehr schade...
Was ist mit anderen ländern italien und so?
Das ist echt das allerletzte..
und stimmt ja türkische männer stehen auf blonde frauen weil in der türkei nicht so viele naturblonde frauen sind..und eine türkische blonde frau mit blauen oder grünen augen ist wirklich was besonderes..glaub bloss nicht das du als deutsche blondine was besonderes für die türkischen männer bist..bei uns gibt es genug hübsche blondinen siehe nur die türkischen top models

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2005 um 12:00
In Antwort auf 85babygirl

Hmm..
..schade wie sich hier einige kinder benehmen...
Das türken als machos bezeichnet werden die nur
in der gegend rumdösen und deutsche frauen anmachen...Wirklich sehr schade...
Was ist mit anderen ländern italien und so?
Das ist echt das allerletzte..
und stimmt ja türkische männer stehen auf blonde frauen weil in der türkei nicht so viele naturblonde frauen sind..und eine türkische blonde frau mit blauen oder grünen augen ist wirklich was besonderes..glaub bloss nicht das du als deutsche blondine was besonderes für die türkischen männer bist..bei uns gibt es genug hübsche blondinen siehe nur die türkischen top models

Sag mal seid ihr alle so arrogant
Mädchen, ich will keinen euerer Männer, keine Angswt

Schieb doch nicht gleich Panik, nur weil ein paar von unseren Weibern hier zu euch in den Urlaub fahren und euch die Kerle ausspannen, ich gehöre nicht dazu

Ähm Top Models? Ach du meinst Heidi Klum! Ne,sorry, die kommt aus Bergisch Gladbachh

Aus deinen und alenas statements spricht doch nur Arroganz ich frage mich AUF WAS bitte ihr stolz seid?!?! Auf dummes Gelaber????

PS: Ich liebe Italiener

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2005 um 15:45

Oh mein gott......
wie behindert seit ihr eigentlich??unbd wie alt?5?mein gott dann bin ich ja mit meinen 16 jahren reifer oder was muss ich dann denken?!?!boaaa!!regt ihr mich auf!!ich finde die haarfarbe ist egal..ok nicht ganz aber es muss zu einem passen z.b. blond gefärbte sind für mich nur DUMM sry aber viele blonde sind blöd im kopf die nichts anderes als jungs im kopf haben!!kenn da auch eine von mir im freundeskreis...also....ich selbst bin braunhaarig und sry wenn ich das sage aber ich finde die brünetten werden als interessante frauen dahingestellt und ich finde auch braune haare besser!das hat was!!!blond....oh goitt wie viel sind gefärbt??ekelhaft!es gibt wichtigeres!!!! man,

lg
lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2005 um 17:49

Hey
ich muss sagen ,ich hab son thread auch schon gestartet . und ich bin auch der meinung ,dass blondinen bevorzugt werden. wenn ich alleine durch die stadt gehe, werde ich viel angeschaut, ist aber zB meine blonde schwester dabei , wird sie nur angeschaut.
aber wenn ich mit meiner blonden freundin in die disko gehe, wird sie auch oft angegrabscht, un da bin ich echt froh , brünett zu sein!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2005 um 18:03
In Antwort auf cheri_12441285

Oh mein gott......
wie behindert seit ihr eigentlich??unbd wie alt?5?mein gott dann bin ich ja mit meinen 16 jahren reifer oder was muss ich dann denken?!?!boaaa!!regt ihr mich auf!!ich finde die haarfarbe ist egal..ok nicht ganz aber es muss zu einem passen z.b. blond gefärbte sind für mich nur DUMM sry aber viele blonde sind blöd im kopf die nichts anderes als jungs im kopf haben!!kenn da auch eine von mir im freundeskreis...also....ich selbst bin braunhaarig und sry wenn ich das sage aber ich finde die brünetten werden als interessante frauen dahingestellt und ich finde auch braune haare besser!das hat was!!!blond....oh goitt wie viel sind gefärbt??ekelhaft!es gibt wichtigeres!!!! man,

lg
lena

Selbst dumm
Du bist selbst dumm, wenn Du glaubst, dass jemand automatisch dumm wäre, nur weil er sich seine Haare blond färbt. Nun ja, Du bist ja erst 16. Gehst Du auf die Hauptschule? Klingt so...

Sonnenmaedel(blond und nicht gefärbt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2005 um 18:38
In Antwort auf cheri_12441285

Oh mein gott......
wie behindert seit ihr eigentlich??unbd wie alt?5?mein gott dann bin ich ja mit meinen 16 jahren reifer oder was muss ich dann denken?!?!boaaa!!regt ihr mich auf!!ich finde die haarfarbe ist egal..ok nicht ganz aber es muss zu einem passen z.b. blond gefärbte sind für mich nur DUMM sry aber viele blonde sind blöd im kopf die nichts anderes als jungs im kopf haben!!kenn da auch eine von mir im freundeskreis...also....ich selbst bin braunhaarig und sry wenn ich das sage aber ich finde die brünetten werden als interessante frauen dahingestellt und ich finde auch braune haare besser!das hat was!!!blond....oh goitt wie viel sind gefärbt??ekelhaft!es gibt wichtigeres!!!! man,

lg
lena

Stellst dich hier als schlau hin
und vergreifst dich selbst so im Ton, dass einen gut und böse vergeht. Pauschalisierst ohne Ende, etc. Wenn wir behindert sind, warum regst du dich dann so darüber auf, du als besonders Schlaue (haha) müsstest ja über den Dingen stehen ?!?!?!?!

Die Haarfarbe ist egal, aber blondgefärbte sind dumm? Du bist wirklich 16 Das merkt man.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2005 um 18:41
In Antwort auf lavina_12363841

Stellst dich hier als schlau hin
und vergreifst dich selbst so im Ton, dass einen gut und böse vergeht. Pauschalisierst ohne Ende, etc. Wenn wir behindert sind, warum regst du dich dann so darüber auf, du als besonders Schlaue (haha) müsstest ja über den Dingen stehen ?!?!?!?!

Die Haarfarbe ist egal, aber blondgefärbte sind dumm? Du bist wirklich 16 Das merkt man.

Alter oder Intelligenz
Ich habe die starke Vermutung, dass es nicht nur am Alter, sondern vielmehr an der Intelligenz liegt.
Es sind viele dunkle Typen neidisch auf Blonde. Wenn dann noch ein niedriger Intellekt dazu kommt, kommt es zu solchen Äusserungen.

Sonnenmaedel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2005 um 18:54
In Antwort auf alena2oo5

Warum..
..soll ich auf machogelaber stolz sein du bist ja voll die rassistin denkt du alle machos sind türken? ich denke nicht..mein freund ist auch türke aber kein macho was meinst du sind alle machos türken oder was? klar ich bin türkin eine blonde türkin und das ist bei uns schon was besonderes weil eben die mehrheit dunkel ist und denkst du ich guck deutsche männer an oder was klar gefällt es mir wenn ich angeguckt werde oder angesprochen werde also das is ja nicht sinn der sache oder warum sind so viele deutsche mädchen mit türken zusammen..du bist ja echt krank hast ein bild vom gemüsehändler ausm tiefsten anatolien der kein deutsch kann ey wach auf kleine und denk nicht mist sei mal etwas schlau und beleidige hier keine türken das wäre nicht sehr nett meine güte bist du bescheuert ich rede hier über haarfarbe die fängt an rassistisch zu werden du bergtussi

Türken
Es ist leider wahr, dass Türken in Deutschland sich wie Machos ohne Benehmen verhalten und deutsche Frauen wie Freiwild behandeln.
Schau Dir doch die Frauen an, die mit Türken zusammen sind! Ich würde mich mit sowas gar nicht abgeben.
Meistens sind das irgendwelche Friseusen oder Verkäuferinnen, die nichts besseres bekommen. In meinem Bekanntenkreis würde sich nie jemand auf jemand aus diesem Milieu einlassen. Ich würde mich schämen mit so einem durch die Stadt zu gehen.

Sonnenmaedel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2005 um 21:04

Kein Zusammenhang
Es gibt keinen Zusammenhang zwischen Haarfarbe und Intellekt. Ich finde einfach, dass sie sich in ihrem Beitra primitiv ausgedrückt hat. Ich studiere auch und niemals würde ich sagen, dass eine Haarfarbe geistig einer anderen überlegen ist. Darum ging es mir.

Sonnenmaedel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2005 um 21:05

Nicht gefärbt
Ich bin nicht gefärbt Süsse.
Ausserdem schädigt jede Haarfärbung das Haar, nicht nur blond.

Sonnenmaedel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen