Home / Forum / Beauty / Sind BAuchnabel Piercings stechen sehr mit Risiken verbunden!!??

Sind BAuchnabel Piercings stechen sehr mit Risiken verbunden!!??

8. Januar 2007 um 17:59

Hallo,

ich bekomme von meiner Firmpatin ein Bauchnabel piercing geschnekt weill ich mir eins gewunschen habe,
ich wollte euch nach eurer Erfahrung fragen wie die Pflege da aubläuft und es sich wirklich so leicht entzündet wie man sagt.
Ich habe vor ca. einem halben Jahr ein Nasenp. bekommen. Das hat nicht besonders weh getan das stechen, doch mir sagt man immer das das stechen eines Bauchnabelp. viel schmerzhafter ist weill der nabel empfindlicher ist als die Nase, und man dort auch mehr spürt!
Wie lange braucht das zum Abheilen und wann kann man ein neues rein tun,
stimmt das auch das am Anfang da kein schweis und Wasser hinkommen darf, und sonst was!
Wie siehts mir der Kompleten NACHPFLEGE AUS!
Gibt es gefahren und wen man es verliert, iwe lange braucht es um zuzuwachsen!
ich würde mich so auf eure Antworten freuen !!!!

Bussal

Eure Meli

Mehr lesen

8. Januar 2007 um 19:35

HI
HI

also ich ahbe schon seit 2 Jahren mein Bauchnabelpiercing.Bin auch sehr glücklich damit. Nun ja ,Nasenpiercing hatte ich auch mal und gegenüber Bauchnabel war das pillepalle. Als mein Stechen tat schon etwas weh,aber eher die Zange womit man den Bauch etwas hochzieht, das war unangehnem.;-(
Jedenfalls ist mein Piercing super verheilt,aber es hat so ca. 6 Monate gedauert bis es vollständig abgeheilt war. Jetzt zum Beipsiel pflege ich es gar nicht mehr,ist ja alles prima.Aber am Anfang hab ich es morgens und abends desinfiziert und das wars. Die ersten Wochen sollte man nicht baden gehen und übermäßigen Sport weglassen.Aber kommt immer drauf an, wie gut deine Haut ist, wie schnell sie heilt und so.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2007 um 17:07

Was ratet ihr mir?
also ich heirate Ende Mai und mach auch gleich eine Reise danach. Würde das zu kurz kommen, wenn ich mir Ende Februar ein Bauchnabelpircing stechen lassen würde? oder ist es da abgeheilt genug??
MB
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2007 um 23:46
In Antwort auf verity_12875523

HI
HI

also ich ahbe schon seit 2 Jahren mein Bauchnabelpiercing.Bin auch sehr glücklich damit. Nun ja ,Nasenpiercing hatte ich auch mal und gegenüber Bauchnabel war das pillepalle. Als mein Stechen tat schon etwas weh,aber eher die Zange womit man den Bauch etwas hochzieht, das war unangehnem.;-(
Jedenfalls ist mein Piercing super verheilt,aber es hat so ca. 6 Monate gedauert bis es vollständig abgeheilt war. Jetzt zum Beipsiel pflege ich es gar nicht mehr,ist ja alles prima.Aber am Anfang hab ich es morgens und abends desinfiziert und das wars. Die ersten Wochen sollte man nicht baden gehen und übermäßigen Sport weglassen.Aber kommt immer drauf an, wie gut deine Haut ist, wie schnell sie heilt und so.

Lg

Fast ein Jahr, bis alles gut verheilt war
Das Stechen des Nabelpiercing hab ich überhaupt nicht als schmerzhaft empfunden. In der ersten Zeit danach musste ich einfach schauen, dass ich nicht zu enge Hosen anhatte wegen den Reibungen (Hüfthosen sind praktisch oder leichte Sommerhosen). Bei mir dauerte die Heilungsphase aber relativ lange. Fast ein Jahr dauerte es, bis es sich wirklich nicht mehr entzündete. Reinigte es dann einfach mit Desinfektionsmittel. War aber nicht so, dass es permanent entzündet und eitrig aussah...

Mittlerweile habe ich mein Nabelpiercing schon bald 10 Jahre. Es hat zwei Schwangerschaften und eine Bauch-Op mitgemacht und sieht immer noch gut aus und ich habe immer noch Freude daran...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 16:38


aalso ich hab mir gestern meins stechen lassen...
also mir tats schon etwas weh aber nur ne sekunde höchstens ist also sehr schnell vorbei.
Also die abheilzeit dauert 4-6 Monate kommt halt immer drauf an wie schnell das bei dir dann halt. wichtig ist eben das du das 2 mal am tag sauber machst...
aber hab keine angst vor den schmerzen.. das ist echt nur ne sekunde und dann ist die freude viel größer

also viel glueck und spaß mit deinem piercing

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2010 um 12:31

Hey
ich habe 2 bauchnabelpiercings!
sieht klasse aus...
ob es sich entzündet denk ich, hängt vom träger ab...
mein bauch ist sehr robust und schmerzfrei xDD
also ich hatte nie porbleme...
hab das pflegemittel einfach 2 mal am tag an den stellen wo es durchgestochen wird verwendet und es verheilte problemlos =)
sei einfach vorsichtig dass du dich nicht am gürtel etc einhängst und daran reist...
ist einer freundin passiert und es entzündete und vernarbte total xDDD
lg mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen