Home / Forum / Beauty / Tattoos und Piercings / Sind Arschgeweihe noch in?

Sind Arschgeweihe noch in?

2. Juni 2012 um 19:11 Letzte Antwort: 13. Mai 2015 um 0:36

heii hab mir schon länger ein arschgeweih stechen lassen und zeig es natürlich auch immer gern auch öfters etwas von meiner poritze dazu weil das tattoo ziemlich tief ist. aber ich höre immer mehr das das nicht mehr in sein soll. ist das so ? also ich bin stolze arschgeweih trägerin wills aber auch mal die meinung von euch hören

Mehr lesen

2. Juni 2012 um 20:02

Ist das
wichtig, ob andere das "in" finden, oder ist es eher wichtiger, das es DIR gefällt???

Ich finde die Meinung anderer bei Tattoos absolut unwichtig....schön, wenn anderen meine Tattoos gefallen, Pech wenn nicht....

Gefällt mir
3. Juni 2012 um 7:50

Sind Arschgeweihe noch in?
ich versteh die frage überhaupt nicht. wenn ich ein arschgeweih möchte dann lass ich es mir machen. tattoos sind doch für immer. warum soll das nicht mehr in sein. es sieht schön aus und mir gefällt es nach 100 jahren auch noch. also lasst euch ruhig das arschgeweih stechen. ich bewundere jede frau die das trägt.

Gefällt mir
5. Juni 2012 um 13:45

Arschgeweihe
Bei Körperschmuck wie zB. Tattoos und Piercings ist der Begriff "Mode" oder "In/Out" vollkommen unangemessen. Hier zählt ausschließlich nur der eigene Geschmack bzw. die persönliche Ästhetik, denn man kan es eh niermals allen gleichzeitig recht machen. Tattoos kann man ja nicht all paar Wochen ändern und man wills ja auch nicht. Das ist ja gerade der Sinn und Vorteil der Permanenz von Tattoos.

Leute die bei Tattoos von Out bzw. Mode reden outen sich somit an Durchblick arme Idioten. Sowas brauchst du nicht Ernst zu nehmen und kannst weiterhin dein Tattoo mit Stolz tragen.

Beatrice

Gefällt mir
19. Mai 2013 um 21:00

Hm...
Also persönlich finde ich die simplen Arschgeweihe nicht mehr schön. Davon abgesehen war ich nie der Typ der drüber nachgedacht hat, auch diesem Trend hinterher zu laufen. Ich hab dafür andere Körperstellen bemalen lassen.

Schicker finde ich es, wenn das ehemalige Arschgeweih nahtlos in ein komplettes Rückentattoo übergeht. Gerne auch in ganz bunt

Gefällt mir
23. August 2013 um 16:43

Re
Hallo,

wenn du stolz darauf bist dann beschäftige dich nicht mit anderen Meinungen. Die lassen dich nur Unsicher machen.

Grüße,
Lisa

Gefällt mir
16. September 2013 um 19:33

So richtig
in wie vor einigen Jahren ist es sicherlich nicht mehr. Aber ich finde, es kann einem total egal sein, ob es noch in Mode ist oder nicht Die Hauptsache ist, man fühlt sich damit wohl. Hab auch so ein Arschgeweih, schon seit 11 Jahren und ich bereue es bis heute nicht. Mir persönlich ist es egal, was andere denken und ob es dem aktuellen Trend entspricht. Wenn mir was gefällt ziehe ich es durch

LG

Gefällt mir
26. September 2013 um 18:31

Arschgeweihe/Schlampenstempel
fand ich schon immer potthässlich. So wie alle Tattoos. Meine Meinung. Konnte noch nie verstehen, was Menschen daran finden.

Gefällt mir
22. März 2015 um 9:29


in ist es nicht.
Aber ein Tattoo sollte man sich auch niemals stechen lassen,weil es gerade in ist,sondern weil es einem selbst gefällt und für einen auch eine Bedeutung hat.

Gefällt mir
13. Mai 2015 um 0:36

In ist es nichtmehr, aber
... wenn du stolz darauf bist und es dir gefällt, ist das doch egal.
Bei vielen Arschgeweihen, die ich gesehen hab war es so, dass sie für meinen geschmack zu eindimensional waren oder viel zu hoch angesetzt waren, manche haben die dann mit Farbe und Schattierungen aufgepeppt, dann sahen die auch richtig gut aus.

Wenn deines schön gemacht ist, an der richtigen Stelle sitzt und dir gefällt, dann find ich es super. Und wenn du auch noch einen schönen Po hast, dann erfüllt es seinen zweck auf jeden fall

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen