Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Silikonfrei trotz Glätteisen/Lockenstab?

Silikonfrei trotz Glätteisen/Lockenstab?

18. August 2011 um 17:58 Letzte Antwort: 19. August 2011 um 9:33

Ich benutze oft einen Lockenstab (dadurch sind meine Haare auch kaputt, aber leider kann ich meine Haare in der Naturform nicht leiden .. Keine glatten Haare, aber auch keien Locken! Teils teils einfach).

Ich habe gelesen Silikone sind nicht gut für das Haar, weil sie sich um das Haar legen und nicht rauswaschen lassen. Dadurch gelangt zum Haar keine Pflege mehr.
Jetzt ist aber meine Frage ob es sinnvoll ist auf silikonfrei umzusteigen wenn man glättet/ einen Lockenstab benutzt? Denn da braucht man ja diesen Schutz von den Silikonen, das nichts durchdringt oder?

Mehr lesen

18. August 2011 um 22:37

Tönen
Ich töne sie auch, habe ich oben vergessen zu erwähnen

Gefällt mir
19. August 2011 um 1:56

!!
Benutzt du den Lockenstab jeden Tag ? oder nur an besonderen Tagen ?

Gefällt mir
19. August 2011 um 9:33
In Antwort auf coral_12966695

!!
Benutzt du den Lockenstab jeden Tag ? oder nur an besonderen Tagen ?


Jeden Tag!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers