Forum / Beauty

Silikone & henna ?

Letzte Nachricht: 7. Dezember 2010 um 11:16
B
bosse_12516452
06.12.10 um 14:22

also ich hab mir jetzt 2x die haare mit henna gefärbt (esthertol rot extra stark), hab mir eigentlich viel davon erhofft, bloß bin ich bis jetzt immernoch sehr enttäuscht...
es heißt, dass die farbe erst nach der 2. anwendung 'anschlägt', aber nach wie vor wäscht sich das total wieder raus und ich hab eher orangene haare...liegt das vielleicht an den silikonen die ich in meinem haar hab ??
henna legt sich ja um die haare und dringt nicht in das haar ein, aber wenn um die haare schon silikone sind, dann kann das henna ja nirgends 'haften'...
muss ich mir jetzt vor der nächsten anwendung die haare nur mit shampoo ohne silikone waschen, oder reichts auch wenn ich meine haare vor dem färben mit einem reinigungsshampoo wasch ?

hat schon wer erfahrung damit gesammelt und kann mir sagen ob das vielleicht etwas helfen würde ?
und wenn ja, welches reinigungsshampoo würdet ihr mir empfehlen ? es gibt eins von balea, das müsste doch eigentlich reichen...
aber reicht eine anwendung vor dem färben aus um alle silikone aus den haaren zu bekommen ??? ich bin ein wenig skeptisch...

wäre suuuper nett wenn ihr mir helfen könntet, ich verzweilfe richtig, und orangene haare sind nicht so der bringer
danke schonmal im vorraus

Mehr lesen

O
oriane_11893634
07.12.10 um 11:16


Farben (egal ob Henna oder chem. Farben) halten generell besser auf silikonfreiem Haar. Ich hab keine Erfahrung mit rotem Henna, aber mit braunem. Und bei mir hält es super und gibt superviel Glanz. Das Reinigungsshampoo von Balea ist sehr gut - das benutze ich auch. Um Silikone aus dem Haar zu waschen braucht es meistens seine Zeit. Allgemein sollte man so 3 mal hinter einander mit dem Reinigungsshampoo waschen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers