Home / Forum / Beauty / Silikone auswaschen

Silikone auswaschen

14. Februar 2008 um 17:24

Hey Leute !
Ich bin schon vor einiger Zeit auf NK umgestiegen und habe vorher das "schreckliche" Silikonshampoo von Garnier Fructis verwendet. Ich habe gehört, dass man aber vor dem Umsteigen aud NK die Haare noch von den Silikonen reinigen soll und zwar mit Lavaerde oder so.. Also ich hab zuhause Luvos Heilerde, geht das damit denn auch? Danke schon mal !

Mehr lesen

14. Februar 2008 um 18:07

....
hey
bin jetzt auch auf NK umgestiegen.....habe vorher so ein peelingshampoo von schwarzkopf benutzt...gibt es nur im hairshop bzw beim friseur...kostet 8,40...
wollte eigentlich das von got2be klargemact...aber das gibt es in meiner stadt zumindest nicht mehr....vielleicht gibt es das bei dir...hab davon nur gutes gehört....
das was ich habe war ganz ok....riecht aber nicht so gut wie das von got2be...das soll fruchtiger riechen...aber es hat geholfen....hab meine haare seitdem zwar noch nicht geföhnt sondern nur so trocknen lassen, aber soie glänzen mehr und die spitzen sind nicht mehr so trocken.....benutze jetzt auch nur NK von alverde...auch für die haut....bis jetzt bin ich sehr zufrieden...auch wenn das shampoo nicht sooooo super riecht...aber da ich eh haarspray benutze was soooo lecler riecht, macht mir das nichts....

wenn du noch fragen hast, frag einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2008 um 10:52

123
Lavaerde ist etwas anderes wie Heilerde!
lavaerde ist ein mineralisches Tensid (Waschsubstanz) welche die Haare reinigt.
Zum Silikonentfernen ist Lavaerde komplett ungeeignet!

Bitte kein Peelingshampoo benutzen - das ist böse!
Es scheuert und schubbert an den Haaren - davon werden sie kaputt!+

Gut Ding braucht weile! Dh. nimm eine saure rinse nach jedem waschen!
Rinse = 3 EL Essig + 1l Wasser. Nach dem Shampoo ausspühlen über die Haare gießen!
1. durch die säure im Essig löst sich das silikon.
2. die Schuppenschicht der Haare wird wieder geschlossen und angelegt = mehr Schutz!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2008 um 14:17

Man
kann auch die haare mit heilerde waschen dann sollen sie nicht so schnell fetten und entziehen dem haar unwichtige fette wie silikone.
zb enstehen pickel durch zu viel talk und das setzt sich in den poren fest.
ich benutze heilerde masken und die entziehen den poren die fette und das kann man sehen denn wenn die maske auf dem gesicht getrocknet ist sieht man an den pickelstellen wie da so kleine dunkle pünktchen auf dem trockenen sind, die nass wegen dem fett sind die sind genauso groß wie do poren denn da wurde das fett entzogen.
also würde ihc im schlussergebnis sagen das heilerde super ist damit man die silikone herausbekommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2008 um 14:19

Achja
und wenn du klargemacht von got2b benutzt wird das haar auch von silikonen befreit.
danach sind die haare zwar furztrocken, aber das sind die nur weil da vorher eine schutzhülle(silikone) über dem haar drüber waren die jetzt weg sind und nun die richtige haarstrucktur nachweisen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen