Home / Forum / Beauty / Silikone aus Haar entfernen

Silikone aus Haar entfernen

20. Dezember 2007 um 9:15

Hallo!
Ich habe mich im Forum schlau gemacht und erstmals etwas über die bösen Silikone in den Haarwaschmitteln gelesen & auch wie man sie wieder los wird, da wären wir auch schon beim Thema:
Wie schädlich ist so ein Haarpeeling, stelle mir vor dass es die Haarstruktur aufraut und ich nachher total zerstörtes Haar hab.

Habe mittlerweile schon lange Zeit langes hellergefärbtes Haar, das auch dementsprechend kaputt (trocken, Spliss, leblos)aussieht/ist.
Nach dem Haarewaschen werden sie ganz strähnig und trocknen total schlecht in den Spitzen (sind mit wasser vollgesaugt), ohne Balsam brauche ich nichtmal versuchen sie zu kämmen- hoffnungslos.

Welche (billigen) silikonfreien Haarpflegeprodukte könnt ihr mir empfehlen? Brauche ich wirklich ein Haarpeeling um die Silikone loszuwerden, habe jahrelang verschiedene Produkte benutz-> kann nicht nachvollziehen ob in diesen wasserunlösliche Silikone enthalten waren.

Mehr lesen

20. Dezember 2007 um 9:57

Hallo,
ein Peelingshampoo brauchst Du nicht, da sich die Silikone nach und nach herauswaschen. Ich bin jetzt nicht der Fachmann aber so habe ich es aus dem Forum entnommen. Bei mir hat es ungefähr 1 Monat gedauert, man merkt dann den Unterschied. Billige Haarprodukte ohne Silikone gibt es von Balea und Alverde, beides erhältlich im DM Markt. Die Schlecker Marke AS soll auch Silikonfrei sein. Ich bin gleich auf NK umgestiegen und benutze die Produkte von Lavera. Kosten im Internet, je nach Shop, 4,50-5,00 Euro. Desweiteren kann man selbst auch einige Kuren selbst herstellen aber da mußt Du mal hier das Forum durchsuchen. Vielleicht antworten Dir ja noch die "Experten" aus dem Forum, die Dir einige Produkte mehr anbieten können.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 10:02

Von got2be
gibt es so ein haarreinigungsshampoo das heißt klargemacht. das wäscht dir alle silikone und stylingrückstände aus den haaren. würde es aber wirklich nur benutzen wenn du solche reste aus den haaren waschen willst weil es nicht wirklich pflegende wirkstoffe hat (soweit ich das beurteilen kann meine haare waren nachher nicht wirklich gepflegt...)

billige silikonfreie produkte. hm ja spontan würde mir balea einfallen! hat ne breite palette an sili freien shampoos und kosten nicht mal nen euro. dann gibt es auch noch alverde. ist naturkosmetik von dm zum leistbaren preis. nivea ist auch silifrei, glem vital teilweise.

als haarkur kannst du kokosöl benutzen das kostet zwar um die 5 aber das ist sehr ergiebig. du kannst es auch als spitzenfluid benutzen nach dem waschen. es gibt aber auch andere haarkuren die ohne silis sind, benutze momentan von nivea die beauty care und bin sehr zufrieden.

zu den silikonen, es gibt hier im forum genug listen wo die silikone aufgeschlüsselt sind. zb dimethicone ist ein häufiges silikon in haarshampoos und ist nicht wasserlöslich. dimethiconol wird gern in spitzenfluids verwendet und ist ebenfalls nicht wasserlöslich. such doch mal bei der suchfunktion nach silikonen findest sicher genug beiträge.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 11:58
In Antwort auf veit_12729375

Von got2be
gibt es so ein haarreinigungsshampoo das heißt klargemacht. das wäscht dir alle silikone und stylingrückstände aus den haaren. würde es aber wirklich nur benutzen wenn du solche reste aus den haaren waschen willst weil es nicht wirklich pflegende wirkstoffe hat (soweit ich das beurteilen kann meine haare waren nachher nicht wirklich gepflegt...)

billige silikonfreie produkte. hm ja spontan würde mir balea einfallen! hat ne breite palette an sili freien shampoos und kosten nicht mal nen euro. dann gibt es auch noch alverde. ist naturkosmetik von dm zum leistbaren preis. nivea ist auch silifrei, glem vital teilweise.

als haarkur kannst du kokosöl benutzen das kostet zwar um die 5 aber das ist sehr ergiebig. du kannst es auch als spitzenfluid benutzen nach dem waschen. es gibt aber auch andere haarkuren die ohne silis sind, benutze momentan von nivea die beauty care und bin sehr zufrieden.

zu den silikonen, es gibt hier im forum genug listen wo die silikone aufgeschlüsselt sind. zb dimethicone ist ein häufiges silikon in haarshampoos und ist nicht wasserlöslich. dimethiconol wird gern in spitzenfluids verwendet und ist ebenfalls nicht wasserlöslich. such doch mal bei der suchfunktion nach silikonen findest sicher genug beiträge.

Danke
Danke für die Antwort!
Weißt du zufällig wo man Kokosöl bekommt? Soll ich da nach einem speziellem Öl fürs Haar suchen oder ist Kokosöl gleich Kokosöl?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 13:43

Kokosöl
ist nicht gleich kokosöl.

gutes kokosöl bekommst du im reformhaus. zB von vitaquell. achte darauf das es kaltgepresst ist und das biosiegel hat. und das keine raffination erfolgt ist. steht aber meistens eh alles auf der verpackung musst mal lesen.

von dem billigen kokosöl bei ebay rate ich dir sehr ab. wenn dann schon qualität!

im reformhaus könntest du übrigens gleich nach haarkuren nachfragen. gibt sicher gute von logona oder lavera.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen