Forum / Beauty

SILIKON = alle shampoos schlecht???

Letzte Nachricht: 2. Juli 2007 um 11:10
A
atieno_12062947
04.06.07 um 20:19

Hallo ihr lieben,

meine friseurin hat mir nach meiner haarverlängerung erzählt, ich solle bloß kein Pantene pro-V benutzen, da es silikon enthält und den haarschaft verklebt, sodass die haare zwar weich, aber nichts mehr annehmen, z.B. färbungen. sie hat mir loreal empfohlen.

nun habe ich aber gelesen, dass dies ebenfalls das zeug enthalten soll. nun bin ich ja ein bisschen verwirrt.
ist das jetzt gut oder schlecht fürs haar?

wenn schlecht, warum tut mans denn dann da rein???

gibts shampoo in der drogerie ohne silikon? oder nur aus der naturkosmetik?

und noch ne SEHR wichtige frage:
WOHER habt ihr diese informationen dass silikon schlecht ist etc., ich glaube viele erzählen das einfach weil sie es so gehört haben, aber gibt es hier auch leute mit FACHWISSEN?

würde mich sehr über antworte freuen! hab jetzt bei jeder kur bzw. shampoo bedenken.

ps: mein haar ist zwar fein, aber auch sehr trocken, nehme im moment shampoo von ultra beauty vanille und die kur von john frieda für rotes haar.habt ihr erfahrungen damit?

LIEBE GRÜßE an euch alle!

Mehr lesen

I
isabel_12868435
04.06.07 um 20:35

Nimm
die von wella sp sind super

Gefällt mir

M
myriam_12166328
04.06.07 um 20:55

So
mach ich das auch
Abd und zu benutze ich ein Sili-Shampoo wenn sie sehr störrisch sind

Habe jedoch keine Extensions, aber dürfte gleich sein!

friseure haben oft keine Ahnung

Gefällt mir

Q
quiana_11891602
08.06.07 um 15:55

Nivea....
hallo!

von den shampoos aus der drogerie sind auf jeden fall die von nivea ohne silikon...

ich hab auch schon von einigen verschiedenen friseuren gehört, dass silikon sehr schlecht is - die haare sehen halt kurzfristig besser aus, fühlen sich weich an, sind leicht kämmbar etc. - aber mal ehrlich: haare sind von natur aus nun mal nicht butterweich, da muss doch jedem einleuchten, dass das nicht gesund ist wenn sie künstlich "verweicht" werden.

ich hab früher immer shampoos mit silikon verwendet ohne es zu wissen - meine haare waren immer sehr weich und leicht zu kämmen aber total kraftlos - sie haben so ausgesehen wie ein mensch, der die letzten drei nächte durchgemacht hat seit ich nivea shampoo nehme sehen sie viel gesünder aus und glänzen ganz natürlich...
außerdem verwende ich ca. einmal im monat ein tiefenreinigungsshampoo von schwarzkopf professional - das wäscht die ganzen pflegerückstände von den anderen shampoos raus und tut den haaren sichtbar gut.

lg, musa

Gefällt mir

L
leona_12236332
08.06.07 um 21:36
In Antwort auf isabel_12868435

Nimm
die von wella sp sind super

Hey!!!
Kann man von dem Silikon im Shampoo auch trockene kopfhaut bekommen?

Gefällt mir

Q
quiana_11891602
09.06.07 um 12:01

Jeder hat anderes haar...
dazu gibts wohl nur zu sagen: jeder hat anderes haar, jeder stylt sie unterschiedlich oft/intensiv...

meine haare sind sehr empfindlich was spliss und so anbelangt, bzw sahen sie mit den silikonshampoos nach einer zeit einfach nur stumpf und kraftlos aus... wenn ich mir so überlege was silikon mit dem haar macht wundert mich das auch nicht. toll wenns deine haare vertragen, meine haben das gehasst und ich denke es geht vielen anderen auch so... außerdem kann es sich nicht jeder leisten die haare (fast) immer luftzutrocknen - ich habe zb naturlocken und sehe nach dem lufttrocknen aus wie ein verfilzter pudel - das geht einfahc nicht...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
myriam_12166328
10.06.07 um 12:19
In Antwort auf leona_12236332

Hey!!!
Kann man von dem Silikon im Shampoo auch trockene kopfhaut bekommen?

Also
weder ich noch irgendjemand den ich kenne hat wegen Silis trockene Kopfhaut bekommen. Ich hatte aber auch noch nie Jucken oder Schuppen.
Wenn du dazu niegst solltest du es lieber lassen es direkt auf die Kopfhaut zu geben, sonst...kein Problem

Gefällt mir

Q
quy_12161090
10.06.07 um 23:38
In Antwort auf quiana_11891602

Nivea....
hallo!

von den shampoos aus der drogerie sind auf jeden fall die von nivea ohne silikon...

ich hab auch schon von einigen verschiedenen friseuren gehört, dass silikon sehr schlecht is - die haare sehen halt kurzfristig besser aus, fühlen sich weich an, sind leicht kämmbar etc. - aber mal ehrlich: haare sind von natur aus nun mal nicht butterweich, da muss doch jedem einleuchten, dass das nicht gesund ist wenn sie künstlich "verweicht" werden.

ich hab früher immer shampoos mit silikon verwendet ohne es zu wissen - meine haare waren immer sehr weich und leicht zu kämmen aber total kraftlos - sie haben so ausgesehen wie ein mensch, der die letzten drei nächte durchgemacht hat seit ich nivea shampoo nehme sehen sie viel gesünder aus und glänzen ganz natürlich...
außerdem verwende ich ca. einmal im monat ein tiefenreinigungsshampoo von schwarzkopf professional - das wäscht die ganzen pflegerückstände von den anderen shampoos raus und tut den haaren sichtbar gut.

lg, musa

Nivea
früher hab ich das nicht gut vertragen, aber die haben ja vor nem jahr oder so irgendwas an den inhaltsstoffen verändert, und ich denke, auch mein körper hat sich verändert in den 5-7 jahren und jetzt find ich nivea super! ich hab die brilliant brown pflegeserie und vertrag das zeug prima und meine haare fühlen sich gut an und sehen gut aus und ich find es riecht lecker! aber meine haare sind schon fast butterweich von natur aus, also dass es das nicht gibt, ist nicht ganz wahr. ich hab halt sehr feines, glattes, weiches haar, mit einer sehr eng anliegenden schuppenschicht, dadurch glänzt es mehr und ist zarter. ich hab auch so keine größeren probleme damit, nichts, was sich nicht irgendwie auf normale, unproblematische und günstige (preismäßig) weise andern ließe.

LG

Gefällt mir

M
myriam_12166328
11.06.07 um 19:24

Balea
ist von DM

Gefällt mir

J
janie_12496810
01.07.07 um 10:05
In Antwort auf myriam_12166328

So
mach ich das auch
Abd und zu benutze ich ein Sili-Shampoo wenn sie sehr störrisch sind

Habe jedoch keine Extensions, aber dürfte gleich sein!

friseure haben oft keine Ahnung

ACHTUNG FACHWISSEN!
Also, Friseure haben schon Ahnung, erklären es bloß ihren Kunden nicht richtig.

Das Problem ist, dass in vielen Produkten nicht-wasserlösliche Silikone enthalten sind, wie z.B. Pantene. Das Silikon legt sich bei jeder Wäsche um die Haare, versiegelt es, macht es also glatt und damit geschmeidig und glänzend. Das Problem ist nur, dass wirkliche Pflegestoffe nicht mehr ans Haar rankommen und das Haar unter seinem Silikonpanzer austrocknet. Der "Panzer" ist auch der Grund, warum die Farbe nicht gut annimmt!!

Also, ist Silikon sicher toll, wenn man kurzfristig glänzendes Haar haben will, dauerhaft ist es aber schlecht fürs Haar.

Gefällt mir

J
joy_11938635
02.07.07 um 11:10
In Antwort auf myriam_12166328

Also
weder ich noch irgendjemand den ich kenne hat wegen Silis trockene Kopfhaut bekommen. Ich hatte aber auch noch nie Jucken oder Schuppen.
Wenn du dazu niegst solltest du es lieber lassen es direkt auf die Kopfhaut zu geben, sonst...kein Problem

123
die trockene Kopfhaut kommt dann meist vom Sodium laureth sulfat (SLS)=scharfes Zeugs was die Haare vom Fett befreit, vom Alkohol, oder vom Glycerin welhces in unmengen in Handelsüblichen Shampoos enthalten sind.

Beser man nimmt Tenside auf naturbasis wie Coco Glucosid etc.

Gefällt mir