Home / Forum / Beauty / Shampooseife/Haarseife: Jemand schon Erfahrung damit?

Shampooseife/Haarseife: Jemand schon Erfahrung damit?

1. Februar 2008 um 14:14

Hallo!

Während meiner Streifzüge durchs Internet bin ich auf sogenannte Shampooseife gestoßen. Klingt soweit ganz gut, nur konnte ich bisher wenig Erfahrungsberichte finden.
Habt ihr dahingehend schon mal etwas ausprobiert und könnt von euren Erfahrungen berichten?

Liebsten Dank!

Mehr lesen

1. Februar 2008 um 18:24

Haarseife
hey,
also ich kenne nur die Haar"seifen" von Lush.
Das sind halt Shampoos in fester Form. Ich selber benutze seit nem dreiviertel Jahr nur noch die und bin voll begeistert.
Grad des The blonde oder Tricomania von Lush sind echt super...
Des einzigste was bei mir am anfang war, war dass ich so ne art muskelkater in der hand hatte vom aufschäumen
musste echt mal ausprobieren...
wenn du noch was wissen willst kannst mich ja jederzeit fragen
lieben gruß caa*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2008 um 6:04

...
Ich benutze die Shampooseifen von Lush seit vier Jahren und bin im Prinzip zufrieden. Nur habe ich in der letzten Zeit den Fehler gemacht, nicht zwischendurch auch mal ein anderes Shampoo zu verwenden, und jetzt ist meine Kopfhaut ein bisschen trocken.

Ich hatte schon eine lila Shampooseife, eine grüne und das Reincarnate Hennashampoo am Stück (sorry, bei den anderen beiden Seifen erinnere ich mich nicht an den Namen).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2008 um 12:29
In Antwort auf pilar_11963090

Haarseife
hey,
also ich kenne nur die Haar"seifen" von Lush.
Das sind halt Shampoos in fester Form. Ich selber benutze seit nem dreiviertel Jahr nur noch die und bin voll begeistert.
Grad des The blonde oder Tricomania von Lush sind echt super...
Des einzigste was bei mir am anfang war, war dass ich so ne art muskelkater in der hand hatte vom aufschäumen
musste echt mal ausprobieren...
wenn du noch was wissen willst kannst mich ja jederzeit fragen
lieben gruß caa*

Also ich...
...habe mir mal eine Seife im "Seifenparadies" bestellt und zwar "Seiden-Shampoo". Schon nach der ersten Anwendung fühlte sich mein Haar griffiger an. Ich habe nach jedem Waschen eine saure Rinse mit Apfelessig gemacht. Ich hatte das Gefühl, ohne meine Haare wohl kaum kämmen zu können.
Bevor ich die Seife ausprobierte habe ich Silikonprodukte benutzt (täglich Silikon-Shampoo und SofortKur, ca. 1x wöchentlich Kur).
Nachdem ich die Seife allerdings etwa eine Woche täglich benutzt hatte, fetteten die Haare ziemlich schnell nach. Ich habe nach jedem Waschen eine saure Rinse mit Apfelessig gemacht.
Daraufhin habe ich die Haare mal wieder mit normalem Shampoo gewaschen (Re'elle Brown von DM; laut Hersteller ohne Silikon); alles wieder bestens. Ich werde das wohl mal weiterhin im Wechsel betreiben und mal versuchen, die Haare nicht täglich zu waschen (wenn man mal das Haus hütet).
Die Festigkeit und Griffigkeit der Haare erziele ich allerdings nur mit der Seife. Und trotzdem glänzen sie schön. Ich finde auch, sie lassen sich angenehmer und mit weniger Stylingprodukten herrichten.

Sollte sich was neues ergeben, sag ich nochmal Bescheid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2008 um 15:54
In Antwort auf kerry_12560715

Also ich...
...habe mir mal eine Seife im "Seifenparadies" bestellt und zwar "Seiden-Shampoo". Schon nach der ersten Anwendung fühlte sich mein Haar griffiger an. Ich habe nach jedem Waschen eine saure Rinse mit Apfelessig gemacht. Ich hatte das Gefühl, ohne meine Haare wohl kaum kämmen zu können.
Bevor ich die Seife ausprobierte habe ich Silikonprodukte benutzt (täglich Silikon-Shampoo und SofortKur, ca. 1x wöchentlich Kur).
Nachdem ich die Seife allerdings etwa eine Woche täglich benutzt hatte, fetteten die Haare ziemlich schnell nach. Ich habe nach jedem Waschen eine saure Rinse mit Apfelessig gemacht.
Daraufhin habe ich die Haare mal wieder mit normalem Shampoo gewaschen (Re'elle Brown von DM; laut Hersteller ohne Silikon); alles wieder bestens. Ich werde das wohl mal weiterhin im Wechsel betreiben und mal versuchen, die Haare nicht täglich zu waschen (wenn man mal das Haus hütet).
Die Festigkeit und Griffigkeit der Haare erziele ich allerdings nur mit der Seife. Und trotzdem glänzen sie schön. Ich finde auch, sie lassen sich angenehmer und mit weniger Stylingprodukten herrichten.

Sollte sich was neues ergeben, sag ich nochmal Bescheid

Ich
warte auch sehnsüchtig auf meine haar-seife vom seifenparadies. ich glaub ich hab auch die "seiden-seife" bestellt.
ich hab jetzt erstmal mein alverde-shampoo (silikonfrei) rausgekramt und die letzten 2 tage auch eine rinse aus apfelessig mit wasser benutzt.
hab das gefühl, dass meine haare sich jetzt irgendwie leicht ölig anfühlen.. kann aber auch sein, dass ich zu viel essig genommen habe.

na ja, ich werde es heute mal mit weniger essig versuchen und weiter auf meine seife warten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2008 um 5:53
In Antwort auf jiang_12326237

Ich
warte auch sehnsüchtig auf meine haar-seife vom seifenparadies. ich glaub ich hab auch die "seiden-seife" bestellt.
ich hab jetzt erstmal mein alverde-shampoo (silikonfrei) rausgekramt und die letzten 2 tage auch eine rinse aus apfelessig mit wasser benutzt.
hab das gefühl, dass meine haare sich jetzt irgendwie leicht ölig anfühlen.. kann aber auch sein, dass ich zu viel essig genommen habe.

na ja, ich werde es heute mal mit weniger essig versuchen und weiter auf meine seife warten!

...
Was ist denn "Seifenparadies"? Könnte mir mal jemand den Link zum Paradies verraten - ggf. per PN, falls man hier keine Links posten darf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2009 um 15:12
In Antwort auf vena_11880019

...
Was ist denn "Seifenparadies"? Könnte mir mal jemand den Link zum Paradies verraten - ggf. per PN, falls man hier keine Links posten darf.

Shampooseife
Ich bin mit Shampooseife total zufrieden!! Endlich keine Chemie mehr im Haar ( sprich Silikone!) !!!
Ich kaufe meine Shampooseifen immer über " Dawanda.com ". Einfach "Shampooseife " in die Suchfunktion eingeben. Da sind tolle Sachen dabei.
Die Haare sind toll fluffig und klatschen nicht mehr am Kopf.
Also ich finds toll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 11:22

Versuch macht kluch
Ich habe ein Jahr lang ausschließlich Haarseifen (Bioseifen von einer regionalen Siederin) verwendet und war sehr zufrieden damit.
Es ist ungewohnt, mit einem Seifenstück das Haar zu "streicheln" und ich finde vor der sauren Rinse fühlt sich das Haar immer ein wenig klebrig an. Nach der Rinse und dem Trocknen sind sie aber sauber, weich und glänzend.
Haarseifen gibt es in unterschiedlicher "Überfettung", die in % angegeben wird, dh. man muss sich auch hier noch durchtesten, was für das eigene Haar das Beste ist - zuviel hinterlässt einen Fettfilm, zuwenig trocknet das Haar aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper