Forum / Beauty

Shampoos mit Silikon sind besser

Letzte Nachricht: 17. Mai 2006 um 21:12
A
an0N_1271672199z
09.04.06 um 15:44

Wegen den ganzen Diskussionen hier im forum das silikon für die haare schlecht sind habe ich mir deswegen ein silikonfreies shampoo von guhl gekauft.
meine haare waren danach total trocken,sind in die luft geflogen und hingen platt herum.
fazit: meine haare brauchen silikon um stand zu haben.ohne das sehen die ganz schön traurig aus.

Mehr lesen

F
femke_12509328
09.04.06 um 17:53

Tja..
das ist halt am anfang so, wenn man auf silikonfreie produkte umsteigt.

1 -Gefällt mir

A
an0N_1271672199z
09.04.06 um 18:33
In Antwort auf femke_12509328

Tja..
das ist halt am anfang so, wenn man auf silikonfreie produkte umsteigt.

Also..
du meinst wenn ich weiterhin dieses silikon freie shampoo benutzt das meine haare nach einer gewissen zeit nicht mehr in die höhe flegen?
wie lange soll ich denn warten?

1 -Gefällt mir

L
luann_12823761
09.04.06 um 18:37

Ich schließe mich
meinen Vorrednerinnen an.

Haare brauchen kein Silikon. Vermutlich hast du einfach das für dich falsche Shampoo. Ich hatte auch schon Shampoos die meine Haare ganz furchtbar gemacht haben (trotz Silikon). Probier einfach gleich mal das nächste aus. Z.B. Oatmeal & Honey von TIGI. Ist nicht so teuer wie Lush

Gefällt mir

S
sarika_11939145
09.04.06 um 19:10

Lexi
benutzt du die produkte von lush? ich finde silikonfreie sachen auch viel besser?

Gefällt mir

S
sarika_11939145
09.04.06 um 19:11
In Antwort auf an0N_1271672199z

Also..
du meinst wenn ich weiterhin dieses silikon freie shampoo benutzt das meine haare nach einer gewissen zeit nicht mehr in die höhe flegen?
wie lange soll ich denn warten?

So
du musst so 4 bis 6 wochen warten dann stellen sich die Haare um.. silikon ist nur schlecht

1 -Gefällt mir

S
sarika_11939145
09.04.06 um 21:52

Lexi
geht das denn silikonfreie Produkte trotz deiner HV???
da brauchst du ja auch ölfreie Shampoos , und welches shampoo ist schon komplett ölfrei, kennst du da eines???

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
marsha_12265478
10.04.06 um 21:21
In Antwort auf sarika_11939145

So
du musst so 4 bis 6 wochen warten dann stellen sich die Haare um.. silikon ist nur schlecht

Same problem
ich habe das gleiche problem, bin auch auf ein silikonfreies shampoo umgestiegen und meine haare sehen jetzt richtig ...
zumal ich naturkrause haare hab, siehts echt komisch aus weil sie so fliegen und abstehen..echt schlimm

Ich hoffe es wird besser denn sonst weiß ich nicht was ich tun soll *seufz*

Gefällt mir

R
rosa_12701853
17.04.06 um 12:30

Gute Schampoos ohne Silikon!
Also, das Problem kenne ich.
Ich war bei einer Frisörin, die auf Naturkosmetik spezialisiert ist und ich habe sie gefragt, ob sie mir meine Haare ausdünnen könnte, weil meine Haar durch meine Naturlocken und ihre Dichte kaum mehr zu bändigen sind. Sie aber meinte zu mir, dass sie das nicht macht, weil das von dem Silikon in den Shampoos liegt und ich lieber Shampoos aus dem Naturwarenladen nehmen sollte. Dies habe ich ein halbes Jahr gemacht und meine Haare wurden weniger brüchig und auch hatte sich meine Kopfhaut erholt. Allerdings hatten diese Shampoos den Nebeneffekt, dass ich aussah wie ein Mopp und meine Haare nicht mehr offen tragen konnte. Einfach weil die Pflegestoffe fehlten und damit meine ich nicht Silikone!
Dann griff ich wieder zu normalen Shampoos und gleich waren der Effekt der dicken Haare wieder da.
Schließlich habe ich mir eine Ausgabe der Ökotest gekauft und darin stand eine Liste von Shampoos für trockenes Haar ohne Silikon. Darunter auch das Shampoo von Balea, der Hausmarke von DM. Eine Flasche davon koste 65Cent und ich muss sagen, das ist eins der besten Shampoos, die ich bis jetzt verwendet habe. Ich habe mir auch die passende Spülung dazugekauft, weil sich meine Haare ohne Spülung kaum durchkämmen lassen. Die Spülung kostet 85Cent und sofern mich meine Lesekenntnisse nicht verlassen, ist auch diese ohne Silikone, wie ich hinten auf der Inhaltsliste lesen konnte.
Also ich kann diese Serie wirklich nur empfehlen und dazufügen, dass Haare wirklich kein Silikon brauchen(was das Beispiel mit dem DMShampoo beweist)!

Gefällt mir

F
franca_12121952
16.05.06 um 8:06
In Antwort auf marsha_12265478

Same problem
ich habe das gleiche problem, bin auch auf ein silikonfreies shampoo umgestiegen und meine haare sehen jetzt richtig ...
zumal ich naturkrause haare hab, siehts echt komisch aus weil sie so fliegen und abstehen..echt schlimm

Ich hoffe es wird besser denn sonst weiß ich nicht was ich tun soll *seufz*

Probiert...
...doch mal das Apfelshampoo und die Honigspülung von Neobio aus! Zusätzlich noch die Kur/Spülung (Brilliant-Spülung) von Sante aus!
Da hat man bereits nach der 1. Anwendung ein schönes Ergebnis und geschmeidige Haare - OHNE Silikon!

Außerdem kann man ja nach dem Waschen Leave-In-Kuren in die Längen (!!) machen - Wichtig ist ja nur, dass es nicht auf die Kopfhaut kommt, weil diese sonst "verklebt" wird!

Silikone sind definitiv KEINE Pflegestoffe! Das ist wie mit Push-Ups: Wenn man den auszieht, hat man eben HÄnge- oder keine Titten, hehe! Silikone lassen das Haar nur gesund AUSSEHEN! Das ist ja auch Absicht, wer würde sonst noch das Shampoo kaufen, hm? Soll ja schnell wirken, damit es einen einschlägigen Effekt hat....

Mann mann mann...immer wieder die gleichen Threads...

Gefällt mir

B
baila_12160360
16.05.06 um 18:32

.
nunja, wenn du mit shampoos, die silikon enthalten, besser klarkommst, ist es doch voll ok, wenn du diese benutzt. wir wollen dir ja da auch nicht reinreden, muss schließlich jeder selbst wissen aber dass deine haare nach einem nicht-silikonshampoo trocken waren, ist kein wunder. dein haar hat nur deinen wahren zustand gezeigt, den das silikon verdeckt und immer schlimmer macht, weil es verhindert, dass pflegestoffe ins haar gelangen. wenn du wirklich vom silikon abkommen und WIRKLICH gesundes haar haben möchtest, dann empfehle ich dir, dein haar mit einem peelingshampoo zu waschen (z.B. klargemacht von got2b), das entfernt das silikon, danach musst du dein haar seeehr gut pflegen (natürlich mit produkten ohne silikon, am allerbesten ist immer noch naturkosmetik, aber erst mal tut's auch z.B. schauma, guhl, wella, alverde, ...)
dann wird's deinem haar schnell besser gehen und es wird super aussehen, auch ohne silikon! die umgewöhnung dauert nur etwas, schließlich ist das haar durch silikon sehr strapaziert.
naja, war nur ein ratschlag, wenn du trotzdem silikon benutzen möchtest, halte ich dich nicht davon ab
liebe grüße

Gefällt mir

X
xandra_12875440
17.05.06 um 19:43
In Antwort auf baila_12160360

.
nunja, wenn du mit shampoos, die silikon enthalten, besser klarkommst, ist es doch voll ok, wenn du diese benutzt. wir wollen dir ja da auch nicht reinreden, muss schließlich jeder selbst wissen aber dass deine haare nach einem nicht-silikonshampoo trocken waren, ist kein wunder. dein haar hat nur deinen wahren zustand gezeigt, den das silikon verdeckt und immer schlimmer macht, weil es verhindert, dass pflegestoffe ins haar gelangen. wenn du wirklich vom silikon abkommen und WIRKLICH gesundes haar haben möchtest, dann empfehle ich dir, dein haar mit einem peelingshampoo zu waschen (z.B. klargemacht von got2b), das entfernt das silikon, danach musst du dein haar seeehr gut pflegen (natürlich mit produkten ohne silikon, am allerbesten ist immer noch naturkosmetik, aber erst mal tut's auch z.B. schauma, guhl, wella, alverde, ...)
dann wird's deinem haar schnell besser gehen und es wird super aussehen, auch ohne silikon! die umgewöhnung dauert nur etwas, schließlich ist das haar durch silikon sehr strapaziert.
naja, war nur ein ratschlag, wenn du trotzdem silikon benutzen möchtest, halte ich dich nicht davon ab
liebe grüße

Was fürne pflege??
aloc ich bneutre jetzt nachdem ich dove abgesetzt habe nivea..das für locvken..und da ist zwar ein silikon drin, abner ein wassertlösliches...und das ist ja nicht mal so schlecht..wie ich das mitbekommen habe..oder?

wollte auch so ein peelingsshampoo mal kaufen..wie oft muss ich das denn verwenden und gibts sowas auch im dm deor so??
und was genau meinst für pflege? eine kur oder spülungen..doer was??

Gefällt mir

B
baila_12160360
17.05.06 um 21:12
In Antwort auf xandra_12875440

Was fürne pflege??
aloc ich bneutre jetzt nachdem ich dove abgesetzt habe nivea..das für locvken..und da ist zwar ein silikon drin, abner ein wassertlösliches...und das ist ja nicht mal so schlecht..wie ich das mitbekommen habe..oder?

wollte auch so ein peelingsshampoo mal kaufen..wie oft muss ich das denn verwenden und gibts sowas auch im dm deor so??
und was genau meinst für pflege? eine kur oder spülungen..doer was??

@hallo0123
ob wasserlöslich oder nicht, beides ist nicht gut fürs haar. auch wenn von vielen silikonen gesagt wird, dass sie wasserlöslich sind, muss es nicht stimmen (meist sind nur die silikone in friseurshampoos wasserlöslich, weil diese hochwertiger sind). ich würde ganz auf silikon verzichten. von nivea gibt es auch shampoos ohne silikon (z.B. das protein aufbau shampoo, das find ich total gut!)
das peelingshampoo kannst du vll 1 mal im monat verwenden, auf keinen fall zu oft, denn dann kann es das haar austrocknen. mit pflegen meine ich spülungen und kuren. es kommt aber immer auf deinen haarzustand an, wie du deine haare pflegst. wenn du coloriertes haar hast, solltest du nach jeder haarwäsche eine spülung nehmen und einmal pro woche eine kur. wenn du normales, nicht strapaziertes haar hast, reicht eig. immer shampoo und ab und zu ne spülung. kuren brauchst du dann nur alle 2-3 wochen.
lg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers