Anzeige

Forum / Beauty

Selber Waxen? / Intimbereich Enthaarung

Letzte Nachricht: 31. August 2023 um 8:01
Z
zoe_11844203
02.11.10 um 16:55

huhu :]

ich bin neulich in einer Drogerie gewesen um mir Nachschub an Rasierzeug zu holen, da ist mir von Veet etwas ins Auge gestochen - Warmwachs für zu Hause.
Ich wollte demnächst in ein Waxing Studio mal gehen da mir die Rasiererei echt auf den Senkel geht, aber als ich mir die Preise angeschaut habe ist mir iwie die Lust vergangen xD

Hat von euch schonmal jemand versucht sich selber daheim zu wachsen? Vorallem geht es mir um den Intimbereich, ich hätte da am liebsten alle lästigen Haare weg aber ich weiß nicht ob das selber so gut geht und wenn ja womit? Wäre Warmwachs von Veet eine Option oder doch etwas anderes?
Und sind in der Packung auch diese Streifen, worauf man das Wachs streift oder muss man die extra kaufen? (hab mir das nicht komplett durchgelesen gehabt)
Und sieht das selbstgemacht überhaupt schön aus? Kann mir leider iwie nicht vorstellen, dabei hätte ich gerne so einen glatten, haarfreien Intimbereich
Wöre lieb wenn ihr mir helfen könntet, bzw ich wäre auch für andere Möglichkeiten der Intimhaarentfernung offen :]

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

J
jotham_11856421
02.02.16 um 23:41

Sugaring
Hallo, ich hab mich endlich getraut nicht mehr Geld fürs zubezahlen.
Hab unzählige diverse Videos dazu geschau und Artikels gelesen.
Fazit musste die Paste 3 mal kochen bis ich wie gewünscht hinbekommen habe. Und ich rate es wirklich auf niedrige Temperatur zu kochen dauert lange aber dafür ist es gleich richtig gemacht. Man muss die Paste öfters erwärmen. Sonst hat das sehr gut geklappt fürs erste mal das Ergebnis ist kein Unterschied zum Studio.
Etwas leichter ging es dann als ein Vlies-Tuch benutzt habe.

Rezept:
10ml Wasser
20ml Zitrone
Und 100g Zucker
Alles in einen Topf zusammen rühren und zum kochen bringen, erst schäumt das dann gehen die Bläschen zurück und es fängt an sich zu Gold zu färben.
Den Topf bei Gold braun runterholen und abkühlen lassen.
Während des Prozesses bitte immer wieder umrühren.
Wenn die Masse fest ist wie Honig dann in die Hand nehmen und immer wieder auseinander ziehen und zusammen drücken bis richtig klebrig ist. Dann los geht's gegen die wuchsrichtung und mit der wuchsrichtung abziehen immerwieder das kneten wieder holen.
Die Haut immer schön Straffen.

1 -Gefällt mir

I
ilias_12480303
03.11.10 um 19:02

Autsch
also ich habs grad zum ersten mal mit genau diesem wachs ausprobiert, hab aber nur einen miniteil geschafft, weil das so was von weh tut... also nochmal mach ichs nicht, zumindest im intimbereich die streifen sind übrigens in der packung drin und wiederverwendbar.

2 -Gefällt mir

N
nyree_12303628
12.11.10 um 17:18
In Antwort auf ilias_12480303

Autsch
also ich habs grad zum ersten mal mit genau diesem wachs ausprobiert, hab aber nur einen miniteil geschafft, weil das so was von weh tut... also nochmal mach ichs nicht, zumindest im intimbereich die streifen sind übrigens in der packung drin und wiederverwendbar.

Bodysugaring in griesheim
also ich bin vom bodysugarin begeistert. tut nicht weh und haare wachsen auch nicht mehr ein.
ich war in griesheim bei darmstadt. be in shape heisst der laden.
IPL ist leider nur was für dunkelhaarige leute...blonde die trotdem behandelt werden ist abzocke! hab es auch versucht...

1 -Gefällt mir

D
den_13023082
12.11.10 um 19:00

Intim nix selber
da mir die ewige rasiererei auch auf den Zeiger ging, lass ich jetzt auch waxen, d.h. schon über 2 Jahre.
Habe auch viele Selbstversuche hinter mir.
Klar kannst du es selber machen. Brauchst ein bisschen Übung, dann klappt das schon. Nur lass bitte die Bikinibereich. Den äußeren kannst du machen klar, aber auf den Schamlippen die Verletzungsgefahr zu groß. Das sagt die jede Kosmetikerin. Such dir da bitte ein Studio und lass Profis ran, gibt genug, u nd ist auch bezahlbar.

2 -Gefällt mir

Anzeige
H
haley_12647568
13.04.15 um 22:16

Das hilft, garantiert!!
das geht auch super und tut nicht so sehr weh....
http://bit.ly/enthaarungscreme hinter diesem Link versteckt sich eine der besten Enthaarungscremes die du kriegen kannst, kein Witz! lies die die Rezensionen auf Amazon durch

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jotham_11856421
02.02.16 um 23:41
Beste Antwort

Sugaring
Hallo, ich hab mich endlich getraut nicht mehr Geld fürs zubezahlen.
Hab unzählige diverse Videos dazu geschau und Artikels gelesen.
Fazit musste die Paste 3 mal kochen bis ich wie gewünscht hinbekommen habe. Und ich rate es wirklich auf niedrige Temperatur zu kochen dauert lange aber dafür ist es gleich richtig gemacht. Man muss die Paste öfters erwärmen. Sonst hat das sehr gut geklappt fürs erste mal das Ergebnis ist kein Unterschied zum Studio.
Etwas leichter ging es dann als ein Vlies-Tuch benutzt habe.

Rezept:
10ml Wasser
20ml Zitrone
Und 100g Zucker
Alles in einen Topf zusammen rühren und zum kochen bringen, erst schäumt das dann gehen die Bläschen zurück und es fängt an sich zu Gold zu färben.
Den Topf bei Gold braun runterholen und abkühlen lassen.
Während des Prozesses bitte immer wieder umrühren.
Wenn die Masse fest ist wie Honig dann in die Hand nehmen und immer wieder auseinander ziehen und zusammen drücken bis richtig klebrig ist. Dann los geht's gegen die wuchsrichtung und mit der wuchsrichtung abziehen immerwieder das kneten wieder holen.
Die Haut immer schön Straffen.

1 -Gefällt mir

waserknity
waserknity
22.04.23 um 23:24

Zu rupfen ist mir am Liebsten, weil es pflegeleichter ist. Viel an Haaren ist nicht mehr übrig. Die Bikinizone ist leer und im Intimbereich ist fast nix mehr und es wird auch immer noch weniger, hihi.  
Ich wollte anfangs nur mal dieses sexy und luxuriöse Gefühl ausprobieren. Jetzt ist es zur Gewohnheit geworden und ich habe damit Spaß ohne Ende.  
Jedesmal nach einem Sugaring kriege ich mich kaum noch unter Kontrolle. Ich könnte tanzen, singen, Eisprung kriegen... 

Gefällt mir

Anzeige
nelinessa2
nelinessa2
07.06.23 um 21:00

Ich harze auch, seit Jahren, mit Zuckerpaste, die ich Online kaufe. Auch die Streifen. 
Ich tue es aus mehreren Gründen: 
- Das Gefühl danach ist so fantastisch wie kaum etwas anderes auf der Welt.  
- Ich möchte an gewissen Stellen einfach keine Haare haben, das ist bei mir rein triebhaft.  
- Die Haut ist gesünder.  
- Ich kann jederzeit spontan zum Badesee mitgehen, keine Haare oder Stoppel irgendwo.  
- Es geht sehr schnell, es dauert für alle Stellen insgesamt nur 10-15 Minuten im Monat. Ich habe andererseits nicht genug Zeit, um alle paar Tage Rasur überall durchzuziehen.  
- Es hilft mir auch beim Sex, diese letzte Stufe zu erklimmen.

1 -Gefällt mir

maiabend21
maiabend21
31.08.23 um 8:01

Ich empfehle auch Sugaring, aus ganzem Herzen.  
Die Haare gehen ja alle weg, wenn sie nicht zu kurz sind. Wenn sie dagegen zu lang sind, kannst du einen blauen Fleck kriegen.  
Nach ein paar Mal wirst du auch die notwendige Übung haben, sodass es schnell und gründlich geht, und dann wird die Haut im Intimbereich sich auch ganz aufgeklart haben.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige