Forum / Beauty

Seit Corona 14 Kilo zugenommen

Letzte Nachricht: 27. August um 14:28
25.07.21 um 19:18

Hallo meine Lieben,

Weiß nicht mehr wohin mit meinen Sorgen deswegen nerv ich einfach mal Euch. Und zwar hab ich seit März 2020 insgesamt 14 Kilo zugenommen. War immer fit und schlank aber durch die ganzen Gegebenheiten, Gyms zu, Home Office, nur zuhause bin ich relativ schnell in ein Muster verfallen, hab mir viel zu naschen gekauft, Lieferservice. Das ich single bin und alleine wohne machts nicht besser. Habs am Anfang gar nicht gemerkt bis ich im Sommer meine Hosen anprobieren wollte und jede einzelne so eng war das ich einen richtigen Schock bekam. Bin dann schnell wieder ins Fitnessstudio, da der nächste Schock hab kaum mehr ne Übung geschafft und fühlte mich so mies, es war alles zuviel für mich weil ich wars ja gar nicht gewohnt in der Situation zu sein. Meine Brüste sind extrem gewachsen, meine Oberschenkel und mein Bauch, musste vieles neu kaufen und ja Sommer 2020 war ich dann bei 9 Kilo mehr. Über den zweiten Lockdown hab ich es auch nicht geschafft und hab nochmal 5 draufgelegt übern Winter 🙈 Meine Freundinnen und Familie verstehen es nicht wie ich mich so gehen lassen konnte und drücken mir öfters Kommentare rein wie "futter nicht soviel" "geh doch joggen" aber das ist echt nicht so einfach. Hab mega den sweet tooth gekriegt und snacke viel Blödsinn in mich rein. Trage auch kaum mehr Jeans seit mir meine Lieblingsjeans beim Hinsetzen gerissen ist, wenn ich Bilder von mir sehe von damals könnte ich weinen. 😭 Habt ihr Tipps für mich, seid ihr in der gleichen Situation?
Hier ein Bild von mir von heute um mich selber zu motivieren und anzusetzen.

Mehr lesen

26.07.21 um 11:06

Hi,

wenn alles so seinen gewohnten Gang geht und der dazu führt, dass du immer zunimmst und dich nicht wohlfühlst, ist es sicher schwierig, da was dran zu ändern. Ich würde als erstes zu den Zeiten, du denen du am meisten naschst, irgendetwas anderes machen. Raus aus der Wohnung, irgendwohin, wo man nicht nascht. Naja und dann mal gucken... wie, wo, was du ändern kannst und willst. Egal was du vorhast, nimm dir Zeit und mach es langsam. Denk an das Körpergefühl, dass immer besser wird, wenn du etwas für deinen Körper tust. 

Gefällt mir

26.07.21 um 17:19

Nimm ab und hör mit dem unnötigen essen auf. Geh viel zu Fuß,  Zucker weg lassen, nimm die Treppen. Lass eine Mahlzeit aus, iss einen Salat stattdessen.  Du warst sehr undiszipliniert aber das kannst du jetzt ändern. Vielleicht ist es nicht so gut, solche Fotos von sich online zu stellen. 

4 -Gefällt mir

02.08.21 um 7:14

Damit bist du aber auch echt nicht alleine, so viel kann ich dir sagen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

09.08.21 um 11:24

Hallo,
das ist vielen passiert.
Coronapfunde wie diese allgemein genannt werden,sind nur durch Änderung der Lebensweise wieder weg zu bekommen.
Du hast schon richtig bemerkt was du alles zu dir genommen hast, dies musst du nun wieder reduzieren, sport hilft natürlich ungemein. Sport und Ernährung der Schlüssel zum Erfolg.
Drück dir die Daumen das es klappt.

Gefällt mir

23.08.21 um 10:05

Ernährung umstellen und ein wenig Sport
Süsses weg lassen oder zumindest reduzieren.
Ein langer Weg, aber es ist zu schaffen.
Drück dir die Daumen das du durchhalte Vermögen hast.

Gefällt mir

27.08.21 um 14:28

Wie wir wohl alle wissen, bist du damit echt nicht alleine, so gut wie alle 
von meinen Freundinen haben zugenommen, einfach aussitzen kann man das eigentlich nicht.
Wichtig ist halt Bewegung, die ganzen Pfunde kamen halt durch wenig Bewegung, einfach
irgendeinen Sport machen.

Du kannst beispielsweise mit einem Crosstrainer echt gut abnehmen
https://www.crosstrainer.net/kalorienverbrauch/

Gefällt mir