Anzeige

Forum / Beauty

Sehr lange Haare und Hormonen? HILFE!!!

Letzte Nachricht: 23. November 2003 um 12:15
M
mayra_12374849
03.08.03 um 14:22

hi ihr

habe ziemlich lange haare 75cm der hautarzt meinte, ich bin eher der typ der kurze Haare trage soll. An den Seiten (neben der Stirn) werde ich allmählich kahl, da ich meine Haare immer zusammenbinde. Daher versuche ich meine Haare offenzutragen, jedoch meinte der Hautarzt dass ich sie lieber kuirzschneiden soll..

Hat es was mit meiner Kopfhaut zu tun? Habe de, Arzt leider nicht mehr Fragen stellen können, da ich zusehr schockiert gewesen war. Liebe meine Haare. Bin erst 16 kann es sein, dass es was mit den Hormonen zu tun hat? Zu viele männliche Hormonen wie bei den Männern, die seitlich auch kahl werden.....

Was meint ihr soll ich einen Hormoncheck beim FA machen lassen? Will meine HAare auf jedenfall nicht kurzschneiden lassen
Bei beautyforum hat mir leider niemanden geantrwortet ;-(

Bitte antworte mir, werde sehr sehr dankbar sein.
Danke imVoraus

Eyeleen

Mehr lesen

A
an0N_1223568399z
03.08.03 um 14:40

Lange haare

hallo,

mach doch erstmal einen hormonscheck beim FA,

schneiden lassen kannst du immer noch oder sind die haare zuschwer?
ich bin ja schon 50 und habe starken haarausfall,bedingt durch hormonstörung.

mach gleich morgen einen termin beim FA und laß dich untersuchen.

liebe grüße dino

Gefällt mir

M
mayra_12374849
03.08.03 um 16:18
In Antwort auf an0N_1223568399z

Lange haare

hallo,

mach doch erstmal einen hormonscheck beim FA,

schneiden lassen kannst du immer noch oder sind die haare zuschwer?
ich bin ja schon 50 und habe starken haarausfall,bedingt durch hormonstörung.

mach gleich morgen einen termin beim FA und laß dich untersuchen.

liebe grüße dino

Weiß nicht..
ob die Haare zu schwer sind. 75cm lang....
Für mich ist es nicht schwer, doch es gibt Frauen die noch längere Haare haben. Manchmal bekomme ich Haarausfall jahreszeiten bedingt oder Mangel an Eisen...
Bei mir ist es momentan das Problem, dass die Haare an den Seiten ausfallen, wenn ich die Haare zusammenbinde. (werden kahl wie bei den Männern) Der Arzt meinte es würde an das Gewicht liegen. Aber wieso gleich Haare ab? Er meinte ich dürfte keine langen Haare tragen
Also probs mit der Kopfhaut...?

Naja ich werde morgen zunächst zunem anderen Hautarzt gehen, und dann vielleicht zu einem FA...

lg
eyeleen

Gefällt mir

A
an0N_1223568399z
03.08.03 um 17:22
In Antwort auf mayra_12374849

Weiß nicht..
ob die Haare zu schwer sind. 75cm lang....
Für mich ist es nicht schwer, doch es gibt Frauen die noch längere Haare haben. Manchmal bekomme ich Haarausfall jahreszeiten bedingt oder Mangel an Eisen...
Bei mir ist es momentan das Problem, dass die Haare an den Seiten ausfallen, wenn ich die Haare zusammenbinde. (werden kahl wie bei den Männern) Der Arzt meinte es würde an das Gewicht liegen. Aber wieso gleich Haare ab? Er meinte ich dürfte keine langen Haare tragen
Also probs mit der Kopfhaut...?

Naja ich werde morgen zunächst zunem anderen Hautarzt gehen, und dann vielleicht zu einem FA...

lg
eyeleen

Weiß nicht


hallo,

bist du zu dünn oder MS und hast du deine tage noch?
nimmst du die pille?

also nix abschneiden,wie kann der HA sagen,du darst keine langen haare tragen,nix capito

gehe auf jedenfall zum FA.

liebe grüße dino

Gefällt mir

Anzeige
M
mayra_12374849
03.08.03 um 19:14
In Antwort auf an0N_1223568399z

Weiß nicht


hallo,

bist du zu dünn oder MS und hast du deine tage noch?
nimmst du die pille?

also nix abschneiden,wie kann der HA sagen,du darst keine langen haare tragen,nix capito

gehe auf jedenfall zum FA.

liebe grüße dino

Ja..
hallo

also ich bin nicht zu dünn eigentlich normal...habe daher keine Magersucht...
Nehme auch nicht die Pille und nekomme noch meine Tage nur unregelmäßig.
Der FA hat mir vor kurzem Filmtabletten für die Regulierung der Tage gegeben, da ich 16bin und die Tage immernoch sehr unregelmäßig kommen..
Habe die Tabletten jedoch nicht genommen, werde sie aber bald nehmen.

Es beruhig mich ein wenig zu hören, dass der Hautarzt nicht sagen kann, was für Frisuren ich tragen soll. Bin mir jedoch nicht so sicher und werde irgendwann wohl zum FA gehen müssen.
Meinst du dass der FA auch auf die Haare spezialisiert sind oder es merkt, dass irgendas mit den Hormonen nicht in ordnung ist?
Naja ist ne blöde frage..
aber habe nun mal angst um meine Haare.

danke für die Antwort

lg
Eyeleen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
enja_12143604
03.08.03 um 19:20

Hallo Eyeleen...
Es kann schon sein, dass es was mit den Hormonen zu tun hat.... Ich habe zwar schon fast immer kurze Haare, kenne aber das Problem mit den "Geheimratsecken", die mir richtig unangenehm waren Die Haare sind so flusselig und dünn und brechen an der Stelle, stimmts?
Bei mir wars eine Hormonstörung (zuviele männliche Hormone), und die Geheimratsecken gingen nach ungefähr einem halben Jahr Pille zurück... Der FA ist glaub ich die richtige Adresse für Dich...
Alles Liebe
Ernest

Gefällt mir

A
an0N_1223568399z
03.08.03 um 22:14
In Antwort auf mayra_12374849

Ja..
hallo

also ich bin nicht zu dünn eigentlich normal...habe daher keine Magersucht...
Nehme auch nicht die Pille und nekomme noch meine Tage nur unregelmäßig.
Der FA hat mir vor kurzem Filmtabletten für die Regulierung der Tage gegeben, da ich 16bin und die Tage immernoch sehr unregelmäßig kommen..
Habe die Tabletten jedoch nicht genommen, werde sie aber bald nehmen.

Es beruhig mich ein wenig zu hören, dass der Hautarzt nicht sagen kann, was für Frisuren ich tragen soll. Bin mir jedoch nicht so sicher und werde irgendwann wohl zum FA gehen müssen.
Meinst du dass der FA auch auf die Haare spezialisiert sind oder es merkt, dass irgendas mit den Hormonen nicht in ordnung ist?
Naja ist ne blöde frage..
aber habe nun mal angst um meine Haare.

danke für die Antwort

lg
Eyeleen

Hallo


schaumal,wenn du deine tage nicht regelmäßig bekommst,stimmt doch was nicht mit dem hormonen,der FA kennt sich schon da aus auch mit haare,
sei so lieb und gehe gleich bin,wäre doch schade um deine haare..

liebe grüße dino

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1236572499z
22.11.03 um 16:59


Hallo Eyeleen

Ich hatte das selbe Problem mit meinen po-langen Haaren. Bin mit meiner Mutter zum Hautarzt gegangen. Der meinte ich muss mir die Haare kurz schneiden. Fand meine Mutter toll, die wollte schon lange das ich meine lange Matte abschneide. Ich habe die Welt nicht mehr verstanden, habe meine langen Haare immer geliebt. Mußte dann auch sofort zum Friseur. Der hat mir alles abgeschnitten, vom Hintern bis auf Kinnlänge .

Judi

Gefällt mir

T
tessie_12041730
23.11.03 um 12:15

Frauenarzt
hi eyeleen,
geh zum frauenarzt, lieber heute als morgen. lass einen hormonstatus machen. es kann gut sein, dass du zu viele männliche hormone hast. dann musst du etwas dagegen tun, sonst hast du wirklich bald geheimratsecken, und auf dem oberkopf werden sie dann auch weniger, wie bei den männern.

du kannst auch unter google suchen unter "androgener haarausfall".
es muss ja nicht so sein, und vielleicht hat dein hautarzt keine ahnung. aber es wäre wirklich schade um deine haare. also lass es abklären.
sind die haare bei diesem speziellen haarausfall erstmal ausgefallen, kommen sie nicht wieder.
vielleicht ist es ja auch nur der jahreszeitliche haarausfall, den habe ich auch immer, und das ist normal. bei einem mehr, bei dem anderen weniger. aber dadurch wird man an den seiten nicht kahl, es wachsen immer wieder alle haare nach.
warte nicht zu lange, sonst könnte es nicht mehr zu reparieren sein.
liebe grüße und alles gute
cok

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige